Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 4.450 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
Seiten 1 | 2 | 3
Jan Offline




Beiträge: 1.189

14.11.2014 19:35
#16 RE: Das deutsche Fernsehspiel ab 1952 Zitat · antworten

Zitat von Georg im Beitrag #15

In den letzten fünf Jahren haben Jack_the_Ripper und ich nun mehr als 1000 alte Fernsehspiele erfasst... und es ist kein Ende abzusehen.


Gratulation! Deine (bzw. eure) Seite ist für mich zu einem festen Anlaufpunkt geworden. Danke dafür.

Wie recherchiert ihr denn da eigentlich vorwiegend? Setzt ihr euch in Mainz beim ZDF ins Archiv und sichtet dort... ja.. was eigentlich...? Listen? Oder wie geht man da bei sowas vor?

Gruß
Jan

Georg Online




Beiträge: 2.764

14.11.2014 19:43
#17 RE: Das deutsche Fernsehspiel ab 1952 Zitat · antworten

Hauptsächlich:

1) Auf- und Einarbeiten von Informationen aus alten TV-Zeitschriften (Gong, Hörzu, TV Hören & Sehen etc.)
2) Auf- und Einarbeiten der eigenen Fernsehspielsammlung (Sichten, Vor- und Abspannabtippen, Inhaltsangabe & Kritik schreiben ...)
3) das Ganze mit Infos aus der Datenbank des Deutschen Rundfunkarchivs ergänzen ...

Ich befürchte fast, dass diese 1000 Fernsehspiele erst die Spitze des Eisbergs sind - allerdings nicht im kriminalistischen Sinne, hier wird es zunehmend schwieriger, Stücke zu finden ... Nichtkriminalistisches gibt es noch zu Hauf.

Es ist für uns auch immer wieder erstaunlich, welche Sachen damals schon für das Fernsehen produziert wurden und mit welchen Besetzungen! Interessant auch, dass bekannte Kinostoffe häufig auch im TV adaptiert wurden: Piroschka, Scampolo, Fastnachtsbeichte etc.

Jan Offline




Beiträge: 1.189

14.11.2014 19:50
#18 RE: Das deutsche Fernsehspiel ab 1952 Zitat · antworten

Zitat von Georg im Beitrag #17

1) Auf- und Einarbeiten von Informationen aus alten TV-Zeitschriften (Gong, Hörzu, TV Hören & Sehen etc.)
2) Auf- und Einarbeiten der eigenen Fernsehspielsammlung (Sichten, Vor- und Abspannabtippen, Inhaltsangabe & Kritik schreiben ...)
3) das Ganze mit Infos aus der Datenbank des Deutschen Rundfunkarchivs ergänzen ...


Interessant! Eine wahre Fleißaufgabe demnach. Das Deutsche Rundfunkarchiv kannte ich bislang noch gar nicht. Muss ich mir gleich mal näher ansehen. Ich habe mich schon mehrmals gefragt, ob es bei den Fernsehanstalten wohl verwertbare Archive gibt oder ob die selbst gar nicht wissen, was sie da mal gemacht, produziert, in Auftrag gegeben haben.

Gruß
Jan

Georg Online




Beiträge: 2.764

15.11.2014 16:28
#19 RE: Das deutsche Fernsehspiel ab 1952 Zitat · antworten

Im DRA sind (fast) alle Fernsehspiele zwischen 1952 und 1995 erfasst - und zwar Ost und West. Oft finden sich allerdings Lücken ...

Die Sender selbst scheinen nicht besonders sorgsam mit ihren Sachen umzugehen, das zeigt sich mitunter darin, dass Fernsehspiele auf Anfrage nicht mehr gefunden werden oder dass man häufig mehrfach anfragen muss, bis sie nach mehrmaliger negativer Auskunft doch noch auftauchen.

Angesichts der vielen digitalen Sender ist es gerade zu eine Schande, dass weder ARD noch ZDF sich bemühen wenigstens auf einem der Kanäle in regelmäßigen Abständen diese Perlen aus dem Archiv zu wiederholen. Lieber die x-te Tatort- oder Inspector-Barnaby-Wiederholung ...
Da ist der ORF im Moment immerhin eine schöne Ausnahme und zeigt am Sonntagnachmittagtermin alte ORF-Stücke ...

Havi17 Offline




Beiträge: 2.943

16.11.2014 13:40
#20 RE: Das deutsche Fernsehspiel ab 1952 Zitat · antworten

Das Ausstrahlen der alten Streifen kann Querbeziehungen zu den Rechten und den Kosten
für den Darsteller und Produktionsstab haben. Bei den neuen Tatorts sind diese Kosten
schon bei der Produktion (Buy out) abgegolten. Da macht das Wiederholen Spass

Gruss
Havi17

Georg Online




Beiträge: 2.764

08.12.2014 16:13
#21 RE: Das deutsche Fernsehspiel ab 1952 Zitat · antworten

Weiter geht's mit 100 "neuen" alten Fernsehspielen, diesmal liegt der Schwerpunkt eindeutig in den Jahren 1960, 1961, 1962.

Advokat Patelin (1961, ARD)
Der Attentäter (1969, ARD)
August (1961, ARD)
Ein Außenseiter (1961, ARD)
Bedienung, bitte! (1960, ARD)
Bernarda Albas Haus (1957, ARD)
Der blaue Strohhut (1959, ARD)
Der blaue Strohhut (1968, ARD)
Brennpunkt (1961, ARD)
Bubusch (1962, ARD)
Claudia (1960, ARD)
Der Degen mit den Genien (1960, ORF)
Ein Dorf ohne Männer (1969, ORF/ARD)
Doppelselbstmord (1961, ARD)
Der Drache (1965, ARD)
Ende des sechsten Stocks (1955, ARD)
Ende des sechsten Stocks (1959, ARD)
Fast ein Poet (1961, ARD)
Flitterwochen (1962, ARD)
Die Flucht (1966, ORF)
Das Gebell (1976, ORF)
Das Geheimnis (1957, ARD)
Geisterkomödie (1962, ARD)
Geisterkomödie (1965, ORF)
Die große Wut des Philipp Hotz (1960, ARD)
Der Hochzeitsgast (1962, ARD/ ORF)
Im Ballhaus ist Musike (1967, ARD)
Im sechsten Stock (1954, ARD)
Im sechsten Stock (1959, ARD)
Kaiser Jones (1961, ARD)
Keine Zeit für Komödie (1961, ARD)
Der keusche Lebemann (1958, ARD)
Der keusche Lebemann (1968, ORF)
Der keusche Lebemann (1978, ZDF)
Der keusche Lebemann (1981, ARD)
Der Kreidekreis (1961, ARD)
Küss mich, Kätchen (1961, ARD)
Langusten (1957, ORF)
Langusten (1960, ARD)
Langusten (1989, ARD)
Lauter Lügen (1961, ARD)
Madame de ... (1961, ARD)
Madame Sans-Gêne (1960, ARD)
Ein Mädchen vom Lande (1961, ARD)
Die Marquise von Arcis (1961, ARD)
Mary Rose (1961, ARD)
Das Maß ist voll (1961, ARD)
Ein Mond für die Beladenen (1961, ARD)
Der Monopteros (1961, ARD)
Nach der Entlassung (1967, ORF)
Nachsaison (1961, ORF)
Nachsaison (1962, ARD)
Neues aus dem sechsten Stock (1954, ARD)
Neues aus dem sechsten Stock (1959, ARD)
Nicht zuhören, meine Damen! (1954, ARD)
Nicht zuhören, meine Damen! (1962, ORF)
Nicht zuhören, meine Damen! (1968, ARD)
Nie hab ich nie gesagt (1962, ARD)
Der öffentliche Ankläger (1955, ARD)
Der öffentliche Ankläger (1958, ARD)
Der öffentliche Ankläger (1967, ZDF)
Der öffentliche Ankläger (1989, ORF)
Der Ostwind (1967, ARD)
Das Paradies von Pont L'Évêque (1961, ARD)
Passion eines Politikers (1970, ORF)
Die Polizei (1960, ARD)
Prinz Friedrich von Homburg (1961, ARD)
Prozeßakte Louis Capet (1959, ARD)
Reisender ohne Gepäck (1963, ZDF)
Rosalinde (1957, ARD)
Rosalinde (1968, ARD)
Rosen für Marina (1961, ARD)
Sansibar (1961, ARD)
Der Schatten (1963, ARD)
Schau heimwärts, Engel (1961, ARD)
Ein schöner Tag (1961, ARD)
Das Schweigen (1961, ARD)
Der sichere Tip (1961, ARD)
So ist es - ist es so? (1960, ARD)
Spielsalon (1962, ARD)
Staatsaffären (1961, ARD)
Staatsaffären (1961, ORF)
Stine vom Löh auf großer Fahrt (1961, ARD)
Stunde der Wahrheit (1958, ARD)
Titanic – Nachspiel einer Katastrophe (1984, ZDF)
Towarisch (1955, ARD)
Towarisch (1961, ARD)
Towarisch (1966, ZDF)
Übergewicht (1961, ARD)
Unentschuldigte Stunde (1957, ARD)
Viktoria (1957, ARD)
Wege des Zufalls (1961, ARD)
Ein Weihnachtslied in Prosa (1955, ARD)
Ein Weihnachtsfest in Prosa (1960, ARD)
Wir waren drei (1961, ARD)
Woyzeck (1966, ZDF)
X Y Z (1961, ARD)
Zuflucht (1961, ARD)
Zwischen den Zügen (1961, ARD)
Zwischen zwölf und eins (1957, ARD)

Georg Online




Beiträge: 2.764

12.01.2015 20:31
#22 RE: Das deutsche Fernsehspiel ab 1952 Zitat · antworten

Und wieder mehr als 100 "neue" alte Fernsehspiele, damit ist jetzt die Schnapszahl von 666 erfasst.

Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk (1957, ARD)
Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk (1984, ARD)
Abgehört (1984, ZDF)
Abu Kasems Pantoffeln (1957, ARD)
Aimée (1961, ARD)
Aimée (1987, ARD)
Alle Macht der Erde (1962, ARD)
Amphytrion (1959, ARD)
Amphitryon (1961, ARD)
Amphytrion (1969, ARD)
Amphitryon (1981, ZDF)
Amphitryon (1982, ARD)
Eine andere Frau (1985, ZDF)
Antigone (1965, ARD)
Auf der Suche nach dem Glück (1961, ARD)
Die Auster und die Perle (1954, ARD)
Die Auster und die Perle (1961, ARD)
Die Ballade vom Franz und der Marie (1961, ORF)
Bernadette Soubirous (1961, ARD)
Die Besessenen (1962, ARD)
Biographie und Liebe (1961, ARD)
Bleib wie du bist (1973, ZDF)
Blick über den Zaun (1962, ARD)
Daphne Laureola (1962, ARD)
Die Eisernen (1978, ARD)
Die Erbin (1958, ARD)
Die Erbin (1982, ARD)
Der erste Frühlingstag (1962, ARD)
Die erste Lehre (1963, ARD)
Die erste Mrs. Selby (1960, ARD)
Fanny (1958, ARD)
Fast ein Poet (1968, ORF)
Die Fee (1957, ARD)
Die Fee (1969, SRG)
Die Fee (1980, ORF)
Feuerwanzen küß ich nicht (1985, ZDF)
Flohr und die Traumfrau (1987, ZDF)
Das Fräulein (1980, ARD)
Eine Frau zieht ein (1975, ZDF)
Der fröhliche Weinberg (1961, ARD)
Der fröhliche Weinberg (1978, ZDF)
Der fröhliche Weinberg (1985, ARD)
Froher Herbst des Lebens (1961, ARD)
Gipfeltreffen (1985, ARD)
Die große Reise (1961, ARD)
Hallo, das ist die Liebe (1958, ORF)
Der Hausmeister (ARD, 1962)
Der Hausmeister (ARD, 1986)
Der Hausmeister (ORF, 1983)
Helden (1957, ARD)
Der Heuler (1982, ZDF)
Jim und Jill (1958, ARD)
John Walker schreibt seiner Mutter (1954, ARD)
Das Jubiläum (1962, ARD)
Der jüngste Tag (1960, ORF)
Der jüngste Tag (1961, ARD)
Der jüngste Tag (1984, ARD)
Der jüngste Tag (1988, ORF)
Der Kiebitz (1979, ORF)
Kleines Bezirksgericht (1961, ORF)
Die letzte Station (1958, ARD)
Liebe und Tennis (1958, ARD)
Das Lied der Lieder (1961, ARD)
Das Lied der Taube (1960, ARD)
Das Lied der Taube (1989, ARD)
Majestäten (1960, ARD)
Ein Mann für Jenny (1956, ARD)
Mein Bruder Jacques (1962, SRG/ ORF/ ARD)
Das mittlere Fenster (1959, ARD)
Mord im Dom (1962, ARD)
Der 90. Geburtstag oder Dinner for One (1963, ARD)
Der Nobelpreis (1959, ARD)
Pflicht ist Pflicht (1966, ZDF)
Porträt einer Madonna (1962, ARD)
Der Privatsekretär (1963, ARD)
Prozeß in Dur (1953, ARD)
Prozeß in Dur (1955, ARD)
Quadrille (1986, ARD)
Der Raub der Sabinerinnen (1959, ARD)
Der Raub der Sabinerinnen (1965, ZDF)
Der Raub der Sabinerinnen (1966, ARD)
Der Raub der Sabinerinnen (1971, ARD)
Der Raub der Sabinerinnen (1983, ZDF)
Das Rendezvous von Senlis (1961, ARD)
Das Schloß (1962, ARD)
Siegfrieds Tod (1961, ARD)
Die Träume von Schale und Kern (1960, ARD)
Die Träume von Schale und Kern (1968, ORF)
Tratsch im Treppenhaus (1962, ARD)
Tratsch im Treppenhaus (1966, ARD)
Tratsch im Treppenhaus (1974, ARD)
Unsere Jenny (1962, ARD)
Vabanque (1973, ARD)
Waldfrieden (1962, ARD)
Weh dem der lügt! (1958, ARD)
Wetter veränderlich (1962, ARD)
Wie einst im Mai (1961, ARD)
Wir sind mitten in der Operation (1957, ARD)
Wir sind noch einmal davongekommen (1961, ARD)
Zauber der Jugend (1961, ARD)
Zaubereien oder Die Tücke des Objekts (1962, ARD)
Zeit des Glücks (1961, ARD)
Zwischen den Zeiten (1985, ZDF)

TV-1967 Offline



Beiträge: 352

13.01.2015 00:17
#23 RE: Das deutsche Fernsehspiel ab 1952 Zitat · antworten

Bei uns in Bayern sagt man, a Wahnsinn was Ihr da ausgegraben habt. Was sendet denn der ORF am Sonntag für Fernsehspiele. ORF 2 empfang
ich nämlich auch. Viele Grüße.

th

Georg Online




Beiträge: 2.764

13.01.2015 15:17
#24 RE: Das deutsche Fernsehspiel ab 1952 Zitat · antworten

Ja, wir staunen auch immer noch und immer wieder, was damals an Qualität produziert wurde, welche interessanten Stoffe und vor allem mit welchen tollen Schauspielern.

Am Sonntagnachmittag zeigt ORF III meist Fernsehspiele aus den 60ern, 70ern und frühen 80ern. Meist ORF-Eigenproduktionen, aber häufig auch mit deutscher Beteiligung (wahrscheinlich, wenn die dt. Stars gerade in Wien am Theater ein Gastspiel gaben - dann hat man sie auch schnell in einen Fernsehfilm geholt).

Georg Online




Beiträge: 2.764

24.02.2015 16:49
#25 RE: Das deutsche Fernsehspiel ab 1952 Zitat · antworten

Rechtzeitig zum 15jährigen Jubiläum der Krimihomepage gibt's heute auf den Tag genau 15 Jahre nach dem Start auch ein kleines Update mit folgenden Neuzugängen:

Der Arzt am Scheideweg (1963, ARD)
Das Band (1963, ZDF)
Die Belagerung der Josephine (1963, ZDF)
Dumala (1963, ARD)
Das Ende vom Lied (1963, ARD)
Erinnerst Du Dich? (1961, ARD)
Funken in der Asche (1962, ARD)
Gabriel Schillings Flucht (1962, ARD)
Geld sofort (1960)
Haus der Schönheit (1963, ARD)
Heroische Komödie (1962, ARD)
Hoffnung ist ein Ding mit Federn (1961, ARD)
Ihr gehorsamer Diener (1962, ARD)
Das letzte Testament (1974, ARD)
Kean (1963, ARD)
Der Klassenaufsatz (1963, ARD)
Ländliche Werbung (1961, ARD)
Die Laokoongruppe (1963, ARD)
Die letzte Reise des Kapitän Scott (1966, ZDF)
Liebe im September (1962, ARD)
Man kann nie wissen (1963, ARD)
Mein Bruder Alf (1963, ARD)
Meine beste Freundin (1962, ARD)
Das Missgeschick, ein Lord zu sein (1966, ARD)
Mr. Pim möchte nicht stören (1962, ARD)
Papiermühle (1962, ARD)
Die Party (1963, ARD)
Port Royal (1963, ZDF)
Ruf ohne Echo (1959, ARD)
Der schlechte Soldat Smith (1963, ARD)
Die Schmetterlingsschlacht (1963, ZDF)
Sind wir das nicht alle? (1962, ARD)
Tote zahlen keine Steuern (1963, ZDF)
Um Mitternacht (1962, ARD)
Die wahre Geschichte vom geschändeten und wiederhergestellten Kreuz (1963, ARD)

Georg Online




Beiträge: 2.764

01.10.2015 18:31
#26 RE: Das deutsche Fernsehspiel ab 1952 Zitat · antworten

Dank Jack_the_Rippers unermüdlichem Einsatz sind weitere 100 Fernsehspiele online... das ist aber nur die Spitze des Eisbergs. Im Moment warten weitere 766 bereits digital erfasst und nur mehr in die Datenbank einzugebende bzw. einzukopierende auf ihre Onlinestellung ...

Diesmal sind es folgende

1913 (1961, ARD)
1913 (1964, ARD)
24 Stunden aus dem Leben einer Frau (1965, ARD)
Die Abrechnung (1963, ARD)
Abschied (1966, ARD)
Die achte Runde (1963, ZDF)
Achtzig im Schatten (1963, ARD)
Actis (1964, ARD)
Akte Wiltau (1964, ZDF)
Also gut! Lassen wir uns scheiden! (1967, ZDF)
Am Herzen kann man sich nicht kratzen (1963, ARD)
Amouren (1964, ARD)
Amouren (1972, ZDF)
Am Tage des Gerichts (1965, ZDF)
Anatol (1961, ORF)
Anatol (1962, ARD)
An der schönen blauen Donau (1965, ARD)
An einem ganz gewöhnlichen Tag (1966, ARD)
Anklage gegen Unbekannt (1964, ZDF)
Anna Gorth (1966, ORF)
Annie Get Your Gun (1965, ZDF)
Das Apostelspiel (ARD 1954)
Das Apostelspiel (ARD 1959)
Das Apostelspiel (ORF 1963)
Das Apostelspiel (ARD 1965)
Armut (1976, ORF)
Der Arzt wider Willen (1964, ZDF)
Der Arzt wider Willen (1967, ORF)
Asmodée (1964, ARD)
Auf halbem Wege zum Paradies (1965, ZDF)
Aufstand der Gehorsamen (1963, ZDF)
Der Aufstieg - Ein Mann geht verloren (1980, ARD)
Auktion bei Gwendolyn (1966, ORF)
Auktion bei Gwendoline (1970, ZDF)
Ball der Diebe (1964, ZDF)
Bartleby (1963, ZDF)
Bericht einer Offensive (1969, ZDF)
Bericht von den Inseln (1964, ARD)
Berta Garlan (1966, ARD)
Bezaubernde Mama (1964, ZDF)
Bezauberndes Fräulein (1955, ARD)
Bezauberndes Fräulein (1963, ZDF)
Bezauberndes Fräulein (1977, ZDF)
Bilderkomödie (1963, ARD)
Bis ans Ende (1964, ARD)
Der Bockerer (1963, ORF)
Der Bockerer (1980, ORF)
Boeing Boeing (1964, ORF)
Boeing Boeing (1965, ARD)
Boeing Boeing (1978, ARD)
Boeing Boeing (1983, ORF)
Briefe eines toten Dichters (1964, ORF)
Brooklyn-Ballade (1965, ARD)
Bürger Schippel (1964, ARD)
Campingplatz (1964, ARD)
Carrie (1965, ZDF)
Cigalon (1964, ZDF)
Clicquot & Co. (1964, ZDF)
Die Cocktailparty (1964, ARD)
Colombe (1958, ARD)
Colombe (1965, ZDF)
Colombe (1981, ARD)
Cypriènne oder Lassen wir uns scheiden! (1965, ARD)
Das war'n noch Zeiten (1981, ZDF)
Der Datterich (1958, ARD)
Der Datterich (1963, ARD)
Der Datterich (1972, ARD)
Der Datterich (1976, ZDF)
Der Datterich (1984, ARD)
Das Duell (1964, ARD)
Der Dummkopf (1964, ZDF)
Das Echo (1963, ARD)
Die Entscheidung (1963, ARD)
Die Ermittlung (1966, ARD)
Das Fahrrad (1965, ARD)
Der Fall Jeanne d'Arc (1966, ZDF)
Frau Berta Garlan (1989, ORF)
Geheimbund Nächstenliebe (1964, ZDF)
Das Gespenst von Canterville (1960, ORF)
Das Gespenst von Canterville (1964, ZDF)
Das Gespenst von Canterville (1965, ZDF)
Das Gespenst von Canterville (1980, ORF)
Die Glocken von London (1962, ARD)
Das große Ohr (1965, ARD)
Johannisnacht (1966, ZDF)
Der Kaiser vom Alexanderplatz (1964, ZDF)
Der Kinderdieb (1966, ARD)
Der Prozeß Carl von O. (1965, ARD)
Der Richter von London (1966, ARD)
Der Ritter vom Mirakel (1966, ZDF)
Schöne Seelen (1966, ORF)
Silvesternacht (1966, ORF)
Das Traumhaus (1965, ARD)
Die überspannte Person (1966, ORF)
Vier Stunden von Elbe 1 (1968, ARD)
Yerma (1965, ZDF)
Zwei oder drei Ehen (1954, ARD)
Zwei oder drei Ehen (1964, ZDF)
Zwei Tage von vielen (1964, ZDF)
Die Zwiebel (1964, ZDF)


Nachsatz: viele dieser Produktionen waren richtige Filmproduktionen auf hohem schauspielerischen, inszenatorischen und inhaltlichen Niveau, die über alle Genres hinweg bei Weite besser waren, als richtige Kinoproduktionen. Eigentlich fand die Geschichte des deutschsprachigen Films ja auch irgendwie im Fernsehen statt...

Matze K. Offline



Beiträge: 999

01.10.2015 18:55
#27 RE: Das deutsche Fernsehspiel ab 1952 Zitat · antworten

Tolle Arbeit !!! Sind bestimmt auch feine Krimispiele dabei oder?

---------------------------------------------------
Immer wenn du lügst, muss Jesus Blut weinen.
(Todd Flanders)
Wie kann Dummheit entscheiden was klug ist
(meine Frau)

Giacco Offline



Beiträge: 1.425

01.10.2015 19:04
#28 RE: Das deutsche Fernsehspiel ab 1952 Zitat · antworten

Bin immer wieder beeindruckt, was da noch so alles zum Vorschein kommt.
Kompliment auch von mir.

Georg Online




Beiträge: 2.764

01.10.2015 19:10
#29 RE: Das deutsche Fernsehspiel ab 1952 Zitat · antworten

Zitat von Matze K. im Beitrag #27
Sind bestimmt auch feine Krimispiele dabei oder?
Nein, auf dieser Seite (http://krimiserien.heim.at/fernsehspiele/fernsehspiele) gibt's nur Nichtkriminalistisches.
Aber natürlich gibt's bald auch neue Kriminalspiele auf der Sonderseite zum Kriminalfernsehfilm (http://krimiserien.heim.at/fernsehspiele). Darüber werde ich dann wieder eigens im dafür angelegten Thread informieren. Wird aber ein paar Tage dauern...

Matze K. Offline



Beiträge: 999

01.10.2015 19:56
#30 RE: Das deutsche Fernsehspiel ab 1952 Zitat · antworten

Alles klar - da bin ich jetzt schon gespannt wie ein Flitzebogen

---------------------------------------------------
Immer wenn du lügst, muss Jesus Blut weinen.
(Todd Flanders)
Wie kann Dummheit entscheiden was klug ist
(meine Frau)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen