Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 456 Antworten
und wurde 36.648 mal aufgerufen
 Aktuelle Filme (DVD, Kino, TV)
Seiten 1 | ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31
RAGNAR Offline



Beiträge: 9

05.04.2019 05:56
#436 RE: DVD-Veröffentlichungen von Fernsehjuwelen Zitat · Antworten

Ich hab gestern durch meinen streifzug durchs Netz gesehen das bei Filmjuwelen unter Neuankünigungen Serienstaffel steht" Das licht der Gerechten " Weiss hier jemand was mehr darüber ? Wann ist da mit der Veröffentlichung zu rechnen, wird Sie im Deutschen ton sein.

Ist diese Liste von Juwelen zuverlässig in ihrer aussage !

RAGNAR Offline



Beiträge: 9

12.05.2019 10:28
#437 RE: DVD-Veröffentlichungen von Fernsehjuwelen Zitat · Antworten

Also ich hab Filmjuwelen angeschrieben zwecks der Serienstaffel" Das licht der Gerechten, die Sie unter neuankündigung führen. Hmmm scheint so das die es nicht nötig haben auf eine einfache Frage zu antworten ! Ein Armutszeugniss nenn ich das !!!

Gubanov Offline




Beiträge: 16.370

12.05.2019 11:33
#438 RE: DVD-Veröffentlichungen von Fernsehjuwelen Zitat · Antworten

Der Titel liegt im Rechtestock von Film- / Fernsehjuwelen, ebenso wie ca. 3000 andere. Ob und wann er dann für eine tatsächliche Auswertung an die Reihe kommt, wissen sie aller Wahrscheinlichkeit nach selbst noch nicht.

Gubanov Offline




Beiträge: 16.370

27.02.2020 21:43
#439 RE: DVD-Veröffentlichungen von Fernsehjuwelen Zitat · Antworten

Wem wie mir die DVD-Varianten der Filmjuwelen-Wallace-DVDs ausreichen, kann nun bei Weltbild ein wunderbares Schnäppchen machen: die fünf Filme ...

- Die Pagode zum fünften Schrecken
- Das Rätsel des silbernen Dreieck
- Sanders und das Schiff des Todes
- Todestrommeln am großen Fluss
- Der Rächer

... gibt es in der "Towers of London"-Gesamtedition für 29,99 € (mit Newsletter-Gutschein für 24,99 € versandkostenfrei) statt für mindestens 64,95 €, die bei den Einzel-VÖs fällig wären. Man wird wohl auf die Booklets verzichten müssen, aber es ist auch kaum davon auszugehen, dass diese für Wallace-Fans viele neue Infos beinhalten.

https://www.weltbild.de/artikel/film/edg...tion_26893316-1

Das Cover sieht schick aus - wenn man davon absieht, dass der zentral abgebildete Joachim Fuchsberger in keinem der Filme mitspielt.

Gubanov Offline




Beiträge: 16.370

07.03.2020 12:45
#440 RE: DVD-Veröffentlichungen von Fernsehjuwelen Zitat · Antworten

Habe die Box inzwischen erhalten. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber es gibt tatsächlich kein unnötiges Chi-Chi. Die fünf Scheiben kommen in einem normalen Keepcase ohne Schuber oder Booklets. Die Discs selbst sind mit den Filmjuwelen-Einzel-VÖs identisch inklusive aller digitalen Extras. Ich freue mich vor allem darüber, dass bei den ersten drei Filmen deutsche Audiokommentare enthalten sind. Das hatte ich bislang noch gar nicht auf dem Schirm. Bildqualität sieht vor allem bei Filmen 1 und 2 echt super aus, bei 3 und 4 ganz okay. "Der Rächer" ist offiziell nur als Bonusfilm mit dabei, aber die Umsetzung ist trotzdem enttäuschend. Es handelt sich wirklich 1:1 um die alte Kinowelt-DVD mit der durchwachsenen Bildqualität, falschem Bildformat und identischen Menüs und Extras. Das habe ich bei Filmjuwelen vorher noch nie gesehen.

Insgesamt trotzdem Daumen nach oben für diese günstige Gelegenheit, die Towers-Wallace-Filme gegenüber älteren tlw. unterlegenen VÖs zu updaten. Insbesondere beim "Dreieck" lohnt es sich sehr.

DanielL Offline




Beiträge: 3.895

30.03.2020 20:35
#441 RE: DVD-Veröffentlichungen von Fernsehjuwelen Zitat · Antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #440
Es handelt sich wirklich 1:1 um die alte Kinowelt-DVD mit der durchwachsenen Bildqualität, falschem Bildformat und identischen Menüs und Extras. Das habe ich bei Filmjuwelen vorher noch nie gesehen.


Das ist übrigens nicht nur bei dieser Kollektion der Fall, sondern auch, wenn man die "normale" Filmjuwelen-Einzeledition des Rächers erwirbt. Davon berichten jedenfalls die Amazon-Rezestenten. Tatsächlich hat man einfach nur die uralte Kinowelt-Scheibe kopiert, sodass man unter den "weiteren Highlights" im Menü "Extras" sogar die dreizehn Jahre alte Kinowelt-Programmvorschau bei Filmjuwelen miterwirbt. Absolut irre! Und leider auch ein tiefer Fall für das Label, dass mal mit HD-Premieren von Exoten-Krimis und in Teilen Jerry Cotton so zu begeistern wusste. Hat sich wohl nicht gerechnet?

Gruß,
Daniel

Ray Offline



Beiträge: 1.517

30.03.2020 21:31
#442 RE: DVD-Veröffentlichungen von Fernsehjuwelen Zitat · Antworten

Das gleiche Phänomen habe ich auch bei der "Canaris"-DVD vorgefunden. Bei "Schloss Gripsholm" scheint es ebenso zu sein, jedenfalls ist es nicht das übliche Menü des Labels. Bei anderen Re-Releases wie z.B. "Der Rest ist Schweigen" oder "Top Job" ist das hingegen nicht der Fall, wobei die natürlich was älter sind. Vielleicht ist es der große Output, an dem mitunter die Sorgfalt leidet? Macht natürlich einen sehr lieblosen Eindruck, auch wenn ich dem Label auch für derartige Releases noch dankbar bin. Mal gespannt, wie es beim "Arzt von Stalingrad" sein wird. Der war ja vor Jahren auch schon von Kinowelt veröffentlicht worden und erscheint Ende April erneut via Filmjuwelen.

StefanK Offline



Beiträge: 912

31.03.2020 17:48
#443 RE: DVD-Veröffentlichungen von Fernsehjuwelen Zitat · Antworten

Die Bildqualität ist bei Fernsehjuwelen leider oft Glücksache. Es gibt einige wirklich schöne VÖs und leider auch ziemliche viele VÖs, bei denen irgendwelche Uraltmaster auf die DVD geklatscht werden. Sieht man dann meist beim ggf. vorhandenen Kintrailer, der oft dank neuer Abtastung deutlich besser aussieht.

Hat zufällig jemand die "Piccadilly null Uhr zwölf" DVD von Fernsehjuwelen? Hier handelt es sich ja offensichtlich um eine neue DVD, da im Gegensatz zur Studio Hamburg VÖ auch einige Extras vorhanden sind. Die spannende Frage ist halt, ob der Film selbst hier in besserer Qualität vorliegt (habe da meine Zweifel...). Die Studio Hamburg DVD war ja in der Hinsicht ja nicht so prall.

DanielL Offline




Beiträge: 3.895

27.06.2020 20:16
#444 RE: DVD-Veröffentlichungen von Fernsehjuwelen Zitat · Antworten

Die DVD Meldungen dieser Tage tragen die seltsamsten Früchte. Filmjuwelen hat nun für die JERRY COTTON FILME einen DVD Schuber mit allen acht Filmen angekündigt. Mit der aktuellen Veröffentlichungspolitik (siehe Rächer) und durch die Tatsache, dass es bisher keine Blu-ray Ankündigung gibt, rechne ich vorläufig mal mit dem Schlimmsten: In 6 von 8 Fällen alte Kirch bzw. Kinowelt-Master. Lasse mich aber gerne positiv überraschen.

Kuriosum beim Bonusmaterial: "Bonusfilm: Ein Mörderischer Plan (2003, Farbe, ca. 93 Min.) Kriminalfilm von und mit dem Jerry-Cotton-/George-Nader-Spezialisten Christos Tses sowie Yvonne de Bark, Erik Schumann, Brigitte Grothum, Hans von Borsody, Luca Maric und Pinkas Braun in weiteren Rollen. Bonusmaterial: Booklet; Bonusfilm: Ein Mörderischer Plan (2003; Farbe; ca. 93 Min.); Jerry Cotton Kinotrailer; Weitere Highlights; Schuber; Wendecover"

Tses war der Organisator der Edgar-Wallace-Festivals und man erzählte damals schon von diesem "Independent Film" Projekt. Im Jahr 2000 war das Festival ja kurzerhand auch ein Cotton Festival, weil Nader zu Gast war. Insofern wäre das Archiv von Christos Tses sicherlich interessant bzgl. Bonusmaterial, zumal vor Ort bei Interviews mit den Gästen meiner Erinnerung nach auch Videokameras mitliefen, jedenfalls in einem späteren Jahr wo ich war. Warum in aller Welt aber nun offenbar nichts von dieser Veranstaltung, dafür aber ein 93 minütiger "Bonusfilm" (Wohl mit auf eine der acht Scheiben?) kommt, der nichts mit Cotton zu tun hat, erscheint mir irgendwie kurios. Ich habe auch seit 15 Jahren nichts mehr von Tses gehört oder gelesen im Zusammenhang mit Wallace oder Cotton.

Gruß,
Daniel

Ray Offline



Beiträge: 1.517

28.06.2020 08:53
#445 RE: DVD-Veröffentlichungen von Fernsehjuwelen Zitat · Antworten

Hatte mich schon gefragt, wann sich da mal etws tut. Klingt natürlich alles nicht so toll. Wäre schon irgendwie bizarr, wenn sechs Filme in aus heutiger Sicht grenzwertiger Qualität und zwei in sehr guter Qualität in eine Box gepackt würden. Aber wenn nur eine DVD-Box gelistet ist, sieht es (leider) ganz so aus. Zmindest ist "Dynamit" damit wieder erhältlich, so dass die Box zumindest für Leute interessant ist, die die Cotton-Filme noch gar nicht haben.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.634

29.06.2020 13:26
#446 RE: DVD-Veröffentlichungen von Fernsehjuwelen Zitat · Antworten

Einfach nur enttäuschend, falls es so passieren sollte.
Beim "Rächer" ist ja mittlerweile bekannt, dass gleich mehrere Kinopositive verfügbar gewesen wären (und mindestens eines, dass ein Forumsuser bereits im Kino gesehen und für brauchbar befunden hat).
Dass es sich bei "Edgar Wallace" eigentlich um die kommerziell vielversprechendere Reihe handelt und man aber trotzdem nicht neu abgetastet hat, lässt leider schwer vermuten, dass man bei "Jerry Cotton" erst recht nicht mehr den Aufwand betreibt, den man für die beiden letzten Cotton-Teile noch betrieben hat. Diese Blu-Rays sehen großartig aus und ich hatte mir gewünscht die früheren (allgemein sowieso als "besser" geltenden) Filme in der selben Qualität genießen zu dürfen.
Es ist einfach schade, dass man für Filme wie "Ein Sarg aus HongKong", "Nick Knattertons Abenteuer", "Der Fluch des schwarzen Rubins" oder "Die Hölle von Macao" tolle Blu-Rays auf die Beine gestellt hat und nun später bei den eigentlichen "Zugpferden" Wallace und Cotton den leichtesten Weg geht.
Ich verstehe auch nicht so Recht, warum gerade bei Filmen wie "Jerry Cotton" oder "Der Rächer" nicht auch mal Subkultur, Koch und Co dazwischengrätschen und versuchen Sublizenzen zu erwerben. Aber wahrscheinlich hat man dort mit den bereits geplanten Titeln schon genug zu tun und vielleicht hat Filmjuwelen ja auch gar kein Interesse Lizenzen zu vergeben, sondern wertet Alles - egal wie - lieber selbst aus.

DanielL Offline




Beiträge: 3.895

01.07.2020 00:18
#447 RE: DVD-Veröffentlichungen von Fernsehjuwelen Zitat · Antworten

Zitat von Fabi88 im Beitrag #446

Ich verstehe auch nicht so Recht, warum gerade bei Filmen wie "Jerry Cotton" oder "Der Rächer" nicht auch mal Subkultur, Koch und Co dazwischengrätschen und versuchen Sublizenzen zu erwerben. Aber wahrscheinlich hat man dort mit den bereits geplanten Titeln schon genug zu tun und vielleicht hat Filmjuwelen ja auch gar kein Interesse Lizenzen zu vergeben, sondern wertet Alles - egal wie - lieber selbst aus.


Bei ein paar Titeln ist das ja offenbar geschehen, jedenfalls kann man das erschließen, da man auf der Filmjuwelen Webseite ja sowohl den Rechtestock als auch Titel weiterer Labels findet. Und so langsam scheint man denn ja auch das einstige Kinowelt-Programm mit Dudu, Fu Man Chu, Wallace, Erhardt, Simmel abgegrast zu haben.

Gruß,
Daniel

eastmancolor Online



Beiträge: 2.476

01.07.2020 19:36
#448 RE: DVD-Veröffentlichungen von Fernsehjuwelen Zitat · Antworten

Angeblich sind die Cotton Blu-rays damals nicht gelaufen.
Aber egal, solange die restlichen Cotton Filme nicht "sowieso" möglicherweise für einen Neu Einsatz im TV abgetastet werden, wird es von Filmjuwelen auch keine Blu-rays geben.
Die tasten nicht selbst ab. Zumindest mittlerweile nicht mehr. Das Schöne and der Sache ist, dass Filmjuwelen von fast allem eine Blu-ray bringt, was ohnehin in die HD Welt gerettet wird und da komme ich manchmal ins Staunen, was einem da so beschehrt wird.


Die neue Cotton DVD Box macht für mich dann Sinn, wenn alle origalen Kinotrailer enthalten sind.

DanielL Offline




Beiträge: 3.895

02.07.2020 23:08
#449 RE: DVD-Veröffentlichungen von Fernsehjuwelen Zitat · Antworten

Immerhin ein paar gute Nachrichten. Der Vertrieb Alive hat die Angaben nun aktualisiert. Es ist jetzt von allen 8 Filmen auf 9 Discs die Rede (zuvor war von 8 Discs inkl. Bonusfilm die Rede) und zum Bonusmaterial heißt es nun neben dem erwähnten Bonusfilm nun etwas weiter gefasst "Bonusmaterial von George-Nader-Spezialist Christos Tses". Das lässt doch auf eine schöne Ausstattung hoffen und der Bonusfilm ist dann auch nettes Giveaway. Bleibt zu hoffen, dass es bei den Fassungen noch positive Überraschungen gibt.

Gruß,
Daniel

eastmancolor Online



Beiträge: 2.476

03.07.2020 07:48
#450 RE: DVD-Veröffentlichungen von Fernsehjuwelen Zitat · Antworten

Zitat von DanielL im Beitrag #449
Immerhin ein paar gute Nachrichten. Der Vertrieb Alive hat die Angaben nun aktualisiert. Es ist jetzt von allen 8 Filmen auf 9 Discs die Rede (zuvor war von 8 Discs inkl. Bonusfilm die Rede) und zum Bonusmaterial heißt es nun neben dem erwähnten Bonusfilm nun etwas weiter gefasst "Bonusmaterial von George-Nader-Spezialist Christos Tses". Das lässt doch auf eine schöne Ausstattung hoffen und der Bonusfilm ist dann auch nettes Giveaway. Bleibt zu hoffen, dass es bei den Fassungen noch positive Überraschungen gibt.



Möglicherweise hängt das mit meiner Bitte zusammen, die ich vor etwa 3 Wochen an Filmjuwelen gerichtet hatte.
Da die bestehenden Letterbox Kinowelt Vorlagen verwendet werden und die Filme aber vom Label anamorph angekündigt wurden, habe ich auf den daraus resultierenden bildlichen Qualitätsverlust hingewiesen und gebeten, dass bitte die Letterbox Transfers ebenfalls auf der jeweiligen DVD sind.
So hätte man zumindest die Wahl, bzw. keine Bild Verschlechterung.
Vielleicht ist das der Grund?
Desweiteren habe ich Filmjuwelen angeschrieben, um wenn möglich, alle Kinotrailer auf die Veröffentlichung zu nehmen.
Dann würde die neue Veröffentlichung schon alleine wegen der kompletten Trailer, die es zuvor nicht gab, Sinn machen.

Seiten 1 | ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz