Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 103 Antworten
und wurde 4.077 mal aufgerufen
 Giallo Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Peter Offline




Beiträge: 2.884

09.06.2013 12:11
#46 RE: Was haltet ihr von einem Giallo-Grandprix? Thread geschlossen

Zitat von Jacob Starzinger im Beitrag #45
Achwas ich zähl doppelt 2:2


Ich hab´s gewusst: Erstes Quali-Spiel - und jetzt schon Riesen-Hochspannung...

Josh Offline




Beiträge: 7.928

09.06.2013 12:16
#47 RE: Was haltet ihr von einem Giallo-Grandprix? Thread geschlossen

Zitat von Peter im Beitrag #39
Meine gesehenen Gialli und Giallo-Ähnlichen - darunter vorweggenommene Medaillenkandidaten (2, 16, 24) :

1. Blutige Seide (Bava 1964)
2. Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe (Argento 1969)
3. Das Gesicht im Dunkeln (Freda 1969)
4. Contronatura / Schreie in der Nacht (Margheriti 1969)
5. Das Messer / Blutspur im Park (Tessari 1971)
6. Die Neunschwänzige Katze (Argento 1971)
7. Der Killer von Wien (Martino 1971)
8. Das Geheimnis der grünen Stecknadel (Dallamano 1972)
9. Das Rätsel des silbernen Halbmonds (Lenzi 1972)
10. Vier Fliegen auf grauem Samt (Argento 1972)
11. Das Geheimnis des gelben Grabes (Crispino 1972)
12. Sieben Tote in den Augen der Katze (Margheriti 1972)
13. La Mansión de la Niebla (Polop 1972)
14. Die Nacht der rollenden Köpfe (Pradeaux 1973)
15. Spasmo (Lenzi 1974)
16. Deep Red (Argento 1975)
17. Suspiria (Argento 1977)
18. Inferno (Argento 1980)
19. Tenebrae (Argento 1982)
20. Phenomena (Argento 1985)
21. Aura - Trauma (Argento 1993)
22. Das Stendhal-Syndrom (Argento 1996)
23. Opera (Argento 1998)
24. Sleepless (Argento 2001)
25. The Card Player (Argento 2004)
26. Do You Like Hitchcock? (Argento 2005)
27. Giallo (Argento 2009)

Einige ungesehene Regalschlummerer lasse ich draußen, weil sie demnächst aus Zeitgründen wohl eher nicht im Player landen. Außerdem sind Gialli ja leider nicht so familienfreundlich, dass man sie immer sehen kann....

Die einzigen Einwände, die ich gegen deine Liste habe, sind Inferno und Suspiria. Die haben nun wirklich nichts mit einem Giallo zu tun.

Peter Offline




Beiträge: 2.884

09.06.2013 12:22
#48 RE: Was haltet ihr von einem Giallo-Grandprix? Thread geschlossen

Zitat von Josh im Beitrag #47
Die einzigen Einwände, die ich gegen deine Liste habe, sind Inferno und Suspiria. Die haben nun wirklich nichts mit einem Giallo zu tun.


Völlig okay. Ich hab´ einfach mal wild gefiltert & gelistet und weiss, dass nicht alles ins Schema passt bzw. in die engste Betrachtung kommt. Aber besser erstmal zu viel als zu wenig...

Daniel86 Offline



Beiträge: 709

09.06.2013 13:39
#49 RE: Was haltet ihr von einem Giallo-Grandprix? Thread geschlossen

Danke an Gubanov/Henry für die persönliche Einladung! Ich muss mich allerdings diversen Vorschreibern anschließen. Das Genre interessiert mich zwar im Prinzip, aber ich habe mich bisher nicht aktiv auf DVD-Suche begeben. Soll heißen: Ich kenne nur die EW/BEW-Filme sowie "Vier Fliegen auf grauem Samt", "Das Messer"/"Blutspur im Park" und aus dem Fernsehen "Giallo" von 2009.

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

11.06.2013 18:36
#50 RE: Was haltet ihr von einem Giallo-Grandprix? Thread geschlossen



So langsam nimmt das Vorhaben Gestalt an. Zwar gibt es keine wirkliche Rekordzahl an Teilnehmern, was vor allem der Tatsache geschuldet ist, dass dieses doch etwas spezielle Thema vielleicht den einen oder anderen User ausschließt (wird bei der nächsten Veranstaltung wiedergutgemacht, versprochen!). Aber es gab doch ein überwiegend positives Feedback, sodass ich mich dazu entschlossen habe, die Idee tatsächlich weiterzuverfolgen und auch in die Tat umzusetzen. Das heißt konkret: Ihr könnt zum Grandprix-Standardtermin, also etwa ab Mitte Juli, wie angekündigt einen Giallo-Grandprix erwarten.

Diejenigen, die bereits ihr Interesse bekundet haben, sind schon einmal als Teilnehmer eingeplant; weitere Forennutzer können sich aber gern noch entscheiden, sich der Gruppe anzuschließen. Bis Mitte Juli, mögen einige sagen, ist es ja noch ein ganzes Weilchen hin. Das ist auch gut so, denn mehrfach wurde angemerkt, dass einige Giallo-Erinnerungen nicht mehr ganz aktuell sind und deshalb vor der Veranstaltung durch erneute Filmsichtungen aufgefrischt werden sollten. Damit das Sinn ergibt, muss aber jetzt schon geklärt werden, welche Filme im Endeffekt am Grandprix teilnehmen sollen.

Diesbezüglich haben wir hier im Thread (und auch per PM) eine ganze Menge Vorschläge zusammengetragen. Am Ende sind es so viele geworden, dass es sicher nicht ganz einfach sein wird, das Ganze auf eine sinnvolle Menge zu beschränken. Ich habe deshalb als erstes ganz diktatorisch eine Entscheidung getroffen: Ein Film muss, um teilnehmen zu dürfen, eine formelle Einschränkung erfüllen: Er muss aus den Sechziger- oder Siebzigerjahren stammen. Diese Regel eliminiert zwar einige Vorschläge, worüber einige von euch bestimmt enttäuscht oder gar verärgert sein werden, aber sie hilft andererseits in mehrfacher Weise: 1. Sie reduziert die Anzahl der in Frage kommenden Titel auf 64 Filme. Das ist immer noch weit mehr als genug. 2. Sie verhindert, dass der Giallo-Grandprix zum Neo-Giallo-Grandprix verwässert wird. Ähnlich wie beim Film Noir schlossen sich der Klassikerphase des Giallo diverse nachahmende Produktionen an, die zwar stilistisch ähnlich sind, sich aber durch das Zeitgefühl deutlich von der Wohligkeit der kultigen 70er unterscheiden. 3. Sie verhindert, dass der Giallo-Grandprix zum Argento-Grandprix wird. So gut wie alle Vorschläge aus der Ära von 1980 an sind sozusagen auf Argentos Mist gewachsen, der auch mit seinen Klassikern schon hinreichend vertreten sein wird. Auch andere Regisseure sollen ihre Chance erhalten.

Wie gesagt: 64 Filmvorschläge stehen noch im Raum. Es handelt sich um:

Die Edgar-Wallace- und Bryan-Edgar-Wallace-Filme
· 04.07.1969: Das Gesicht im Dunkeln (A doppia faccia)
· 19.02.1970: Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe (L’uccello dalle piume di cristallo)
· 11.02.1971: Die neunschwänzige Katze (Il gatto a nove code)
· 24.02.1972: Das Rätsel des silbernen Halbmonds (Sette orchidee macchiate di rosso)
· 09.03.1972: Das Geheimnis der grünen Stecknadel (Cosa avete fatto a Solange?)
· 22.06.1972: Das Geheimnis des gelben Grabes (L’etrusco uccide ancora)

Die späteren Argentos
· 17.12.1971: Vier Fliegen auf grauem Samt (4 mosche di velluto grigio)
· 07.03.1975: Rosso – Farbe des Todes / Deep Red (Profondo rosso)
· 01.02.1977: Suspiria – In den Krallen des Bösen (Suspiria)

Weitere Gialli
· 10.02.1963: The Girl Who Knew Too Much (La ragazza che sapeva troppo)
· 14.03.1964: Blutige Seide (Sei donne per l’assassino)
· 20.02.1968: Sieben Jungfrauen für den Teufel (Nude ... si muore)
· 20.03.1968: Der schöne Körper der Deborah (Il dolce corpo di Deborah)
· 30.05.1969: Schreie in der Nacht (Contranatura)
· 15.08.1969: Nackt über Leichen (Una sull’altra)
· 31.10.1969: So Sweet ... So Perverse (Così dolce ... così perversa)
· 04.12.1969: The Frightened Woman (Femina ridens)
· 06.03.1970: Tödliches Erbe (L’assassino ha le mani pulite)
· 02.06.1970: Red Wedding Night / Hatchet for the Honeymoon (Il rosso segno della follia)
· 19.11.1970: Frauen bis zum Wahnsinn gequält (Le foto proibite di una signora per bene)
· 15.01.1971: Der Killer von Wien (Lo strano vizio della Signora Wardh)
· 17.02.1971: A Lizard in a Woman’s Skin (Una lucertola con la pelle di donna)
· 02.08.1971: Das Schloss der blauen Vögel (La bestia uccide a sangue freddo)
· 12.08.1971: Der schwarze Leib der Tarantel (La tarantola dal ventre nero)
· 16.08.1971: Der Schwanz des Skorpions (La coda dello scorpione)
· 18.08.1971: Die Grotte der lebenden Leichen / Die Nacht, in der Evelyn aus dem Grab kam (La notte che Evelyn uscì dalla tomba)
· 24.08.1971: Die Bestie mit dem feurigen Atem (L’iguana dalla lingua di fuoco)
· 28.08.1971: Ein schwarzer Tag für den Widder / The Fifth Cord (Giornata nera per l’ariete)
· 08.09.1971: Bay of Blood – Im Blutrausch des Satans (Reazione a catena)
· 10.09.1971: Das Messer / Blutspur im Park (Una farfalla con le ali insanguinate)
· 28.10.1971: Malastrana / Das Todessyndrom (La corta notte delle bambole di vetro)
· 03.02.1972: My Dear Killer (Mio caro assassino)
· 28.02.1972: Die Farben der Nacht (Tutti i colori del buio)
· 12.05.1972: The Child – Die Stadt wird zum Alptraum (Chi l’ha vista morire?)
· 16.06.1972: Das Auge des Bösen / Der Ripper kommt auf leisen Sohlen (Casa d’appuntamento)
· 05.07.1972: Das Grauen kommt nachts (Delirio caldo)
· 04.08.1972: Das Geheimnis der blutigen Lilie (Perché quelle strane gocce di sangue sul corpo di Jennifer?)
· 05.08.1972: Das Haus im Nebel (La mansión de la niebla)
· 11.08.1972: Schön, nackt und liebestoll (Rivelazioni di un maniaco sessuale al capo della squadra mobile)
· 12.08.1972: The Crimes of the Black Cat (Sette scialli di seta gialla)
· 18.08.1972: Die rote Dame / Die rote Dame tötet sieben Mal (La dama rossa uccide sette volte)
· 24.08.1972: Knife of Ice (Il coltello di ghiaccio)
· 29.09.1972: Don’t Torture a Duckling (Non si sevizia un paperino)
· 23.11.1972: Die Waffe, die Stunde, das Motiv (L’arma, l’ora, il movente)
· 30.11.1972: Spirits of Death (Un bianco vestito per Marialé)
· 04.01.1973: Torso – Die Säge des Teufels (I corpi presentano tracce di violenza carnale)
· 05.01.1973: Die Nacht der rollenden Köpfe (Passi di danza su una lama di rasoio)
· 12.04.1973: Sieben Tote in den Augen der Katze (La morte negli occhi del gatto)
· 13.11.1973: The Flower with the Deadly Sting (Il fiore dai petali d’acciaio)
· 16.02.1974: Spasmo (Spasmo)
· 21.05.1974: The Killer Reserved Nine Seats (L’assassino ha riservato nove poltrone)
· 10.08.1974: Der Tod trägt schwarzes Leder (La polizia chiede aiuto)
· 23.08.1974: Der Mann ohne Gedächtnis (L’uomo senza memoria)
· 22.04.1975: The Night Child (Il medaglione insanguinato)
· 23.12.1975: Die Sonntagsfrau (La donna della domenica)
· 10.03.1977: Neun Leichen hat die Woche (Tutti defunti ... tranne i morti)
· 06.08.1977: Die Stimme des Todes (Il gatto dagli occhi di giada)
· 10.08.1977: The Psychic (Sette note in nero)
· 01.10.1977: Im Dienste eines Monsters (Il mostro)
· 31.12.1977: Blutiger Zahltag / The Pyjama Girl Case (La ragazza dal pigiama giallo)
· 01.01.1978: Blutiger Schatten / The Bloodstained Shadow (Solamente nero)
· 16.08.1978: Das Haus der lachenden Fenster (La casa dalle finestre che ridono)
· 19.08.1978: Orgie des Todes / Das Phantom im Mädchenpensionat (Enigma rosso)
· 24.11.1978: Eine mörderische Karriere (Indagine su un delitto perfetto)

Im Anschluss an dieses Posting werde ich zwecks Minimierung der Filmvorschläge auf eine grandprixkompatible Summe ein Wertungsformular für eine Auswahlrunde an alle angemeldeten Teilnehmer per PM verschicken. Ihr habt darin die Möglichkeit, aus verschiedenen Abstufungen zu wählen, ob die Filme in euren Augen wettbewerbsrelevante Gialli sind und wie es bezüglich der einzelnen Vorschläge um eure Sammlung bestellt ist. Wer sich bisher nicht angemeldet hat und teilnehmen möchte, kann mich gern wegen des Links anschreiben und erhält ihn dann ebenfalls.

Ich bitte euch, das Formular in dieser ersten grundlegenden Auswahlrunde bis spätestens Dienstag, den 18. Juni 2013, auszufüllen, damit im Anschluss genug Zeit besteht, ggf. noch unbekannte Wettbewerbsfilme kennenzulernen oder ältere Sichtungen zu updaten. Viel Spaß wünsche ich schonmal – beim Voten und bei späteren Gruselabenden.

Josh Offline




Beiträge: 7.928

11.06.2013 19:40
#51 RE: Was haltet ihr von einem Giallo-Grandprix? Thread geschlossen

Ich habe gerade abgestimmt. Schade, das die Beiträge nach 1980 nicht berücksichtigt werden, so werden ein paar Meisterwerke ausgeschlossen. Aber wahrscheinlich hast du recht, bis auf Eyes of Crystal und dem New York Ripper wären es nur Beiträge von Dario Argento gewesen. Für mich steht meine Nummer 1 schon fest, aber wahrscheinlich stehe ich ziemlich alleine mit meiner Meinung da

Peter Offline




Beiträge: 2.884

11.06.2013 19:54
#52 RE: Was haltet ihr von einem Giallo-Grandprix? Thread geschlossen

Ich habe auch schon abgestimmt. Schade, dass Sleepless nun doch nur Meister der Herzen werden kann...
Aber es ist natürlich verständlich, notwendig - und damit in Ordnung, mit einem ersten Schnitt schon einmal ´ne Eingrenzung zu schaffen. Auch wenn z. B. die Zahl meiner möglichen Beiträge empfindlich gekürzt wurde. Ich versuch´s trotzdem... Und außerdem: Ein separater Neo-Gialli-GP ist ja bisher noch nicht ausgeschlossen worden...

Josh Offline




Beiträge: 7.928

11.06.2013 19:56
#53 RE: Was haltet ihr von einem Giallo-Grandprix? Thread geschlossen

Zitat von Peter im Beitrag #52
Und außerdem: Ein separater Neo-Gialli-GP ist ja bisher noch nicht ausgeschlossen worden...

Den würde aber Sleepless nicht gewinnen.

Peter Offline




Beiträge: 2.884

11.06.2013 20:02
#54 RE: Was haltet ihr von einem Giallo-Grandprix? Thread geschlossen

Zitat von Josh im Beitrag #53
Den würde aber Sleepless nicht gewinnen.


Schon gut... Dabeisein wär´ ja erstmal alles....

Josh Offline




Beiträge: 7.928

11.06.2013 20:05
#55 RE: Was haltet ihr von einem Giallo-Grandprix? Thread geschlossen

Zitat von Peter im Beitrag #54
Zitat von Josh im Beitrag #53
Den würde aber Sleepless nicht gewinnen.


Schon gut... Dabeisein wär´ ja erstmal alles....

Für Bronze hätte er bei mir gereicht

Prisma Offline




Beiträge: 7.571

11.06.2013 22:02
#56 RE: Was haltet ihr von einem Giallo-Grandprix? Thread geschlossen

Meine Abstimmung ist auch gerade raus gegangen. Ja, da kommt in den nächsten Wochen wohl noch viel gelbe Arbeit auf mich zu!

Josh Offline




Beiträge: 7.928

11.06.2013 22:04
#57 RE: Was haltet ihr von einem Giallo-Grandprix? Thread geschlossen

Zitat von Prisma im Beitrag #56
Meine Abstimmung ist auch gerade raus gegangen. Ja, da kommt in den nächsten Wochen wohl noch viel gelbe Arbeit auf mich zu!

Und gerade bei dir dachte ich, du kennst die alle

Prisma Offline




Beiträge: 7.571

11.06.2013 22:10
#58 RE: Was haltet ihr von einem Giallo-Grandprix? Thread geschlossen

Oh je, da habe ich sehr viel Nachholbedarf, in letzter Zeit habe ich doch fast ausschließlich nur noch Kuriositäten, oder besser gesagt Schrott gesehen. So kommt es mir jedenfalls vor. Auf Gialli muss ich schon besondere Lust haben, sonst landen sie nicht im Player. Viele DVDs liegen schon ewig bei mir herum, und ich habe sie mir bislang noch nicht angesehen. Mehrere Filme aus der Vorauswahl habe ich auch mir "kenne ich nicht" bewertet, weil die Sichtungen zu lange zurückliegen und ich nicht die Möglichkeit habe, einfach wieder reinzuschauen.

Josh Offline




Beiträge: 7.928

11.06.2013 22:13
#59 RE: Was haltet ihr von einem Giallo-Grandprix? Thread geschlossen

Hoffentlich kennst du Das Grauen kommt nachts, ansonsten kanst du dich auf das Wort zum Sonntag von Blap einstellen

Prisma Offline




Beiträge: 7.571

11.06.2013 22:17
#60 RE: Was haltet ihr von einem Giallo-Grandprix? Thread geschlossen

Dann schweige ich besser wie ein Grab...vor allem auch was Rita Calderoni betrifft!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz