Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 529 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
TV-1967 Offline



Beiträge: 505

19.09.2014 19:57
Schon wieder Rauswurf beim ALTEN! Zitat · Antworten

Nun hat es leider auch Pierre Sanoussi-Bliss und Markus Böttcher getroffen. Das ZDF will sein Team (mal wieder) verjüngen.
Wirklich sehr schade. Ende November soll für beide Darsteller Schluß sein. Seht euch mal dazu das Video von Sanoussi-Bliss
an. So langsam fühl ich mich auch wie ein ALTER!

Georg Offline




Beiträge: 3.086

19.09.2014 21:16
#2 RE: Schon wieder Rauswurf beim ALTEN! Zitat · Antworten

http://www.bild.de/unterhaltung/tv/der-a...27054.bild.html

Hier der Link mit dem Video.

Es ist unglaublich. Ich bin sprachlos!!!!!! Herr Ringelmann rotiert gerade im Grab!!! In nur 4 Jahren wurde somit eine Serie, die über 30 Jahre konstant lief, total umgekrempelt, modernisiert und dem üblichen Einheitsbrei angenähert. "Der Alte" mit jungen Darstellern. Klingt wie eine Ironie.
Ich bin ein ausgesprochener Fan der Serie von Lowitz über Schimpf und Kreye bis hin auch zu Kremp, der die Sache sehr gut macht. Alle Folgen oft gesehen, aber bitte jetzt dann lieber einstellen, wenn Axel und Werner nicht mehr mit dabei sind!!! Rolf Herzog und der Polizeiarzt wurden ja auch schon gegangen... und Stammautor Albert Sandner, Stammregisseur Hartmut Griesmayr und Stammkomponist Helmut Trunz sind auch weg vom Fenster, seitdem die Produzentin Porsche da alles umgekrempelt hat.

Marmstorfer Offline




Beiträge: 7.455

19.09.2014 21:47
#3 RE: Schon wieder Rauswurf beim ALTEN! Zitat · Antworten

Zitat von Georg im Beitrag #2


"Der Alte" mit jungen Darstellern. Klingt wie eine Ironie.



Nein. Man bedenke, in welchem Alter Sanoussi-Bliss und Böttcher selbst beim "Alten" angefangen haben. Die Dynamik innerhalb des Ermittlerteams lebte immer auch vom Altersunterschied zwischen der jeweiligen Hauptfigur und seinen Untergebenen - mit der Beziehung Köster-Heymann als Musterbeispiel. Nun hat man mit Kremp natürlich einen vergleichsweise jungen "Alten" installiert (tatsächlich ist Sanoussi-Bliss sogar älter als Kremp) - und wenn "Der Alte" in einem vierköpfigen Ermittlerteam der Zweitjüngste ist, kann man verstehen, dass an dieser Konstellation etwas verändert werden soll. Für die beiden Schauspieler ist der Rauswurf nach so vielen Jahren natürlich bitter.

Ansonsten sehe ich vieles wie du, Georg - "Der Alte" wird tendenziell immer gewöhnlicher; dass Helmut Trunz nicht mehr für die Musik verantwortlich zeichnet, ist allerdings ein Segen. Dessen ewig gleich klingendes, in manchen Folgen gar inflationär eingesetztes Geklimper konnte ich meistens nur schwer ertragen.

Havi17 Offline




Beiträge: 3.236

19.09.2014 23:15
#4 RE: Schon wieder Rauswurf beim ALTEN! Zitat · Antworten

Zitat von Georg im Beitrag #2
http://www.bild.de/unterhaltung/tv/der-alte/kommissare-gefeuert-pierre-sanoussi-bliss-motzt-bei-facebook-37727054.bild.html

Hier der Link mit dem Video.

Es ist unglaublich. Ich bin sprachlos!!!!!! ... seitdem die Produzentin Porsche da alles umgekrempelt hat.
Schon wieder eine Frau in einer Führungsposition

Gruss
Havi17

TV-1967 Offline



Beiträge: 505

20.09.2014 09:07
#5 RE: Schon wieder Rauswurf beim ALTEN! Zitat · Antworten

Georg hat da schon sehr Recht. Mir hat die Musik von Helmut Trunz aber auch nicht gefallen. Zu vieles klang gleich und nicht einprägsam.
Eberhard Schoener wurde ja auch abserviert. Genauso wie der langjährige Herstellungsleiter Claus Gotzler oder Kameramann Markus Lederle
(Sohn von Franz-Xaver) und Assi Thomas Gitt. Die Regisseure Griesmayr, Gero Erhardt, Ulrich Zrenner, Markus Ulbricht und und und...
Es liegt da eindeutig an der Politik der neuen Produzentin Susanne Porsches und sicherlich auch an der Redaktion des ZDF. Man ist
halt mit den Schauspielern aufgewachsen und mit deren Rollen vertraut. Hier wird wirklich der Untergang einer beliebten Reihe vorbereitet.

Noch etwas zu Frank Duval. Nach 13 Jahren Musikpause, zumindest für die Öffentlichkeit (er produzierte ja weiterhin Musik) soll ein neues
"PROJECT Q" demnächst das Licht der Welt erblicken. Auszüge davon sind ja bereits auf "Facebook" und "Youtube" abrufbar.

Mark Paxton Offline




Beiträge: 347

21.09.2014 10:34
#6 RE: Schon wieder Rauswurf beim ALTEN! Zitat · Antworten

Das Prinzip einer Serie ist es doch, daß man die gewohnten Schauspieler sieht und immer die gleiche Dramaturgie hat. Das ist bei "Der Alte" schon länger nicht mehr der Fall. Herr Kremp macht seinen Part sehr gut, dies steht außer Frage. Aber rund um ihn wurde dann bis auf Michael Ande, der ja das einzige Bezugsglied zur Serie ist, alles erneuert.
Ich kann auf ein "Der Alte" à la CSI verzichten. Bei "Ein Fall für zwei" habe ich auch schon mindestens 10 Jahre nicht mehr zugeschaut, nachdem da immer mehr modernisiert wurde und weder Geschichten, noch Inszenierung an das gewohnte Muster herankamen und dieses immer mehr herkömmlichen 08/15-Geschichten glich.
Man müsste "Der Alte" als Zuseher einfach boykottieren.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz