Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 296 mal aufgerufen
 Schauspieler/-innen
Giacco Offline



Beiträge: 1.902

22.02.2014 13:25
Rainer Brandt Zitat · Antworten



Der 1936 in Berlin geborene Schauspieler war in 2 Wallace-Filmen zu sehen:

Der Rächer (1960)
Der Hund von Blackwood Castle (1967)


Rainer Brandt absolvierte eine Schauspielausbildung, begann aber als Synchronsprecher. Seit 1957 war er die deutsche Stimme von Elvis Presley in dessen zahlreichen Filmen. In den 1960/70er Jahren synchronisierte er u.a. Stars wie Tony Curtis, Jean Paul Belmondo, Rik Battaglia oder Brand Harris.
Populär wurde er durch seinen speziellen Stil, den er bei der Synchronisation von Fernsehserien wie "Tennisschläger und Kanonen" (1968) oder "Ihr Auftritt, Al Mundy" (1969) anwendete. Die Original-Dialoge wurden hier mit lockeren, teils albernen Sprüchen aufgepeppt, wobei sich Brandt als äußerst kreativ erwies, wenn es um neue Wortschöpfungen ging. Das kam so gut an, dass dieser Stil auch für Kino-Synchros übernommen wurde, zunächst vor allem bei den Spaghetti-Western. So arbeitete Brandt bald nicht nur als Sprecher, sondern auch als Dialog-Autor und Synchron-Regisseur.
Als Schauspieler wirkte er u.a. in folgenden Filmen mit:

Unser Wunderland bei Nacht (1959)
Ein Toter hing im Netz (1959)
Der Jugendrichter (1960)
Wenn die Heide blüht (1960)
Die rote Hand (1960)
Die junge Sünderin (1960)
Das Riesenrad (1961)
Verdammt die jungen Sünder nicht (1961)
Eheinstitut Aurora (1962)
Jerry Cotton: Die Rechnung - eiskalt serviert (1966)
Finale in Berlin (1966)

Clifton Morris Offline



Beiträge: 116

06.03.2014 20:35
#2 RE: Rainer Brandt Zitat · Antworten

Ich habe gehört, dass R. Brandt vor einiger Zeit Ehren- und Talkgast in einem Kölner Filmclub war. Eine lebende Synchronlegende. Woran es wohl liegt, dass die Gegenwart solche Stimmen nicht mehr hervorbringt?

Count Villain Offline




Beiträge: 4.283

06.03.2014 22:39
#3 RE: Rainer Brandt Zitat · Antworten

Weil man vermutlich erst in der Zukunft erfährt, wer die Legenden der Gegenwart sind. Legenden entstehen doch erst mit der Zeit, oder nicht?

Uschi Glas »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz