Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.938 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2
DragonMa Offline



Beiträge: 53

22.08.2009 13:53
Die Bande des Schreckens Zitat · antworten

Hallo,

nun endlich hat es auch geklappt, das ich mich hier bie euch im Forum anmelden konnte, Super-Klasse... !!!

Irgendwie habe ich tausend Fragen weiß jetzt aber gar nicht womit ich anfangen soll

... da ihr ja alle richtig gut im Saft seit und auch der Joachim Kramp hier mit liest und schreibt, könnt ihr mir bestimmt helfen.

Ich suche ein paar Schauspieler aus dem oben genannten Film.
Hier sind erst einmal die Namen:

Mita Ahlefeldt
Peter Frank
Siegfried Freese
Ludwig Meybert
Horst Krüger
Rudolf Möller
Marga Meybert
Alfons Seyler
Karl-Heinz Kreienbaum
Marga Maasberg
Wilhelm Walter
Reinhold Nietschmann

Als Rollen habe ich folgende anzubieten (Leider kann ich ja keine Bilder posten (oder weiß noch nicht wie's geht), ich habe nämlich zu den Personen jeweils Headshots gemacht): Angler 1, Angler 2, Angler 3, Angler 4, Staatsanwalt, Richter, Polizist Burner, Herr Holder, Friedhofsgräber, Butler Brown, stumme Haushälterin.

Nun bin ich ja mal gespannt ob ihr mir weiter helfen könnt. Wäre Klasse..


Gruß

Mayk

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

22.08.2009 15:25
#2 RE: Die Bande des Schreckens Zitat · antworten

Hallo Mayk,

zunächst herzlich willkommen im Edgar-Wallace-Forum.

Leider existieren von den ersten drei Edgar-Wallace-Filme überhaupt keine Produktionsunterlagen mehr (zumindest sind sie bisher noch nicht wieder aufgetaucht). Was Deine Liste mit Namen betrifft so sind diese Personen sowohl im Drehbuch wie auch in veröffentlichten Presseartikel nicht mit Rollennamen aufgeführt. Da der Film im Studio Bendestorf gedreht wurde könnten es sich bei den Schauspielern um Personen handeln, die seinerzeit nicht nur um und in Hamburg wohnten sondern an einem Hmaburger Theater engagiert waren. Hier müsste man ggf. ansetzen.

Joachim.

DragonMa Offline



Beiträge: 53

22.08.2009 15:33
#3 RE: Die Bande des Schreckens Zitat · antworten

Wow, super Dank für die schnelle antwort. So wie sich das anhört, ist es also viel komplizierter als geplant
So wie ich dich richtig verstehe, würden dann die Headshots auch nicht viel weiterhelfen, richtig?

allerdings habe ich ein Bild von "Marga Maasberg" auch im Internet gefunden. Wenn mich nicht gerade alles dünkt, müsste sie auch weiterhin als Synchronsprecherin tätig gewesen sein.
wenn ihr mir verratet wie ich hier Bilder poste, kann ich das als nächstes ja mal in Angriff nehmen...

Count Villain Offline



Beiträge: 3.766

22.08.2009 15:53
#4 RE: Die Bande des Schreckens Zitat · antworten

Karl-Heinz Kreienbaum dürfte den Friedhofsgärtner gespielt haben, der das Messer in den Rücken bekommt. Kreienbaum ist mir vom Gesicht her aus diversen Fernsehaufzeichnungen des Ohnsorg-Theaters bekannt und ich meine ihn erkannt zu haben.

DragonMa Offline



Beiträge: 53

22.08.2009 16:31
#5 RE: Die Bande des Schreckens Zitat · antworten

Klasse, so ist ein Name doch schon mal gelüftet :-)
Ein Bild habe ich hier im Forum auch selber entdeckt, wo sei der gesuchten auch drauf sind. Es sind die beiden Rollen: Angler 2 und Angler 3. Im dem Post ging es darum ob der eine Siegfrid Lowitz ist.
Ich selber bin der Meinug das der Schnäuzer (Angler 3, rechte Seite) Werner Hedman ist der ja später auch nochmal dem Polizisten Herrn Hoder eins überbrät und sich selbst dann als Polizist (evtl. Mr. Tornbridge) verkleidet um so an Karin Dor ran zu kommen...

Count Villain Offline



Beiträge: 3.766

22.08.2009 18:22
#6 RE: Die Bande des Schreckens Zitat · antworten

Der Angler, den du meinst, dürfte Karl-Heinz Peters sein, der im grünen Bogenschützen den ehemaligen Gefängnisaufseher Creager gespielt hat.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

22.08.2009 19:58
#7 RE: Die Bande des Schreckens Zitat · antworten

Zitat von Count Villain
Der Angler, den du meinst, dürfte Karl-Heinz Peters sein, der im grünen Bogenschützen den ehemaligen Gefängnisaufseher Creager gespielt hat.

Das ist richtig - und im ROTEN KREIS spielt er zu Beginn den besoffenen Henker!

Joachim.

DragonMa Offline



Beiträge: 53

22.08.2009 21:39
#8 RE: Die Bande des Schreckens Zitat · antworten

Wow, das er im "Roten Kreis" mitspielt wusste ich jetzt gar nicht. Im "Grünen Bogenschützten" ist er auch gelistet. Ich versuche das jetzt mal hier zu entwirren:

Karl-Heinz Peters würde im Film laut Liste dann die Rolle des Tonio spielen. Aber wer war dieser Tonio? Kann mich gar nicht dran erinnern...

Und dann gibt es ja noch jemanden der den Angler und auch Mr. Tornbridge spielt. wer ist das dann?

Wer ist jetzt wer? Der mit dem Schnäuzer der Tonio oder der dürre???

Gebt mir bitte die Funktion für die Bilder vielleicht haben wir es dann einfacher

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

23.08.2009 09:00
#9 RE: Die Bande des Schreckens Zitat · antworten

Karl Heinz Peters ist TONIO, auch wenn er im Film nicht direkt mit Namen angesprochen wird.

Joachim.

P.S.: Kennst Du meine Hallo-Bücher? Dort sind auch weitere Infos enthalten.

Gubanov Offline




Beiträge: 14.424

23.08.2009 11:55
#10 RE: Die Bande des Schreckens Zitat · antworten

Hallo DragonMa,

herzlich willkommen als neues Forenmitglied! Hoffentlich bleibst du uns nach deinem fulminanten Einstieg auch für weitere Diskussionen erhalten!

Freilich wird es sehr schwer sein, viele weitere Informationen zur Besetzungsliste von "Die Bande des Schreckens" zu enttarnen, denn wäre es eine leichte Übung, so hätte sicher schon jemand sie unternommen. Der hier bereits zur Sprache gekommene Angler, der später in der Verkleidung des Sergeants auftritt, ist in der Tat Karl-Heinz Peters, was wir ja schon in diesem Thread ausführlich geklärt haben (auf dem geposteten Bild handelt es sich um den Rechtssitzenden). Querverweise zu seinen anderen beiden Wallace-Auftritten kennst du ja unterdessen auch, sodass ein Vergleich nicht schwer sein sollte. Dass er in dem Film eben unter dem Namen "Tonio" geführt wird, ist wohl der Fantasie des Drehbuchautors zu verdanken, der einer Figur, deren (echter) Name im Laufe des Films nie erwähnt wurde, eben doch einen Namen gab, was hin und wieder zu Verwirrungen führen mag. In anderen Wallace-Filmen ist das aber auch hin und wieder der Fall.
Bei anderen Rollen liegt das Problem eventuell genau in der umgekehrten Richtung. So könnte man vermuten (was ich noch nicht überprüft habe und was sich als falsch herausstellen könnte!), dass der Darsteller Klaas Akkermann, der mit der Rolle des "Sergeant" aufgeführt ist, eventuell den Sergeant Holder spielte, hier sein Name also fortgelassen wurde, obwohl er im Film erwähnt wird. Andererseits ist es natürlich genauso gut möglich, dass Klaas Akkermann einen anderen Sergeant spielte, denn an uniformierten oder Undercover-Polizisten geizte der Film ja nicht unbedingt.

Zu Mita (von?) Ahlefeldt kann ich die Information geben, dass sie auch in einer Folge der Serie "Gestatten, mein Name ist Cox" (Folge: Falsch verbunden) in einer nicht kreditierten Rolle sowie im Jerry-Cotton-Film "Schüsse aus dem Geigenkasten" als eine gewisse Miss Baker auftrat. Da ich "Cox" aber nicht gern zur Hand nehme und mir die Cotton-Filme nicht bekannt sind, müsste jemand anderes sich einmal um eine Überprüfung kümmern. Anhand des Gesichts (Screenshot?) könnte dann bestimmt geklärt werden, welche Rolle die betreffende Dame denn spielte. Auch allein schon das Geburtsjahr kann Hinweise geben: Bei Mita von Ahlefeldt handelt es sich um das Jahr 1891 (Sterbejahr 1966), sodass es sich wohl eindeutig nicht um eine junge Darstellerin (z.B. Kranke in Klinik), sondern um eine ältere handeln muss (z.B. stummes Hausmädchen der Mrs. Revelstoke oder Haushälterin des Richters).
Ähnlich vorgehen könnte man bei vielen der anderen genannten Darsteller sicher auch, da zu vermuten ist, dass bei einigen zumindest ein weiterer Auftritt in einem naheliegenden Film zu verzeichnen ist. Schwerer wird es da schon bei den dänischen Nebendarstellern, die kürzlich zum "roten Kreis" neu "dazuentdeckt" wurden. Deren Namen kannst du hier nachlesen.

Schließlich nun noch ein kleiner Kurs zum Einbauen von Bildern ins Forum:
1. Bild aus dem Netz auswählen bzw. von PC auf eigenen Webspace hochladen.
2. URL-Adresse kopieren.
3. In deinem Beitrag an entsprechender Stelle wie folgt einfügen: (img)URL-Adresse(/img).
4. Dabei sind (runde) durch [eckige] Klammern zu ersetzen.

Beachte allerdings die Rechtslage beim Einbauen von Bildern und füge bestenfalls einen Quellennachweis hinzu.

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

DragonMa Offline



Beiträge: 53

23.08.2009 12:51
#11 RE: Die Bande des Schreckens Zitat · antworten

Bin etwas im Zeitdruck, deswegen gehe ich ausführlicher später auf eure beiden Beiträge ein :-)
Will mal das mit den Bilder ausprobieren.


spielt den Butler von Fritz Rasp in "Die Bande des Schreckens"


noch mal (besser) Butler Brown


Angler 2


Staatsanwalt


Richter


Angler 1


Angler 2

Die Bilder sind allesamt selbstgemachte Headshots und ich habe sie auf http://www.dvdprofiler-forum.de/, wo ich auch Moderator bin, hochgeladen.

Also bis später und ich freu... mich.....

Count Villain Offline



Beiträge: 3.766

23.08.2009 15:56
#12 RE: Die Bande des Schreckens Zitat · antworten

Das was du gerade eingebunden hast sind aber nicht die Bilder, sondern Downloadbefehle für die Bilder. Wenn ich die Links in den Browser eingebe wird mir der Zugriff verwehrt, da ich nicht in dem Forum angemeldet bin.

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

23.08.2009 16:13
#13 RE: Die Bande des Schreckens Zitat · antworten

Zitat von Gubanov
Bei anderen Rollen liegt das Problem eventuell genau in der umgekehrten Richtung. So könnte man vermuten (was ich noch nicht überprüft habe und was sich als falsch herausstellen könnte!), dass der Darsteller Klaas Akkermann, der mit der Rolle des "Sergeant" aufgeführt ist, eventuell den Sergeant Holder spielte, hier sein Name also fortgelassen wurde, obwohl er im Film erwähnt wird. Andererseits ist es natürlich genauso gut möglich, dass Klaas Akkermann einen anderen Sergeant spielte, denn an uniformierten oder Undercover-Polizisten geizte der Film ja nicht unbedingt.




KLAAS ACKERMANN war der Produktionspressechef bei DIE BANDE DES SCHRECKENS. Da man für div. Rollen oftmals Statisten benötigte mussten eben des öfteren Crewmitglieder herhalten wie z.B. Eva Ebner, Herbert Kerz, Wilhelm Vorweg, Alfred Vohrer. So war Klaas Ackermann in diesem Film ein namenloser Saergeant. In meinen Hallo-Büchern könnt Ihr sein Gesucht sehen:
1. Auflage: Seite 45 oben
2. Auflage: Seite 42
3. Auflage: Seite 88 oben
es ist jeweils die zweite Person von links.

Ich hatte ihn mit reingenommen da ich ihn persönlich kannte.

Joachim.

Gubanov Offline




Beiträge: 14.424

23.08.2009 16:25
#14 RE: Die Bande des Schreckens Zitat · antworten

@ DragonMa: Von den Bildern kann ich auch nur das erste sehen. Probier's mal bei einem "unabhängigen" Upload-Service.

@ Joachim: Danke. Stimmt mit Internet-Fotos überein! Sergeant Holder ist es aber nicht. Zu den Seitenangaben: Bei Hallo-Ausgabe 2 muss es Seite 47 (links oben) heißen, nicht Seite 42.

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

DragonMa Offline



Beiträge: 53

23.08.2009 19:51
#15 RE: Die Bande des Schreckens Zitat · antworten

Och menno..., ich hatte extra alles kontrolliert und konnte die Bilder auch sehen. Lag dann aber wohl wirklich daran das ich ja im Forum eingeloggt war. Schade.
Ich habe die Bilder nun mal hochgeladen wäre schön wenn jemand der webspace besitzt sie dann hier noch mal einbinden könnte. Hier der Link: http://www.megaupload.com/?d=NYGCP8TZ

Nun versuche ich mal nach und nach eure antworten ab zu arbeiten ;-)

@ Joachim: Ich habe die dritte Auflage von dem Hallo Buch bin allerdings noch nicht durch da ich super lesefaul bin Bisher bin ich bis Jahr 1966 gekommen und glaube "Die seltsame Gräfin" ist als nächstest dran...
Normaler Weise ist ja für Recherchen und Archiv Bob Andrews zuständig Hast du Tipps wie man einfach bei den Theaterschauspielern aus Hamburg ansetzten kann? Einfach Telefonbuch aufschlagen und abtelefonieren? Oder geht es provessioneller?

@ Gubanov: Ich will natürlich nicht hier nach gleich wieder die Zelte abbrechen. Hatte ja geschrieben, 1000 Fragen und weiss nicht womit ich anfangen solle ;-) Allerdings kommt es natürlich auch immer auf Wetter, Familie und Arbeit drauf an. Mit den uniformierten hast'e Recht, da gab es einige von im Film. Gerade wären des Golfwochenendes.
Zu Mita von Ahlefeldt habe ich diesen Link heir (http://www.garten-der-frauen.de/schauspiel.html, http://www.synchrondatenbank.de/sprecher.php?id=4003) gefunden. Evtl. ist dieser Link hier auch sehr interessant: http://de.wikipedia.org/wiki/Mirjam_Horwitz.
Tja, mit den Bilder ist ja leider dumm gelaufen bei mir. Leider habe ich keinen eigenen webspace. Bei uns im Forum können wir das über Attachmant hinzufügen machen. Vielleicht kann man das hier ja mit einbauen?!??

Auf jeden Fall finde ich es Klasse das es so viele Fans zu Edgar Wallace gibt und vorallem das ihr einen hier im Forum auch unterstüzt..

Grüße

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen