Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 3.069 mal aufgerufen
 Francis Durbridge
Seiten 1 | 2
Edgar007 Offline




Beiträge: 2.265

01.04.2014 07:09
#16 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Die Kette (11) Zitat · antworten

Das ist eine gute Nachricht. DIE KETTE ist der einzig nennenswerte Durbridge-TV-Krimi der in meiner DVD-Sammlung noch fehlt.

Edgar Erpel Offline




Beiträge: 1.287

02.04.2014 11:57
#17 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Die Kette (11) Zitat · antworten

Stimmt. Der war unverständlicherweise bei den Strassenfegern nicht dabei.

Peter Ross Offline



Beiträge: 1.341

20.04.2014 19:18
#18 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Die Kette (11) Zitat · antworten

Erst einmal findet wohl doch keine Veröffentlichung geben...

Ray Offline



Beiträge: 580

16.05.2016 22:41
#19 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Die Kette (11) Zitat · antworten

Die Kette (BRD 1977)

Regie: Rolf von Sydow

Darsteller: Harald Leipnitz, Uschi Glas, Herbert Fleischmann, Walter Kohut, Wolfgang Kieling, Rosemarie Fendel, Michael Hinz, Wolfgang Lukschy, Karl-Heinz Vosgerau. June Bolton u.a.



Diesen Durbridge-Zweiteiler habe ich zum ersten Mal gesehen. Ich wusste nicht recht, was mich erwartet, schließlich lagen zwischen "Das Messer" und "Die Kette" sechs Jahre, so dass ich mir nicht sicher war, ob man qualitativ anschließen würde. Bereits beim Vorspann musste ich erstmals schlucken: nichts gegen Funk, aber die Art und Weise, wie dieser mit dem trivialen bzw. penetranten Gesang vermengt wird, wollte mir gar nicht behagen. Lichtjahre entfernt von den musikalischen Untermalungen der letzten beiden Beiträge.

Positiv ist zunächst die Besetzung, die in weiten Teilen an die Krimihochzeit der 1960er-Jahre erinnert. Vor allem habe ich mich gefreut, Wolfgang Kieling mal in einem Durbridge-Krimi zu sehen. Sein Auftritt ist für meine Begriffe auch das Highlight, was die Darsteller betrifft. Harald Leipnitz macht seine Sache routiniert, Glas ist gerade noch "okay".

Ein heimlicher Star des Films ist sicherlich die schöne Emily Bolton, die hier unter dem Namen June Bolton auftritt. Die in Aruba geborene und in England und der Niederlande (deswegen vermutlich ihr gutes Deutsch) aufgewachsene Aktrice sollte zwei Jahre später zu großem Ruhm kommen. 1979 wurde sie nämlich an der Seite von Roger Moore in "Moonraker" zum Bond-Girl. (Sie spielt eine Kontaktperson in Rio; ich erinnere mich noch an die Szene, wie Roger Moore sinngemäß etwas in der Richtung wie "Was macht man eigentlich in Rio, um die Zeit totzuschlagen?" sagt, während er ihr den Mantel auszieht sowie an eine Szene im Karneval von Rio, in der sie in einer engen Gasse vom Beißer verfolgt wird.)

Aber zurück zu Durbridge. Wie schon richtig gesagt wurde, hätte ein Dreiteiler mehr Sinn gemacht. Der erste Teil zieht sich mitunter etwas hin. Was mir persönlich auch nicht so gefallen hat, ist diese "Soap-Optik" (die Art der Szenenbilder und Kameraführung). Dem Film geht schlicht und ergreifend die Atmosphäre der letzten beiden Filme ab. Inhaltlich ist das völlig in Ordnung, es gibt mysteriöse Gegenstände (der Begriff "Kette" fällt in jedem erdenklichen Zusammenhang), falsche Fährten und sehr gute Regie-Einfälle (Kurz nachdem der Deckname des Täters im Gespräch zwischen Leipnitz und Fleischmann gefallen ist, schnelle Überblendung, die suggerieren soll, man bekäme nun den Täter präsentiert; die Vorgänge in der Wohnung von Judys Freundin, wo ein Verdächtiger nach dem anderen aufschlägt). Gerade das Finale ist wirklich gelungen, dagegen ist das romantische Ende ein wenig überdreht und gestrig ausgefallen, was im Widerspruch zu dem "Callgirl-Thema" steht.


"Die Kette" bildet einen soliden Nachklapp, der es mit den Highlights unter seinen Vorgängern wie "Melissa" oder "Das Messer" jedoch nicht aufnehmen kann. 3,5/5 Punkten.

schwarzseher Offline



Beiträge: 317

18.09.2016 17:52
#20 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Die Kette (11) Zitat · antworten

Hier sicher schon bekannt ( ich war eher überrascht )......als ich mal wieder so durch die einschlägig bekannten Versender surfte um mir ein Krimi Paket zu schnüren......fand ich auf Weltbild "Die Kette /Straßenfeger der 70er " CD ( Soundtrack ? )na ja die DVD wäre mir lieber gewesen.

Georg Offline




Beiträge: 2.738

18.09.2016 18:39
#21 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Die Kette (11) Zitat · antworten

"Die Kette" erscheint in einer REMASTERED VERSION (also bestens restauriert) im Jänner von Pidax.
Da ich selbst das gesamte Bonusmaterial zusammentrage, schreibe und organisiere, hier schon mal eine Vorschau auf die Extras, die noch nicht vollständig ist:

- Booklet mit umfassenden Hintergrundinfos zu den Dreharbeiten und den verschiedenen Versionen von A GAME OF MURDER in den einzelnen europäischen Ländern
- Kurzgeschichte "Coffee Break - Tödliche Kaffeepause" von Francis Durbridge, erstmals auf Deutsch, in England nur einmal 1971 in einem Theaterprogramm veröffentlicht
- exklusives Interview mit Regisseur Rolf von Sydow
- Audiokommentar
- Fernsehinterview mit Francis Durbridge von 1971

schwarzseher Offline



Beiträge: 317

18.09.2016 19:07
#22 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Die Kette (11) Zitat · antworten

Das ist ja eine schöne Nachricht ( für mich ,da ich den Film noch nicht habe )
Vielen Dank für deine tolle Arbeit in Sachen Krimis.

Jan Offline




Beiträge: 1.161

18.09.2016 20:16
#23 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Die Kette (11) Zitat · antworten

Super Neuigkeit. Ich hab "Die Kette" nur als Uralt-Video.

Zitat von Georg im Beitrag #21

- exklusives Interview mit Regisseur Rolf von Sydow


Handelt es sich dabei um das bekannte Interview von der Straßenfeger-DVD?

Gruß
Jan

Georg Offline




Beiträge: 2.738

18.09.2016 20:34
#24 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Die Kette (11) Zitat · antworten

Nein!

Havi17 Offline




Beiträge: 2.927

18.09.2016 20:57
#25 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Die Kette (11) Zitat · antworten

Freut mich Georg, wieder eine Vorarbeit von Dir

Gruss
Havi17

brutus Offline




Beiträge: 12.702

19.09.2016 16:40
#26 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Die Kette (11) Zitat · antworten

Ganz prima.

Damit schließt sich endlich eine hässliche Lücke in meiner Sammlung (die DVD von 2006 war ja nicht zu bekommen oder unbezahlbar).

Georg Offline




Beiträge: 2.738

26.10.2016 14:11
#27 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Die Kette (11) Zitat · antworten

Am 20.1.2017 erscheint die Remastered Edition:

http://www.pidax-film.de/Serien-Klassike...upsi34ktkuc22e3

Markus Offline



Beiträge: 597

28.10.2016 20:44
#28 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Die Kette (11) Zitat · antworten

Spitze! Hatte die DVD zwar vor ein paar Monaten mal ausgeliehen (meine Erstsichtung), aber bei so einer Edition des lange vergriffenen Titels schlage ich zu.

Gruß
Markus

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen