Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 7.889 mal aufgerufen
 Film- und Fernsehklassiker national
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
DanielL Offline




Beiträge: 3.738

28.11.2016 21:50
#61 RE: Bewertet: "Dem Täter auf der Spur" (TV, 1967-73) Zitat · antworten

Über das Kurkonzert habe ich ja meine Lobeshymnen bereits verbreitet. Ist als Teil der Box auch schon wieder so ein ARD-Video Fauxpas, aber in dem Fall wenigstens für mich damals eine positive Überraschung.

Die Sache mit dem französischen Flair habe ich mir auch schon gedacht. Ich bin sicher, dass - weil das Grundkonzept mit den Showanteilen eben so eindeutig ist - man nicht ohne Vertrag das französische Originalformat adaptieren konnte. Der Rest ist Spekulation: Vielleicht hat es der Lizenzgeber damals dann zur Bedingung gemacht, französische Autoren zu engagieren. Oder man wollte eingespielte Autoren für diese dramaturgische "Spezialanforderung". Und in der Folge ist es dann auch gleich auf französische Handlungsorte hinausgelaufen. Dennoch ist das doch auch ein wenig sonderbar. Wenn ich schon eine französische Kriminalserie adaptiere, dann kann ich sie doch auch gleich vollständig an den lokalen Markt anpassen - oder eben eine Synchro des Originals in Auftrag geben und lediglich die Studioszenen neu produzieren. Aber da wollte man wohl doch auf in Deutschland prominentere Zugpferde setzen. Wie auch immer, mit seinem Kompagnon Menge im Schlepptau und vertrautem Terrain wäre es vielleicht besser geworden.

Gruß,
Daniel

Jan Offline




Beiträge: 1.330

28.11.2016 23:46
#62 RE: Bewertet: "Dem Täter auf der Spur" (TV, 1967-73) Zitat · antworten

Ja - komisch, auch ich habe mit "Dem Täter auf der Spur" bisweilen so meine Probleme. Einige Bücher sind recht raffiniert geschrieben, jedoch kann es anstrengend werden, die Übersicht zu behalten, die französischen Namen tun ihr Übriges. Ich hatte streckenweise den Eindruck, man habe die französischen Bücher ausschließlich übersetzt und nicht adaptiert, was zur Folge hatte, dass einige der flott gemeinten Sprüche nicht recht zündeten. Hinzu gesellte sich Jürgen Rolands Vorliebe für's Plakative, die gegen Ende der 1960er Jahre deutlich in den Vordergrund trat. Sein Inszenierungsstil war in dieser Phase sehr deftig und wollte nicht immer zur französischen Eleganz passen. Naja, und Rolands Drang, nun unbedingt vor der Kamera aktiv zu werden, war vielleicht auch bisweilen ein wenig bemüht. Die größtmögliche Lockerheit konnte er sich da nicht gerade abverlangen. Besonders ulkig stets dann, wenn er einen Gast zu Besuch hatte, mit dem er ganz offensichtlich per Du war, sich aber dennoch stocksteif mal mehr und mal weniger geglückt ein Sie herauspressen musste. Aus heutiger Sicht ist das natürlich schön nostalgisch. Ganz viel am Stück kann ich davon dennoch nicht sehen. Erschreckenderweise waren die von Eins Plus in Auftrag gegebenen Raterunden der 1990er Jahre fast noch steifer.

Gruß
Jan

brutus Offline




Beiträge: 12.897

29.11.2016 07:58
#63 RE: Bewertet: "Dem Täter auf der Spur" (TV, 1967-73) Zitat · antworten

Leider gab es wohl für die DVD-Auswertung kein vernünftiges Material der Raterunden aus der Anfangszeit, so das man bei den früheren Episoden auf die Ausstrahlungen der 90er zurück greifen musste. Und da ist die Inszenierung tatsächlich zum Steinerweichen, außerdem hat Roland zur Auswahl der Gäste offensichtlich Hamburg nicht mehr verlassen.

Die eigentliche Krimihandlung hingegen habe ich nicht wirklich zu bemängeln. Zwar gibt es qualitative Unterschiede und manchmal ist die Auflösung, ob eines zu plakativen Indizes, doch etwas durchsichtig, aber die Besetzung macht vieles wieder wett, allen voran Günter Neutze, dessen Kommissar Bernard nun so weit von französischem Charme weg ist wie irgend möglich. Als meist schlecht gelaunte Nervensäge muss er sich nicht nur, häufig zu Unzeiten, mit unwilligen Zeugen rumschlagen, sondern auch noch eine Frohnatur als Assistenten erdulden.

Fräulein Janine Offline




Beiträge: 124

29.11.2016 12:07
#64 RE: Bewertet: "Dem Täter auf der Spur" (TV, 1967-73) Zitat · antworten

@brutus
Die ersten Folgen von "Dem Täter auf der Spur" wurden nicht von Jürgen Roland, sondern von Marianne Koch moderiert.
Ich frage mich, ob das wohl der Grund dafür ist, dass diese Folgen auf der DVD nicht mit der Originalraterunde erscheinen, sondern
man sie durch die wirklich trostlose 90er Raterunde ersetzt hat.

Was den Pariser Charme angeht, so war ich immer der Meinung, dass der stark überbewertet ist.
Die Metropolenbewohner habe ich leider nur all zu häufig als uncharmant und unfreundlich empfunden.
Demnach finde ich den Kommissar Bernhard sehr gut getroffen

brutus Offline




Beiträge: 12.897

29.11.2016 12:27
#65 RE: Bewertet: "Dem Täter auf der Spur" (TV, 1967-73) Zitat · antworten

Zitat von Fräulein Janine im Beitrag #64

Die ersten Folgen von "Dem Täter auf der Spur" wurden nicht von Jürgen Roland, sondern von Marianne Koch moderiert.

Das hätte ich gerne mal gesehen (Marianne, wie sie hinter der ADO-Gardine hervor auf die Bühne kommt )

Zitat von Fräulein Janine im Beitrag #64
Ich frage mich, ob das wohl der Grund dafür ist, dass diese Folgen auf der DVD nicht mit der Originalraterunde erscheinen, sondern
man sie durch die wirklich trostlose 90er Raterunde ersetzt hat.

Könnte tatsächlich rechtliche Gründe gehabt haben

Fräulein Janine Offline




Beiträge: 124

29.11.2016 14:20
#66 RE: Bewertet: "Dem Täter auf der Spur" (TV, 1967-73) Zitat · antworten

@brutus
Ja das ist schon möglich, vielleicht wollte man auch Jürgen Roland in den Vordergrund stellen, wobei seine Qualitäten als Talkmaster weit hinter denen als Regisseur zurückbleiben. Das Foto zeigt Jürgen Roland und Marianne Koch bei einer Autogrammstunde im Wiener Verkehrsbüro anlässlich der Serie "Dem Täter auf der Spur" .

Angefügte Bilder:
Jürgen Roland und Marianne Koch bei der Autogrammstunde im Wiener Verkehrsbüro, anläßlich der Sendung dtaus.jpg  
brutus Offline




Beiträge: 12.897

29.11.2016 14:44
#67 RE: Bewertet: "Dem Täter auf der Spur" (TV, 1967-73) Zitat · antworten

Jürgen Roland hatte einfach nicht diese Lockerheit bei der Gesprächsführung, der war hinter der Kamera einfach besser aufgehoben.
Bei Marianne Koch kenne ich einige Sendungen der von ihr moderierten Talkshow 3 nach 9 und natürlich gefühlt 5000 Sendungen
Was bin ich, da wirkte sie immer souverän.

(Meinen Lieblingsauftritt hat sie allerdings in dem Loriot-Sketch über die fiktive TV-Show Das ist ihr Leben.
Trockener geht nicht)

Fräulein Janine Offline




Beiträge: 124

29.11.2016 16:38
#68 RE: Bewertet: "Dem Täter auf der Spur" (TV, 1967-73) Zitat · antworten

Wie ist das möglich?
Den kenn ich gar nicht.
Das muss geändert werden.

Georg Offline




Beiträge: 2.959

29.11.2016 16:49
#69 RE: Bewertet: "Dem Täter auf der Spur" (TV, 1967-73) Zitat · antworten

Ein paar Bemerkungen zu den Postings zuvor:

1) Die ursprünglichen Raterunden sind vorhanden (!!), da wurde leider bei der VÖ geschlampt und man hat die Anfang der 90er nochmals neu aufgenommenen wohl mit den alten verwechselt. Wäre auf der DVD ja eine schöne Alternative gewesen, für die Extras.

2) Marianne Koch moderierte die Raterunden, ja, aber ausschließlich in den Österreich-Ausgaben! Das heißt: Roland moderierte sämtliche Folgen bei der Erstsendung in Deutschland, für den ORF wurden neue Raterunden mit Marianne Koch aufgezeichnet, die andere Rategäste hatte. Auch hier: das wäre eine schöne Zugabe als Bonus gewesen, gewissermaßen gibt es ja dann bei einigen Folgen 3 verschiedene Rateteams (2x Roland, 1x Koch)

3) Die Drehbücher wurden 1:1 adaptiert und umgesetzt. Sämtliche Bücher waren ja zuvor schon in Frankreich gelaufen, zwischen 1957 und 1972 entstanden 56 Folgen, während der 68er-Unruhen wurde das in Frankreich sogar mal abgesetzt und nach großen Protesten wieder ins Programm genommen. Ich habe auch einige französische Folgen gesehen, z. B. "La mort masquée" ("Der Tod in der Maske"), die absolut ident mit der dt. Fassung ist. Im Übrigen durften aus rechtlichen Gründen Originaldrehbücher von Fernsehspielen in den 60ern und 70ern oft nur übersetzt, nicht aber bearbeitet werden.

4) Kuriosum: einige französische Folgen liefen in den 70ern deutsch synchronisiert im DDR-TV!

Abschließend: ich hatte viele Jahre mit dieser Serie Probleme. Vor ein paar Jahren habe ich mir dann alle Folgen nochmals innerhalb von 2-3 Wochen angesehen und fand sie dann gar nicht so schlecht. Es ist wahrscheinlich wie so oft: es kommt auf die Stimmung an!

Ray Offline



Beiträge: 1.058

29.11.2016 17:18
#70 RE: Bewertet: "Dem Täter auf der Spur" (TV, 1967-73) Zitat · antworten

Warum wurde die Serie denn bis heute nicht wie "Stahlnetz" in der Straßenferger-Edition neu aufgelegt? Dann hätte man ja eine Gelegenheit gehabt, die Fehler zu beheben bzw. alle Fassungen draufzupacken.

Georg Offline




Beiträge: 2.959

29.11.2016 17:20
#71 RE: Bewertet: "Dem Täter auf der Spur" (TV, 1967-73) Zitat · antworten

Weil die sechste Staffel der Straßenfegeredition geplant war, aber nicht umgesetzt wurde. Viele darin geplante Titel sind mittlerweile aber ohnehin auf DVD erschienen oder werden es in absehbarer Zeit noch tun. Das nur nebenbei.

Bert B. Offline



Beiträge: 7

29.11.2016 17:38
#72 RE: Bewertet: "Dem Täter auf der Spur" (TV, 1967-73) Zitat · antworten

Zitat von Georg im Beitrag #69

1) Die ursprünglichen Raterunden sind vorhanden (!!)!


Vielen Dank für diese sehr interessante Information. Wie lautet die Quelle der ursprünglichen Information und in welchem Archiv sind die Raterunden gelagert? Ich suche die Folge, bei der Heinz Erhardt (neben Petra Schürmann) im Rateteam mitgemacht hat. Der Name der Folge würde mir reichen, um weitere Nachforschungen anstellen zu können!

Fräulein Janine Offline




Beiträge: 124

29.11.2016 17:47
#73 RE: Bewertet: "Dem Täter auf der Spur" (TV, 1967-73) Zitat · antworten

@Georg
Vielen Dank für die aufschlussreichen Erläuterungen.
Das mit den Extras stimmt.
Die DVD. Box zur Serie ist wirklich uninspiriert hergestellt worden.

brutus Offline




Beiträge: 12.897

29.11.2016 18:33
#74 RE: Bewertet: "Dem Täter auf der Spur" (TV, 1967-73) Zitat · antworten

Danke für diese Infos, Georg

Da bestünde ja die Hoffnung bei einer Neuauflage diese Serie mal alle Rateteams zu Gesicht zu bekommen.

Uninspirierte Schlamperei hatten wir schon genug

Fräulein Janine Offline




Beiträge: 124

09.12.2016 23:35
#75 RE: Bewertet: "Dem Täter auf der Spur" (TV, 1967-73) Zitat · antworten

Einen interessanten Bericht zu den Dreharten der Serie in Hamburg habe ich in der HÖRZU NR 19 von 1968 gefunden.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen