Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 768 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker international
Seiten 1 | 2
Lord Peter Offline




Beiträge: 444

03.01.2016 16:45
#16 RE: Simon Templar Zitat · antworten

Wie schon gesagt, bis auf die Episode "S. T. und der Glückspilz", deren Masterband anscheinend schon sehr früh verlorenging, sind in den Koch-Boxen ALLE für das Fernsehen synchronisierten Folgen enthalten, ebenso die beiden Specials "Hermetico - Die unsichtbare Region" (Kinosynchro mit Erik Schumann) und "Die sizilianische Mafia" (Spätsynchro für SuperRTL mit Achim Geisler).

Allerdings gab es in den 80ern zwei VHS-Kassetten ("Insel des Todes" und "Zeit zu leben - Zeit zu sterben"), die jeweils zwei bis dato nicht gezeigte Folgen als Zusammenschnitt enthielten. Erfreulicherweise sprach sogar Niels Clausnitzer für Moore, obwohl die Synchro in Hamburg entstand.
Drei der vier VHS-Folgen wurden später von Sat.1 mit Lothar Blumhagen neu synchronisiert, die vierte ("The Man Who Gambled with Life") leider nicht. Koch wurde seinerzeit auf diese ALternativsynchros hingewiesen, machte aber rechtliche Gründe geltend, die gegen eine VÖ sprachen. Die VHS-Synchros sind daher NICHT auf den DVDs enthalten.

Ray Offline



Beiträge: 932

03.01.2016 17:26
#17 RE: Simon Templar Zitat · antworten

Vielen Dank für deine Informationen, das war mir bis dato alles nicht bekannt.

So verbleibt also nur die vage Hoffnung auf Synchronisation unveröffentlichter Folgen, wobei im Jahre 2011 sicher insoweit eine Chance vertan wurde, als arte "Simon Templar" lange ausgestrahlt hat. Da wäre sicher - ähnlich wie bei "Mit Schirm, Charme und Melone" - etwas möglich gewesen.

Auf der anderen Seite wurde bei "Paul Temple" z.T. auch neu synchronisiert. Man sollte doch meinen, dass "Simon Templar" mehr kommerzielles Potential hat als eine Serie aus den 1950ern. Aber das ist letztlich natürlich Spekukation "ins Blaue hinein".

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.292

03.01.2016 19:38
#18 RE: Simon Templar Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #16
Allerdings gab es in den 80ern zwei VHS-Kassetten ("Insel des Todes" und "Zeit zu leben - Zeit zu sterben"), die jeweils zwei bis dato nicht gezeigte Folgen als Zusammenschnitt enthielten.

Stimmt! Zeit zu leben - Zeit zu sterben hatte ich mir seinerzeit sogar aus einer Videothek ausgeliehen und auf Video 2000 (!) kopiert. M.W. handelte es sich hier um eine Doppelfolge, oder? Wie hießen denn die einzelnen Folgen im Original?

S.T. und der Glückspilz liegt zumindest in der engl. Originalfassung in der 3. Box vor.

Lord Peter Offline




Beiträge: 444

03.01.2016 21:15
#19 RE: Simon Templar Zitat · antworten

Zitat von Edgar007 im Beitrag #18
Stimmt! Zeit zu leben - Zeit zu sterben hatte ich mir seinerzeit sogar aus einer Videothek ausgeliehen und auf Video 2000 (!) kopiert. M.W. handelte es sich hier um eine Doppelfolge, oder? Wie hießen denn die einzelnen Folgen im Original?


"Insel des Todes" bestand aus den Folgen:

5x22 - Island of Chance (Sat.1-Titel: Zum Segen der Menschheit) und
6x19 - The Man Who Gambled with Life (kein dt. Titel)

Abspann der ersten und Vorspann der zweiten Folge waren geschnitten, und beide Storys per Off-Kommentar verbunden. Ansonsten war die Synchro OK.

"Zeit zu leben - Zeit zu sterben" bestand aus den Folgen:

5x14 - Escape Route (Sat.1-Titel: Templar auf der Flucht) und
6x08 - The Time to Die (Sat.1-Titel: Zeit zu sterben)

Der Zusammenschnitt erfolgte wie bei der ersten Kassette, diesmal wurden aber inhaltliche Veränderungen in den dt. Texten vorgenommen, um eine zusammenhängende Story in Spielfilmlänge zu konstruieren.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.292

04.01.2016 07:38
#20 RE: Simon Templar Zitat · antworten

Vielen Dank für die Info.

Zumindset sind ja mal die 4 Folgen auf den DVDs vorhanden. Es ist ja schon verwunderlich, dass hier jeweils eine Folge aus der 5. und 6. Staffel miteinander verbunden wurden. Wenn ich Dich recht verstehe, wurden die "Kinofilme" komplett neu vertont und eben tlw. anders übersetzt. Vielleicht kommt ja irgendwann nochmal eine BOX mit diesen beiden Filmen. Dann wäre die Serei in Deutsch ja komplett (wenn auch chronologisch etwas durcheinander auf den Boxen).

Ray Offline



Beiträge: 932

16.10.2017 10:45
#21 RE: Simon Templar Zitat · antworten

Ich ärgere mich ja immer wieder, dass ich zu Zeiten, als noch alle drei Simon Templar-Editionen von Koch Media erhältlich waren, nur 1 und 2 gekauft und auf 3 erstmal verzichtet habe. Das End vom Lied: Box 1 und 2 bekommt man heute noch nachgeschmissen, Box 3 gibt es bei amazon "neu ab 299,99€"... Was ich mich vor allem frage: Habe im Laden in letzter Zeit schon häufiger "Nachauflagen" der Boxen 1 und 2 mit weniger wertiger Aufmachung gesehen (glaube große DVD-Hülle mit Papp-Ummantelung). Warum werden von den ersten beiden scheinbar weitere Auflagen produziert (siehe auch der Verkauf der 2er-DVDs mit 7 Folgen, die glaube ich nur von Box 1 stammmten), vonn 3 aber nicht?. Oder hatte man von den ersten beiden Editionen einfach noch so viele Discs übrig und hat sie einfach kostengünstiger verpackt, um sie doch noch los zu werden?

Nachtrag an all diejenigen, die Box 3 haben bzw. "Hermetico- Die unsichtbare Region" kennen: Filmjuwelen hat diesen Film einzeln auf DVD (zum üblichen Preis...) veröffentlicht. Lohnt sich der Kauf als Simon Templar- und Roger Moore-Fan, wenn man die dritte Templar-Box nicht hat?

Lord Peter Offline




Beiträge: 444

16.10.2017 15:01
#22 RE: Simon Templar Zitat · antworten

Zitat von Ray im Beitrag #21
Nachtrag an all diejenigen, die Box 3 haben bzw. "Hermetico- Die unsichtbare Region" kennen: Filmjuwelen hat diesen Film einzeln auf DVD (zum üblichen Preis...) veröffentlicht. Lohnt sich der Kauf als Simon Templar- und Roger Moore-Fan, wenn man die dritte Templar-Box nicht hat?


Für Moore-Fans ja, für Templar-Fans eher nein. Der Film ist recht albern, und die deutsche Synchro ein Schuß ins Knie (Templar wurde in "James Templeton" umgetauft und hat zudem keine seiner gewohnten Stimmen). Wie ich die Produktbeschreibung bei Amazon verstehe, sind bei Filmjuwelen beide Fassungen (deutsche Kinofassung, englische Langfassung) jeweils separat aufgespielt, und die Langfassung gibt es nur im O-Ton. In der Koch-Box war nur die Langfassung, an die man auch die Synchro angepaßt hatte. Die alternative zweiteilige TV-Fassung (kein zusätzliches Material, aber das eigentliche Original) fehlt auf beiden VÖs.

Zur Preisentwicklung der dritten Box siehe diesen Beitrag: Simon Templar

Ray Offline



Beiträge: 932

16.10.2017 15:56
#23 RE: Simon Templar Zitat · antworten

Danke für deine Antwort, ich glaube, dann haben andere Veröffentlichungen erstmal Priorität. In Bezug auf Box 3 kann man wirklich fast nur auf eine Blu-Ray-VÖ der Editionen oder eine Gesamtbox hoffen. Zu "Die 2" gibt es ja schon länger eine. Aber diese Serie scheint mir zumindest hierzulande deutlich beliebter zu sein...

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen