Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 3.548 mal aufgerufen
 Aktuelle Filme (DVD, Kino, TV)
Seiten 1 | 2 | 3
Havi17 Offline




Beiträge: 3.166

24.05.2012 11:48
#16 RE: TV-Termine im Juni 2012/Kommissar X Zitat · Antworten

Vielleicht haben wir aneinander vorbeigeredet. Ich meine z.B. 3. Absatz "Zur konkreten Einholung der digitalen Rechte"

https://www.kinematheksverbund.de/Symp20...n/Nordemann.pdf

Gruss
Havi17

DanielL Offline




Beiträge: 3.776

24.05.2012 13:25
#17 RE: TV-Termine im Juni 2012/Kommissar X Zitat · Antworten

In diesem Text sind mit "digitalen Rechten" jedoch einfach nur die Rechte zur weiteren Auswertung des Films, insbesondere in "Neuen Medien", gemeint. Es geht ja im Text darum, wie etwa mit Rechteabtretungen zu verfahren ist, die vor Jahrzehnten gegeben wurden ohne die zukünftigen Verwertungsarten zu klären.

Wenn allerdings ein Fernsehsender bereits eine Lizenz für einen Film eingeholt hat - für klassische lineare Fernsehverwertung also - kannst du davon ausgehen, dass der Distributionsweg "analog" oder "digital" keine Rolle mehr spielt. Anders sieht es natürlich mit Mediatheken etc. aus. Das ist auch der Grund, warum Du in der ARD Mediathek nur Eigenproduktionen findest.

Mir geht es nur darum klarzustellen, dass Aussagen wie

Zitat
Analoge Ausstrahlungen basier(ten) auf der Verwertung der (ehemaligen) Rechte am Filmmaterial (...) Das genau ist das KO-Kriterium für alle noch nicht digitalisierten, also nur analog vorliegende Filme. (...) Hätten wir die Digitalisierung nicht, würden wir viel viel mehr "alte" Filme sehen können, denn für diese wurde (damals) die Verwertung geklärt.

definitiv ein Trugschluss sind und so nicht im Raum stehen bleiben können.

Gruß,
Daniel

Havi17 Offline




Beiträge: 3.166

24.05.2012 13:57
#18 RE: TV-Termine im Juni 2012/Kommissar X Zitat · Antworten

Zitat von DanielL

Wenn allerdings ein Fernsehsender bereits eine Lizenz für einen Film eingeholt hat - für klassische lineare Fernsehverwertung also - kannst du davon ausgehen, dass der Distributionsweg "analog" oder "digital" keine Rolle mehr spielt. Anders sieht es natürlich mit Mediatheken etc. aus. Das ist auch der Grund, warum Du in der ARD Mediathek nur Eigenproduktionen findest.



In der Tat, liegt das z.B. bei "Van der Falk und die Reichen" vor. Hier hat der WDR weiterhin als Produzent die Rechte
und darf diesen Film gleich ob analog oder digital auch z.B. über den Mitschnittservice vertreiben.

Insofern ist meine Aussage nicht uneingeschränkt zu sehen, da stimme ich Dir zu. Leider lag ein Sachverhalt wie im Falle
"Van der Falk" bei mir fast nie vor.

Gruss
Havi17

DanielL Offline




Beiträge: 3.776

24.05.2012 14:21
#19 RE: TV-Termine im Juni 2012/Kommissar X Zitat · Antworten

Nein, es ist eigtl. immer so. Wie gesagt, der technische Vebreitungsweg analog/digital beim linearen klassichen Fernsehen hat nichts mit Rechten zu tun. FREE-TV ist eine Sparte. PAY-TV eine Andere. DVD noch eine Andere. 'Video on Demand' noch eine Andere.

VAN DER FALK UND DIE REICHEN wurde von der Iduna Film Produktionsgesellschaft, München in Co-Produktion mit Schönbrunn-Film, Wien für den WDR hergestellt. Die Lizenzrechte für das Fernsehen werden später über irgendeinen Lizenzvertrieb an DAS VIERTE gegangen sein. Sonst würde der Film da ja nicht laufen. Wie es im einzelnen rechtlich mit dem Mitschnittservice aussieht, entzieht sich meiner Kenntnis.

Gruß,
Daniel

Marmstorfer Offline




Beiträge: 7.446

24.05.2012 14:59
#20 RE: TV-Termine im Juni 2012/Kommissar X Zitat · Antworten

Zum 30. Todestag von Rainer Werner Fassbinder:

8. Juni:

Welt am Draht
20:15 Uhr, Arte

9. Juni:

Martha
21:55 Uhr, BR
Rainer Werner Fassbinder - Das letzte Jahr (Dokumentation) 23:45 Uhr, BR
Berlin Alexanderplatz - Beobachtungen bei Dreharbeiten (Dokumentation) 0:45 Uhr, BR

11. Juni:

Händler der vier Jahreszeiten
20:15 Uhr, Arte
Die bitteren Tränen der Petra von Kant 21:40 Uhr, Arte
Das kleine Chaos (Kurzfilm) 23:40 Uhr, Arte
Lili Marleen 1:05 Uhr, ARD

13. Juni:

In einem Jahr mit 13 Monden
22:55 Uhr, Arte

18. Juni:

Die Ehe der Maria Braun
20:15 Uhr, Arte
Es war einmal... Die Ehe der Maria Braun (Dokumentation) 22:10 Uhr, Arte
Faustrecht der Freiheit 23:05 Uhr, Arte

20. Juni:

Angst essen Seele auf
21:45 Uhr, Arte
Angst isst Seele auf (Kurzfilm) 23:15 Uhr, Arte
Ich will doch nur, dass ihr mich liebt - Der Filmemacher Rainer W. Fassbinder (Dokumentation) 23:30 Uhr, Arte

25. Juni:

Fontane Effi Briest
20:15 Uhr, Arte
Liebe ist kälter als der Tod 22:30 Uhr, Arte
Der Stadtstreicher (Kurzfilm) 23:50 Uhr, Arte

brutus Offline




Beiträge: 12.957

24.05.2012 15:03
#21 RE: TV-Termine im Juni 2012/Kommissar X Zitat · Antworten

Zitat von Marmstorfer
Zum 30. Todestag von Rainer Werner Fassbinder:

8. Juni:

Welt am Draht
20:15 Uhr, Arte



Endlich auch mal wieder Welt am Draht
Beide Teile hintereinander ?

Viele Grüße

Brutus

Marmstorfer Offline




Beiträge: 7.446

24.05.2012 15:30
#22 RE: TV-Termine im Juni 2012/Kommissar X Zitat · Antworten

Ja, in der 2010 unter der Aufsicht von Michael Ballhaus restaurierten Fassung.

brutus Offline




Beiträge: 12.957

24.05.2012 16:23
#23 RE: TV-Termine im Juni 2012/Kommissar X Zitat · Antworten

Oh, sehr schön. Klaus Löwitsch in Bestform.

Ich werde vorher nochmal den Roman von Daniel F. Galouye raussuchen.

Viele Grüße
Brutus

DanielL Offline




Beiträge: 3.776

07.06.2012 19:31
#24 RE: TV-Termine im Juni 2012/Kommissar X Zitat · Antworten

Heute läuft ja 'GANOVENEHRE' auf DAS VIERTE. Kann man sich etwas versprechen von dem Film?

Gruß,
Daniel

Josh Offline




Beiträge: 7.924

07.06.2012 19:42
#25 RE: TV-Termine im Juni 2012/Kommissar X Zitat · Antworten

Den kann man sich mal angucken, muss man aber nicht. Trotz der hervorragenden Besetzung ist der Film leider nur eine ganz nette Komödie mit einigen Längen.

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.586

09.06.2012 20:53
#26 RE: TV-Termine im Juni 2012/Kommissar X Zitat · Antworten

Am Sonntag, den 17. Juni 2012 zeigt ARTE um 21.40 Uhr (bis 23.10 Uhr):

"Die wahre Miss Marple" (Der Fall Margaret Rutherford) Dokumentation, Dtl. 2012
Das Leben der unverwechselbaren Schauspielerin - Ein Porträt von Rieke Brendel und Andrew Davies

athurmilton Offline



Beiträge: 1.082

09.06.2012 23:34
#27 RE: TV-Termine im Juni 2012/Kommissar X Zitat · Antworten

Zitat von Percy Lister
Am Sonntag, den 17. Juni 2012 zeigt ARTE um 21.40 Uhr (bis 23.10 Uhr):

"Die wahre Miss Marple" (Der Fall Margaret Rutherford) Dokumentation, Dtl. 2012
Das Leben der unverwechselbaren Schauspielerin - Ein Porträt von Rieke Brendel und Andrew Davies



Danke für den Tipp!

Vorher gibt es noch 16.50 Uhr ab Paddington 20.15 Uhr auf arte.

Mamba91 Offline



Beiträge: 745

10.06.2012 13:57
#28 RE: TV-Termine im Juni 2012/Kommissar X Zitat · Antworten

Neben JAGD AUF UNBEKANNT zeit Das Vierte noch zwei weitere KOMMISSAR X-Filme

17.06. 20:15 / Drei gelbe Katzen
24.06. 20:15 / In den Klauen des goldenden Drachen


Mehr ist da erstmal nicht angekündigt.

Mr. Krimi Offline




Beiträge: 297

12.06.2012 21:44
#29 RE: TV-Termine im Juni 2012/Kommissar X Zitat · Antworten

Zitat von Percy Lister
Am Sonntag, den 17. Juni 2012 zeigt ARTE um 21.40 Uhr (bis 23.10 Uhr):

"Die wahre Miss Marple" (Der Fall Margaret Rutherford) Dokumentation, Dtl. 2012
Das Leben der unverwechselbaren Schauspielerin - Ein Porträt von Rieke Brendel und Andrew Davies



Das private Leben von Margaret Rutherford scheint mindestens genau so spannend zu sein, wie ihre Filme...

Ich werde mir diese DOKU nicht entgehen lassen, als großer England-Liebhaber und bekennender Mrs. Marple-Fan ist dies ein absolutes Muss.

Mr. Krimi

Mr. Krimi Offline




Beiträge: 297

14.06.2012 22:44
#30 RE: TV-Termine im Juni 2012 Zitat · Antworten

Zitat von Mr. Krimi

Zitat von StefanK

Zitat von DanielL

14.06. DAS HAUS DER TAUSEND FREUDEN (genial besetzter Towers/Constantin-Krimi)



Einerseits Zustimmung, und ergänzend noch folgendes. Der Film soll demnächst (Juni/Juli?) vom Label CineClub auf DVD veröffentlicht werden.




Ich freue mich auch schon auf diesen Film, da ich den noch nie gesehen habe und ich schon sehr gespannt darauf bin (Ann Smyrner, Vincent Price)

Das Filmplakat zu diesm Film läßt jedenfalls einiges versprechen...

http://www.filmportal.de/sites/default/f...DE_1-004499.jpg

Mr. Krimi




So, jetzt habe ich den Film auf DAS VIERTE zum ersten Mal gesehen, und bin doch ganz begeistert. Eine tolle Besetzung (Vincent Price, George Nader, Wolfgang Kieling), reizende Schauwerte (Ann Smyrner und Maria Rohm) und eine hübsche Story (selbsternannter Magier kooperiert mit Mädchenhändler und läßt dafür in seinen Zaubertricks Mädchen verschwinden), leider hakt es hier ein wenig, und einiges hätte man besser machen können...!). Doch im Großen & Ganzen bin ich zufrieden.

Mr. Krimi

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz