Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 2.847 mal aufgerufen
 Francis Durbridge
Seiten 1 | 2
Georg Offline




Beiträge: 3.049

13.08.2009 16:43
Bewertet TV: "Mord am Pool" (1986, 15) Zitat · Antworten

MORD AM POOL
von Francis Durbridge (Theaterstück: Nightcap (1983))
HR 1985, Sendung: 16.06.1988 (ARD)
Mit Andrea Jonasson (Sarah Radford), Karl-Michael Vogler (Jack Radford), Wolfgang Reichmann(Inspektor Cliff Jordan), Kurt Beck (Geoffrey Curtis), Rudolf Bissegger (Edward Donnington), Hartmut Reck (Dr. Maurice Young), Volker Brandt (Arnold Boston), Margrit Ensinger (Kate Warren), Dietlinde Turban (Anna Truman), Margret Homeyer (Lucy Baker)
Kamera: Jürgen Rosemann
Szenenbild: Horst Klös
Regie: Gerhard Klingenberg

Zum Inhalt:
An einem Nachmittag im November taucht im Hause von Sarah und Jack Radford Sarahs Bruder Edward Donnington auf. Er ist ein bekannter Pianist, doch seine letzte Tour hat nicht den erwarteten Erfolg gebracht. Sein Schwager Jack ist der Geschäftsführer der Firma, die Edward gemeinsam mit Sarah geerbt hat. Doch Edward scheint in Erfahrung gebracht zu haben, dass Jack über die Immobilienfirma "Donnington's" dunkle Geschäfte mit Spanien betreibt. Er offenbart ihm dies, worauf Jack ihn erschießt. Alles sieht nach Selbstmord aus. Sarah ist so verzweifelt über den Tod ihres Bruders, dass sie psychische Probleme bekommt. Diese werden stärker, als sie abends öfter aus Edwards Studio Klavierspielen hört. Was niemand weiß: ihr Mann Jack will sie damit verrückt machen, so, dass der geplante Mord an Sarah ebenfalls wie ein Selbstmord aussieht. Mit seiner Geliebten Anna Truman führt er einen genialen Plan aus, so, dass sogar der Hausarzt Dr. Young bestätigt: Sarah hat starke psychische Probleme und ist selbstmordgefährdet. Am nächsten Morgen findet das Hausmädchen Lucy Baker Jacks Körper erstochen im Pool. Inspektor Cliff Jordan hat nun eine Menge Arbeit unter den zahllosen Verdächtigen den Mörder herauszufinden...

Besprechung:
Nach einem Wiedersehen mit MORD AM POOL nach ca. sieben Jahren hat es mir dieser Film etwas angetan und er landet nach "Plötzlich und unerwartet" auf dem Siegerpodest der TV-Einteiler.
Vom Inhalt abgesehen besticht der Film durch ein tolles Szenenbild (schönes englisches Haus), tolle Atmosphäre (Regen, Unwetter) und hervorragende Schauspieler (Jonasson, KM Vogler). Die gute digitale Restaurierung erfreut überdies hinaus. Der Film spielt nur an einem einzigen Ort, dem Haus der Radfords, die Handlung zieht sich jedoch über insgesamt acht (?) Monate.
Für Durbridge-Fans gibt es handlungsmäßig alles, auf das man wartet: zunächst bringt der Ehemann den Bruder der Frau im Wohnzimmer um, alles deutet auf Selbstmord. Ungeschoren davongekommen, versucht er mit Methoden à la "Gaslicht" seine Frau in den Wahnsinn zu treiben, indem er ihr durch ein Tonband, auf dem das Klavierspiel des toten Bruders zu hören ist, suggerieren will, Letztgenannter lebe noch. Natürlich hört er die Musik nicht und gibt dies auch dem behandelnden Arzt Dr. Young gegenüber an. Dann spielt er ihr eines Abends einen Autounfall vor, bei dem er eine Frau überfährt, die er mit ins Haus bringt. Als die verwirrte Gattin zu Bett ist, entpuppt sich die Überfahrene als Geliebte des Ehemanns. Ein weiterer Trick, um die Ehefrau in den Wahnsinn zu treiben, denn gegenüber dem Arzt beteuert er, sie habe sich das nur eingebildet. Und dann liegt der Ehemann nach ca. 1 Stunde Spielzeit (Der Film dauert 2 Stunden und 10 Minuten) plötzlich ermordet am Pool. Die Ehefrau legt ein Geständnis ab, der ermittelnde Inspektor kann ihr das aber nicht glauben. Wer hat Jack Radford tatsächlich umgebracht?

ACHTUNG SPOILER!!! Das ist selbst für Durbridge neu: jemand ist die ganze Zeit des Mordes über an Jack Radford verdächtig und gibt es sogar so glaubhaft zu, dass selbst der Zuschauer meint, er (in diesem Falle besser: sie) war es nicht. Und dann war er (bzw. sie ) es doch. Eine gelungene Überraschung am Ende des Films.

Fazit:
Die Handlung von Durbridge ist zeitunabhängig, könnte sowohl in den 60ern, als auch in den 80ern oder sogar heute spielen, eine gelungene Dramaturgie und überraschende Wendungen lassen die 129 Minuten Spieldauer dieses Films rasch vergehen, die Schauspieler tun ihr übriges dazu, dass keine Langeweile aufkommt. Sagen wir (wenn wir nur die TV-Einteiler untereinander vergleichen) 4,5 von 5 Punkten.

Horatio Higgins Offline



Beiträge: 11

18.12.2009 17:50
#2 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Mord am Pool (16) Zitat · Antworten

Lief der nicht erst am 15.2. 1989 in der ARD oder täusche ich mich da?

Georg Offline




Beiträge: 3.049

18.12.2009 18:21
#3 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Mord am Pool (16) Zitat · Antworten

Nichteinmal der 1988-er Termin ist als EA-Datum fix, da der Film bereits 1986 produziert wurde. Beim 15.2.89 handelt es sich um einen WH-Termin.

Horatio Higgins Offline



Beiträge: 11

19.12.2009 18:43
#4 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Mord am Pool (16) Zitat · Antworten

Manchmal findet man da beim Recherchieren nicht viel, ich hätte jetzt schwören können, dass der 1989 zum ersten Mal in der ARD lief. 1988 war doch zu dem Zeitpunkt EM, wundert mich, dass in dieser Zeit Erstausstrahlungen liefen!

Georg Offline




Beiträge: 3.049

19.12.2009 19:15
#5 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Mord am Pool (16) Zitat · Antworten

So, auch der 16.6.88 war ein Wiederholungstermin. Die Erstsendung war laut DRA-Archiv am 11.05.1986. Muss das auf der Seite korrigieren.

Wiederholungstermine: 11.05.1986, 16.06.1988 und irgendwann 1992 auf HR3.

TasseKaffee Offline



Beiträge: 133

02.01.2010 00:25
#6 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Mord am Pool (16) Zitat · Antworten

Kurt Beck (heute Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz ) spielte schon in das Messer und Tim Frazer der Fall Salinger mit. Aber ansonsten hat er gar nicht soviel gespielt

Tarzan Online



Beiträge: 941

06.10.2010 21:35
#7 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Mord am Pool (16) Zitat · Antworten

Das ist im Film nicht der "dicke Beck".-)

Vielleicht aber doch, wenn man die Gaunerstücke um das Betzenberg-Stadion, dem "Investor" im Wahlkreis oder - hier ging es um -zig Millionen - den Nürburgring sieht.

Chinesische Nelke Offline



Beiträge: 134

16.10.2010 21:49
#8 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Mord am Pool (16) Zitat · Antworten

Das Erstausstrahlungsdatum 11.05.1986 ist richtig, ich kann mich noch gut dran erinnern, und habe den Film ähnlich positiv eingeschätzt wie Georg.

Viele Grüsse
Chinesische Nelke

Clifton Morris Offline



Beiträge: 116

02.06.2013 20:26
#9 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Mord am Pool (16) Zitat · Antworten

Ich habe die DVD gerade mit Nostalgie gesehen. An die Ausstrahlung 1986 kann ich mich noch erinnern, da mir die Verfilmung gefallen hatte. In bester Erinnerung bleibt die starke Leistung Karl Michael Voglers. Die erste Stunde erinnert sehr an den Klassiker "Gaslicht". Danach werden einige Verdachtsmomente gegen andere Charaktere gestreut. Was mich heute stört, sind die Manirismen des Wolfgang Reichmann-Inspektors. Zu Beginn seines Auftritts setzt er ständig die Brille auf und ab, fasst alles mögliche an und ist dauernd in unruhiger Bewegung. Das lässt die Gelassenheit anderer Ermittler schmerzlich vermissen und hat keinerlei dramaturgische Notwendikgeit. Zum Ende hat man das gelassen, vielleicht war dies der Regie zwischenzeitlich negatig aufgefallen. Schön, die viel zu früh verstorbene Dietlinde Turban in einer leider recht kleinen Rolle zu sehen.

Georg Offline




Beiträge: 3.049

02.06.2013 20:45
#10 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Mord am Pool (16) Zitat · Antworten

Der Film erscheint als Einzel-DVD übrigens am 23.08.2013 (an dem auch der wesentlich schwächere PIC. 0 UHR 12-Film alleine heraus kommt) von ARD-Video.

Gubanov Offline




Beiträge: 16.119

02.06.2013 21:07
#11 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Mord am Pool (16) Zitat · Antworten

Das finde ich sehr lobenswert. Manchmal lohnt sich ein bisschen Geduld. Nun müssen nur die anderen ZDF-Titel auch noch angekündigt werden.

Chinesische Nelke Offline



Beiträge: 134

02.06.2013 22:28
#12 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Mord am Pool (16) Zitat · Antworten

Zitat von Clifton Morris im Beitrag #9
"die viel zu früh verstorbene Dietlinde Turban in einer leider recht kleinen Rolle zu sehen"

Dietlinde Turban lebt zum Glück!

Dieser Tread verursacht offenbar immer mal wieder Verwirrung, der ehemalige SPD Parteivorsitzende Kurt Beck hat auch nie in einem Durbridge mitgespielt, siehe unten.

Dietlinde Turban hat sich in den letzten Jahrzehnten aber mehr als rar gemacht, für mich war Ihre beste Rolle in dem genialen Derrick aus 1978
Abendfrieden.

Ich selber hoffe immer noch auf eine DVD Veröffentlichung von" Die Spur mit dem Lippenstift"

Georg Offline




Beiträge: 3.049

03.06.2013 14:38
#13 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Mord am Pool (16) Zitat · Antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #11
Das finde ich sehr lobenswert. Manchmal lohnt sich ein bisschen Geduld. Nun müssen nur die anderen ZDF-Titel auch noch angekündigt werden.
Ist geplant.
Zitat von Chinesische Nelke im Beitrag #12
Ich selber hoffe immer noch auf eine DVD Veröffentlichung von "Die Spur mit dem Lippenstift"
Hier ist im Augenblick das Problem, dass keine dt. Fassung aufzutreiben ist. Weder der WDR noch das Schweizer Fernsehen, wo der Mehrteiler lief, "finden" diese in den Archiven. Wichtig wäre z.B., dass davon jemand eine uralte Aufzeichnung hat, dann könnte der Ton restauriert über die engl. Originalfassung gelegt werden.

Chinesische Nelke Offline



Beiträge: 134

03.06.2013 15:11
#14 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Mord am Pool (16) Zitat · Antworten

Hallo Georg!
Ich kann mich noch daran erinnern, das am gleichen Tag als ein Teil von Die Spur mit dem Lippenstift ausgestrahlt wurde Norbert Koof
Weltmeister im Springreiten wurde, es muss somit der 13.Juni 1982 gewesen sein, vielleicht hilft das dem WDR.

Clifton Morris Offline



Beiträge: 116

03.06.2013 22:49
#15 RE: Bewertet: Francis Durbridge - Mord am Pool (16) Zitat · Antworten

Vielen Dank für die positive Meldung, dass ich mich betr. Dietlinde Turban völlig geirrt habe!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz