Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.774 mal aufgerufen
 Aktuelle Filme (DVD, Kino, TV)
Seiten 1 | 2
eastmancolor Offline



Beiträge: 2.589

11.04.2014 12:22
Die blutigen Geier von Alaska - Harald Reinl Zitat · Antworten

DIE BLUTIGEN GEIER VON ALASKA von Harald Reinl soll noch in 2014 von MCP kommen.
Quelle: Lisa Film
Da die Filme im TV in guter Qualität liefen, hoffe ich auf ein ordentliches Bild der MCP DVD.

TV-1967 Offline



Beiträge: 583

14.04.2014 11:56
#2 RE: Die blutigen Geier von Alaska - Harald Reinl Zitat · Antworten

Interessant dazu wäre die 40Minütige Dokumentation (ZDF) "Die heile Welt und ihre Märchenhelden". Dieses Portrait über Dr. Harald
Reinl zeigt ihn bei Dreharbeiten im Dachsteingebirge sowie in einer Jugoslawischen Westernstadt hinter der Kamera. Wäre als Bonus
wünschenswert!

Der schwarze Abt Offline



Beiträge: 3.879

14.04.2014 19:42
#3 RE: Die blutigen Geier von Alaska - Harald Reinl Zitat · Antworten

Der Film läuft in der Nacht zum Mittwoch im Ersten, von 02:50 Uhr bis 04:25 Uhr.

patrick Offline




Beiträge: 3.234

14.04.2014 20:13
#4 RE: Die blutigen Geier von Alaska - Harald Reinl Zitat · Antworten

dämliche Zeit. seh mir das lieber mal gelegentlich im Internet an. Gibt´s dort als free-download.

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.589

28.10.2014 10:14
#5 RE: Die blutigen Geier von Alaska - Harald Reinl Zitat · Antworten

Ich habe erneut bei Lisa Film nachgefragt und im Bezug auf die BLUTIGEN GEIER und die SCHWARZEN WÖLFE untenstehende Antwort bekommen. Da die Filme anamorph erscheinen "vermute" ich, dass die fürs TV sowieso neu abgetastet wurden, um sie in den nächsten Jahren im digitalen Zeitalter verwerten zu können. Deswegen wahrscheinlich auch die DVD Veröffentlichungen. Ich bin zumindest hoffnungsvoll.

Guten Tag, Herr XXXX,

die beiden angefragten Veröffentlichungen werden voraussichtlich anamorph und nun doch erst im kommenden Frühling – voraussichtlich Februar 2015 – im Handel erscheinen.



Mit freundlichen Grüßen,

patrick Offline




Beiträge: 3.234

28.10.2014 20:33
#6 RE: Die blutigen Geier von Alaska - Harald Reinl Zitat · Antworten

@eastmancolor .Leider hab ich diese beiden Filme noch nie gesehen. Haben sie eigentlich Änlichkeit mit den von mir geliebten Karl May Filmen der 60er?

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.589

28.10.2014 20:45
#7 RE: Die blutigen Geier von Alaska - Harald Reinl Zitat · Antworten

@Patrick
Die Filme haben unverkennbar die Handschrift von Harald Reinl aber nicht die Atmosphäre der Karl May Filme.

patrick Offline




Beiträge: 3.234

28.10.2014 20:55
#8 RE: Die blutigen Geier von Alaska - Harald Reinl Zitat · Antworten

Zitat von eastmancolor im Beitrag #7
@Patrick
Die Filme haben unverkennbar die Handschrift von Harald Reinl aber nicht die Atmosphäre der Karl May Filme.



Was heisst das konkret? Ich kenne Reinl eigentlich nur aus Wallace, BEW und Karl May und schätze seine diesbezüglichen Beiträge sehr, da er sich bei den Albernheiten zurückhält und ernsthafte Filme produzierte. Wo liegt in wenigen Worten der Unterschied zu seinen May-Beiträgen?

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.589

28.10.2014 23:33
#9 RE: Die blutigen Geier von Alaska - Harald Reinl Zitat · Antworten

Um hier eine sinnvolle Auskunft zu geben müsste ich die Filme wieder ansehen. DER SCHREI DER SCHWARZEN WÖLFE ist eher ein Abenteuer Film mit Western Feeling. Liegt näher bei Jack London als bei Karl May.
Insgesamt wirken beide Filme etwas moderner als die Karl May Filme, was an den 70er Jahren liegt, sind aber auch nicht so episch und etwas dreckiger.
Meiner Meinung nach solltest Du die beiden Filme einfach antesten und sehen ob sie Dir gefallen.
Es ist doch auch schön etwas Neues zu entdecken.
Ich selbst bin sehr froh, wenn ich mit diesen Veröffentlichungen alle 8 Reinl Western in der Sammlung habe.
Der Reinl Stil ist bei diesen Filmen unverkennbar.
Bitte frage mich nicht nach dem Reinl Stil, weil man da eine Abhandlung schreiben müsste und das können andere besser als ich.

patrick Offline




Beiträge: 3.234

29.10.2014 07:17
#10 RE: Die blutigen Geier von Alaska - Harald Reinl Zitat · Antworten

Danke. Das reicht mir aus. Leider find ich die Filme nicht mehr auf youtube.

Mamba91 Offline



Beiträge: 745

29.10.2014 22:47
#11 RE: Die blutigen Geier von Alaska - Harald Reinl Zitat · Antworten

Beide Filme sind weniger kitschig und auch weniger aufwendig produziert als die ersten Karl-May-Filme, haben beide aber tolle Landschaftsaufnahmen verbunden mit einem tragenden Soundtrack, der die Handlung ins richtige Licht rückt.
Und beide Filme sind schon dreckiger, vor allem DER SCHREI DER SCHWARZEN WÖLFE, haben aber immer noch eine naive Unschuld. Die BULTIGEN GEIER wurde übrigens auch in Jugoslawien gedreht und gerade dem Film merkt man auch ein bisschen Wehmut an. Harald Reinl wollte hier nochmal an Karl May anknüpfen.
Beide Filme sind sicher nicht mit WINNETOU I-III zu vergleichen, aber sie sind verdammt unterhaltsam und liegen mir irgendwie am Herzen, obwohl sie Filmgeschichtlich ziemlich unbedeutend sind.
PS.: Auf Youtube sollst du dir die Filme auch nicht anschauen. Dann warte lieber auf die nächste TV-Ausstrahlung.

patrick Offline




Beiträge: 3.234

30.10.2014 08:24
#12 RE: Die blutigen Geier von Alaska - Harald Reinl Zitat · Antworten

Zitat von Mamba91 im Beitrag #11

PS.: Auf Youtube sollst du dir die Filme auch nicht anschauen. Dann warte lieber auf die nächste TV-Ausstrahlung.


Ich seh mir Filme, die ich nicht kenne, sofern verfügbar, gern auf youtube an um zu sehen, ob ich mit ihnen was anfangen kann. Wenn sie mir gut gefallen ordere ich sie auf DVD.

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.589

30.10.2014 23:20
#13 RE: Die blutigen Geier von Alaska - Harald Reinl Zitat · Antworten

Zitat von patrick im Beitrag #12
Zitat von Mamba91 im Beitrag #11

PS.: Auf Youtube sollst du dir die Filme auch nicht anschauen. Dann warte lieber auf die nächste TV-Ausstrahlung.


Ich seh mir Filme, die ich nicht kenne, sofern verfügbar, gern auf youtube an um zu sehen, ob ich mit ihnen was anfangen kann. Wenn sie mir gut gefallen ordere ich sie auf DVD.



Eine Vorab Sichtung auf YouTube kann schwer ins Auge gehen. Das würde ich nie machen. Ich will einen Film "erstmals" auch angemessen ansehen.

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.589

04.02.2015 07:59
#14 RE: Die blutigen Geier von Alaska - Harald Reinl Zitat · Antworten

Laut meiner Auskunft von Lisa Film sollen DIE BLUTIGEN GEIER VON ALASKA und DER SCHREI DER SCHWARZEN WÖLFE im Februar 2015 anamorph auf DVD erscheinen. Leider ist aktuell noch nichts bestellbar, was aber bei MCP nichts außergewöhnliches ist, weil die immer nur sehr kurzfristig vorbestellbar sind.
Meine Vermutung ist ja, dass die Filme sowieso von einem TV Sender neu abgetastet wurden und man sie deswegen auf DVD veröffentlicht. Das geschah ja auch beiDAS GEHEIMNIS DER GELBEN MÖNCHE, welcher vor einiger Zeit in wesentlich besserer Qualität von MCP auf DVD erschien.
Nun läuft am 14.02.2015 in der ARD um 3.05 Uhr DIE BLUTIGEN GEIER VON ALASKA.
Auf der Programm Website tvtv.de steht, dass der Film anamorph in Stereo ausgestrahlt wird. Vielleicht in der Qualität die auf DVD zu erwarten ist? Vielleicht sollte man mal einen Blick riskieren?

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.589

04.03.2015 19:01
#15 RE: Die blutigen Geier von Alaska - Harald Reinl Zitat · Antworten

Heute nochmal nachgehakt. "Der Schrei der schwarzen Wölfe" und "Die blutigen Geier" sollen definitiv im Frühjahr 2015 erscheinen.
Im DP Forum kann man schon die DVD Cover leider nur auf Microgröße ansehen.

http://dirtypictures.phpbb8.de/post197648.html#p197648

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz