Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.443 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum intern
DanielL Offline




Beiträge: 3.697

17.09.2013 12:02
Ausweitung Forenbereiche // Labelforum Pidax & Fernsehjuwelen? Zitat · antworten

Hallo liebe Forenmitglieder,

Vielleicht kennt ihr aus dem ein oder anderen Diskussionforum das Prinzip der DVD-Labelforen. Wir haben hier bisher nicht davon Gebrauch gemacht - eigentlich aus gutem Grund. Denn immerhin ist dieses Forum nach wie vor das "Edgar Wallace Forum" und auch wenn seit Beginn hier auch artverwandte Filme diskutiert werden, bestand doch die Gefahr, dass eine weitere thematische Expansion das Grundthema des Forums - in dem Fall wohl auch der größte gemeinsame Nenner aller Anwesenden - aufweichen würde.

Bedingt durch die derzeit zahlreichen artverwandten Krimi-Veröffentlichungen erfahren die Forenbereiche II und III allerdings immer mehr Zuspruch, während sich echte Neuigkeiten im wahrsten Sinne des Wortes im Wallace-Bereich bedingt durch den bereits fortgeschrittenen Status von Film- und Literatur-Veröffentlichungen rarer machen.

Im Übrigen fällt es mir persönlich immer schwerer, den Überblick über DVD-Veröffentlichungen insbesondere von PIDAX und FILM/FERNSEHJUWELEN zu behalten. Vor längerer Zeit wurde hier im Forum eine Kalenderfunktion getestet, die allerdings wenig Zuspruch fand. Eine andere Möglichkeit um "Herr der Veröffentlichungslage" zu werden, wäre es nun eben, die entsprechenden Bereiche auszubauen - ggf. auch als Labeforen.

Daher meine Frage konkret an Euch: Was würdet ihr von einem Ausbau der Film/Fernsehklassiker halten? Wie steht ihr zu Labelforen hier im Forum (insb. zu den beiden obengenannten Firmen)? Und wie beurteilt ihr auf der anderen Seite die damit verbundene schleichende Entwicklung von "Wallace-Forum" zum Film-/Fernsehklassikerforum?

Danke schon vorab für eure Meinungen.

Gruß,
Daniel

Gruß,
Daniel

Rady Mehl Offline




Beiträge: 4.487

17.09.2013 12:20
#2 RE: Ausweitung Forenbereiche // Labelforum Pidax & Fernsehjuwelen? Zitat · antworten

Im Bereich Aktuelle Filme könnte man einen Unterbereich DVD-Labels einrichten, in dem dann für jedes Label ein Thread angelegt werden könnte.

Peter Offline




Beiträge: 2.737

17.09.2013 13:16
#3 RE: Ausweitung Forenbereiche // Labelforum Pidax & Fernsehjuwelen? Zitat · antworten

Die Entwicklung zu einem erweiterten, echten Film- und Fernsehklassiker-Forum empfinde ich als sehr positiv und sehe darin längerfristig auch die einzige Möglichkeit, neue Mitglieder/Mitstreiter zu gewinnen und die so wichtige Lebendigkeit der Informations-, Bewertungs- und Meinungs-Austauschkultur zu bewahren. Ein erster Schritt könnte schon darin bestehen, die de facto bereits bestehenden großen thematischen Unterforen (z.B. Film Noir, Derrick, Der Alte, Frz. Gangsterfilm, Poirot) offizieller zu benennen, zu strukturieren und leichter zugänglich zu machen; auch, um mehr Impulse von außen anzulocken.

Georg Offline




Beiträge: 2.751

17.09.2013 18:36
#4 RE: Ausweitung Forenbereiche // Labelforum Pidax & Fernsehjuwelen? Zitat · antworten

Ich denke auch, dass die Foren für Film- und Fernsehklassiker eine Bereicherung sind. Ich weiß ja nicht, wie es anderen hier geht, aber für mich war vor vielen Jahren Edgar Wallace der Ausgangspunkt in Richtung dt. Krimiserien und andere Krimis und wenn ich das Forum so beobachte, geht es vielen hier ähnlich (Wallace > Der Kommissar > Der Alte > Derrick etc.).

Um auf Deine Frage zurückzukommen: für Ankündigungen von Pidax/ Fernsehjuwelen gibt es ja schon einen eigenen Thread für jedes Label. In einem eigenen Unterforum sollte dann jeder Film/ jede VÖ einzeln in einem Thread besprochen werden oder wie?

Andererseits wäre aber auch ein Unterforum zu anderen Serien irgendwie angebracht: gerade bei "Kommissar" und "Derrick" ist es schade, dass die hochwertigen Besprechungen untereinander geklatscht werden und oft völlig durcheinaner sind und untergehen. Jemand, der sich zur Folge 143 von Derrick informieren will, ist etwas aufgeschmissen, da zwischen Beitrag 1 und Beitrag 2 oft 50 andere Postings liegen. Die Gefahr besteht aber natürlich auch andererseits, dass 100e Threads mit 0 Antworten eröffnet werden....

Josh Online




Beiträge: 7.826

17.09.2013 22:02
#5 RE: Ausweitung Forenbereiche // Labelforum Pidax & Fernsehjuwelen? Zitat · antworten

Ein Labelforum der beiden Firmen wäre klasse. Dann hätten wir Informationen aus erster Hand, und es wäre schön, wenn sich ein Mitarbeiter ab und zu zu Wort melden könnte, um sich zu Fragen zu äußern. Wäre toll, wenn das klappt.

Gubanov Offline




Beiträge: 14.478

19.09.2013 13:49
#6 RE: Ausweitung Forenbereiche // Labelforum Pidax & Fernsehjuwelen? Zitat · antworten

Der direkte Kontakt zu Labels ist zwar etwas sehr interessantes und kundenfreundliches, wird aber hier in unserem Forum in meinen Augen nicht benötigt. Es gibt für Interessierte bereits ausreichend Möglichkeiten, die für uns interessanten Labels zu kontaktieren (Pidax, Koch, FilmArt etc. über andere Foren, ARD-Video und Filmjuwelen per Mail). Die relevanten Informationen zu Veröffentlichungen werden auch immer hier und da im Forum gepostet - und dass man, wenn man an verschiedenen Filmen interessiert ist, auch zwei, drei Unterforen mit jeweils vielleicht drei bis fünf neuen Themen oder Beiträgen dazu abklappern muss, halte ich nicht unbedingt für einen unzumutbaren Zustand. Wirklich uninformiert ist, wer hier mitliest, jedenfalls nicht.
Die Frage, die man sich stellen muss, ist, ob ein Labelforum den Informationsstand signifikant erhöhen kann. Bei Labels, die nur Filme ohne Bonus in rauen Mengen veröffentlichen (die angesprochenen Pidax und Filmjuwelen) halte ich Labelforen generell für überflüssig. Das ist dann nämlich nichts anderes als pure Werbung, weil ein ernsthafter Dialog in Ermangelung irgendwelcher Einfluss- oder Entscheidungsmöglichkeiten der Forenmitglieder überhaupt nicht angestrebt wird. Wie laufen denn Pidax-Ankündigungen in anderen Foren ab (z.B. im labeleigenen Forum, auf Cinefacts oder bei TV-Foren)? Das Label eröffnet einen Thread zu jedem Film, setzt dort das Veröffentlichungsdatum und den vorgefertigten Werbetext ein. Sind das Dinge, die wir unbedingt brauchen? Threads zu den Filmen haben wir in aller Regel schon, die Veröffentlichungen werden auch bekanntgegeben und die Texte kann jeder einigermaßen mündige Internetnutzer auch bei Amazon oder auf Pidax' Label-Homepage nachlesen. Das Resultat wäre nur eine ständige Themendopplung und das von Georg in einem anderen Kontext angemahnte Auftauchen von lauter Themen mit schlimmstenfalls null oder am Ende höchstens fünf Antworten.
Was die Lage eher als Labelforen verbessern könnte, wären auf Sticky geschaltete Übersichtsthreads für jedes der fraglichen Label im Aktuell-auf-DVD-Bereich, in denen ausschließlich die jeweiligen Releases diskutiert werden. So etwas haben wir für Filmjuwelen und mit der Straßenfeger-Reihe auch für ARD-Video. Man könnte diese Threads auch für Pidax und Co. einrichten und alle um eine im Anfangspost kontinuierlich aktualisierte Releaseliste ergänzen.

Georg Offline




Beiträge: 2.751

19.09.2013 16:15
#7 RE: Ausweitung Forenbereiche // Labelforum Pidax & Fernsehjuwelen? Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #6
Das ist dann nämlich nichts anderes als pure Werbung, weil ein ernsthafter Dialog in Ermangelung irgendwelcher Einfluss- oder Entscheidungsmöglichkeiten der Forenmitglieder überhaupt nicht angestrebt wird.
Zu Pidax kann ich sagen: hier gibt es ein eigenes Forum auf deren Webseite, in dem man Anregungen, Wünsche etc. posten kann. Viele der angeregten Filme und Serien sind auch schon erschienen. Persönlich weiß ich, dass Pidax für jeden Vorschlag dankbar ist. Was das Bonusmaterial betrifft, so ist das meist eine Kostenfrage. Niemand wird jedoch davon abgehalten, zu verschiedenen Filmen/ Serien Vorschläge einzubringen und auch mal etwas selbst in die Hand zu nehmen. Ich habe Pidax z. B. selbst schon Interviews/ Booklets vorgeschlagen, die ich dann selbst geführt bzw. geschrieben habe. Sollte jemand also die Idee zu etwas haben, wie eine VÖ bereichert werden könnte, soll er nicht zögern, das auch vorzuschlagen und auch mal selbst etwas in die Hand zu nehmen. So kann eine VÖ zur Bereicherung für alle werden... quasi von Fans für Fans ...

Gubanov Offline




Beiträge: 14.478

19.09.2013 16:39
#8 RE: Ausweitung Forenbereiche // Labelforum Pidax & Fernsehjuwelen? Zitat · antworten

Dein Engagement ist löblich, aber leider nicht die Realität für die Mehrheit von Threads in Pidax-Labelforen und kann deshalb kein eigenes Unterforum tragen. Was Filmvorschläge angeht, halte ich Pidax für klug genug, die IMDb selbst zu durchforsten. Veröffentlichen tun sie sowieso nicht, was sich ein Hansel in 'nem Forum gewünscht hat, sondern was sie auf Basis ihrer Erfahrungen und Rechtestöcke für machbar und rentabel halten.

Georg Offline




Beiträge: 2.751

19.09.2013 16:48
#9 RE: Ausweitung Forenbereiche // Labelforum Pidax & Fernsehjuwelen? Zitat · antworten

Erstens geht aus meinem Posting nicht hervor, dass ich ein eigenes Unterforum will. Zweitens geht Pidax sehr wohl auf Vorschläge ein und prüft, ob es machbar und rentabel ist. Soviel dazu.

Tarzan Offline



Beiträge: 854

19.09.2013 20:47
#10 RE: Ausweitung Forenbereiche // Labelforum Pidax & Fernsehjuwelen? Zitat · antworten

Hansel und Gretel... Hurra, wieder ein Beitrag mehr.

P.S.: Habe übrigens auch schon die Erfahrung von Georg gemacht. Insofern bin ich jetzt auch ein Hansel.-)

Josh Online




Beiträge: 7.826

19.09.2013 20:57
#11 RE: Ausweitung Forenbereiche // Labelforum Pidax & Fernsehjuwelen? Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #6
Die Frage, die man sich stellen muss, ist, ob ein Labelforum den Informationsstand signifikant erhöhen kann. Bei Labels, die nur Filme ohne Bonus in rauen Mengen veröffentlichen (die angesprochenen Pidax und Filmjuwelen) halte ich Labelforen generell für überflüssig. Das ist dann nämlich nichts anderes als pure Werbung, weil ein ernsthafter Dialog in Ermangelung irgendwelcher Einfluss- oder Entscheidungsmöglichkeiten der Forenmitglieder überhaupt nicht angestrebt wird.

Da muss ich dir zustimmen, ein Labelforum macht nur Sinn, wenn sich ein Mitarbeiter ab und zu Zeit nimmt, um auf die Wünsche und auch Kritiken der Käufer einzugehen.

Havi17 Offline




Beiträge: 2.931

20.09.2013 07:24
#12 RE: Ausweitung Forenbereiche // Labelforum Pidax & Fernsehjuwelen? Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #8
Das ist dann nämlich nichts anderes als pure Werbung, weil ein ernsthafter Dialog in Ermangelung irgendwelcher Einfluss- oder Entscheidungsmöglichkeiten der Forenmitglieder überhaupt nicht angestrebt wird.
Was Filmvorschläge angeht, halte ich Pidax für klug genug, die IMDb selbst zu durchforsten. Veröffentlichen tun sie sowieso nicht, was sich ein Hansel in 'nem Forum gewünscht hat, sondern was sie auf Basis ihrer Erfahrungen und Rechtestöcke für machbar und rentabel halten.
Volle Zustimmung. Wenn sich Pidax in der Tat einmal auch kostenintensiv bemüht hat eine Veröffentlichung zu machen, dann sollte das auch gebührend gelobt werden. Das betrifft jedoch nicht die Masse und dafür sollte auch nicht noch geworben werden.

Gruss
Havi17

Tarzan Offline



Beiträge: 854

20.09.2013 13:08
#13 RE: Ausweitung Forenbereiche // Labelforum Pidax & Fernsehjuwelen? Zitat · antworten

Die IMDB nach Fernsehfilmen durchzuforsten bringt doch nichts. Da wird doch auf Rat von außen gehoert.

Wenn ich das von dem kostenintensiv schon hoere. Wer wuerde sich denn viele teuere DVDs zulegen? Hierzulande muss doch alles billig fuer den Geiz sein. Fuer kostenintensive Produkte mit Qualitaet ist doch einfach kein Markt da. Das geht doch von DVDs ueber Buecher bis zu sonstigen Produkten. So kommt es zu den vielen billigen Schnellschuessen.
Wer wuerde denn hier beispielsweise fuer 25 DVDs jeweils 30 und mehr Euros ausgeben? Da werden sich 10 Leute melden. Das war es dann.

schwarzseher Offline



Beiträge: 320

20.09.2013 21:16
#14 RE: Ausweitung Forenbereiche // Labelforum Pidax & Fernsehjuwelen? Zitat · antworten

Ich würde eine zu große Ausweitung an sich nicht gut finden.Mein Hauptthema sind ( alte ) Krimis.Einiges was hier jetzt schon besprochen wird an Serien und Filmen interessiert mich fast gar nicht.Durch unser Forum fühle ich mich da auch gut informiert,ob jetzt Pidax und Co irgendwelche Familienserien oder Simmel/Pilcher Verfilmungen rausbringt ist für mich eher egal.
Das Wallace/Krimi Forum bitte nicht noch weiter verwässern.Die neuesten (alten) Krimi Veröffentlichungen reichen mir völlig.

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.327

09.10.2013 08:17
#15 RE: Ausweitung Forenbereiche // Labelforum Pidax & Fernsehjuwelen? Zitat · antworten

Ein Labelforum von Filmjuwelen wäre schon schön. Da ich von dem Label ziemlich angetan bin, habe ich in den letzten Monaten versucht alles an Information was ich bekommen kann zu verbreiten. Die Filme fallen mal total in mein Interessengebiet. Mittlerweile wird der Output aber so riesig, dass ich oft auch keinen Überblick mehr habe und es sogar ziemlich anstrengend wird. Auf jeden Fall halte ich Filmjuwelen für die Nummer 1 unter den passenden Labels für die Wallace Seite.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen