Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 855 mal aufgerufen
 James-Bond-007-Forum
Seiten 1 | 2
Tremor Offline



Beiträge: 105

05.09.2016 18:36
#16 RE: Wallace und Bond Zitat · antworten

Was ich auch ganz passend fände: Innenaufnahmen aus den Spielcasionos in "Diamantenfieber" mit der Titelmusik von "Der Mann mit dem Glasauge".

Lord Low Offline




Beiträge: 441

05.09.2016 18:39
#17 RE: Wallace und Bond Zitat · antworten

Zitat von Tremor im Beitrag #16
Was ich auch ganz passend fände: Innenaufnahmen aus den Spielcasionos in "Diamantenfieber" mit der Titelmusik von "Der Mann mit dem Glasauge".



Ich schau mal, was sich machen lässt.

Peter Offline




Beiträge: 2.757

05.09.2016 19:30
#18 RE: Wallace und Bond Zitat · antworten

Als Freund von den leider zu häufig geschehenen Trash-Vertonungen der Trash-Farb-Wallaces durch Peter Thomas bin ich ja absolut nicht bekannt.... bitte verzeiht, dass sich dies auch nicht mehr ändern wird......
Daher sei mir gestattet, das Beispiel mit dem Augenquetscher als als reine Persiflage zu betrachten. Als solche nämlich finde ich die Verknüpfung allerhöchst gelungen.... Optisch/akustisch einfach eine supergeile Mischung, die mich wirklich sehr amüsiert hat. Gern mehr davon!
Das zweite Beispiel zeigt schon eher - und ganz passend für diese Thomas-Vertonungs-Phasen - das typische szenenzerstörende "Zuviel", dem nicht nur für den Re-Score die Passgenauigkeit und die Substanz fehlten (das wäre nun unfair gegenüber dem Komponisten), sondern leider in vielen Fällen auch schon dem Original (das festzustellen ist fair und absolut unüberhörbar).
Als Gegenstück - zur Versöhnung - noch ein sachlicher Beitrag zu den Beispielen für unübersehbare Parallelen zwischn Bond und Wallace:
Mir fällt da spontan die szenische Duplizität zwischen einer vergeblich versuchten Mordmethode - und dem daraus folgenden sachgemäß-rabiaten Umgang mit dem Tiere ein: Gemeint sind: die Spinne im Bond-Bett - als Gruß - von/in Dr. No - und die Schlange im Sutton-Bett - als was auch immer - in Der Zinker...!

patrick Offline




Beiträge: 2.708

05.09.2016 19:36
#19 RE: Wallace und Bond Zitat · antworten

...Nicht zu vergessen die Spinne im TuchIn beiden Genres wird eine moderat giftige Vogelspinne, deren Biss allerhöchsten einem Allergiker den Garaus macht, als tödliches Monster dargestellt. Das gab's ja auch schon beim Hammer-Holmes.

Tremor Offline



Beiträge: 105

05.09.2016 19:51
#20 RE: Wallace und Bond Zitat · antworten

Also bei inhaltlichen Parallelen wüsste ich auch welche:

In "Die seltsame Gräfin" stirbt ein sinistrer Butler per Stromschlag - ebenso in "Goldfinger"
In "Das Rätsel der roten Orchidee" verunfallt ein Auto dank eines Spiegels - zwei Jahre später ist auch das in "Goldfinger" der Fall.
In "Der Hexer" verkleidet sich ein Mörder als Polizist - und auch in "Skyfall".
Und sowohl im "Hexer", wie auch in "Der Spion, der mich liebte" ermordet der Oberschurke seine treulose Sekretärin.

Noch etwas zum Thema Synchronsprecher:
Sabine Trooger (Sprecherin von Grace Jones und Madonna) ist die Tochter von Margot Trooger.

Lord Low Offline




Beiträge: 441

05.09.2016 21:07
#21 RE: Wallace und Bond Zitat · antworten

In "Der Frosch mit der Maske" gibt es (genau wie in "Dr. No" Verbrecher, die sich zur Tarnung als Blinde ausgeben.

Zitat von Tremor im Beitrag #20


In "Die seltsame Gräfin" stirbt ein sinistrer Butler per Stromschlag - ebenso in "Goldfinger"



Eine ähnliche Szene gibt es auch in "Der Frosch mit der Maske", auch wenn da nicht ersichtlich ist, ob das Opfer stirbt.

Lord Low Offline




Beiträge: 441

15.11.2016 21:49
#22 RE: Wallace und Bond Zitat · antworten

Zitat von Tremor im Beitrag #16
Was ich auch ganz passend fände: Innenaufnahmen aus den Spielcasionos in "Diamantenfieber" mit der Titelmusik von "Der Mann mit dem Glasauge".



@Tremor

Hier extra für dich:

Tremor Offline



Beiträge: 105

26.11.2016 10:10
#23 RE: Wallace und Bond Zitat · antworten

@ Lord Low:

Wusste ich doch, dass es passt.
Gut gemacht, meinen herzlichen Dank.

Lord Low Offline




Beiträge: 441

28.11.2016 14:16
#24 RE: Wallace und Bond Zitat · antworten

Zitat von Tremor im Beitrag #23
@ Lord Low:

Wusste ich doch, dass es passt.
Gut gemacht, meinen herzlichen Dank.



Gerne. Freut mich, dass es dir gefällt.

max Offline



Beiträge: 200

01.12.2016 18:43
#25 RE: Wallace und Bond Zitat · antworten

Nimmt man noch die britischen Wallacefilme dazu, so spielt in bis jetzt jedem Bondfilm (inklusive Sag niemals nie und 60er Casino Royale) indestens ein Darsteller aus den Wallacefilmen mit.

Allein die M-Darsteller:
Bernard Lee (diverse Merton-Park Filme)
Robert Brown ("The Double", Merton Park)
und Judi Dench (eine Folge aus Die vier Gerechten)

Ansonsten fallen mir noch ein:
Edward Underdown (Verrätertor) in Feuerball
Yuri Borionko (Weiße Nonne) und Ingrid Back (Gorilla von Soho) in "Im Geheimdienst ihrer Majestät"
George Leech (Sanders und das Schiff des Todes) gehörte regelmäßig zum Stuntteam der Bondfilme dazu und ist u.a. in Feuerball, Im Geheimdiest ihrer Majestät und In tödlicher Mission in Kleinstrollen zu sehen.
Victor Schefé (Whiteface) in Spectre
Ronald Pickup (Der Blinde) in Sag niemals nie

Wie gesagt/geschrieben, mit den Darstellern u.a. aus den Merton-Park Filmen wäre die Liste gefühlt endlos.

Seiten 1 | 2
Spectre »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen