Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.984 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
Seiten 1 | 2
Jan Offline




Beiträge: 1.315

17.03.2017 11:21
#16 RE: Keine neuen TATORT DVD-Veröffentlichungen Zitat · antworten

Zitat von eastmancolor im Beitrag #15
Diesen Monat erscheint ja eine 80er Komplettbox und 70er gibts auch schon.


Habe ich da was übersehen? Es gibt eine echte Komplettbox der 70er? Oder meinst Du das, was als "Die Jahre 1970 bis 1979" vertrieben wird, jedoch wieder nur als Flickenteppich von gerade einmal 20 Episoden daher kommt?

Ich warte seit Jahren auf eine ernstzunehmende Veröffentlichung in diesem Bereich. Leider ist das, was ich bislang fand, stets das gleiche (willkürliche) Sammelsurium. Diese sog. "Komplettbox" deckt nicht einmal 20% (!) des 70er-Jahre-Outputs ab.

Gruß
Jan

Havi17 Offline




Beiträge: 3.008

17.03.2017 14:24
#17 RE: Keine neuen TATORT DVD-Veröffentlichungen Zitat · antworten

Nachdem Disney, trotz kompetenter Beratung, diesen Wunsch in den Sand gesetzt hat, fürchte ich,
daß ARD Media da keine Aktivitäten mehr hat bzw. vielleicht auch darf. Inzwischen wurde ja
die ein oder andere Perle aus den 70ern schon digital ausgestrahlt, solltest Du da etwas
verpasst haben, bitte melden.

Gruss
Havi17

Marmstorfer Offline




Beiträge: 7.365

17.03.2017 15:49
#18 RE: Keine neuen TATORT DVD-Veröffentlichungen Zitat · antworten

Zitat von Jan im Beitrag #16

Ich warte seit Jahren auf eine ernstzunehmende Veröffentlichung in diesem Bereich. Leider ist das, was ich bislang fand, stets das gleiche (willkürliche) Sammelsurium. Diese sog. "Komplettbox" deckt nicht einmal 20% (!) des 70er-Jahre-Outputs ab.



Richtig. Der Begriff "Komplettbox" ist de facto nichts anderes als Etikettenschwindel, wobei der Anbieter selber nur von "Klassikerbox" spricht. Aber es ist beispielsweise unerklärlich, dass die Trimmel-Ermittlerbox von Icestorm nur acht von elf Folgen enthält. Zumindest dort sollte doch der Anspruch auf Vollständigkeit bestehen.

brutus Offline




Beiträge: 12.895

17.03.2017 23:28
#19 RE: Keine neuen TATORT DVD-Veröffentlichungen Zitat · antworten

Die Veröffentlichungsphilosophie ist mal wieder nur schwer zu durchschauen

Für jedes Jahrzehnt gibt es wohl 3 Boxen a 6 bis 8 Folgen, die werden dann nochmal in einer einzelnen Box zusammengefasst ( die sog. Komplettboxen). Parallel dazu gibt es die Ermittler-Boxen, die, wie bei Trimmel, noch nicht mal vollständig sind und außerdem noch Redundanzen enthalten. Dann gibt es noch die Blockbuster-Boxen (2 sind schon erschienen) in denen je 4 Folgen neueren Datums zusammengestopft werden (davon gibt's dann sowohl eine DVD-Version und eine BluRay-Variante).

Da ist gegenüber der Disney-Veröffentlichungspraxis irgendwie keine wirkliche Verbesserung. Aber ich lass mich gerne eines Besseren belehren (wenn z.B. die für dieses Jahr angekündigten Haferkamp- bzw. Stoever-Boxen vollständig wären)

Mr Keeney Offline




Beiträge: 1.328

18.03.2017 10:37
#20 RE: Keine neuen TATORT DVD-Veröffentlichungen Zitat · antworten

Da kann man tatsächlich durchaus gespannt sein. Ich habe mir kürzlich die Schimanski-Box gekauft, die ja von der Aufmachung her ganz nett ausschaut. Aber die DVDs sind jetzt nicht gerade toll: die Bildqualität ist, wenn überhaupt, höchstens ebenbürtig mit den jüngeren TV-Ausstrahlungen und ich bring sie teilweise auf meinem Player nur schwer zum Laufen, habe keine laufende Zeitangabe oben mitlaufen und muss bei jeder längerer Unterbrechung der Sichtung wieder von vorne anfangen .

Das Schlimmste ist aber aus meiner Sicht das Fehlen der beiden Kinofilme, die ja auch als regulärer Tatort gelaufen sind. Finde ich absolut unverständlich. Soviel zum Thema Vollständigkeit.

Letzten Endes behalte ich die Box, weil ich Schimanski halt so gerne mag und nun endlich alle vollständig habe, da ich neben der Box eben auch noch die besseren meiner TV-Aufzeichnungen behalte...

Ray Offline



Beiträge: 984

30.04.2018 19:39
#21 RE: Keine neuen TATORT DVD-Veröffentlichungen Zitat · antworten

Wird hier sicher einige freuen, mich nach dem, was ich so über die Finke-Tatorte hier gelesen habe, definitiv: Icestorm veröffentlicht am 25.05. eine Finke-Komplett-Box!

https://www.amazon.de/Tatort-Kommissar-F...ds=tatort+finke


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Gubanov Offline




Beiträge: 15.361

30.04.2018 20:39
#22 RE: Keine neuen TATORT DVD-Veröffentlichungen Zitat · antworten

Prinzipiell eine sehr erfreuliche Nachricht. Es bleibt aber zunächst abzuwarten, ob die DVDs auch grundlegenden Qualitätsanforderungen entsprechen: Bei den "Tatort"-VÖs von Icestorm waren ja teilweise arge Schnitzer dabei (auf 16:9 aufgezoomte Folgen in der 70er-Jahre-Box, um ca. 10 Minuten gekürzte Haferkamp-Folgen). Nur wenn sowas bei Finke nicht passiert, würde sich diese Edition lohnen. Wenn ich aber unter deinem Link und auf der Herstellerwebsite Angaben zu 16:9 und 1,77:1 lese, melde ich schonmal Zweifel an.

Jan Offline




Beiträge: 1.315

30.04.2018 22:31
#23 RE: Keine neuen TATORT DVD-Veröffentlichungen Zitat · antworten

Zitat von Ray im Beitrag #21
Wird hier sicher einige freuen, mich nach dem, was ich so über die Finke-Tatorte hier gelesen habe, definitiv: Icestorm veröffentlicht am 25.05. eine Finke-Komplett-Box!

Ich bin auch zunächst einmal verhalten gelaunt ob dieser Nachricht. Einerseits aus den von Gubanov bereits adressierten Vorbehalten aufgrund der Veröffentlichungspraxis bisheriger Icestorm-VÖs, andererseits aber auch, weil ich es nach wie vor nicht fassen kann, dass ein Sender wie die ARD derart fortgeschritten ignorant zu Werke geht, einen Flickenteppich nach dem nächsten in den Markt schießen zu lassen. Es mag ja durchaus sein, dass sich die Rechte-Situation bei unterschiedlichen Sendeanstalten und einer Vielzahl von Produktionsfirmen ungleich schwieriger gestaltet als bei der Konkurrenz vom ZDF. Ich werde indes das Gefühl nicht los, dass die ARD keinerlei Interesse daran hat, ihr selbsternanntes Flaggschiff "Tatort" chronologisch, vollständig und von professioneller Hand organisiert veröffentlichen zu lassen. Anstatt dessen ergehen sich die Verantwortlichen darin, die Dritten Programme mit den immer wieder identischen Wiederholungen zu überziehen. Das macht mich leider derart ungnädig, dass ich keinen Cent spendieren werde, ehe das nicht vernünftig angegangen wird. Finke hin, Finke her. Leider.

Gruß
Jan

Gubanov Offline




Beiträge: 15.361

30.04.2018 23:48
#24 RE: Keine neuen TATORT DVD-Veröffentlichungen Zitat · antworten

Wobei beim "Tatort" eine Gruppierung nach Ermittlerboxen generell schon mehr Sinn macht als eine strikt chronologische Auswertung. Aber man müsste halt ein System haben und einigermaßen auf Qualität achten.

Havi17 Offline




Beiträge: 3.008

01.05.2018 11:54
#25 RE: Keine neuen TATORT DVD-Veröffentlichungen Zitat · antworten

@Jan: Deinem Tenor stimme ich zu. Daß die ARD kein filmisches Interesse an den Tatorts hat,
zeigt schon die Zusammenarbeit mit Disney seinerzeit. Leider ganz im Vordergrund steht die rechtliche
Situation, welche eine chronologische Veröffentlichung verhindert. Stattdessen werden "Kommissar-Boxen"
herausgebracht. Daß bei Icestorm fehlerhafte Veröffentlichungen (z.B. Haferkamp, gekürzte Fassungen),
herauskamen, liegt ebenfalls an der Liederlichkeit der ARD sich sorglos bei der Herausgabe der Fassungen
zu verhalten.

Gruss
Havi17

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen