Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 232 mal aufgerufen
 Off-Topic
Ruessel Offline



Beiträge: 3

13.06.2018 11:25
CCC Film - Ein Stück Geschichte (Klebepresse) Zitat · antworten

Ein kleines Stück Berliner CCC Filmgeschichte konnte ich ersteigern: Eine 35mm Klebepresse aus den 50-60er Jahren. Sie trägt noch die Inventarnummer und kam aus der CCC Kamerawerkstatt. Wer weiß was dort für Edgar Wallace Negative schon drin geklebt worden sind? |addpics|lc7-1-1990.jpg,lc7-2-5ef0.jpg,lc7-3-5711.jpg|/addpics|

Jan Offline




Beiträge: 1.317

13.06.2018 17:29
#2 RE: CCC Film - Ein Stück Geschichte (Klebepresse) Zitat · antworten

Sehr cool! Wo hast Du das ergattert? Ebay?

Gruß
Jan

Ruessel Offline



Beiträge: 3

13.06.2018 20:23
#3 RE: CCC Film - Ein Stück Geschichte (Klebepresse) Zitat · antworten

Ja, aus der Bucht. Diese LYTAX Klebepresse gibt es öfters, war wohl früher "Standard". Bei dieser steht aber noch "Cinemascope" drauf, dürfte ein leichter Zahnversatz bei der Filmperforation bedeuten - habe ich so noch nicht gesehen.

Zitat
Eine Lytax Klebelade aus Holz, für Generationen von Filmvorführer gehörte sie zum täglichen Handwerkszeug. Hergestellt von Lytax Werke-Apparatebau, Freiburg. Der 35mm Film wurde einfach in der Hand geschnitten, links auf die Lade gelegt mit einer Rasierklinge angeraut, in die Lade eingelegt, Kleber (Filmzement) drauf, zumachen, fertig.


Quelle: http://www.medien-museum.de/museum/FILM/35mm/35mm3.htm

Gubanov Offline




Beiträge: 15.391

14.06.2018 18:35
#4 RE: CCC Film - Ein Stück Geschichte (Klebepresse) Zitat · antworten

Ein sehr interessanter Fund, @Ruessel! Auch wenn die Presse kaum mehr dazu kommen wird, ihren eigentlichen Zweck zu erfüllen, so versprühen derartige Originalstücke in der eigenen Sammlung doch noch ein ganz anderes Level an Authentizität als irgendwelche massenhaft hergestellten Merchandise-Produkte. Sie führt auch ganz schön vor Augen, dass das Filmen 'mal ein richtiges Handwerk war, bevor die entsprechenden Computerprogramme auf den Markt kamen.

Ruessel Offline



Beiträge: 3

15.06.2018 11:06
#5 RE: CCC Film - Ein Stück Geschichte (Klebepresse) Zitat · antworten

Zitat
Sie führt auch ganz schön vor Augen, dass das Filmen 'mal ein richtiges Handwerk war, bevor die entsprechenden Computerprogramme auf den Markt kamen.



Und das nicht nur im Kino, hier ein schöööner alter Beweis

https://youtu.be/-dw30SuUB7U

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen