Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 3.180 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Edgar007 Offline




Beiträge: 2.332

05.11.2010 06:52
#31 RE: Dr. Mabuse - Der klassische Kriminalfilm Band 1 Zitat · Antworten

Tolles Buch. HAbe auch schon die ersten Seiten darin gelesen. Viel Wissenswertes über die einzelnen Schauspieler, Produzenten und Fritz Lang. Für jeden Wallace- und Krimifan ein absolutes MUSS!

ProfChallenger Offline




Beiträge: 60

05.11.2010 11:16
#32 RE: Dr. Mabuse - Der klassische Kriminalfilm Band 1 Zitat · Antworten

OK, nach all diesen positiven Worten denke ich, dass ich mir das wohl auch zulegen werde. Klingt ja prima.

Holger
http://krimifilm.blogspot.com/

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.416

13.11.2010 12:36
#33 RE: Dr. Mabuse - Der klassische Kriminalfilm Band 1 Zitat · Antworten

Ich habe das Buch gerade bekommen, durchgeblättert und bin überwältigt! Das Buch ist im Bezug auf den Inhalt hochqualitativ und extrem ausführlich. Seltenstes Bildmaterial in Hülle und Fülle.
Absoluter Kauftipp !!!
Ich freue mich schon auf die nächsten Bände, Bryan und Edgar Wallace, Jerry Cotton und Fu Manchu.
Ganz besonders freue ich mich auf Jerry Cotton und Fu Manchu, weil es hierzu noch nie was vernünftiges gab.

Respekt! Ich hätte nicht geglaubt, dass das Mabuse Buch so klasse ist.

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.416

14.11.2010 10:41
#34 RE: Dr. Mabuse - Der klassische Kriminalfilm Band 1 Zitat · Antworten

Ich habe nun genauer in dem Buch geschmökert und hoffe, dass dieses geniale Buch oft verkauft wird.
Ihr werdet begeistert sein!

Prisma Offline




Beiträge: 7.549

14.11.2010 13:47
#35 RE: Dr. Mabuse - Der klassische Kriminalfilm Band 1 Zitat · Antworten

Na für Begeisterung bin ich doch immer! Werde es mir auf jeden Fall auch zulegen.

Gubanov Offline




Beiträge: 16.042

26.12.2010 15:15
#36 RE: Dr. Mabuse - Der klassische Kriminalfilm Band 1 Zitat · Antworten

Länger konnte ich nach den schieren Lobeshymnen auf diesen Band auch nicht warten und habe ihn mir soeben - quasi als verspätetes Weihnachtsgeschenk (oder als Leckerbissen für Silvester) - bestellt. Sobald das Buch eingetroffen ist, gebe ich dann auch 'mal meinen Senf dazu.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

26.12.2010 19:41
#37 RE: Dr. Mabuse - Der klassische Kriminalfilm Band 1 Zitat · Antworten

Zitat von Gubanov
Länger konnte ich nach den schieren Lobeshymnen auf diesen Band auch nicht warten und habe ihn mir soeben - quasi als verspätetes Weihnachtsgeschenk (oder als Leckerbissen für Silvester) - bestellt. Sobald das Buch eingetroffen ist, gebe ich dann auch 'mal meinen Senf dazu.


Mal abgesehen dass der Autor nicht weiß dass der Roman "Es muß nicht immer Kaviar sein" von Johannes Mario Simmel ist - ist das Buch ausgezeichnet und Du kannst Dich 100%ig darauf freuen. Aufgemacht im Stil meines ersten Hallo-Buchs. Klasse!

Joachim.
*2011: Als Jerry Cotton nach Deutschland kam!*

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.416

27.12.2010 11:14
#38 RE: Dr. Mabuse - Der klassische Kriminalfilm Band 1 Zitat · Antworten

Das Buch ist wirklich toll! Habe es mittlerweile fast zu Ende gelesen und bin begeistert!
Es liest sich sehr gut und die Fülle an Bildmaterial zu den Mabuse Filmen sucht ihresgleichen.
Trotzdem ist der Informationsgehalt von Joachims Büchern besser.
Macht aber nichts, das Mabuse Buch ist trotzdem unverzichtbar und ich freue mich auf die weiteren.

Gubanov Offline




Beiträge: 16.042

29.12.2010 20:07
#39 RE: Dr. Mabuse - Der klassische Kriminalfilm Band 1 Zitat · Antworten

Bereits am gestrigen Dienstag ist das Mabuse-Buch geliefert worden. Zunächst einmal kann ich vermelden, dass auch ich ganz hin und weg und mindestens ebenso begeistert bin wie alle anderen Leser. In kurzer Lektürezeit habe ich die Kapitel zu „1000 Augen“, „Stahlnetz“ und „Krallen“, den besten drei Filmen der 1960er-Jahre-Reihe, sowie zu Artur Brauner nur so verschlungen. Doch alles der Reihenfolge nach:



Peter Osteried (Text), Thomas Wehlmann (Bildmaterial)
Dr. Mabuse – Der klassische Kriminalfilm, Band 1
Deutsche Erstausgabe, 2010, Medien Publikations- und Werbegesellschaft GmbH

Der Band des bisher im Thread noch gar nicht genannten Autors Peter Osteried kommt in einem beeindruckenden Hardcover-Großformat daher und schon die schlichte Frontseite beeindruckt durch ihre Kühnheit und Druckdetails. Schlägt man das Buch auf, so findet man Unmengen an Bildmaterial in hervorragender Qualität: In Kontrast und Helligkeit exakt abgestimmt und mit leichten Sepiatönen versehen erstrahlen Kinoaushangfotos in alter Pracht; unzählige Kinoplakate werden abgebildet; Darstellerfotos und vieles mehr schmücken die gut gebundenen Seiten.
Was den Text und die zu Anfang geäußerten Bedenken angeht, so möchte ich eine ausdrückliche Entwarnung erteilen. Das Buch ist inhaltlich hochinteressant und sprachlich über jeden Zweifel erhaben. Der Autor hat eine hervorragende Arbeit abgeliefert und bietet zu jedem Film ausführliche Produktionshintergründe, Inhaltsangaben, Kommentare und Darstellerbiografien. Berücksichtigt werden dabei nicht nur die sechs Sechzigerjahre-Produktionen sowie die beiden frühen Lang-Filme, sondern eine weit größere Palette dessen, was das Mabuse-Universum vervollständigt. Hier die Inhaltsangabe als Appetitanreger:

Vorwort: Hier spricht Dr. Mabuse!
Einleitung: Die Spinne im Netz
Norbert Jacques: Der Mann, der Mabuse erfand
Fritz Lang: Der Mann, der Mabuse auf die Leinwand brachte
● „Dr. Mabuse, der Spieler“: Ein Klassiker des Stummfilms
● „Das Testament des Dr. Mabuse“: Der erste beschlagnahmte Film des Dritten Reichs
Artur Brauner: Der Mann, der Fritz Lang nach Deutschland zurückholte
● „Die 1000 Augen des Dr. Mabuse“: Fritz Lang inszeniert Dr. Mabuse
● „Im Stahlnetz des Dr. Mabuse“: Gert Fröbe und Lex Barker gegen Dr. Mabuse
● „Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse“: Science Fiction hält Einzug
● „Das Testament des Dr. Mabuse“: Das Remake des Fritz-Lang-Klassikers
● „Scotland Yard jagt Dr. Mabuse“: Dr. Mabuse geht nach Großbritannien
● „Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse“: Unrühmliches Ende einer großen Krimi-Reihe
● „Dr. M schlägt zu“: Jess Franco nimmt sich in Brauners Auftrag Dr. Mabuse an
● „Die lebenden Leichen des Dr. Mabuse“: Ein britischer Film, der mit dem Mabuse-Titel auf Zuschauerfang ging
● „Dorian Gray im Spiegel der Boulevardpresse“: Dr. Mabuses Besuch im Arthaus-Kino
● „Dr. M“: Claude Chabrol erweist Fritz Lang die Ehre
● „Das Geheimnis der grünen Hornisse“: The Green Hornet trifft auf Dr. Mab(o)use
● „Kottan ermittelt“: Die Rückkehr des Dr. Mabuse
Dr. Mabuse in den Romanen: Dr. Mabuse und das geschriebene Wort
Dr. Mabuse in den Comics: Dr. Mabuse und die neunte Kunst
Das musikalische Testament des Dr. Mabuse: Die Komponisten und die Musik der Mabuse-Filme

Das Buch ist absolut erstklassig und eine Anschaffung auf jeden Fall wert. Es hält, was die Abbildungen, die im Netz kursieren, versprechen und bietet für Mabuse-Fans eine Fülle an Infos, Bildmaterial und Feedback, trifft den Mittelweg zwischen filmhistorischer Betrachtung und persönlicher Einschätzung und ist nicht zuletzt ein gelungener Auftakt für die Reihe „Der klassische Kriminalfilm“. In dieser sind angekündigt:

● Band 2: Edgar & Bryan Edgar Wallace (erscheint Anfang 2011)
● Band 3: Miss Marple (erscheint Anfang 2011)
● Band 4: Jerry Cotton (erscheint Mitte 2011)
● Band 5: Fu Man Chu (erscheint Ende 2011)

Wenn es auf diesem Niveau weitergeht, freue ich mich schon unheimlich auf den hoffentlich besonders dicken Band 2.

ProfChallenger Offline




Beiträge: 60

09.01.2011 20:36
#40 RE: Dr. Mabuse - Der klassische Kriminalfilm Band 1 Zitat · Antworten

So, nach all den positiven Kommentaren nahm ich einen einwoechigen Deutschlandbesuch und einen Geschenkgutschein fuer die Mayersche dazu wahr, mir nun auch den Band zuzulegen. Aufgrund frueherer nicht so guter Erfahrungen mit Buechern des MPW Verlags hatte ich anfangs ja meine Zweifel, aber die sind nun allesamt behoben. Abgesehen von ein paar klitzekleinen (Rechtschreib-)Fehlern gibt es hier nichts, was man beklagen kann: Erstklassige Bildauswahl und -gestaltung und wirklich annehmbarer Text machen das Buch zu einem "Must Have". Ich freue mich jetzt schon auf die anderen Teile der Kriminalfilmserie, die wohl, was die Bildauswahl angeht, aehnlich sein werden. Die Texte stammen dann allerdings von anderen Autoren, so dass ich nur hoffen kann, dass diese die Qualitaet des ersten Bandes fortsetzen werden.

Holger
http://krimifilm.blogspot.com/

athurmilton Offline



Beiträge: 1.082

10.01.2011 19:19
#41 RE: Dr. Mabuse - Der klassische Kriminalfilm Band 1 Zitat · Antworten

Mit dem neuen Green Hornet Film in den Kinos diese Woche in Deutschland und einem verrückten Doktor Mabuse in der Folge "Invasion from outer space" der Original-Serie, hier zwei Links, unter denen man sich die Folge ansehen kann:

http://www.youtube.com/watch?v=3LpQNCqnPnY

http://atocom.blogspot.com/2011/01/youtu...t-invasion.html

StefanK Offline



Beiträge: 901

06.03.2013 23:51
#42 RE: Dr. Mabuse - Der klassische Kriminalfilm Band 1 Zitat · Antworten

Wer das Buch noch nicht sein Eigen nennt, kann jetzt direkt beim Tele Movie Shop ein Schnäppchen machen. Das Mabuse Buch gibt es dort z.Zt. für schlanke 15 EUR plus Porto.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen