Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 3.602 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
KXL556 Offline



Beiträge: 8

21.09.2022 00:01
#31 RE: Statistik: Besucherzahlen Kino der Wallace-Filme Zitat · Antworten

insidekino hat neulich eine Jahresübersicht für 1971 veröffentlicht. Die 1,4 Millionen Besucher der Toten aus der Themse wurden nicht geändert. Die deutschen Filmproduktionen wurden von den Report-Filmen (einschließlich Erwin C. Dietrich-Filmen und ähnlichen Spielfilmen rund 20 Millionen Besucher zusammen) und Komödien dominiert. Der 30. Rialto-Edgar Wallace ist in diesem Umfeld schon eine Ausnahme. 4 andere Filme (3 Krimis und der letzte Kommissar X-Film) haben zusammen weniger Besucher: Die neunschwänzige Katze mit rund 395.000, Fluchtweg St. Pauli - Großalarm für die Davidswache mit rund 366.000, Der Teufel kam aus Akasawa mit rund 300.000 und Kommissar X jagt die roten Tiger mit rund 298.000. Erwähnenswert ist noch der falsche Mabuse-Film Die lebenden Leichen des Dr. Mabuse mit rund 492.000 Besuchern.

Kriminalfilme (Edgar Wallace, Epigonen, stilverwandte) nach ihrem Rang innerhalb ihres Jahres 1959-1971:

Hierbei habe ich für Der Bucklige von Soho und Der Hund von Blackwood Castle den Rang mit den "traditionellen" Zahlen errechnet. Demnach startete die Rialto-Reihe mit dem Frosch auf Platz 40 der Filme 1959 um nach einigem Zigzag mit den Narzissen Rang 11 im Jahr 1961 und mit dem Gasthaus Rang 9 im Jahr 1962 zu erreichen. Auch später wurden noch sehr hohe Ränge erreicht (der Bucklige und der Peitschenmönch mit jeweils Rang 11 in den Jahren 1966 und 1967). Die Tote aus der Themse belegte im Jahr 1971 immerhin noch Rang 27. Eine Übersicht für das Jahr 1972 gibt es noch nicht, doch dürfte die grüne Stecknadel etwa bei Rang 40 und der silberne Halbmond etwa bei Rang 60 herauskommen. Auf jeden Fall doch unter den Top 100.
Die Epigonen-Serien lagen meist unter den Top 100. Ausnahmen sind Das 7. Opfer (Rang 121, 1964), Die neunschwänzige Katze (Rang 109, 1971) sowie Der Teufel kam aus Akasawa (Rang 122, 1971). Die stilverwandten Filme erreichten mit den beiden Pater Brown-Filmen jeweils Rang 18, doch gab es auch etliche, die nicht mal Rang 100 erreichten. Von den 4 Merton Park Edgar Wallace im deutschen Kino kam nur der erste Film (Brillanten des Todes ) unter die Top 100.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz