Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 786 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
Seiten 1 | 2
Giacco Offline



Beiträge: 1.594

07.06.2018 17:08
Deutsche Filme in Italien Zitat · antworten

Deutsche Filme spielten auf dem italienischen Markt keine bedeutende Rolle. Als Beispiel soll hier der Jahrgang 1965/66 dienen.
Zu Beginn des Jahres 1966 wurden im Film-Echo die Ergebnisse der ersten 5 Monate der Spielzeit 1965/66 bekanntgegeben:

Italienische Filme (81) spielten 6,5 Milliarden Lire ein.
Amerikanische Filme (67) spielten 5,5 Milliarden Lire ein.
Deutsche Filme (5, ohne Coproduktionen) spielten 47 Millionen Lire ein, das sind 0,32 Prozent der gesamten Einspielsumme.

In die Liste der erfolgreichsten Filme der Saison 1965/66 schafften es nur deutsche Coproduktionen, wobei eine davon wegen der Majorität als deutscher Film gilt (Rang 67):
01 Für ein paar Dollar mehr (I/Sp/D) - 3,492 Milliarden Lire
31 Angelique und der König (F/I/D) - ca. 850 Millionen
67 Das Geheimnis der drei Dschunken (D/I) - ca. 550 Millionen
75 Der Mann mit den tausend Masken (D/I) - ca. 500 Millionen
76 Ich habe sie gut gekannt (I/D/F) - ca. 500 Millionen

Einspielergebnisse weiterer Coproduktionen:

Scharfe Schüsse auf Jamaika (D/Sp/I) - 398,7 Millionen
Rembrandt 7 antwortet nicht (Sp/D/I) - 241,7 Millionen
Kommissar X - Jagd auf Unbekannt (D/I) - 205,9 Millionen
Warteliste zur Hölle (Sp/I/D) - 171 Millionen
Im Nest der gelben Viper (D/I) 167,4 Millionen

Einspiel-Ergebnisse deutscher Filme in der Schlüsselstadt Rom:

Fanny Hill - 8 Tage - 3.560.000
(Artur Brauners Verfilmung der Memoiren des berüchtigten Freudenmädchens)

Schüsse aus dem Geigenkasten - 3 Tage - 2.307.000
(Jerry Cottons erstes Leinwandabenteuer)

Polizeirevier Davidswache - 4 Tage - 821.000
Der Film wurde von der italienischen Prüfstelle erst nach erheblichen Schnitten freigegeben.

Das Liebeskarussell - 6 Tage - 1.905.000
Die erste Eigenproduktion des Österreichers Karl Spiehs.

Verführung am Meer - 4 Tage - 474.000
Alfa-Produktion mit Peter van Eyck und Elke Sommer.

Der Ölprinz - 5 Tage - 769.000
In Italien hieß der Film "Danza di guerra per Ringo".

Das Ungeheuer von London-City - 4 Tage - 850.000
Piccadilly null Uhr zwölf - 3 Tage - 379.000
Geheimnis der schwarzen Witwe - 3 Tage - 425.000

Brennender Sand - 3 Tage - 1.172.000
Deutsch-israelischer Film von 1960.

Giacco Offline



Beiträge: 1.594

08.06.2018 18:48
#2 RE: Deutsche Filme in Italien Zitat · antworten

Im Januar 1967 veröffentlichte das "Film-Echo" unter dem Titel "COPRODUKTIONEN AUF VOLLEN TOUREN" einen Bericht zur Lage des Deutschen Films in Italien. Darin heißt es u.a.:

"Der deutsche Film ist vom italienischen Spielplan so gut wie verschwunden und fast nur noch durch Coproduktionen vertreten. Die deutsch-italienische Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Gemeinschaftsproduktionen ist 1966 erst richtig auf Hochtouren gekommen. Nicht weniger als 28 Filme mit deutscher und italienischer Beteiligung wurden im Kalenderjahr 1966 herausgebracht.
Dadurch stieg der Bekanntheitsgrad deutscher Darsteller in Italien. Stars wie Senta Berger, Nadja Tiller, Elke Sommer, Mario Adorf, Gert Fröbe und Peter van Eyck sind in Italien ohnehin populär. Aber man kennt nun auch Schauspieler der mittleren Kategorie wie Maria Perschy, Ann Smyrner, Marianne Koch, Karin Dor, Barbara Frey und Christa Linder sowie deren männliche Kollegen Joachim Fuchsberger, Horst Frank, Joachim Hansen, Klaus Kinski oder Pinkas Braun. Robert Hoffmann erzielte einen Durchbruchserfolg und rückt in Italien sogar zum Star auf."

Giacco Offline



Beiträge: 1.594

11.06.2018 14:19
#3 RE: Deutsche Filme in Italien Zitat · antworten

Saison 1964/65

Deutsche Filme und Coproduktionen in der Erfolgsrangliste:

02 Für eine Handvoll Dollar (I/Sp/D) - ca. 2,6 Milliarden Lire
07 Angelique (F/D/I) - ca. 1,2 Milliarden
12 Angelique II (F/D/I) - ca. 900 Millionen
29 Die Gejagten der Sierra Nevada (Sp/I/D) - 847 Millionen
41 Unter Geiern (D/F) - 633 Millionen
90 Old Shatterhand (D/F/I) - ca. 300 Millionen
98 Die Diamantenhölle am Mekong (D/F/I) - ca. 275 Millionen



Für den Film "Monsieur" (F/D/I) liegen 2 Einspielergebnisse vor:
Rom - 13 Tage - 8,45 Millionen
Turin - 7 Tage - 5,42 Millionen
Monsieur" ist eine französische Filmkomödie mit Jean Gabin, Lilo Pulver und Mireille Darc.
Es war der 3. und letzte Kinofilm des deutschen Nachwuchsdarstellers Heinz Blau.

Aus dem Film-Echo:
Der Anteil des deutschen Films in den italienischen Kinos ist unter 1 Prozent gesunken. Die deutschen Produktionen werden meist von kleinen Verleihern angeboten, die nicht in der Lage sind, ihnen breite Resonanz zu verschaffen.
In den letzten Monaten gelangten u.a. folgende Filme in die italienischen Kinos:
Das Testament des Dr. Mabuse
Die Gruft mit dem Rätselschloss
Wartezimmer zum Jenseits
Der Henker von London
Scotland Yard jagt Dr. Mabuse
90 Minuten nach Mitternacht
Krimi, den Jürgen Goslar 1962 mit Christine Kaufmann, Martin Held und Christian Doermer inszenierte.
Ich bin auch nur eine Frau
Lustspiel (FSK 18) von Alfred Weidenmann mit Maria Schell und Paul Hubschmid.
Hoppla, jetzt kommt Eddie
Kurt Ulrich produzierte diesen Film mit Eddie Constantine bereits 1958

Anlaufen werden demnächst "Der Hexer", "Ein Alibi zerbricht", "Zimmer 13" u.a.
Solange nicht wieder einige deutsche Filme gehobenen Niveaus erscheinen, die durch Format, Konzeption und Darstellung von sich reden machen, wird sich in Italien die Lage des deutschen Films kaum bessern.

Giacco Offline



Beiträge: 1.594

12.06.2018 15:51
#4 RE: Deutsche Filme in Italien Zitat · antworten

Saison 1966/67



04 Unser Boss ist eine Dame (I/F/D) - ca. 1,5 Milliarden Lire
67 Sartana (I/D) - 608 Millionen Lire
86 Der große Postraub (D) - in 16 Städten 125.417.000 Lire
90 Das gewisse Etwas der Frauen (I/F/D) - in 16 Städten 107.061.000 Lire
94 Mögen sie in Frieden ruh´n (I/D)

Außerdem liegen Einspielergebnisse für folgende Filme vor:

Der Chef schickt seinen besten Mann (I/Sp/D) - 354 Millionen
5 vor 12 in Caracas (I/F/D) - 326 Millionen
Agent 505 - Todesfalle Beirut (D/I/F) - 179 Millionen
Agent 3S3 setzt alles auf eine Karte (I/D) - 117 Millionen
Rififi in Paris (F/D/I) - Mailand, 4 Kinos,12 Tage - 28,2 Millionen

Gesamtergebnis 1966/67:
Italien: 216 Filme (incl. Coproduktionen) - 14,415 Milliarden Lire (44 %)
USA: 127 Filme - 12,349 Milliarden Lire (38,7 %)
Frankreich: 25 Filme - 2,299 Milliarden Lire (7,2 %)
Großbritannien: 34 Filme - 2,216 Milliarden Lire (7,0 %)
Deutschland: 5 Filme - 124,8 Millionen Lire (0,4 %)
übrige Länder: 2,7 %

Giacco Offline



Beiträge: 1.594

14.06.2018 13:13
#5 RE: Deutsche Filme in Italien Zitat · antworten

Saison 1967/68

01 Helga (D) - 2,4 Milliarden Lire
05 Der Tod ritt dienstags (I/D) - ca. 2,0 Milliarden
27 Die letzte Rechnung zahlst du selbst (I/D) - 897 Millionen
29 Unbezähmbare Angelique (F/I/D) - ca. 875 Millionen
31 Top Job (I/Sp/D) - ca. 850 Millionen
33 Il Bello, il Brutto, il Cretino (I/D) ca. 850 Millionen
41 ... und morgen fahrt ihr zur Hölle (I/F/D)
58 Angelique und der Sultan (F/I/D)
71 Mit Django kam der Tod (I/D)
85 Hemmungslose Manon (F/D/I)
92 Die 3 Supermänner räumen auf (I/D)
93 Das Geschlecht der Engel (I/D)
94 Das Gold von Sam Cooper (I/D)

Weitere Einspielergebnisse:
Kommissar X - 3 blaue Panther (D/I) - 156 Millionen
Zucker für den Mörder (F/I/D) - 99 Millionen


Der Bucklige von Soho (D) - erste 64 Tage - 23,8 Mio.
Caroline Cherie (F/I/D) - Mailand, 18 Tage -19,1 Mio. / Turin, 15 Tage - 10,8 Mio.
Helga und Michael (D) - Turin, 7 Tage - 9,163 Mio.
Die Nibelungen (D) - Florenz, erste 4 Tage - 2,7 Mio.
Die Blonde von Peking (F/I/D) - Mailand, 4 Tage - 1,1 Mio.

Giacco Offline



Beiträge: 1.594

15.06.2018 14:34
#6 RE: Deutsche Filme in Italien Zitat · antworten

Ergänzung zum vorherigen Eintrag:

Das Geheimnis der weißen Nonne (GB/D): 53 Tage - 22,8 Millionen Lire

Saison 1968/69

49 Sartana - bete um deinen Tod (I/D) - 823 Millionen Lire
62 Der Bastard (I/F/D)
63 Himmelfahrtskommando El Alamein (I/D)



89 Mit teuflischen Grüßen (F/ID) - 492 Millionen
94 Van de Velde: Die vollkommene Ehe (D)
97 Marquis de Sade: Justine (I/D)

Weitere Einspielergebnisse:

Fünf blutige Stricke (I/D) - 377 Millionen
Frau Wirtin hat auch einen Grafen (D/Ö/I) - 373 Millionen
Das Geheimnis der jungen Witwe (I/D) - 359 Millionen
Andrea - Wie ein Blatt auf nackter Haut (D) - 122.557 Millionen
Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse (D/I/Sp/F) - 80 Millionen
Carrera - Das Geheimnis der blonden Katze (I/Sp/D) - 76,5 Millionen

Prisma Offline




Beiträge: 7.536

17.06.2018 16:55
#7 RE: Deutsche Filme in Italien Zitat · antworten

Auch hier wieder vielen Dank an Giacco für die Fülle an Informationen. Hochinteressanter Thread!

Zitat von Giacco im Beitrag #5

Der Bucklige von Soho (D) - erste 64 Tage - 23,8 Mio.

Ich hätte nur eine Frage zu den Zahlen, da ich mir wenig darunter vorstellen kann und nehme mal das Beispiel "Der Bucklige von Soho".
Ist 23,8 Mio. seinerzeit ein schlechtes oder eher durchschnittliches Einspielergebnis gewesen?

Giacco Offline



Beiträge: 1.594

17.06.2018 19:34
#8 RE: Deutsche Filme in Italien Zitat · antworten

Zitat von Prisma im Beitrag #7

Ich hätte nur eine Frage zu den Zahlen, da ich mir wenig darunter vorstellen kann und nehme mal das Beispiel "Der Bucklige von Soho".
Ist 23,8 Mio. seinerzeit ein schlechtes oder eher durchschnittliches Einspielergebnis gewesen?



Die meisten deutschen Filme (ohne Co-Pr.) spielten in der Regel INSGESAMT nur zwischen 20 & 30 Mio. ein. Der "Bucklige" schaffte dieses Ergebnis immerhin schon innerhalb von nur 2 Monaten. Insofern ist es keineswegs berauschend, aber zufriedenstellend.
Zu den anderen Wallace-Filmen - abgesehen von der "weißen Nonne" - gibt es gar keine Angaben. Aber die Co-Produktionen mit Italien folgen ja noch.

Prisma Offline




Beiträge: 7.536

17.06.2018 19:49
#9 RE: Deutsche Filme in Italien Zitat · antworten

Auf die Co-Produktionen bin ich besonders gespannt - Danke für die Rückmeldung!

Giacco Offline



Beiträge: 1.594

20.06.2018 13:37
#10 RE: Deutsche Filme in Italien Zitat · antworten

SAISON 1969/70

13 Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe (I/D) - ca. 1,6 Milliarden Lire
40 Die Schlacht an der Neretva (I/D/Yu) - ca. 780 Millionen
92 Formel I - In der Hölle des Grand Prix - ca. 500 Millionen

Weitere Ergebnisse:

Satan der Rache (I/D) - ca. 440 Mio.
Fahrt zur Hölle, ihr Halunken (F/I/D) - ca. 310 Mio.
Schreie in der Nacht (I/D) - 287 Mio.
Das Gesicht im Dunkeln (D/I) - 278 Mio.
Blonde Köder für den Mörder (D/I) - 170,3 Mio.
Donnerwetter! Donnerwetter! Bonifatius Kiesewetter (I/D) - 103,9 Mio.
Piacere e Massacro (Fließband ins Jenseits) (D/I) - ca. 55 Mio.

Giacco Offline



Beiträge: 1.594

21.06.2018 15:46
#11 RE: Deutsche Filme in Italien Zitat · antworten

SAISON 1970/71

08 Die neunschwänzige Katze (I/F/D) - ca. 2,4 Milliarden Lire
28 Lasst uns töten, Companeros (I/Sp/D) - ca. 1,4 Milliarden
75 Das Grauen kam aus dem Nebel (I/D) - ca. 600 Millionen
94 Mister Invisibile (I/D/Sp) - ca. 450 Millionen

"Mister Invisibile" (Regie: Antonio Margheriti/Deutscher Produzent: Peter Carsten)
kam nicht in die deutschen Kinos.


Weitere Ergebnisse:

Mord im schwarzen Cadillac (Exzess) (I/D) - 336 Mio.
Der Mann mit der Torpedohaut (F/I/D) - 156 Mio.
Das ausschweifende Leben des Marquis de Sade (US/D) - 124 Mio.
Der Würger kommt auf leisen Socken (I/D) - 43,9 Mio.
Engel, die ihre Flügel verbrennen (D) - 11 Städte - 81 Tage : 28.241.000


Giacco Offline



Beiträge: 1.594

22.06.2018 18:48
#12 RE: Deutsche Filme in Italien Zitat · antworten

SAISON 1971/72

17 Roma bene - Liebe und Sex in Rom (I/F/D)
26 Herzflimmern (F/I/D)
44 Zwei wilde Companeros (I/Sp/D)
53 Das Geheimnis des gelben Grabes (I/D/Yu)
61 Das Geheimnis der grünen Stecknadel (D/I) - 824,5 Mio.
70 Incontro d´amore - Bali (I/D)
79 Sabata kehrt zurück (I/D/F)
82 Der Geliebte der großen Bärin (I/F/D)
92 Deep End (GB/D)
100 Die dummen Streiche der Reichen (F/I/D/Sp)

"Incontro d´amore" - mitproduziert von Luggi Waldleitners "Roxy.Film" -
erhielt keine deutsche Kinoauswertung.


Weitere Ergebnisse:
Das Rätsel des silbernen Halbmonds (I/D) - 417 Millionen Lire
Die Bestie mit dem feurigen Atem (I/D) - 164 Mio. (keine deutsche Kinoauswertung)
Malastrana (I/D/Yu) - 123,4 Mio.
Ich, die Nonne und die Schweinehunde (I/D) - 121,5 Mio.
Hilfe, mich liebt eine Jungfrau (D/F): 16 Städte - 165 Tage - 52.702.000
Ich schlafe mit meinem Mörder (D/F): 8 Städte - 72 Tage - 28.000.000
Perrak (D) : 12 Städte - 86 Tage - 20.651.000

Schulmädchen-Report:
Rom - 2 Kinos - 8.361.000
Mailand - 1 Kino - 6.741.000

Gubanov Offline




Beiträge: 15.400

23.06.2018 12:35
#13 RE: Deutsche Filme in Italien Zitat · antworten

Freut mich zu lesen, dass die beiden Argentos "Handschuhe" und "Katze" so immense finanzielle Erfolge waren, auch wenn man ihre Ergebnisse mit denen anderer zeitgleicher Giallo-Produktionen vergleicht.

Giacco Offline



Beiträge: 1.594

23.06.2018 19:05
#14 RE: Deutsche Filme in Italien Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #13
Freut mich zu lesen, dass die beiden Argentos "Handschuhe" und "Katze" so immense finanzielle Erfolge waren, auch wenn man ihre Ergebnisse mit denen anderer zeitgleicher Giallo-Produktionen vergleicht.

Argentos "Vier Fliegen auf grauem Samt" war ebenso erfolgreich: Rang 11 in der Liste 1971/72.

Giacco Offline



Beiträge: 1.594

23.06.2018 19:11
#15 RE: Deutsche Filme in Italien Zitat · antworten

Die letzte Liste "Top 100" aus den 70ern. Es liegen nur die Platzierungen vor:
SAISON 1972/73

17 Sie verkaufen den Tod (I/F/Sp/D)
19 Ruf der Wildnis (GB/F/D/I/Sp)
21 Ludwig II (I/F/D)
23 Providenza (I/D/F)
39 Ein achtbarer Mann (D/I)
50 Was? (I/F/D)
57 Die Schlange (F/I/D)
83 Beichtet Freunde, Halleluja kommt (I/F/D)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen