Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 217 mal aufgerufen
 Off-Topic
Gubanov Online




Beiträge: 16.101

20.12.2011 12:23
Was esst ihr an Weihnachten? Zitat · Antworten

Man kann mir viel erzählen: Weihnachten sei das Fest Christi Geburts, der Liebe, der Besinnlichkeit, des Winters und des Schenkens. Doch wir wissen: Das alles sind nur Vorwände. In Wahrheit ist Weihnachten das Fest des Essens. Wunderbaren, einmaligen und ausgiebigen Essens. Natürlich gibt es regionale Unterschiede bei dem, was zu Weihnachten serviert wird. Ich bin deshalb sehr interessiert daran, zu erfahren, wie eure Speisekarte zu Weihnachten aussieht. Und um meinen Einstieg ein wenig zu relativieren: Gerade das weihnachtliche Essen ist es, das einen über die Feiertage, wie es eigentlich sein sollte, mit der Familie zusammenbringt. Oder seid ihr zum Fest etwa Alleinverpfleger?

Dann beginne ich hier einmal selbst mit dem eigenen Speisefahrplan. Selbstverständlich nutze ich die wunderbare Gelegenheit, bei den Eltern zu feiern und schnabulieren. Im Laufe der Weihnachtstage sind darüber hinaus Besuche bei der Verwandtschaft fest eingebaut. Zu Weihnachten erlaube ich übrigens absolut keine Versuchsstrecken oder Programmänderungen - hier erweise ich mich als absoluter Traditionalist. Deshalb gibt es seit Jahren immer:

an Heiligabend: Görlitzer Weihnachtsbratwurst (mit leichtem Zitronenaroma) mit Sauerkraut und Kartoffelbrei, Pfirsichkompott
am 1. Weihnachtsfeiertag: Leberknödelsuppe, dann Gänsebraten mit Rotkraut und Klößen, Eis, abends dann Wiener Würstchen oder Bockwurst mit Kartoffel- oder Nudelsalat
am 2. Weihnachtsfeiertag: Leberknödelsuppe, dann Kaninchen in Buttermilchsauce mit Sauerkraut und Klößen, Eis

Und weil's so schön war, wird zu Silvester gleich nochmal Weihnachtsbratwurst gegessen.
Nicht zu vergessen sind übrigens alle Arten von Weihnachtsplätzchen und -baisers, an deren Herstellung ich auch gern selbst Hand anlege.

Ich weiß natürlich, dass niemand diese Weihnachtskarte toppen kann , aber vielleicht kann noch jemand seine persönlichen kulinarischen Highlights beisteuern?

Marmstorfer Offline




Beiträge: 7.446

20.12.2011 14:07
#2 RE: Was esst ihr an Weihnachten? Zitat · Antworten

Den Gefallen tue ich dir gerne. Bei uns geht es auch traditionell zu, was allerdings nicht bedeutet, dass es nicht ab und an zu kleinen Änderungen kommen kann. Doch diese sind marginal.

Bei uns beginnen die Feierlichkeiten eigentlich schon am 23.12., denn an diesem Tag hat meine Tante Geburtstag, der natürlich ein Besuch abgestattet wird. Dort wird immer ein formidabler Käsekuchen serviert; eine perfekte Einstimmung auf die kommenden Tage.

Am 24.12. wird nach der Bescherung groß aufgetischt. Zuerst werden alle Naschkatzen zufrieden gestellt. Meine Mutter verausgabt sich in der Küche und tischt selbstgebackene Zimt-Apfeltorte, Mohnkuchen und Schottischen Früchtekuchen auf.

Zum Abendessen gibt es gleich mehrere Leckereien. Zwiebelsuppe, Würstchen mit Kartoffelsalat, mit Hackfleisch gefüllte Blätterteigtaschen, Räucherlachs, Kaviar, reichhaltige Aufschnitt- und Käseplatten.

Das große Festessen findet bei uns am 26.12. statt. Dann gibt es Wild (zumeist Hirsch, dieses Jahr Rehkeule) mit allem drum und dran - Kroketten, Rotkohl, Preiselbeeren etc. Dazu einen exquisiten Rotwein.

Zwischen den Jahren gibt es dann sicherlich irgendwann ein ausgiebiges Grünkohlessen - karamellisierte Kartoffeln, Kohlwurst und Kassler inklusive.

An Silvester bevorzuge ich Käsefondue; da bin ich innerhalb der Familie aber der einzige.

Josh Offline




Beiträge: 7.923

20.12.2011 20:42
#3 RE: Was esst ihr an Weihnachten? Zitat · Antworten

Bei uns gibt es an Heiligabend auch seit einigen Jahren (also ebenfalls traditionell) eine Markklößchensuppe, danach Pute mit Rotkohl und Klößen und ein Dessert (das ist das einzig veränderliche in diesem Menü, in diesem Jahr gibt es Tiramisu). Auf den ersten Weihnachtstag freue ich mich fast noch mehr, denn dann werden die ganzen Reste vom Vorabend in die Pfanne gehauen (Nur der Rotkohl wird natürlich separat erwärmt). Und das schmeckt!!!
Ansonsten ist der erste Weihnachtstag mit viel Arbeit verbunden, denn meine Frau hat am zweiten Weihnachtstag Geburtstag und da gilt es, alles vorzubereiten: Kuchen (hier sind wir nicht festgelegt, gerne auch mal was Neues) und dieses Jahr gibt es abends einen Jägertopf (Fleisch, Pilze, Sauce).

Wenn wir Silvester zu Hause verbringen, gibt es traditionell Raclette. In diesem Jahr sind wir aber bei Freunden und dort wird es ein Buffett geben.

horatio Offline




Beiträge: 577

20.12.2011 21:02
#4 RE: Was esst ihr an Weihnachten? Zitat · Antworten

Gubanov,du hast absolut recht...Weihnnachten wird gegessen,bis nichts mehr geht...


Bei uns gibt jedes Jahr abwechselnd entweder Fisch oder Bratwürste mit Sauerkraut und Bratkartoffeln,danach noch Dessert (meistens Eis)und natürlich jede Menge Plätzchen,die ich alle selbst gebacken habe


Am 1.Weihnachtsfeiertag gibts dann Gans mit Knödeln,Nudeln,Blaukraut und viele verschiedene Salate.
Am 2.Weihnachtsfeiertag ist dann die ganze Familie bei meiner Schwester,die allerdings jedes Jahr was anderes zu Essen macht.

Und am 27. gehts dann reumütig zum Joggen,Radeln usw.,weil man ja 3 Tage nur gegessen und gesessen hat/ist

Außer Essen und rumgammeln spielen wir auch viele Brettspiele wie Risiko,Monopoly,Das verrückte Labyrinth usw..Da kommen Kindheitserinnerungen hoch,als meine Geschwister und ich noch klein waren,haben wir uns damit immer die Zeit bis zur Bescherung vertrieben.Und das ist bis heute so geblieben

horatio
"Irgendeiner muß es ja gewesen sein!"

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz