Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.058 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2012 19:39
"Das Netz" (1975) mit Klaus Kinski und Mel Ferrer (Film + DVD) Zitat · Antworten

Laut OFDb ist heute das Erscheinungsdatum für die CineClub-Veröffentlichung des Thrillers "Das Netz" von 1975. In dem Manfred-Purzer-ROXY-Film spielen Klaus Kinski und Mel Ferrer die Hauptrollen, des Weiteren sind Carlo de Mejo (Das Geheimnis des gelben Grabes).Claudio Gora (Das Rätsel des silbernen Halbmonds), Elke Sommer (Ein Unbekannter rechnet ab), Willi Rose (Der dritte Handschuh), Heinz Bennent, Andrea Rau, Susanne Uhlen und Sabine von Maydell (alle Derrick) zu sehen. Die DVD kommt als Liebhaber-Ausgabe von 1000 Stück zu je ca. 20 Euro daher, wobei deutscher und englischer Ton, deutsche Untertitel und als Extras der Kinotrailer, Interviews mit Elke Sommer und Carlo de Mejo sowie eine Bildergalerie enthalten sind. Dies ist das interessante Cover des Schubers: http://27.imagebam.com/download/RUpcjogK...huber_Front.jpg

Da die DVD im Vergleich zu vielen anderen Kleinlabel-VÖs einen guten und offiziellen Eindruck macht, würde mich interessieren: Kennt jemand von euch den Film?

Hier noch die Inhaltsangabe vom Schuber: "Emilio Bossi, Reporter einer römischen Illustrierten, hat eine Story im Auge, die wie eine Bombe einschlagen wird. Er glaubt, den Mörder eines Callgirls, den sogenannten 'Enzian-Mörder', zu kennen. Allerdings hat er nicht vor, ihn sofort der Polizei auszuliefern, er spinnt ein teuflisches Netz, in dem sich der Mörder fangen und ihm vor allem seine Bombenstory liefern soll. Die Zeit drängt, auch die Polizei ist bereits auf der richtigen Spur ..."

Georg Offline




Beiträge: 3.211

12.01.2012 19:50
#2 RE: "Das Netz" (1975) mit Klaus Kinski und Mel Ferrer (Film + DVD) Zitat · Antworten

Ich habe den Film vor ca. 15-20 Jahren mal auf Sat.1 gesehen und nur vage Erinnerungen daran. Kein Whodunit. Aber nicht schlecht gespielt. Einige Szenen daraus (wie jene mit der drehbaren Tischplatte) oder manche mit Klaus Kinski habe ich noch im Kopf. Teilweise etwas langatmig. Mel Ferrer spielt die Hauptrolle, nicht Kinski. Mehr fällt mir dazu leider nicht mehr ein. Aber schön, dass dieser Film nun auf DVD erscheint, danke für den Hinweis!

athurmilton Offline



Beiträge: 1.083

14.01.2012 12:46
#3 RE: "Das Netz" (1975) mit Klaus Kinski und Mel Ferrer (Film + DVD) Zitat · Antworten

Hier ist der Trailer, sieht mäßig spannend aus für mich:

http://www.youtube.com/watch?v=KZ049lGxWIw

Blap Offline




Beiträge: 1.128

14.01.2012 13:09
#4 RE: "Das Netz" (1975) mit Klaus Kinski und Mel Ferrer (Film + DVD) Zitat · Antworten

Ich habe den Film leider noch nicht gesehen, es soll aber ein Streifen in Richtung der damaligen Simmel-Verfilmungen sein (was mich durchaus erfreuen würde).

***

Vom Ursprung her verdorben

Georg Offline




Beiträge: 3.211

14.01.2012 13:58
#5 RE: "Das Netz" (1975) mit Klaus Kinski und Mel Ferrer (Film + DVD) Zitat · Antworten

Zitat
in Richtung der damaligen Simmel-Verfilmungen sein


Vom Stil und der Machart her ist "Das Netz" sicherlich damit zu vergleichen.

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2012 15:04
#6 RE: "Das Netz" (1975) mit Klaus Kinski und Mel Ferrer (Film + DVD) Zitat · Antworten

Verdammt noch mal! Jetzt hatte ich mich schon damit abgefunden, die teure DVD nicht zu kaufen, weil es von allen Seiten heißt, dass der Film eher mäßig sei. Und jetzt lese ich hier plötzlich vielversprechende Simmel-Vergleiche?!

Georg Offline




Beiträge: 3.211

14.01.2012 15:08
#7 RE: "Das Netz" (1975) mit Klaus Kinski und Mel Ferrer (Film + DVD) Zitat · Antworten

Ich kann mich wirklich nur vage daran erinnern. Aber der Stil des Films ist alleine schon durch das Team hinter der Kamera diesen Filmen sehr ähnlich.

Savini Offline



Beiträge: 443

03.03.2022 15:29
#8 RE: "Das Netz" (1975) mit Klaus Kinski und Mel Ferrer (Film + DVD) Zitat · Antworten

Zitat von Georg im Beitrag #5

Zitat
in Richtung der damaligen Simmel-Verfilmungen sein

Vom Stil und der Machart her ist "Das Netz" sicherlich damit zu vergleichen.


Das wäre insofern ironisch, als zwischen Habe und Simmel politisch Welten lagen. Eine Gemeinsamkeit war allenfalls, dass beide zeitlebens von großen Teilen des Feuilletons nicht ernst genommen wurden.

Den Film selbst habe ich mir neulich ausgeliehen und bei der ersten Sichtung fast zur Hälfte verschlafen; beim zweiten Anlauf stellte sich heraus, dass ich kaum etwas versäumt hatte.
Er schafft es leider weder inhaltlich noch von den Figuren her, Interesse zu wecken oder Spannung aufzubauen. Selbst eine wirklich zusammenhängende Story war kaum auszumachen, da er sich zu oft in Nebenhandlungen verlor.
Und das, obwohl gerade die Themen Serienmorde und Sensationsjournalismus Stoffgenügend für einen spannenden und zeitlosen Film hergegeben hätten! So blieb nur ein ziemlich verstaubter Streifen übrig.
Da konnte selbst Kinski nichts mehr retten, obwohl er hier nicht nur nicht der Mörder war, sondern sogar

überlebte
.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz