Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 832 mal aufgerufen
 Francis Durbridge
Seiten 1 | 2
Gubanov Offline




Beiträge: 16.128

22.06.2013 21:52
#16 RE: Das Halstuch in 3Sat Zitat · Antworten

Mag sein, aber Original bleibt Original und Nachbearbeitung bleibt Nachbearbeitung. Mit der Logik der jeweils aktuellen Sehgewohnheiten können - abgesehen von Durbridge im Speziellen - genauso auch Bildformatverfälschungen (früher von Breit- auf Vollbild und heute umgekehrt), Kolorationen oder anderweitige Kürzungen (z.B. von Gewaltszenen) gerechtfertigt werden. Es ist daher etwas schwer, damit zu argumentieren, dass hier ein Zusammenschnitt "Sinn ergibt", nur weil wir heutzutage einen Krimi tendenziell eher nicht mehr über sechs Abende verteilen.

Der schwarze Abt Offline



Beiträge: 3.879

22.06.2013 22:26
#17 RE: Das Halstuch in 3Sat Zitat · Antworten

Zum Glück wurde „Das Halstuch“ bei der Ausstrahlung nicht verunstaltet. Ich habe kurz hineingeschaut und das Bildformat muss richtig gewesen sein. Außerdem würde man diesen Film, da er ab 6 Jahren freigegeben ist, nur dann kürzen, wenn der Sender verlorene Zeit wieder aufholen müsste, aber das sieht 3SAT nicht ähnlich. Gerade bei Durbridge-Mehrteilern, die fast ausschließlich besonders lange Szenen beinhalten wären Kürzungen sehr schlecht und würden der Handlung schaden oder leicht auffallen. Bis auf den Zusammenschnitt der Teile kann man die Ausstrahlung als nahezu perfekt bezeichnen.

Miki Dorn Offline




Beiträge: 23

05.07.2013 20:56
#18 RE: Das Halstuch in 3Sat Zitat · Antworten

Nach meiner Meinung hätten sie das Halstuch nicht hintereinander bringen sollen. Sondern in mehren Teilen. Da wäre die Spannung besser gewesen

Lord Peter Offline




Beiträge: 507

22.09.2013 18:44
#19 RE: Das Halstuch in 3Sat Zitat · Antworten

Zitat von Georg im Beitrag #12
Du triffst es auf den Punkt. Bis zu "Die Schlüssel" gab es keine filmischen bzw. filmimmanenten Zusammenfassungen. Das erledigte die einleitende Fernsehansagerin.


http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzei...t-Evelyn-Hamann

Havi17 Offline




Beiträge: 3.166

22.09.2013 19:20
#20 RE: Das Halstuch in 3Sat Zitat · Antworten

Zitat von Georg im Beitrag #12
Du triffst es auf den Punkt. Bis zu "Die Schlüssel" gab es keine filmischen bzw. filmimmanenten Zusammenfassungen. Das erledigte die einleitende Fernsehansagerin.
In der Tat, deshalb habe ich diese in der DVD-Fassung, soweit vorhanden, auch davorgeschnitten !

Gruss
Havi17

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz