Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.046 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2
Billyboy03 Offline




Beiträge: 707

28.08.2009 21:12
Hörspiel Der Todesbote - erste Veröffentlichung aus dem Forum Zitat · Antworten

Hallo an alle,

ich eröffne hier nochmal einen neuen thread zum Hörspiel "Der Todesbote", basierend auf der gleichnamigen Kriminalgeschichte, die hier im Forum im Rahmen des Wallace-Geschichten-Wettbewrbs entstanden ist. Es handelt sich um eine ca. 75 minütige Lesung mit einigen wenigen Audio-Effekten. Ermittler ist im Wesentlichen Chefinspektor Elk von Scotland Yard, der von seinem Chef, Sir John, genervt wird.
Zum Inhalt: der gerissene Geschäftsmann Albert Donovan soll zum Bürgermeister der Londoner City ernannt werden und erhält kurz zuvor anonyme Todesdrohungen. Gleichzeitig ermittelt die australische Polizei in einem über dreißig Jahre zurückliegenden Fall, in den jener Albert Donovan verwickelt zu sein scheint. Der junge Inspektor Beechum aus Sydney und der erfahrene Elk machen sich daran, der Sache auf den Grund zu gehen. Aber es braucht mehr als eine Leiche und einiges an Ermittlungen, bis die Identität des geheimnisvollen Rächers gelüftet ist...

Das Hörspiel greift die Stimmung der Filme auf, die Geschichte ist aber auch angelehnt an die Kriminalgeschichten des Altmeisters selber.

Ab 01.09. gibt es das Hörspiel als Download auf http://www.soforthoeren.de zum empf. Preis von 7,95€. Und hier gibt es einen ersten Eindruck (neuer clip!!!): http://www.youtube.com/watch?v=nNtP_QtDqLw Ich möchte die Moderatoren bitten, diesen thread nicht wegen Doppelung zu schließen, weil ich glaube, daß sich mehr user für dieses Thema interessieren werden als die wenigen, die im Augenblick regelmäßig den Kurzgeschichten-thread aktiv verfolgen. Danke!

Mit der Lizenz zum Verhüten

BillyBoy03

Count Villain Offline




Beiträge: 4.283

28.08.2009 21:18
#2 RE: Hörspiel Der Todesbote - erste Veröffentlichung aus dem Forum Zitat · Antworten

Wow, cooler Clip.

Kann man ja fast neidisch werden.

Billyboy03 Offline




Beiträge: 707

28.08.2009 21:19
#3 RE: Hörspiel Der Todesbote - erste Veröffentlichung aus dem Forum Zitat · Antworten

tja, selbst ist der Mann...

Mit der Lizenz zum Verhüten

BillyBoy03

Count Villain Offline




Beiträge: 4.283

28.08.2009 21:29
#4 RE: Hörspiel Der Todesbote - erste Veröffentlichung aus dem Forum Zitat · Antworten

Das heißt der ist selbst gemacht?
Dann noch einmal ein Extra Kompliment dafür. Da ist dir wirklich ein schöner Trailer gelungen. Macht zumindest mir schon Lust mir die gelesene Fassung vom Todesboten zuzulegen.

Billyboy03 Offline




Beiträge: 707

28.08.2009 21:31
#5 RE: Hörspiel Der Todesbote - erste Veröffentlichung aus dem Forum Zitat · Antworten

Danke.
Ja, der ist selbstgemacht. Ich wollte einen Trailer, der die schöne Stimmung der alten s/w-Filme rüberbringt. Wenn mir das gelungen ist, prima.

Mit der Lizenz zum Verhüten

BillyBoy03

Count Villain Offline




Beiträge: 4.283

01.09.2009 16:28
#6 RE: Hörspiel Der Todesbote - erste Veröffentlichung aus dem Forum Zitat · Antworten


So, gerade habe ich den Todesboten angehört. Der Sprecher macht seine Sache wirklich gut und die vorgenommenen Ergänzungen und leichten Änderungen bereichern die Geschichte.

Billyboy03 Offline




Beiträge: 707

01.09.2009 23:24
#7 RE: Hörspiel Der Todesbote - erste Veröffentlichung aus dem Forum Zitat · Antworten

@Count Villain

Danke für das schon mal positive feedback.
Gern natürlich auch genauer.

Mit der Lizenz zum Verhüten

BillyBoy03

Mr. Wooler Offline




Beiträge: 442

02.09.2009 07:40
#8 RE: Hörspiel Der Todesbote - erste Veröffentlichung aus dem Forum Zitat · Antworten

Hallo Billyboy03,

auch von mir ein dickes Kompliment für deinen Trailer. Der ist echt klasse geworden.
Meiner Meinung nach ist es dir vortrefflich gelungen, die Stimmung der Wallace-Filme einzufangen. Vohrer hätte es nicht besser gekonnt
Wünsche dir weiterhin viel Erfolg bei deinen Projekten.

Viele Grüße!

Barnaby Offline




Beiträge: 314

02.09.2009 23:05
#9 RE: Hörspiel Der Todesbote - erste Veröffentlichung aus dem Forum Zitat · Antworten

Ich schließe mich den zahlreichen Komplimenten gerne an - ein klasse Trailer, der Lust macht, die Lesung zu kaufen. Die Stimme passt 1a und die Bilder sind gut ausgesucht, nur eine Irritation kam mir auf beim Anblick des Gherkin-Building (der Zigarre): Das Ding gabs 1966 nun wirklich noch nicht.

Viel Erfolg
wünscht

Barnaby

Billyboy03 Offline




Beiträge: 707

03.09.2009 01:04
#10 RE: Hörspiel Der Todesbote - erste Veröffentlichung aus dem Forum Zitat · Antworten

Zitat von Barnaby
nur eine Irritation kam mir auf beim Anblick des Gherkin-Building (der Zigarre): Das Ding gabs 1966 nun wirklich noch nicht.

Barnaby



Jaaa, ich weiß, aber ich hatte halt kein besseres Foto... Ich muß ja sehen, daß es Bilder sind, die rechtefrei nutzbar sind, immerhin verwende ich sie ja öffentlich und noch für kommerzielle Zwecke .
Aber sonst Danke für das positive feedback.

Mit der Lizenz zum Verhüten

BillyBoy03

kaeuflin Offline




Beiträge: 1.259

07.09.2009 10:19
#11 RE: Hörspiel Der Todesbote - erste Veröffentlichung aus dem Forum Zitat · Antworten

So, inzwischen hab ich mir den gesammten Todesboten angehoert

Ich will gleich Vorweg sagen, das ich eigentlich kein grosser Fan von Hoerbuechern und aehnlichem bin ....von dem her faellt mir der Vergleich schwer

Zuerst noch einmal Glueckwunsch - du hast nicht nur geschafft, das deine Story vertont wird, sonder auch das sie Proessionell vertohnt wird.

Das ganze macht einen sehr professionellen und guten Eindruck.
Der Sprecher ist angenehm, die Geraeusche dezent im Hintergrund und die Story klar verstaendlich und gut nachvollziehbar (Da ich die Loesung bereits kannte war halt ein mitraten nicht mehr Moeglich, weshalb ich nicht sagen kann ob die Aufloesung im Hoerspiel schwehrer zu erraten ist wie in deiner Kurzgeschichte)

2 Dinge die mir Aufgefallen sind : Die Stimme des Gerichtsmedizieners wikt etwas nervig (total ausser Athem) und gegen ende nehmen die "Kapiteltrenngerausche" irgenwie zu (kam mir jedenfalls so vor - hab nicht gezaehlt)

An Elks Stimme hatte ich mich iregndwann gewoehnt ....

Wenn ich Zeit finde muss ich demnaechst noch einen zweiten Durchlauf machen (Einen bei dem ich nicht dauernd gestoehrt werde...)

Peter

Don't think twice, it's all right ...
Bob Dylan

Happiness IS the road ! (Marillion)

Billyboy03 Offline




Beiträge: 707

07.09.2009 18:45
#12 RE: Hörspiel Der Todesbote - erste Veröffentlichung aus dem Forum Zitat · Antworten

@kaeuflin

auch Dir danke für das ja doch positive feedback.

@ all Da ich ja (noch ) kein bekannter Autor bin und auch keinen großen Verlag mit viel Geld für Werbung im Rücken habe, lebt der Erfolg dieses und weiterer möglicher Hörbücher auch aus diesem Forum heraus von der Mund zu Mund Propaganda. Deshalb habe ich hier mal einen link zum Bewertungsportal ciao.de gepostet, auf welchem man z.B. das Hörspiel relativ detailliert bewerten kann. Damit nehmen es vielleicht auch Menschen war, die hier in diesem Forum nicht zu Haus sind. Ich kann alle, die das Hörspiel kennen und gut finden nur bitten, dort mal eine Bewertung vorzunehmen. Platz für Kritik ist dann hier !

http://www.ciao.de/Der_Todesbote_Wirth_Thorsten__8245769

Vielleicht bieten sich ja auch sonst Möglichkeiten, in anderen Foren oder ä. auf dieses Produkt hinzuweisen. Wenn es nicht inhaltlich unsinnig wäre, würde ich ja unter allen Einsendern einer detaillierten Kritik in einem Internetforum etc. einen Gratisdownload meines Hörspiels verlosen... hm, oder das Hörbuch "Der nützliche Freund" von Ulrich Wickert, von mir nur einmal gehört und seitdem pfleglich im Regal deponiert. Ja, das mach ich. Der Gewinner kann es sich aussuchen, Einsendeschluß ist der 31.10.2009, mir bitte den Link zur Besprechung zumailen (PN). Oder ist das blöd? sagt, was Ihr denkt.

Mit der Lizenz zum Verhüten

BillyBoy03

Count Villain Offline




Beiträge: 4.283

07.09.2009 19:21
#13 RE: Hörspiel Der Todesbote - erste Veröffentlichung aus dem Forum Zitat · Antworten

Zitat von Billyboy03
@ all Da ich ja (noch ) kein bekannter Autor bin (...)



Aber immerhin bist du von uns Forumsautoren immer noch am nächsten dran. Wobei Marc ja bald zu dir aufschließen wird. Das ist schon beneidenswert. Da bin ich dann der einzige der Wettbewerbs-Top-3, der das noch nicht geschafft hat.

Ich hab jedenfalls jetzt mal im James-Bond-Forum auf das Hörbuch hingewiesen.

Billyboy03 Offline




Beiträge: 707

07.09.2009 19:36
#14 RE: Hörspiel Der Todesbote - erste Veröffentlichung aus dem Forum Zitat · Antworten

Zitat von Count Villain


Da bin ich dann der einzige der Wettbewerbs-Top-3, der das noch nicht geschafft hat.



Das kommt noch!!!


Zitat von Count Villain
Ich hab jedenfalls jetzt mal im James-Bond-Forum auf das Hörbuch hingewiesen.



Danke auch dafür.

Mit der Lizenz zum Verhüten

BillyBoy03

Count Villain Offline




Beiträge: 4.283

07.09.2009 19:41
#15 RE: Hörspiel Der Todesbote - erste Veröffentlichung aus dem Forum Zitat · Antworten

Kein Problem.

Danke für deinen Zuspruch. Ich bemüh mich jedenfalls. Wird ja vielleicht mit einem der nächsten Kurzkrimis noch was. Den für den nächsten Wettbewerb habe ich ja fertig und ein weiterer ist gerade in Arbeit.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz