Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 2.505 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mark Paxton Offline




Beiträge: 347

02.09.2017 19:11
#31 RE: Welche Darsteller (oder Regisseure) hätten der Wallace-Reihe noch gut getan? Zitat · antworten

Nachdem ich kürzlich wieder ein paar Graf-Yoster-Folgen sah: unbedingt auch Lukas Ammann!

Lord Low Online




Beiträge: 631

31.10.2017 18:55
#32 RE: Welche Darsteller (oder Regisseure) hätten der Wallace-Reihe noch gut getan? Zitat · antworten

Michael Janisch hätte ich auch gerne in einem Wallace-Film gesehen.

greaves Offline




Beiträge: 407

31.10.2017 19:28
#33 RE: Welche Darsteller (oder Regisseure) hätten der Wallace-Reihe noch gut getan? Zitat · antworten

Peter Pasetti,Ralf Wolter,Ruth Maria Kubitschek.

Count Villain Offline



Beiträge: 3.933

31.10.2017 22:29
#34 RE: Welche Darsteller (oder Regisseure) hätten der Wallace-Reihe noch gut getan? Zitat · antworten

Wie ich im "4 Schlüssel"-Thread schon schrieb: Günther Ungeheuer.

greaves Offline




Beiträge: 407

04.11.2017 16:10
#35 RE: Welche Darsteller (oder Regisseure) hätten der Wallace-Reihe noch gut getan? Zitat · antworten

.. und Werner Kreindl und Horst Frank

Gubanov Offline




Beiträge: 15.528

04.11.2017 16:43
#36 RE: Welche Darsteller (oder Regisseure) hätten der Wallace-Reihe noch gut getan? Zitat · antworten

Um einige der Wünschen zu erfüllen, hätte Wallace wohl in München oder Österreich und für einen Fernsehsender gedreht werden müssen. Realistisch gewesen wäre von dieser Seite deshalb noch am ehesten Horst Frank, der hier im Thread wohl den "Es hat nicht sollen sein"-Preis in Gold abräumt (knapp vor van Eyck in Silber).

Um noch ein paar neue Namen ins Spiel zu bringen: Mir hätte es gefallen, einige weitere Filmveteranen aus der Zeit vor 1945 bei Wallace zu sehen, z.B. Willy Birgel, Käthe Haack, Albert Hehn, Hilde Hildebrand, Hans Stüwe, Ernst Waldow oder Otto Wernicke. In einem der ganz frühen Filme hätte zudem Walter Franck sicher noch einen beeindruckenden Verbrecher spielen können. Auch Kristina Söderbaum wäre sehr interessant gewesen bei Wallace.

Lord Low Online




Beiträge: 631

19.12.2017 11:16
#37 RE: Welche Darsteller (oder Regisseure) hätten der Wallace-Reihe noch gut getan? Zitat · antworten

Harald Kreutzberg hätte ich auch sehr gerne in einem Wallace-Film gesehen.

Count Villain Offline



Beiträge: 3.933

19.12.2017 11:19
#38 RE: Welche Darsteller (oder Regisseure) hätten der Wallace-Reihe noch gut getan? Zitat · antworten

Blandine Ebinger hätte ich gerne in einem Nicht-Franco-Wallace gesehen. Da war Potential!

brutus Offline




Beiträge: 12.911

19.12.2017 11:52
#39 RE: Welche Darsteller (oder Regisseure) hätten der Wallace-Reihe noch gut getan? Zitat · antworten

Ingmar Zeisberg könnte ich mir gut als Pia Pasani in Zimmer 13 vorstellen

Lord Low Online




Beiträge: 631

19.12.2017 12:01
#40 RE: Welche Darsteller (oder Regisseure) hätten der Wallace-Reihe noch gut getan? Zitat · antworten

Als Pia Pasani wär auch Marina Petrova denkbar gewesen.

Gubanov Offline




Beiträge: 15.528

19.12.2017 19:59
#41 RE: Welche Darsteller (oder Regisseure) hätten der Wallace-Reihe noch gut getan? Zitat · antworten

Zitat von Lord Low im Beitrag #37
Harald Kreutzberg hätte ich auch sehr gerne in einem Wallace-Film gesehen.

Sehr interessante Idee. Gefällt mir!

Clifton Morris Offline



Beiträge: 114

23.12.2017 23:32
#42 RE: Welche Darsteller (oder Regisseure) hätten der Wallace-Reihe noch gut getan? Zitat · antworten

Lex Barker wäre ein Pluspunkt für die Reihe gewesen. Sehr gut ist der Vorschlag Peter Pasetti, der auch Edgar Wallace-TV-Erfahrung hatte. Günther Ungeheuer hätte ebenfalls sowohl den Ermittler, einen Verdächtigen und auch den Täter absolut glaubhaft verkörpert. Schade, dass Marie Versini nach dem großen Karl-May-Erfolg nicht auch bei Wallace ein Gastspiel gab.

TV-1967 Offline



Beiträge: 442

04.01.2018 18:02
#43 RE: Welche Darsteller (oder Regisseure) hätten der Wallace-Reihe noch gut getan? Zitat · antworten

Ich weiß nicht ob es schon jemand geschrieben hat. Ich finde Heide Keller (jetzt kein Witz) Jahrgang 1939 (also nur 1 Jahr jünger als Karin Dor) hätte auch
als Unschuld prima gepasst. Und Curt Ackermann (Sprecher u.a. von Cary Grant) hätte sich gut verkauft...

Tarzan Offline



Beiträge: 898

04.01.2018 22:44
#44 RE: Welche Darsteller (oder Regisseure) hätten der Wallace-Reihe noch gut getan? Zitat · antworten

Heide Keller als Stewardess bei "Das mysteriöse Schiff" oder "Sanders und das Schiff des Todes"?

Ich fand sie besser für "Klimbim" geeignet!

TV-1967 Offline



Beiträge: 442

05.01.2018 00:55
#45 RE: Welche Darsteller (oder Regisseure) hätten der Wallace-Reihe noch gut getan? Zitat · antworten

Geschmacksache! Wie halt viele Frauen!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen