Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 375 mal aufgerufen
 Off-Topic
Georg Online




Beiträge: 2.861

28.12.2017 14:45
Produzent Wolf C. Hartwig (98) gestorben Zitat · antworten

Eben gelesen:

https://www.sn.at/kultur/schulmaedchen-r...torben-22252198

Hartwig hat in den 60ern ja auch viele Krimis produziert, die zum Großteil hier auch schon besprochen wurden.

Havi17 Offline




Beiträge: 2.992

28.12.2017 17:00
#2 RE: Produzent Wolf C. Hartwig (98) gestorben Zitat · antworten

Sehr bedauerlich und schade daß man ihn im Netz nicht mit einem seiner Kriminal- oder
Abenteuerfilme in Verbindung bringt! Ich habe gerade festgestellt, wie viele Filme
ich ihm zu verdanken habe, den letzten mögen meine Kurzen sehr gewrne. Ruhe in Frieden.

Endstation Rote Laterne
Das Mädchen mit den schmalen Hüften
Zwischen Schanghai und St. Pauli
Das Todesauge von Ceylon
Die Flußpiraten vom Mississippi
Der schwarze Panther von Ratana
Weiße Fracht für Hongkong
Die Diamantenhölle am Mekong
Ein Sarg aus Hongkong
Das Geheimnis der chinesischen Nelke
Die Goldsucher von Arkansas
Der Fluch des schwarzen Rubin
Das Geheimnis der drei Dschunken
Die letzten Drei der Albatros (auch Rolle)
Agent 505 – Todesfalle Beirut
Fünf vor 12 in Caracas (Inferno a Caracas)
Lotosblüten für Miss Quon
Die jungen Tiger von Hongkong
Ich schlafe mit meinem Mörder
Das Mädchen von Hongkong
Zinksärge für die Goldjungen
Ein toter Taucher nimmt kein Gold
Im Dschungel ist der Teufel los

Gruss
Havi17

Tarzan Offline



Beiträge: 886

28.12.2017 20:03
#3 RE: Produzent Wolf C. Hartwig (98) gestorben Zitat · antworten

HEISSER HAFEN HONGKONG, DIE SCHWARZEN ADLER VON SANTA FE oder EINE HANDVOLL HELDEN fehlen auf den ersten Blick auch noch.

R.I.P.

Wir (Brad und ich) dachten immer, er würde 100. Jetzt sind Brad Harris und er kurz nacheinander gegangen.

Jan Offline




Beiträge: 1.268

29.12.2017 00:28
#4 RE: Produzent Wolf C. Hartwig (98) gestorben Zitat · antworten

Wolf C. Hartwig gehörte ohne Zweifel zu den echten Erfolgstypen des deutschen Films, wenngleich es ein Stück weit nachvollziehbar ist, ihn zunächst mit seinen kaum sonderlich geschmackssicheren aber dafür enorm erfolgreichen Sexfilmen in Verbidnung zu bringen. Währenddessen seine früheren Ansätze, sich an der Krimi- oder Abenteuerwelle zu beteiligen, zwar bisweilen achtbare Erfolge beispielsweise mit den Hongkong-Filmen erzielten, jedoch darüber hinaus verhältnismäßig unbedeutend blieben, schlug Hartwigs Stunde mit dem Einsetzen der Softsex-Welle. Die Kombination aus extrem billiger Herstellung und geradezu überwältigendem Publikumszuspruch zog eine ganze Schwemme dieser mit Amateuren und Sternchen besetzten Pseudo-Reporte nach sich, die Hartwig die Kassen dergestalt füllte, dass er es sich 1976 erlauben konnte, die Moneten mit Hollywoods zwar genialem aber leider auch mächtig versoffenem Enfant terrible Sam Peckinpah und einem internationalen Cast wieder zu verbrennen - obschon "Steiner" ein (wenngleich teuer erkaufter) Publikumserfolg wurde. Nach "Steiner" samt seines Sequels und noch einigen wenigen Softsex-Vehikeln stellte Hartwig nach angeblich über 100 Mio. Softsex-Zuschauern und reichlicher Entgegennahme Goldener Leinwände zur Mitte der 1980er Jahre das Produzieren ein. Die Zeit der belanglosen Nackideis und der unaufgeklärten Aufklärung war spätestens da völlig vorbei, sodass Wolf C. Hartwig die Pfründe seines Schaffens immerhin 32 Jahre lang genießen konnte, ehe er nun im hohen Alter von annähernd 100 Jahren verstarb.

Gruß
Jan

TV-1967 Offline



Beiträge: 410

31.12.2017 12:09
#5 RE: Produzent Wolf C. Hartwig (98) gestorben Zitat · antworten

Oh. Gerade erst gelesen. Habe Gottlob all diese Filme in meinem Archiv! Aber 98 Jahre war eine gesegnete Zeit. Hatte gestern an diesen Produzenten auch gedacht, da ich für mich den 1.Teil von "Steiner" auf 12O Minuten DVD-gerecht kürzte.

Tarzan Offline



Beiträge: 886

31.12.2017 13:34
#6 RE: Produzent Wolf C. Hartwig (98) gestorben Zitat · antworten

Interessanter Artikel in "Die Welt" - "Pro Film habe ich 50 Mädchen verbraucht":
https://www.welt.de/kultur/kino/article1...artwig-tot.html

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen