Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 3.774 mal aufgerufen
 Aktuelle Filme (DVD, Kino, TV)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Matze K. Offline



Beiträge: 989

15.08.2015 18:53
#16 RE: Agatha-Christie-Projekte zum 125. Geburtstag 2015 Zitat · antworten

Echt Hammer !!!! Mit der äußert aufwendigen Maßnahme der Neusyncronisierung diese Schätze wieder für den Deutschen Markt zugänglich zu machen !!!

---------------------------------------------------
Immer wenn du lügst, muss Jesus Blut weinen.
(Todd Flanders)
Wie kann Dummheit entscheiden was klug ist
(meine Frau)

Georg Offline




Beiträge: 2.738

15.08.2015 21:11
#17 RE: Agatha-Christie-Projekte zum 125. Geburtstag 2015 Zitat · antworten

Zitat von Matze K. im Beitrag #16
Neusyncronisierung
Kleine Korrektur: die Agatha-Christie-Stunde wird ERSTsynchronisiert. Bisher gab es keine dt. Fassung.

Matze K. Offline



Beiträge: 989

15.08.2015 21:51
#18 RE: Agatha-Christie-Projekte zum 125. Geburtstag 2015 Zitat · antworten

oh - stimmt - aber das macht es ja noch besser

---------------------------------------------------
Immer wenn du lügst, muss Jesus Blut weinen.
(Todd Flanders)
Wie kann Dummheit entscheiden was klug ist
(meine Frau)

athurmilton Offline



Beiträge: 1.071

16.08.2015 12:52
#19 RE: Agatha-Christie-Projekte zum 125. Geburtstag 2015 Zitat · antworten

Es gibt eine Lesereihe von September bis November:

Zitat
HELGE TIMMERBERG: MORD IM ORIENTEXPRESS - EINE REISE DURCH DIE WELT AGATHA CHRISTIES

Zum 125. Geburtstag von Agatha Christie liest Helge Timmerberg aus den spannendsten Kriminalfällen und aus bisher unveröffentlichten Texten der unangefochtenen Queen of Crime.

Dabei kommt neben ihren heißgeliebten Ermittlern Hercule Poirot und Miss Marple auch Agatha Christie selbst zu Wort: Denn Fanbriefe und Antworten aus dem Archiv der berühmten Krimiautorin geben erstmals Einblick in die Welt hinter den zahlreichen Morden ihrer mehr als 70 Romane.

Helge Timmerberg, geboren 1952 in Dorfitter (Hessen), ist Abenteurer, Journalist und Reiseschriftsteller. Er schreibt Reportagen aus allen Teilen der Welt, unter anderem für «Stern», «Die Zeit», «Merian» und «Playboy».
Sibylle Berg über ihn: «Den ersten richtig großen und tiefen Neid empfand ich, als ich Helge Timmerberg kennenlernte. Er war in meiner Generation der beste Schreiber Deutschlands und der freieste Mensch, den ich jemals getroffen habe.»


Einfach mal im Internet eingeben, z.B. mit der nächstgelegenen Großstadt. Eine komplette Liste der Orte / Termine habe ich nirgens gefunden, aber bestimmt ein Dutzend in ganz Deutschland verstreut.

Gubanov Offline




Beiträge: 14.382

16.08.2015 14:43
#20 RE: Agatha-Christie-Projekte zum 125. Geburtstag 2015 Zitat · antworten

Das hört sich sehr interessant an. Auf der Website von Hoffmann und Campe, deren Unterverlag Atlantik neuerdings die Agatha-Christie-Rechte für Deutschland hält, gibt es übrigens die gesuchte Terminübersicht:

  • 07.10.: Ulm, Roxy
  • 08.10.: Frankfurt, Brotfabrik
  • 09.10.: Stuttgart, Merlin
  • 22.10.: München, Volkstheater
  • 27.10.: Osnabrück, Lagerhalle
  • 28.10.: Bielefeld, Theaterlabor
  • 30.10.: Nettetal, Literaturtage
  • 31.10.: Eupen (Belgien), Jünglingshaus
  • 03.11.: Berlin, Backfabrik
  • 04.11.: Hamburg, Krimifestival auf Kampnagel
Ich könnte mir durchaus vorstellen, die Veranstaltung in Berlin zu besuchen.

Markus Offline



Beiträge: 597

02.09.2015 19:12
#21 RE: Agatha-Christie-Projekte zum 125. Geburtstag 2015 Zitat · antworten

Nochmal zurück zu Partners in Crime.
Kurios: 2 Folgen "N or M?" hatten mich vollends überzeugt. Es entspann sich eine (trotz dramaturgischer Veränderungen) werkgetreue, dichte, temporeiche Christie-Adaption (dazu trug bei, dass es sich um einen späteren Roman handelt, der den Fans gibt, was sie meist wollen: eine Schar Verdächtige an einem Ort); auch die hinzugefügte Situationskomik, die sich aus den veränderten Charakteren ergab, fand ich erfrischend. Dann sehe ich die 3. und letzte Folge und kann mich nur wundern: Dass ich hier einigen Humor in brenzligen Situationen fehl am Platz finde (zu flapsig und modern: eine schlechte Anleihe von "Sherlock" möglicherweise), ist vielleicht Geschmackssache. Aber am Ende nimmt die Geschichte nach der Romanauflösung noch eine dermaßen abstruse Wendung, die den Sechsteiler mir am Ende etwas schal werden ließ. Ich frage mich, warum die Autoren einige von Christies "Zufällen" beseitigt haben, wenn sie selbst so etwas dahinfabulieren.

Bin beizeiten gespannt auf Eure Meinungen! Zur Ausstrahlung erschienen die Filme auf DVD, Anfang 2016 sollen sie auf BD kommen, vielleicht schlägt auch ein deutscher Sender/ein deutsches Label zu.

Gruß
Markus

Matze K. Offline



Beiträge: 989

02.09.2015 19:22
#22 RE: Agatha-Christie-Projekte zum 125. Geburtstag 2015 Zitat · antworten

Zitat von Markus im Beitrag #21
Bin beizeiten gespannt auf Eure Meinungen! Zur Ausstrahlung erschienen die Filme auf DVD, Anfang 2016 sollen sie auf BD kommen, vielleicht schlägt auch ein deutscher Sender/ein deutsches Label zu.

Ich hoffe start auf das Label mit den 4 DVD`s. Ist glaube ich Studio Hamburg -> ich meine die, die die Hercule Poirot-Serie, die Detektei Bunt usw. rausgebracht haben. Denke das passt voll in deren Beuteschema

---------------------------------------------------
Immer wenn du lügst, muss Jesus Blut weinen.
(Todd Flanders)
Wie kann Dummheit entscheiden was klug ist
(meine Frau)

Georg Offline




Beiträge: 2.738

06.09.2015 21:25
#23 RE: Agatha-Christie-Projekte zum 125. Geburtstag 2015 Zitat · antworten

Vor Weihnachten - im November - erscheint von Pidax also auch passend zum Jubiläum:

Agatha Christie - Unschuldige Lügen
(GB / F 1995, nach dem Roman "Kurz nach Mitternacht")



http://www.pidax-film.de/Film-Klassiker/...99d1t26b55om717

Agatha Christie - Tödliche Safare
(USA / GB 1989, die 3. Version des Stoffs TEN LITTLE INDIANS von Harry Alan Towers)



http://www.pidax-film.de/Film-Klassiker/...99d1t26b55om717


Agatha Christie - Die Agatha Christie Stunde (in deutscher Erstsynchronisation)!
(GB 1982, Volume 1)



http://www.pidax-film.de/Sonstiges/Die-A...99d1t26b55om717

Josh Offline




Beiträge: 7.816

07.09.2015 21:53
#24 RE: Agatha-Christie-Projekte zum 125. Geburtstag 2015 Zitat · antworten

Sehr tolle Neuigkeiten, auf Death on Safari warte ich schon Ewigkeiten, den Rest kenne ich noch nicht, werde ihn aber wohl bald kennen lernen

Matze K. Offline



Beiträge: 989

07.09.2015 22:21
#25 RE: Agatha-Christie-Projekte zum 125. Geburtstag 2015 Zitat · antworten

Ich finde Christis Stunde sehr interessant - plus die Etablierung von Erstsyncronisationen bei Pidax = sehr erfreulich

Death on Safari ist eine schöne Verfilmung von 10 kleine Negerlein...

---------------------------------------------------
Immer wenn du lügst, muss Jesus Blut weinen.
(Todd Flanders)
Wie kann Dummheit entscheiden was klug ist
(meine Frau)

athurmilton Offline



Beiträge: 1.071

09.09.2015 06:29
#26 RE: Agatha-Christie-Projekte zum 125. Geburtstag 2015 Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #20
Das hört sich sehr interessant an. Auf der Website von Hoffmann und Campe, deren Unterverlag Atlantik neuerdings die Agatha-Christie-Rechte für Deutschland hält, gibt es übrigens die gesuchte Terminübersicht:
  • 07.10.: Ulm, Roxy
  • 08.10.: Frankfurt, Brotfabrik
  • 09.10.: Stuttgart, Merlin
  • 22.10.: München, Volkstheater
  • 27.10.: Osnabrück, Lagerhalle
  • 28.10.: Bielefeld, Theaterlabor
  • 30.10.: Nettetal, Literaturtage
  • 31.10.: Eupen (Belgien), Jünglingshaus
  • 03.11.: Berlin, Backfabrik
  • 04.11.: Hamburg, Krimifestival auf Kampnagel
Ich könnte mir durchaus vorstellen, die Veranstaltung in Berlin zu besuchen.


Das sind auf jeden Fall nicht alle Termine bzw. Orte, am 21.10. ist er z.B. in Düsseldorf (siehe http://www.eventim.de/helge-timmerberg-t...kets&kuid=22713 )

Gubanov Offline




Beiträge: 14.382

15.09.2015 19:18
#27 RE: Agatha-Christie-Projekte zum 125. Geburtstag 2015 Zitat · antworten

Heute ist es soweit: Happy Birthday, Mrs. Christie.

Welche Events in England und anderswo in nächster Zeit auf die Fans warten, seht ihr auf der offiziellen Website:
http://www.agathachristie.com/125th-anniversary/

Georg Offline




Beiträge: 2.738

29.09.2015 14:44
#28 RE: Agatha-Christie-Projekte zum 125. Geburtstag 2015 Zitat · antworten

Eine Beispiel für die deutsche Erstsynchro der Agatha-Christie-Stunde (Vol. 1) ist nun abrufbar:

Gubanov Offline




Beiträge: 14.382

19.10.2015 10:44
#29 RE: Agatha-Christie-Projekte zum 125. Geburtstag 2015 Zitat · antworten

Aus einem anderen Thread:

Zitat von Lord Peter im Beitrag RE: Desyat negrityat - And then there were none
Zitat von Gubanov im Beitrag RE: Desyat negrityat - And then there were none
Meiner Meinung nach ist die 1987er-Fassung DIE perfekte Umsetzung der Geschichte. Toppen könnte man es höchstens noch, wenn man alle Morde aus der Vorgeschichte bildlich darstellen würde. Dann bräuchte man aber wirklich mindestens einen Dreiteiler...

An so etwas schraubt die BBC ja gerade rum, es spielen u. a. Charles Dance (Wargrave), Miranda Richardson (Miss Brent), Toby Stephens (Dr. Armstrong) und Sam Neill (General MacArthur):

http://www.imdb.com/title/tt3581932/full..._=tt_cl_sm#cast

Angeblich will man sich diesmal auch an das Original halten. Aber irgendwie bin ich da skeptisch...

Große Originaltreue wäre für die Neuverfilmung zu wünschen - die "Partners in Crime" haben diesbezüglich ja sehr negative Schlagzeilen gemacht. Da sind die Christie-Fans einfach noch Suchet-Poirot-Standards gewöhnt. Habe die DVD in England dann auch stehen lassen, zumal ich kein großer T&T-Fan bin. Ich hoffe einfach 'mal, dass die BBC aus dem Debakel des ersten Mehrteilers gelernt hat. Die Amazon-Bewertung ist z.B. katastrophal. Laut Berichten wurde auch jüngst auf der Christie-Week die Drehbuchautorin auf einer Fan-Konferenz bis an den Rand der Tränen gebracht.

Die Besetzung liest sich gut, vor allem von Charles Dance und Toby Stephens erwarte ich viel!

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.342

08.11.2015 20:04
#30 RE: Agatha-Christie-Projekte zum 125. Geburtstag 2015 Zitat · antworten

Im Egmont Verlag ist ein biografischer Comic über Agatha Christie erschienen: "Agatha Christie: Das Leben ist kein Roman". Die graphic novel erzählt das Leben der Erfolgsautorin unter dem Eindruck ihres Verschwindens im Dezember 1926. Auf dem dritten Bild ist Kollege Edgar Wallace zu sehen, der die Schlagzeile "Mystery of Woman Novelist's Disappearance" mit den Worten "Eine Ente, ohne jeden Zweifel" kommentiert. Ein amüsantes, lesenswertes Buch im Stil der Nick-Knatterton-Comics aus den Fünfziger Jahren.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen