Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 100 Antworten
und wurde 13.232 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
lasher1965 Offline




Beiträge: 412

24.07.2012 14:25
#91 RE: Joachim Kramp verstorben Zitat · antworten

Das mit der Wikipedia finde ich super. Was jetzt noch fehlt ist die Verlinkung der diversen Erwähnungen Joachims in den Literaturverzeichnissen (bei den einzelnen Filmartikeln) zu dem Artikel über ihn. Ich kümmere mich mal darum.

brutus Offline




Beiträge: 12.897

29.10.2012 12:32
#92 RE: Joachim Kramp verstorben Zitat · antworten

Am Samstag jährte sich ja zum erstenmal Joachims Todestag, was ich zum Anlass nahm nochmal seine beiden Wallace-Bücher zur Hand zu nehmen (und im weiteren Verlauf des Tages auch noch meine beiden anderen Wallace-Bücher) und so verging die Zeit wie im Fluge (was unter anderem dazu führte, daß ich hier im Forum das ganze Wochenende keinerlei Beiträge geschrieben habe). Und obwohl ich alle Bücher schon x-mal in der Hand hatte, ist es noch immer ein Vergnügen drin zu schmökern und ich entdecke immer noch Neues. Insofern freue ich mich schon auf die Veröffentlichung des großen Albums der Edgar-Wallace-Filme (ich liebe Bildbände) auch wenn mir dann bei der Betrachtung desselben wieder schmerzlich der Verlust vor Augen geführt werden wird.

Viele Grüße
Brutus

der seltsame Graf Offline




Beiträge: 156

30.10.2012 00:48
#93 RE: Joachim Kramp verstorben Zitat · antworten

Auch ich denke immer wieder an Joachim und nehme gerne die Bücher zur Hand, die er mit soviel Sachkenntnis und Herzblut geschrieben hat. Darüberhinaus habe ich auch schon mal überlegt, ob es nicht vielleicht eine Idee wäre, seine besten Postings hier im Forum mal zusammenzufassen? Gäbe sicherlich auch schon fast ein kleines Buch...

Daniel86 Offline



Beiträge: 660

30.10.2012 17:57
#94 RE: Joachim Kramp verstorben Zitat · antworten

Zitat von der seltsame Graf im Beitrag #93
Darüberhinaus habe ich auch schon mal überlegt, ob es nicht vielleicht eine Idee wäre, seine besten Postings hier im Forum mal zusammenzufassen? Gäbe sicherlich auch schon fast ein kleines Buch...


Da Joachim fast 5.000 Einträge hier verfasst hat, halte ich das fast für unmöglich. Eigentlich finde ich auch gerade das schön, dass er durch die Einträge an verschiedenen Stellen sozusagen unter uns immer wieder auftaucht. Man muss sich eben nur die Mühe machen, vor Erstellung eines neuen Threads zu prüfen, ob es schon einen zu dem entsprechenden Film oder Thema gibt. Dann werden seine Beiträge zwangsläufig immer wieder mit nach oben geholt.

DanielL Offline




Beiträge: 3.738

31.10.2012 00:52
#95 RE: Joachim Kramp verstorben Zitat · antworten

Zitat von brutus im Beitrag #92
Am Samstag jährte sich ja zum erstenmal Joachims Todestag, was ich zum Anlass nahm nochmal seine beiden Wallace-Bücher zur Hand zu nehmen (und im weiteren Verlauf des Tages auch noch meine beiden anderen Wallace-Bücher) und so verging die Zeit wie im Fluge (was unter anderem dazu führte, daß ich hier im Forum das ganze Wochenende keinerlei Beiträge geschrieben habe). Und obwohl ich alle Bücher schon x-mal in der Hand hatte, ist es noch immer ein Vergnügen drin zu schmökern und ich entdecke immer noch Neues. Insofern freue ich mich schon auf die Veröffentlichung des großen Albums der Edgar-Wallace-Filme (ich liebe Bildbände) auch wenn mir dann bei der Betrachtung desselben wieder schmerzlich der Verlust vor Augen geführt werden wird.


Habe vor Kurzem mal wieder eine DVD mit Joachims Audiokommentar zur Hand genommen!

Gruß,
Daniel

der seltsame Graf Offline




Beiträge: 156

31.10.2012 09:15
#96 RE: Joachim Kramp verstorben Zitat · antworten

Lieber Daniel,

Du hast Recht, natürlich kann man nicht alle 5000 Beiträge bündeln, zumal sich vieles ja auch nur im Zusammenhang mit den anderen postings der Teilnehmer erschließen würde. allerdings denke ich schon, dass es verdienstvoll wäre, zu gewissen Themen die Aussagen Joachims zusammenzustellen und nicht nur darauf zu warten, dass sie durch Zufall bunt verstreut irgendwann im ein- oder anderen Thread wieder nach oben geholt werden.

Der schwarze Abt Offline



Beiträge: 3.879

31.10.2012 14:40
#97 RE: Joachim Kramp verstorben Zitat · antworten

Zitat von DanielL im Beitrag #95
Habe vor Kurzem mal wieder eine DVD mit Joachims Audiokommentar zur Hand genommen!

Anlässlich seines ersten Todestages habe ich sogar zwei genommen: „Das Rätsel der roten Orchidee“ und „Das Geheimnis der gelben Narzissen“. Und später kommt bei mir noch „Der Frosch mit der Maske“.

der seltsame Graf Offline




Beiträge: 156

31.12.2013 12:24
#98 RE: Joachim Kramp verstorben Zitat · antworten

Ebenfalls für mich unvergessen und auch kurz vor dem Jahreswechsel 2014 nach wie vor präsent: Edgar Wallace Koryphäe, Forscher, Fan Joachim Kramp, dessen profunde Beiträge ich nach wie vor sehr gerne lese.

Ich bin dankbar für seine schönen, liebevoll gestalteten und kenntnisreichen Werke, die er geschaffen hat und die mir immer wieder Freude bereiten.


An dieser Stelle wünsche ich allen Freunden des Forums ein gutes, neues Jahr.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

24.10.2015 13:39
#99 RE: Joachim Kramp verstorben Zitat · antworten

Habe gerade mit großer Bestürzung aus diesem Thread erfahren, dass Joachim Kramp vor fast genau vier Jahren verstorben ist. Da ich hier so lange abwesend war, weiß ich das leider erst seit heute. Sein großartiges Fanbuch "Hallo - hier spricht Edgar Wallace!" steht unmittelbar rechts neben meinem Bildschirm und wurde für mich in all den Jahren quasi zur EW-Pflichtlektüre.

Möge er auch weiterhin für immer in Frieden ruhen.

Trauriger Gruß
Klaus

"Henry Lightman, nochmal werd' ich Ihren Tee nicht trinken!"

Marmstorfer Offline




Beiträge: 7.376

29.10.2016 01:59
#100 RE: Joachim Kramp verstorben Zitat · antworten

Nun ist es bereits fünf Jahre her, dass Joachim gestorben ist. Er bleibt unvergessen.

Havi17 Offline




Beiträge: 3.027

27.06.2018 23:08
#101 RE: Joachim Kramp verstorben Zitat · antworten

Im Oktober jährt sich zum 7. Mal der Todestag von Joachim Kramp.

Mit seinem profunden Wissen und seiner Erfahrung wurde seine Meinung in diesem Forum
von vielen respektiert und beachtet. Er war das Gegenteil eines Zynikers, lernte
ständig auch hier im Forum dazu, baute seine Erfahrung und sein Wissen aus und
schaffte uns mit seinen Werken ein wichtiges Fundament. In einigen persönlichen
Gesprächen konnte ich von ihm neue filmische Blickwinkel entdecken, dafür bin ich
ihm bis heute sehr dankbar. Er machte sich hin und wieder auch so seine Gedanken
über den Film und die Gesellschaft, wo sich Parallelen in nachfolgendem Beitrag
finden: https://www.youtube.com/watch?v=VVqaozvAAQU&feature=youtu.be

Gruss
Havi17

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen