Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.300 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2
HerrEppler Offline



Beiträge: 198

01.09.2009 18:39
#16 RE: Der Hexer 1932 Thread geschlossen

Krank

nebel-in-soho ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2009 18:55
#17 RE: Der Hexer 1932 Thread geschlossen

EURO 1000,00 - das ist definitiv "krank" !

Dennoch wäre ein Titel wie "Warum gibt keiner DER HEXER von 1932 heraus ?" für den Post von Raritaetensammler passender gewesen. Ich kann auch nicht nachvollziehen, warum zuerst nach dem Film gefragt wird und fast im "gleichen Atemzug" darüber gemeckert wird, dass keiner den Film herausgibt.

Das einzig "Informelle" dieses Posts war es, dass es 1932 eine Verfilmung des Hexers gegeben hat... Ich hab´s schon gewußt...

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.364

01.09.2009 19:39
#18 RE: Der Hexer 1932 Thread geschlossen

Obwohl ich diesen Film gerne hätte, finde ich es nicht unbedingt "krank", daß jemand, der angeblich selbst viel für den Film bezahlen musste, ihn nicht einfach "verschenkt". Überlegt doch mal. Würdet ihr einen Film, für den ihr viel Geld bezahlen musstet, einfach so kopieren - ganz ohne "Gegenleistung"? Ich sicher nicht. Und angeblich mußte auch noch eine "Nicht-Weitergabe"-Erklärung unterschrieben werden.

DanielL Offline




Beiträge: 3.841

01.09.2009 19:46
#19 RE: Der Hexer 1932 Thread geschlossen

Genau das ist der Punkt. Wenn ich auf meinem Dachboden irgendeine verschollen geglaubte Wallace Verfilmung entdecken würde, zwangsläufig vielleicht eine alte Kinokopie die erst abgetastet werden müsste, hätte ich auch enorme Unkosten.
Was nur nervt sind diese halbgaren Kommentare, die es ja in vielen anderen Threads auch schon gab, wo nur mit dem Besitz des Filmes kokettiert wird. Immerhin ist es ja ein öffentliches Forum und wie schon gesagt wurde, der Informationswert tendiert oft gleich null. Aber dies kann ja jeder machen wie er möchte.

Gruß,
Daniel

Raritätensammler Offline



Beiträge: 36

01.09.2009 20:06
#20 RE: Der Hexer 1932 Thread geschlossen

@ nebel-in-soho,

nochmals, auch wenn ich mih wiederhole, ich habe nach dem Film gefragt weil ich ihn jhaben wollte. Also
muss ich doch erst mal nach fragen, ob ihn einer besitzt, dies ist mit meiner Frage auch passiert.
Dann habe ich nch kurzer Zeit auch erfahren, das zwei Sammler aus "unserem" Forum diesen Film besitzen,
ihn aber niemals rausgeben werden, die Infos habe ich bekommen.
Dann hat noch ein User nach dem Film gefragt, und da ich weiß das er und auch kein anderer den Film jemals
bekommt, hab ich ihm und auch euch gleich Bescheid gegeben bzw. geschrieben.
Was ist da nicht zu verstehen?
Das versteh ich nicht.

Bye

nebel-in-soho ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2009 20:49
#21 RE: Der Hexer 1932 Thread geschlossen

Völlig klar, wenn der Besitzer des Filmes selber alle "Vorarbeiten" erledigen oder finanzieren musste, ist eine Beteiligung derer, die sich da "ranhängen" wollen nur fair. Ich war jetzt von dem "kopierst Du mir ´ne Scheibe, kopier´ ich Dir ´ne Scheibe"-Prinzip ausgegagen und da finde ich Forderungen, die so deutlich über die Selbstkosten hinausgehen nicht so prickelnd... Im übrigen: Wenn der Filmbesitzer zur Nichtweitergabe verpflichtet ist, kann er gar nicht anders handeln - und ob er den Besitz des Filmes dann geheimhält oder zumindest mit wissenswerten Fakten über den Film "an die Öffentlichkeit" geht, sollte ihm selber überlassen werden...

elvis Offline




Beiträge: 248

27.04.2010 12:06
Der Hexer 1932 Thread geschlossen

Der Hexer aus dem Jahr 1932 liegt nun endlich in einer guten Bild und Tonfassung vor. Besprechung siehe unter " Off Topic - welche DVD liegt gerade bei euch im Player". Hiermit ist eine der wichtigsten Lücken im deutschen Vorkriegskino nun endlich geschlossen und damit auch wieder bewiesen was im nationalen Filmsammel-Bereich doch so alles möglich ist !!

Gruß

Elvis

Gubanov Offline




Beiträge: 16.314

27.04.2010 18:32
#23 RE: Der Hexer 1932 Thread geschlossen

Zitat von Daniel Lantelme
Was nur nervt sind diese halbgaren Kommentare, die es ja in vielen anderen Threads auch schon gab, wo nur mit dem Besitz des Filmes kokettiert wird. Immerhin ist es ja ein öffentliches Forum und wie schon gesagt wurde, der Informationswert tendiert oft gleich null.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz