Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 957 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
Georg Offline




Beiträge: 3.107

09.05.2012 18:27
Eddi Arent in "Räuber und Gendarm" (1977) auf DVD! Zitat · Antworten

Eine tolle Vorabinfo von Pidax für alle Fans von Eddi Arent: im August erscheint diese tolle Krimikomödie mit Eddi Arent in einer seiner wenigen Hauptrollen auf DVD! Er spielt darin einen Bankräuber. An seiner Seite als "Gendarm" ist Hans Putz (Einer fehlt beim Kurkonzert) als Kommissar zu sehen, die weibliche Hauptrolle spielt Corny Collins, Regie führt Hans-Jürgen Tögel.

Infos zum Film auf meiner Seite:
http://krimiserien.heimat.eu/fernsehspie...rundgendarm.htm

Und vorab der Trailer:


Ich konnte den Film vor einiger Zeit vorab sehen und er ist wahrlich ein Leckerbissen für Fans des großen Eddi Arent, der sich hier mal als gerissener Verlierertyp von einer anderen Seite zeigen darf. Äußert unterhaltsam!

Billyboy03 Offline




Beiträge: 708

11.05.2012 08:38
#2 RE: Eddi Arent in "Räuber und Gendarm" (1977) auf DVD! Zitat · Antworten

Ich stimme dir uneingeschränkt zu. Der Film ist mir auch nach Jahrzehnten noch als sehr unterhaltsam in Erinnerung.
Eddi spielt einen Mann, dem das Leben nicht gut mitgespielt hat. Er beschließt, eine Bank zu überfallen, um seine Geldsorgen zu beenden. Sein einziger Vorteil: er ist mit einem Polizisten befreundet.
Man erlebt die sehr genauen Planungen mit und die aufwendigen Vorbereitungen des Ein-Mann-Unternehmens. Aus einem Überfall wird, weil es so gut läuft, (glaube ich), eine kleine Serie? Da bin ich mir allerdings nicht ganz sicher! Einzelne Sequenzen habe ich noch vor Augen (das Umlackieren des Autos, die sache mit dem echten / falschen Bart ...)
Schöne Perle des deutschen TV!

BillyBoy03

Billyboy03 Offline




Beiträge: 708

11.05.2012 08:38
#3 RE: Eddi Arent in "Räuber und Gendarm" (1977) auf DVD! Zitat · Antworten

@Georg: der Trailer läßt sich nicht abspielen "Dieses Video ist privat".

BillyBoy03

Georg Offline




Beiträge: 3.107

11.05.2012 18:50
#4 RE: Eddi Arent in "Räuber und Gendarm" (1977) auf DVD! Zitat · Antworten

Ja, Du hast mit der "kleinen" Serie gewissermaßen recht! Das Video sollte jetzt laufen.

horatio Offline




Beiträge: 577

12.05.2012 09:29
#5 RE: Eddi Arent in "Räuber und Gendarm" (1977) auf DVD! Zitat · Antworten

Oh,wie schön,ich habs mir gleich mal vorgemerkt..



horatio
"Irgendeiner muß es ja gewesen sein!"

Mark Paxton Offline




Beiträge: 347

12.05.2012 17:22
#6 RE: Eddi Arent in "Räuber und Gendarm" (1977) auf DVD! Zitat · Antworten

Klingt interessant. Wird sicher gekauft. Eddi Arent in einer Hauptrolle war ja zudem sehr selten. Freue mich darauf!

Georg Offline




Beiträge: 3.107

28.05.2012 21:26
#7 RE: Eddi Arent in "Räuber und Gendarm" (1977) auf DVD! Zitat · Antworten
Mark Paxton Offline




Beiträge: 347

18.08.2012 17:18
#8 RE: Eddi Arent in "Räuber und Gendarm" (1977) auf DVD! Zitat · Antworten

Was soll ich sagen? Gestern trudelte die DVD bei mir ein und ich habe sie mir gleich ganz gierig angesehen. Eine wunderbare Krimikomödie mit einem feinsinnigen Eddi Arent, den man so wohl nicht so oft gesehen hat. Zu schade, dass er nicht öfters solche Rollen bekam und - wie viele Komiker - oft nur auf Blödelrollen reduziert wurde. Sein wahres schauspielerisches Talent kann er hier ganz entfalten, Hans Putz (leider auch viel zu selten zu sehen, ich kenne ihn wohl nur aus "Einer fehlt beim Kurkonzert" und einer Derrick-Folge) ist ein idealer Gegenspieler für Arent, der allmählich ahnt, welche Machenschaften der nette Nachbar so nebenbei treibt. Die detailierte Schilderung, wie gewitzt und gewieft Arent den Banküberfall begeht, hat mich an große subtile französische oder amerikanische Filme denken lassen. Wallace-Dame Corny Collins ist dann noch das Tüpfelchen auf dem I, auch wenn sie mir bei Wallace noch viel besser gefallen hat. Insgesamt ein sehr kurzweiliger Film und von mir die volle Punktzahl. Eine glatte Kaufempfehlung! Wünsche jetzt schon viel Spaß.

Dr. Oberzohn Offline



Beiträge: 399

23.09.2020 18:55
#9 RE: Eddi Arent in "Räuber und Gendarm" (1977) auf DVD! Zitat · Antworten

Räuber und Gendarm (1978)

Ein seltsames Paar geben sie ab, der gerade arbeitslose Maskenbildner Gerhard Hoff (Eddi Arent) und der Kriminalbeamte Wolf Siebert (Hans Putz). Sie wohnen im selben Haus, treffen sich jeden Morgen vor der Tür, wobei sie jedes Mal eigentlich das Gleiche verabreden. Hoff besorgt auf einem kleinen Umweg die Zeitung, während Siebert in der Zwischenzeit das kleine Cafe der alleinstehenden Hanna (Corny Collins) ansteuert, wo er die Bestellung für beide aufgibt. Hoff kommt dann pünktlich um Zehn dazu, die beiden quatschen noch ein wenig zusammen und auch mit der netten Wirtin, um sich sodann ihrem Tagewerk zu widmen. Regelmäßig spielen die beiden Herren auch zusammen Billard, trotz ihrer offenkundigen Sympathie zueinander wahren sie doch eine unübersehbare Distanz, sie siezen sich noch und gehen ihren Beschäftigungen nach. Siebert ist geschieden, Hoffs Vergangenheit liegt mehr im Dunkeln.
Aber eines Tages überfällt der unauffällige Herr Hoff während der Zeit des allmorgendlichen Rituals die in der Nähe liegende Bankfiliale. Dabei kommen ihm seine Kenntnisse vom Theater sehr zugute, außerdem verwendet er noch einfach aber wirksam ein Fahrradschloss. Seine Beute beträgt hier «nur» 30.000 DM, sein Freund Siebert, der den Fall beruflich verfolgt, bringt ihn geradezu wieder auf die Idee, das Ganze noch einmal zu praktizieren. Hoff nimmt die Betreuung einer Dame an, die sich in der Nachbarstadt auf Kosten ihres Geliebten als Schauspielerin betätigen will. Obwohl er die eingebildete Frau nicht ausstehen kann, nutzt er die Gelegenheit, vor Ort zu recherchieren und sich durch einen minutiösen Plan großteils auch mit Hilfe des ahnungslosen Sieberts ein Alibi zu verschaffen. Doch obwohl er einen unerwartet einbringlichen Beutezug gemacht hat, ging bei der Umsetzung unerwartet einiges schief, so dass sein Billardpartner langsam aber sicher einen Verdacht bekommt und sich auf Hoffs Fährte setzt. Wird Hoffs Traum vom schöneren Leben Realität werden oder wird ihn sein alter Kumpel überführen…?

Schön, dass Eddi Arent endlich mal wenigstens eine Rolle bekam, die seinen Qualitäten als Schauspieler zu mehr Geltung verhelfen konnte. Schade, dass das nur eine Ausnahme blieb, aber in den Siebzigern war es nun mal leider die Zeit der Schlager- und Softsexfilmchen. «Räuber und Gendarm» lebt nicht von spektakulären Aktionen, verlässt sich lieber auf leise Töne. Spannung und Komik halten sich die Waage, nie gleitet etwas ins Übertriebene ab. Auch Hans Putz mit seiner knorrigen Stimme passt hervorragend hinzu. Die beiden geben ein etwas unterkühltes Paar ab, ihre Distanziertheit ist halt so «typisch Mann».
Die immer noch ziemlich adrette Wirtin Hanna teilt ihre Sympathien für beide Herren, scheint aber eher den introvertierteren, doch auch geheimnisvolleren Hoff zu bevorzugen. Dessen Gunstbeweise sind aber nicht so ausgeprägt wie die von Siebert, welcher ihr auch immer mal tatkräftig hilft und auf längere Sicht wohl eher das Rennen machen wird…(?)
Eddi Arent alias Hoff bereitet seine Überfälle wirklich akribisch vor, es gelingt ihm, bei der Ausführung genauso böse auszusehen wie als Reverend David zwölf Jahre vorher. Er hat durchaus fachliche Kenntnisse, wie ihm sogar seine vorübergehende Brötchengeberin bescheinigen muss, über welche er sich nun gar nicht fein äußert. Letzten Endes ist er ein Verbrecher, doch hat er die Sympathien des Zuschauers auf seiner Seite. Dabei maskiert er nicht nur sich mit Schnauzbart und extra Kleidung, sondern auch seinen Wagen mit Klebeplastik und neuen Nummernschildern. Doch es geht vieles schief. Während Hoff von Italien und der Karibik träumt, ist ihm Siebert auf der Spur, aber werden die Beweise ausreichen ?
Es bleibt bis zum Ende ungewiss, ein letztes Aufeinandertreffen der beiden immer noch befreundeten Kontrahenten auf dem Flughafen bringt die Klärung.

Ein wirklich unterhaltsamer Film mit einem oft zu Unrecht unterschätzten Hauptdarsteller, der mir sehr gut gefallen hat.

TV-1967 Offline



Beiträge: 517

03.10.2020 00:49
#10 RE: Eddi Arent in "Räuber und Gendarm" (1977) auf DVD! Zitat · Antworten

Tja mal wieder so eine lange "PIDAX" Geschichte. Diese DVD-VÖ ist auf meine Empfehlung gewachsen. Angeblich ein schlechter Verkauf b. PIDAX. Nun gut....Georg hat ja schon damals darauf hingewiesen (sehr freundlich ...einige Pidax-VÖ-Tipps- kamen auch von meiner Seite)...aber so ist halt das Leben...Dankbar und manchmal wenn man die Hand gibt "Undankbar"...!!!!

Jan Offline




Beiträge: 1.500

04.10.2020 23:48
#11 RE: Eddi Arent in "Räuber und Gendarm" (1977) auf DVD! Zitat · Antworten

Zitat von TV-1967 im Beitrag #10
Tja mal wieder so eine lange "PIDAX" Geschichte. Diese DVD-VÖ ist auf meine Empfehlung gewachsen. Angeblich ein schlechter Verkauf b. PIDAX. Nun gut....Georg hat ja schon damals darauf hingewiesen (sehr freundlich ...einige Pidax-VÖ-Tipps- kamen auch von meiner Seite)...aber so ist halt das Leben...Dankbar und manchmal wenn man die Hand gibt "Undankbar"...!!!!


Du sprichst (schreibst) für mich leider in Rätseln!

Gruß
Jan

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz