Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 253 Antworten
und wurde 11.898 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 17
Selwyn Offline



Beiträge: 73

08.09.2017 18:29
#151 RE: Edgar-Wallace-Epigonen-Grandprix 2017: Gruppenrunde 3 Zitat · Antworten

Gewertet und getippt.

Matze K. Offline



Beiträge: 1.058

08.09.2017 19:57
#152 RE: Edgar-Wallace-Epigonen-Grandprix 2017: Gruppenrunde 3 Zitat · Antworten

Sooo Wertung auf den letzten Drücker raus...

Diese Filme haben wir in den letzten 3 Wochen davon geschaut:
Teppich des Grauens
Im Stahlnetz des Dr. Mabuse
Ungeheuer von London-City
Piccadilly null Uhr zwölf
Geheimnis des gelben Grabes
Die Nylonschlinge
Unter Ausschluss der Öffentlichkeit
Nebelmörder
schwarze Kobra
1000 Augen des Dr. Mabuse
Das Geheimnis der chinesischen Nelke
Geheimnis im blauen Schloss
Neunschwänzige Katze
Würger von Tower

---------------------------------------------------
Immer wenn du lügst, muss Jesus Blut weinen.
(Todd Flanders)
Wie kann Dummheit entscheiden was klug ist
(meine Frau)

Prisma Offline




Beiträge: 7.549

09.09.2017 14:16
#153 RE: Edgar-Wallace-Epigonen-Grandprix 2017: Gruppenrunde 3 Zitat · Antworten

Wertung ist raus.

Marmstorfer Online




Beiträge: 7.446

09.09.2017 17:40
#154 RE: Edgar-Wallace-Epigonen-Grandprix 2017: Gruppenrunde 3 Zitat · Antworten

Alles gesehen, alles bewertet.

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.586

09.09.2017 22:35
#155 RE: Edgar-Wallace-Epigonen-Grandprix 2017: Gruppenrunde 3 Zitat · Antworten

Wertung abgegeben.

Gubanov Offline




Beiträge: 16.120

10.09.2017 00:28
#156 RE: Edgar-Wallace-Epigonen-Grandprix 2017: Gruppenrunde 3 Zitat · Antworten

Dann kann ich vermelden, dass die Wertungsphase nun abgeschlossen ist. Wir haben leider einen Werter nach Gruppenrunde 1 verloren, aber auch 17 Teilnehmer haben noch zu einem aussagekräftigen Ergebnis geführt, das auch mit einigen Überraschungen aufwartet. Ab morgen gibt es dann hier die detaillierten Ergebnisse; ich rechne mit folgenden Portionierungen:

10.09.2017: Plätze 48 bis 39 (10 Platzierungen)
11.09.2017: Plätze 38 bis 29 (10 Platzierungen)
12.09.2017: Plätze 28 bis 21 (8 Platzierungen)
13.09.2017: Plätze 20 bis 13 (8 Platzierungen)
14.09.2017: Plätze 12 bis 09 (4 Platzierungen)
15.09.2017: Plätze 08 bis 05 (4 Platzierungen)
16.09.2017: Plätze 04 bis 01 (4 Platzierungen)

Die drei Gruppenrunden waren übrigens durchaus gut ausbalanciert, wenn man sich das Endergebnis anschaut. In der Top-10 finden sich drei Filme aus Runde 1, vier aus Runde 2 und drei aus Runde 3. Die Top-3 enthält je einen Film aus jeder Runde - ebenso wie die Plätze 4 bis 6.

Die Filme erhielten im Durchschnitt pro Teilnehmer und Kategorie zwischen 4,38 und 2,74 Punkte. 17 Filme liegen über der 4-Punkte-Grenze, vier unter der 3-Punkte-Grenze, die übrigen 27 im 3,x-Bereich.

Wir werden übrigens auch dieses Jahr einen William-Powell-Moment haben - also eine völlig unerwartete Top-10-Platzierung, die kein einziger Tippspieler auf dem Zettel hatte.

Gubanov Offline




Beiträge: 16.120

10.09.2017 15:00
#157 RE: Edgar-Wallace-Epigonen-Grandprix 2017: Ergebnisse Zitat · Antworten



Liebe Teilnehmer,

danke für euer tatkräftiges Mitwirken, das den Edgar-Wallace-Epigonen-Grandprix 2017 zu einem echten Erfolg gemacht hat. Wir müssen uns nicht länger auf die Befragung von 2012 stützen, sondern können nun wieder ganz aktuelle Daten vorlegen, welche Edgar-Wallace-Epigonen die besten und beliebtesten sind. Ich möchte ab heute nach und nach alle 48 Platzierungen bekanntgeben und starte heute mit den Plätzen 48 bis 39.

Die Punktzahl errechnet sich als gewichteter Mittelwert über alle 17 Teilnehmer und 7 Bewertungskategorien pro Film mit dem gewohnten 1- bis 5-Punkt-Modell. Die Abstände wirken auf dieser relativ kleinen Skala minimal und tatsächlich waren es oft die letzten Stimmen, die noch den Ausschlag über eins, zwei oder sogar mehr Listenplätze geben konnten. Zugleich fallen bei 17 Teilnehmern die kuriosen Einzelvorlieben mancher Werter nicht mehr so stark ins Gewicht, sodass das Ergebnis auf mich insgesamt einen sehr stimmigen Eindruck macht. Das bedeutet nicht, dass die Liste bis Platz 1 nicht einige Überraschungen bereithalten wird.

Aber beginnen wir, wie angekündigt, zunächst mit den Schlusslichtern:

Platz 48 (2,74 Punkte): Der Würger vom Tower

zugrundeliegende Wertungen: 13 von 17 (7x „gut bekannt“, 6x „länger her“)
Top-10-Tipps: 0 von 8
Auswahlrunde: Platz 5 von 28 (12,4 Punkte)


mit 3,20 Pkt. Platz 46 in der Kategorie Schauspieler (+ 2)
mit 2,15 Pkt. Platz 48 in der Kategorie Inszenierung / Spannung (~ 0)
mit 2,43 Pkt. Platz 47 in der Kategorie Drehbuch / Logik (+ 1)
mit 2,35 Pkt. Platz 47 in der Kategorie Ausstattung / Wertigkeit (+ 1)
mit 2,70 Pkt. Platz 48 in der Kategorie Musik (~ 0)
mit 4,13 Pkt. Platz 16 in der Kategorie Epigonenfaktor (+ 32)
mit 2,23 Pkt. Platz 48 in der Kategorie freie Wertung (~ 0)

Platz 47 (2,81 Punkte): Der Todesrächer von Soho
zugrundeliegende Wertungen: 15 von 17 (11x „gut bekannt“, 4x „länger her“)
Top-10-Tipps: 0 von 8
Auswahlrunde: vorqualifiziert (Bryan-Edgar-Wallace-Film)


mit 3,17 Pkt. Platz 47 in der Kategorie Schauspieler (~ 0)
mit 2,46 Pkt. Platz 46 in der Kategorie Inszenierung / Spannung (+ 1)
mit 2,60 Pkt. Platz 46 in der Kategorie Drehbuch / Logik (+ 1)
mit 2,21 Pkt. Platz 48 in der Kategorie Ausstattung / Wertigkeit (– 1)
mit 3,33 Pkt. Platz 34 in der Kategorie Musik (+ 13)
mit 3,42 Pkt. Platz 29 in der Kategorie Epigonenfaktor (+ 18)
mit 2,48 Pkt. Platz 47 in der Kategorie freie Wertung (~ 0)

Platz 46 (2,83 Punkte): Das Rätsel der grünen Spinne
zugrundeliegende Wertungen: 13 von 17 (11x „gut bekannt“, 2x „länger her“)
Top-10-Tipps: 0 von 8
Auswahlrunde: Platz 8 von 28 (10,7 Punkte)


mit 3,08 Pkt. Platz 48 in der Kategorie Schauspieler (– 2)
mit 2,35 Pkt. Platz 47 in der Kategorie Inszenierung / Spannung (– 1)
mit 2,79 Pkt. Platz 44 in der Kategorie Drehbuch / Logik (+ 2)
mit 2,54 Pkt. Platz 46 in der Kategorie Ausstattung / Wertigkeit (~ 0)
mit 3,17 Pkt. Platz 39 in der Kategorie Musik (+ 7)
mit 3,25 Pkt. Platz 33 in der Kategorie Epigonenfaktor (+ 13)
mit 2,63 Pkt. Platz 46 in der Kategorie freie Wertung (~ 0)

Platz 45 (2,99 Punkte): Der Mörder mit dem Seidenschal
zugrundeliegende Wertungen: 9 von 17 (4x „gut bekannt“, 5x „länger her“)
Top-10-Tipps: 0 von 8
Auswahlrunde: Platz 25 von 28 (4,9 Punkte)


mit 3,31 Pkt. Platz 44 in der Kategorie Schauspieler (+ 1)
mit 3,08 Pkt. Platz 38 in der Kategorie Inszenierung / Spannung (+ 7)
mit 3,15 Pkt. Platz 36 in der Kategorie Drehbuch / Logik (+ 9)
mit 2,88 Pkt. Platz 44 in der Kategorie Ausstattung / Wertigkeit (+ 1)
mit 2,73 Pkt. Platz 47 in der Kategorie Musik (– 2)
mit 2,88 Pkt. Platz 42 in der Kategorie Epigonenfaktor (+ 3)
mit 2,88 Pkt. Platz 43 in der Kategorie freie Wertung (+ 2)

Platz 44 (3,09 Punkte): Die schwarze Kobra
zugrundeliegende Wertungen: 13 von 17 (9x „gut bekannt“, 4x „länger her“)
Top-10-Tipps: 0 von 8
Auswahlrunde: Platz 11 von 28 (9,8 Punkte)


mit 3,43 Pkt. Platz 42 in der Kategorie Schauspieler (+ 2)
mit 2,89 Pkt. Platz 44 in der Kategorie Inszenierung / Spannung (~ 0)
mit 2,86 Pkt. Platz 41 in der Kategorie Drehbuch / Logik (+ 3)
mit 2,89 Pkt. Platz 43 in der Kategorie Ausstattung / Wertigkeit (+ 1)
mit 2,98 Pkt. Platz 45 in der Kategorie Musik (– 1)
mit 3,86 Pkt. Platz 21 in der Kategorie Epigonenfaktor (+ 23)
mit 2,75 Pkt. Platz 45 in der Kategorie freie Wertung (– 1)

Platz 43 (3,16 Punkte): Der Wixxer
zugrundeliegende Wertungen: 16 von 17 (12x „gut bekannt“, 4x „länger her“)
Top-10-Tipps: 0 von 8
Auswahlrunde: Platz 19 von 28 (6,3 Punkte)


mit 3,46 Pkt. Platz 40 in der Kategorie Schauspieler (+ 3)
mit 3,02 Pkt. Platz 42 in der Kategorie Inszenierung / Spannung (+ 1)
mit 2,79 Pkt. Platz 45 in der Kategorie Drehbuch / Logik (– 2)
mit 3,68 Pkt. Platz 27 in der Kategorie Ausstattung / Wertigkeit (+ 16)
mit 3,43 Pkt. Platz 30 in der Kategorie Musik (+ 13)
mit 2,64 Pkt. Platz 46 in der Kategorie Epigonenfaktor (– 3)
mit 3,09 Pkt. Platz 41 in der Kategorie freie Wertung (+ 2)

Platz 42 (3,16 Punkte): Tim Frazer jagt den geheimnisvollen Mr. X
zugrundeliegende Wertungen: 11 von 17 (9x „gut bekannt“, 2x „länger her“)
Top-10-Tipps: 0 von 8
Auswahlrunde: Platz 12 von 28 (9,4 Punkte)


mit 3,45 Pkt. Platz 41 in der Kategorie Schauspieler (+ 1)
mit 3,03 Pkt. Platz 40 in der Kategorie Inszenierung / Spannung (+ 2)
mit 2,85 Pkt. Platz 42 in der Kategorie Drehbuch / Logik (~ 0)
mit 3,03 Pkt. Platz 42 in der Kategorie Ausstattung / Wertigkeit (~ 0)
mit 3,13 Pkt. Platz 41 in der Kategorie Musik (+ 1)
mit 3,83 Pkt. Platz 23 in der Kategorie Epigonenfaktor (+ 19)
mit 2,85 Pkt. Platz 44 in der Kategorie freie Wertung (– 2)

Platz 41 (3,21 Punkte): Das Geheimnis des gelben Grabes
zugrundeliegende Wertungen: 14 von 17 (11x „gut bekannt“, 3x „länger her“)
Top-10-Tipps: 0 von 8
Auswahlrunde: vorqualifiziert (Bryan-Edgar-Wallace-Film)


mit 3,28 Pkt. Platz 45 in der Kategorie Schauspieler (– 4)
mit 3,14 Pkt. Platz 35 in der Kategorie Inszenierung / Spannung (+ 6)
mit 2,94 Pkt. Platz 40 in der Kategorie Drehbuch / Logik (+ 1)
mit 3,40 Pkt. Platz 35 in der Kategorie Ausstattung / Wertigkeit (+ 6)
mit 3,82 Pkt. Platz 20 in der Kategorie Musik (+ 21)
mit 2,76 Pkt. Platz 44 in der Kategorie Epigonenfaktor (– 3)
mit 3,10 Pkt. Platz 39 in der Kategorie freie Wertung (+ 2)

Platz 40 (3,23 Punkte): Das Geheimnis der chinesischen Nelke
zugrundeliegende Wertungen: 14 von 17 (12x „gut bekannt“, 2x „länger her“)
Top-10-Tipps: 0 von 8
Auswahlrunde: vorqualifiziert (Louis-Weinert-Wilton-Film)


mit 3,63 Pkt. Platz 38 in der Kategorie Schauspieler (+ 2)
mit 3,02 Pkt. Platz 41 in der Kategorie Inszenierung / Spannung (– 1)
mit 2,85 Pkt. Platz 43 in der Kategorie Drehbuch / Logik (– 3)
mit 3,08 Pkt. Platz 41 in der Kategorie Ausstattung / Wertigkeit (– 1)
mit 3,06 Pkt. Platz 42 in der Kategorie Musik (– 2)
mit 3,83 Pkt. Platz 22 in der Kategorie Epigonenfaktor (+ 18)
mit 3,12 Pkt. Platz 38 in der Kategorie freie Wertung (+ 2)

Platz 39 (3,23 Punkte): Piccadilly null Uhr zwölf
zugrundeliegende Wertungen: 12 von 17 (6x „gut bekannt“, 6x „länger her“)
Top-10-Tipps: 0 von 8
Auswahlrunde: Platz 10 von 28 (10,1 Punkte)


mit 3,67 Pkt. Platz 34 in der Kategorie Schauspieler (+ 5)
mit 2,72 Pkt. Platz 45 in der Kategorie Inszenierung / Spannung (– 6)
mit 2,94 Pkt. Platz 39 in der Kategorie Drehbuch / Logik (~ 0)
mit 3,14 Pkt. Platz 39 in der Kategorie Ausstattung / Wertigkeit (~ 0)
mit 3,06 Pkt. Platz 43 in der Kategorie Musik (– 4)
mit 3,89 Pkt. Platz 20 in der Kategorie Epigonenfaktor (+ 19)
mit 3,19 Pkt. Platz 36 in der Kategorie freie Wertung (+ 3)

Count Villain Offline




Beiträge: 4.255

10.09.2017 15:55
#158 RE: Edgar-Wallace-Epigonen-Grandprix 2017: Ergebnisse Zitat · Antworten

Interessant wie stark der Epigonenfaktor viele der Letztplatzierten vor einem noch schlechterem Durchschnittswert bewahrt. Die Filme selbst sind zwar "suboptimal", aber durchaus sehr berechtigterweise dabei.

Ray Online



Beiträge: 1.320

10.09.2017 18:09
#159 RE: Edgar-Wallace-Epigonen-Grandprix 2017: Ergebnisse Zitat · Antworten

"Würger", "Todesrächer", "Nelke" und "Piccadilly" sehe ich auch so.

"Grab" geht wegen der Musik auch noch in Ordnung, trotzdem hätte ich diese filmische Schlaftablette gerne (noch) weiter hinten gesehen.

"Wixxer" sehe ich weiter vorne, vor allem kann ich den niedrigen Epigonenfaktor nicht nachvollziehen. Klar erschien der 40 Jahre nach der Wallace-Hochphase, aber von Story, Ausstattung etc. ist das doch quasi ein Wallace-Film.

"Tim Frazer" sehe ich viel weiter vorne, Richtung Top 20. Kann da auch nicht wirklich verstehen, warum der immer so schlecht gesehen wird, ob es am Totalverriss im "Hallo"-Buch liegt? Für mich eine grundsympathische Produktion mit einem vergleichsweise überzeugenden Adrian Hoven, am ungewohnten, aber reizvollen Schauplatz Antwerpen und mit toll inszeniertem Showdown.

"Kobra" hätte ich ob der Besetzung auch weiter vorne gesehen, kann die Platzierung aber nachvollziehen.

Bin gespannt, wie es weiter geht.

Marmstorfer Online




Beiträge: 7.446

10.09.2017 18:17
#160 RE: Edgar-Wallace-Epigonen-Grandprix 2017: Ergebnisse Zitat · Antworten

Damit haben wir bereits einen großen Gewinner: "Sherlock Holmes und das Halsband des Todes" konnte die rote Epigonen-Laterne abgeben und sich offensichtlich deutlich verbessern.

Ansonsten sind die angekündigten Überraschungen zumindest in diesen Tabellenregionen noch weitgehend ausgeblieben. "Wixxer" und "Todesrächer" hätte ich persönlich gerne noch etwas weiter oben gesehen. Es lohnt sich wie immer der Blick auf die Einzelwertungen. Offensichtlich wurden in der Schauspielkategorie verhältnismäßig viele Punkte verteilt, wenn man bedenkt, dass man es mit einem Durchschnittswert von 3,5 mal gerade in die Kategorie-Top-40 schafft. Und so miserabel der "Tower-Würger" auch ist, in der Kategorie "Wertigkeit" kommt er mir zu schlecht weg. Der Film hat verhältnismäßig viele Außenaufnahmen, ja sogar einigermaßen unverbrauchte London-Bilder zu bieten. Die Bauten gehen auch in Ordnung. Dass er in dieser Kategorie noch hinter der "grünen Spinne" einläuft, dessen komplette Handlung quasi auf zwei Studio-Bühnen abläuft, die an billige Sitcom-Kulissen erinnern, kann ich nicht nachvollziehen. Auch "Der Wixxer" ist enorm "wertig" und nach meinem Dafürhalten mit Platz 27 grotesk unterbewertet. Ich habe da fünf Punkte vergeben. In der Epigonen-Kategorie ist er auch viel zu gering bewertet. Man vergleiche den Wert mit der "chinesischen Nelke", der eher an einen Spionagefilm, als an einen Wallace-Krimi erinnert.

Giacco Offline



Beiträge: 1.839

10.09.2017 18:25
#161 RE: Edgar-Wallace-Epigonen-Grandprix 2017: Ergebnisse Zitat · Antworten

Abgesehen von der "chinesischen Nelke", der ich eine bessere Platzierung gewünscht hätte, finde ich die Rangfolge soweit okay, wobei ich "Sherlock Holmes" vermisse. Jedenfalls freue ich mich schon auf die nächsten Ergebnisse.

Jan Offline




Beiträge: 1.431

10.09.2017 19:11
#162 RE: Edgar-Wallace-Epigonen-Grandprix 2017: Ergebnisse Zitat · Antworten

Das mit dem Epigonen-Faktor beim Wixxer ist in der Tat so eine Sache. Ich habe ihn da auch recht zurückhaltend bewertet, weil ich den Film stets als Comedy-Vehikel für Kalkofe, Pastewka und Co. gesehen habe und nach meiner Definition hier kein Nachahmer produziert werden sollte, sondern eine Persiflage. Die Anleihen bei den Originalen sind deswegen natürlich von allen Wettbewerbsteilnehmern am deutlichsten, jedoch meiner Meinung zufolge aus einer anderen Absicht heraus. Hier sollte ja kein moderner Wallace-Krimi nach Gusto der 32 Originale entstehen, hier haben sich Wallace-Kenner (im Übrigen sehr liebevoll) die Filme als Plattform für einen abendfüllenden Comedy-Auftritt gewählt. Insofern geht die Platzierung in puncto Epigonen-Faktor aus meiner Sicht völlig in Ordnung. Mit Platz 46 für den Wixxer bleiben ja noch zwei Filme übrig, die diesbezüglich noch weiter von Wallace weg sind, und die beiden meine ich auch jetzt schon zu kennen. Alibis zerbrechen bekanntlich am ehesten unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Gruß
Jan

Gubanov Offline




Beiträge: 16.120

10.09.2017 21:45
#163 RE: Edgar-Wallace-Epigonen-Grandprix 2017: Ergebnisse Zitat · Antworten

Zitat von Count Villain im Beitrag #158
Interessant wie stark der Epigonenfaktor viele der Letztplatzierten vor einem noch schlechterem Durchschnittswert bewahrt. Die Filme selbst sind zwar "suboptimal", aber durchaus sehr berechtigterweise dabei.

Das kann man natürlich so positiv sehen. Oder aber sich fragen, ob die Epigonenwertungen in jedem Fall so gerechtfertigt sind. Ich halte es nach wie vor nicht für sinnvoll, Billigfilmen wie „Tower-Würger“, „grüner Spinne“, „Kobra“, „Nelke“ und „Piccadilly“ hohe Epigonenwerte zukommen zu lassen, weil ihre „Ist mir egal“-Haltung bzw. handwerkliche Inkompetenz sie eben nicht zu 1:1-Abziehbildern der ambitionierten Wallace-Filme macht, wie es etwa bei den besseren BEWs, LWWs oder Mabuses der Fall ist. Ganz davon abgesehen, dass man darüber streiten kann, ob eine Durbridge-Epigone wie „Piccadilly“ automatisch eine Wallace-Epigone sein muss.
Zitat von Ray im Beitrag #159
"Grab" geht wegen der Musik auch noch in Ordnung, trotzdem hätte ich diese filmische Schlaftablette gerne (noch) weiter hinten gesehen.

Ein großes an die Werter, dass sie in der Mehrzahl so ehrlich waren, die Musik mit einem herausragenden Punktschnitt zu bewerten. Er hätte für mein Dafürhalten gern noch höher ausfallen können, aber in Anbetracht der Negativität, die dem Film von allen Seiten entgegenprallt (9 von 15 Teilnehmern gaben im Schnitt 2,x oder 1,x Punkte), ist das Ergebnis für den Ortolani-Score schon sehr beachtlich.
Zitat von Ray im Beitrag #159
"Wixxer" sehe ich weiter vorne, vor allem kann ich den niedrigen Epigonenfaktor nicht nachvollziehen.
Zitat von Marmstorfer im Beitrag #160
In der Epigonen-Kategorie ist er auch viel zu gering bewertet.

Da melde ich als jemand, der beide „Wixxer“-Filme mit 1,0-Epigonen-Wertungen bedacht hat, energischen Widerspruch an. Hier gilt das gleiche wie bei den Exotik-Abenteuerfilmen: Filme, die nichtmal zum gleichen Genre gehören, können keine Wallace-Epigonen sein. Die Wixxer-Filme sind eben zuvorderst keine Krimis, sondern Komödien / Persiflagen. Sie kopieren zwar Motive der Filme, aber, wie @Jan schon schreibt, zu einem völlig anderen Zweck: sie durch den Kakao zu ziehen. Hinzu kommt, dass Filme von 2004 / 2007 für meine Begriffe von Haus aus keine wirklichen Epigonen von 1960er-Jahre-Produktionen sein können. Herangehensweisen, Stil und technische Möglichkeiten haben sich völlig verändert, was in gänzlich anderen Macharten resultiert. Ich denke beileibe nicht, dass der Wettbewerb nur Filmen mit Epigonenwertung 5 Punkte vorbehalten sein sollte; aber die beiden „Wixxer“-Filme haben in meinen Augen hier wirklich nicht das Geringste verloren.
Zitat von Jan im Beitrag #162
Mit Platz 46 für den Wixxer bleiben ja noch zwei Filme übrig, die diesbezüglich noch weiter von Wallace weg sind, und die beiden meine ich auch jetzt schon zu kennen. Alibis zerbrechen bekanntlich am ehesten unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Trifft zu 50 % zu.
Zitat von Marmstorfer im Beitrag #160
Damit haben wir bereits einen großen Gewinner: "Sherlock Holmes und das Halsband des Todes" konnte die rote Epigonen-Laterne abgeben und sich offensichtlich deutlich verbessern.

Zurecht, und auch dafür ein . Über das Ergebnis des „Halsbands“ habe ich mich beim letzten Epigonen-GP schon sehr gewundert. Auch wenn der Film ziemlich schnarchig ist, so handelt es sich doch um eine so solide Produktion, dass es augenscheinlich ist, dass locker zwei Handvoll oder sogar ein Dutzend Filme handwerklich wesentlich schlechter sind. Hinzu kommt eine prominente, im Wesentlichen überzeugende Besetzung. Unteres Mittelfeld halte ich da schon für gerechtfertigt.
Zitat von Giacco im Beitrag #161
Abgesehen von der "chinesischen Nelke", der ich eine bessere Platzierung gewünscht hätte

„Nelke“ hätte für meine Begriffe noch etwas weiter hinten landen können. Eine starke Enttäuschung nach zwei sehr gelungen LWW-Filmen. Wenn Zehetgruber sich nicht am Label LWW vergriffen hätte, hätte die Reihe vielleicht noch eine Fortsetzung finden können. Dass es dazu nach „Nelke“ nicht mehr kam, ist wenig verwunderlich.

Insgesamt hört es sich vielleicht nicht danach an , aber ich bin mit den Platzierungen sehr zufrieden. Die Ergebnisse erscheinen mir hier im Speziellen sowie auch im Allgemeinen über alle 48 Filme realistischer als 2012.

patrick Online




Beiträge: 3.129

11.09.2017 06:50
#164 RE: Edgar-Wallace-Epigonen-Grandprix 2017: Ergebnisse Zitat · Antworten

Wenn ich mir die Ergebnisliste 2012 so ansehe kann ich nur sagen, das Podest war Tiptop. Dass ausgerechnet "Halsband des Todes" die Laterne trägt, verstehe ich allerdings nicht. Da gibt's wirklich sehr viel größeren Müll...

patrick Online




Beiträge: 3.129

11.09.2017 06:54
#165 RE: Edgar-Wallace-Epigonen-Grandprix 2017: Ergebnisse Zitat · Antworten

Dass der "Todesrächer" heuer nicht auf dem allerletzten Platz gelandet ist wunder mich schon (Nun gut, ich kenne den Würger vom Tower nicht). Ich kann mich nicht erinnern, jemals einen optisch unansehnlicheren Film gesehen zu haben.

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 17
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz