Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 4.743 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2
DanielL Offline




Beiträge: 3.841

05.08.2009 13:30
Leider schlechte Nachrichten von Eddi Arent Zitat · Antworten

Heute veröffentlicht die Redaktion "auf einen Blick" folgende Meldung zur Bewerbung der morgen erscheinenden Ausgabe:

Ehefrau von Schauspieler Eddi Arent exklusiv in auf einen Blick: "Er hat mit dem Leben abgeschlossen"
Hamburg (ots) - Schauspieler Eddi Arent (84), der in den 60-er und 70-er Jahren mit Edgar-Wallace- und Winnetou-Filmen berühmt wurde, geht es offenbar sehr schlecht. Nach Informationen der Fernseh- und Freizeit-Illustrierten auf einen Blick hat er sich völlig von der Außenwelt zurückgezogen und verlässt seine Wohnung so gut wie gar nicht mehr. Mit seiner Frau Franziska lebt Arent in einem kleinen Ort nahe der tschechischen Grenze. Gerüchten über eine Demenzerkrankung widersprach Franziska Arent gegenüber auf einen Blick zwar und sagte: "Mein Mann ist nicht krank." Doch, so fügte sie hinzu: "Er hat einfach mit dem Leben abgeschlossen." Auch nach Aussage eines Nachbarn der Arents sei der einstige TV-Star, der unter anderem an der Seite von Harald Juhnke in der Sketch-Serie "Harald und Eddi" spielte, in keiner guten Verfassung. "Letztes Jahr habe ich ihn nur dreimal gesehen", berichtet der Nachbar in auf einen Blick. "Er stieg mit seiner Frau ins Auto. Wahrscheinlich hat sie ihn zum Arzt gefahren. Herr Arent ist sehr dünn geworden. Er wirkt gebrechlich und scheint schlecht zu Fuß zu sein."

Das vollständige Interview erscheint in auf einen Blick 33/2009 (EVT: 06.08.2009).

Gruß,
Daniel

Sir Oliver Offline




Beiträge: 2.008

05.08.2009 13:41
#2 RE: Leider schlechte Nachrichten von Eddi Arent Zitat · Antworten

armer eddi! das tut einem schon leid!! für mich einer der besten schauspieler überhaupt!!

Chris Offline



Beiträge: 362

05.08.2009 15:30
#3 RE: Leider schlechte Nachrichten von Eddi Arent Zitat · Antworten

Ich habe hier einen Link gefunden zu einem Bericht vom 4.august 2009 da ist auch ein aktuelles Foto von Eddi Arent und seiner Frau es geht um die Goldenen Hochzeit von Eddi und seiner Frau.Ich Finde er sieht nicht deppresiv aus oder krank.Was meint ihr?Macht euch bitte selber ein bild davon hier der Link http://www.mittelbayerische.de/index.cfm...=437768&i=1&p=1 .grus chris

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

06.08.2009 09:01
#4 RE: Leider schlechte Nachrichten von Eddi Arent Zitat · Antworten

es ist wirklich schade mit solch einer schlechten nachricht in den tag zu starten. obwqohl ich keinen der schauspieler der ew filme persönlich kenne ist es immer ein sehr beklemmendes gefühl, wenn es einem der ihren schlechter geht.
wirklich traurig...

ich werde übrigens mit einem freund ein jahr work'n'travel in australien machen und als großen traum nehmen wir uns vor blacky zu besuchen.

"der da war's! der und die kleine nutte!"

DanielL Offline




Beiträge: 3.841

06.08.2009 12:09
#5 RE: Leider schlechte Nachrichten von Eddi Arent Zitat · Antworten

Blacky wohnt doch wieder in Münchend dachte ich?

Gruß,
Daniel

Tom Offline



Beiträge: 739

06.08.2009 12:28
#6 RE: Leider schlechte Nachrichten von Eddi Arent Zitat · Antworten

Also das mit Eddi Arent finde auch ich sehr schade - ist ein großer Zunft.

Kann man sich bei Blacky Fuchsberger sicher sein, wo er gerade wohnt? *g* - Also ich war der Meinung, der pendelt immer so hin und her zwischen Deutschland und Australien.

Mr. Wooler Offline




Beiträge: 442

06.08.2009 14:33
#7 RE: Leider schlechte Nachrichten von Eddi Arent Zitat · Antworten

Tja, unsere Stars werden nunmal nicht jünger und ab einem gewissen Alter baut man nunmal ab. Der eine früher, der andere später. Natürlich ist sowas traurig, mitanzusehen.

Was Blacky angeht, so bin ich mir ziemlich sicher, dass er seine Zelte in Australien abgebrochen hat und jetzt wieder durchgehend in Grünwald/München wohnt.

Peter Ross Offline



Beiträge: 1.395

02.08.2010 14:27
#8 RE: Leider schlechte Nachrichten von Eddi Arent Zitat · Antworten

Da Eddi Arent ja heute in Waldmünchen in einer Senioren-Residenz wohnt, habe ich meinen Urlaub in Oberbayern gleich mit einem Besuch des Ortes verbunden, um diesem Star zumindestens örtlich mal ganz nah zu sein.

Anbei mal ein Eindruck vom Ort. Zentral im Ort ist die Residenz.







Ich würde mir wünschen, ihn vielleicht mal wieder in einem Interview zu sehen (heutige Erinnerungen an Wallace-Zeiten...). Vielleicht gibt er einem TV-Sender ja mal wieder eins...

Mabuse Offline




Beiträge: 381

06.08.2010 21:57
#9 RE: Leider schlechte Nachrichten von Eddi Arent Zitat · Antworten

Danke für die Fotos, obwohl die jetzt nicht wirklich so aussagekräftig sind. Befindet sich die Residenz in dem Hotel? Der Ort scheint ja ein verschlafenes Nest zu sein.
Es wäre doch mal einen Versuch wert gewesen Eddi aufzusuchen, wenn Du schon direkt vor Ort warst.
Gruss Mabuse

Peter Ross Offline



Beiträge: 1.395

06.08.2010 23:59
#10 RE: Leider schlechte Nachrichten von Eddi Arent Zitat · Antworten

Hallo Mabuse,
dass die Bilder nicht so aussagekräftig sind, das stimmt. Dennoch war das "Vormittagsprogramm" in meinem Urlaub gelungen... ich habe zumindestens mal den Ort augesucht, wo Eddi Arent zurzeit lebt. Besuchen wollte ich ihn nicht und genauer recherchieren auch nicht, da man ihm seine Privatspäre lassen sollte. Es stehen im "Zentrum" von Waldmünchen mehrere Bereiche der Residenz nebeneinander... wo er genau wohnt, wollte ich nicht auswendig machen.

DragonMa Offline



Beiträge: 53

13.08.2010 22:22
#11 RE: Leider schlechte Nachrichten von Eddi Arent Zitat · Antworten

Zu allererst möchte ich sagen das Waldmünchen ein sehr kleines, schönes veträumtes Dörfchen ist.

Das es Eddi Arent so schlecht geht, hatte ich gar nicht mit bekommen. Gibt es denn inzwischen neue informationen?
Wie groß ist den bei solchen Umständen das er evtl. doch noch mal, sofern es ihm einigermaßen gut geht, vor die Kamera tritt?
Ich denke da an Tripple Wix.

Es ist schade, das wir in unserer heutigen Zeit keine so tollen Schaspieler mehr vor zuweisen haben. Da führen eindeutig die Amis....

Peter Ross Offline



Beiträge: 1.395

12.02.2011 13:36
#12 RE: Leider schlechte Nachrichten von Eddi Arent Zitat · Antworten

Leider hat man in den vergangenen Monaten nichts mehr von Eddi Arent gehört...
Ist er nach seinem Zeitungsbericht noch einmal in den Medien vertreten gewesen?

Der letzte Brief an seine Fans lautete anlässlich seines 85. Geburtstags:
„Liebe Freunde, ich freue mich sehr über die vielen, lieben Briefe von Ihnen, die mich noch fast täglich zu Dutzenden erreichen. Bitte seid mir nicht böse, wenn ich euch nicht antworten kann, ihr sollt mich so in Erinnerung behalten, wie ich einmal war. Herzlichst, euer Eddi Arent.“ (04.05.2010)

Glasauge Offline




Beiträge: 1.321

12.02.2011 13:51
#13 RE: Leider schlechte Nachrichten von Eddi Arent Zitat · Antworten

Der Arme


Aber wenigstens weiß er, dass er nicht vergessen ist und das es immer noch viele Menschen gibt, die an ihn denken

Glasauge
Aurum potestas est!

rastelli Offline



Beiträge: 5

11.03.2011 17:07
#14 RE: Leider schlechte Nachrichten von Eddi Arent Zitat · Antworten

Hier ein Bericht vom 04.08.2009 aus der mittelbayerischen Zeitung:

Eddi Arent ist jetzt ein Waldmünchner – und seit 50 Jahren verheiratet
Bild 1 von 2 . .Eddi Arent mit seiner Frau Franziska und Waldmünchens Bürgermeister Franz Löffler
Wer kennt ihn nicht, diesen spleenigen Kautz, der in Edgar Wallace- oder Karl May-Filmen der 60er Jahre meist den komischen Part übernommen und sich in einigen Fällen von „Inspector“ Heinz Drache sogar verdächtig gemacht hat. Für Eddi Arent, heute 84 Jahre alt, schienen diese Rollen wie auf den Leib geschneidert. Später wurde es still um den beliebten Schauspieler.
Nur am Rande ist hin und wieder durchgesickert, dass Eddi Arent seinen Lebensabend in Waldmünchen im Residenz-Park verbringt. Zu Gesicht hat man ihn aber selten bekommen, er scheut den Rummel, den andere um seine Person machen wollten.
Zur Goldenen Hochzeit von Franziska und Gebhardt Arendt – wie er mit bürgerlichem Namen heißt – hat das Ehepaar eine Ausnahme gemacht und die Lokalpresse zugelassen, als Bürgermeister Franz Löffler im Namen der Stadt mit einem Geschenkkorb gratulierte. Sie empfangen die Gäste freundlich in der hellen Wohnung, die sie seit drei Jahren bewohnen. Sie haben sich gut eingelebt und fühlen sich hier wohl, erzählt Franziska Arendt.
Eddi hält sich über private Dinge zurück, geht aber aus sich heraus, wenn es um seine schauspielerische Arbeit dreht. Er kann sich erinnern, vor knapp 30 Jahren schon einmal in Waldmünchen gewesen zu sein, als er hier zusammen mit Fritz Muliar einige Szenen für die Serie einer Radltour durch Deutschland gedreht hat.
Nur dunkel entsinnt er sich, dass es dabei um die Chateaubriand-Episode mit dem rothaarigen Zöllner an der Grenze gegangen ist. Seine Frau Franziska ergänzt, dass noch Jahre später ein Foto von den Schauspielern im Gang des Hotel Schmidbräu hing, wo das Fernsehteam genächtigt hat.
Angesprochen von Bürgermeister Franz Löffler auf die Karl May-Filme schmunzelt Eddi Arent, er habe darin den Lord Castlepool gespielt, also den Schlossteich. Aber das sei längst Filmgeschichte. Lebendig geworden ist die später noch in seinem Hotel im Schwarzwald, wo alljährlich Edgar Wallace- oder Karl May-Treffen stattfanden.
.
Bild 1 von 2 . .Eddi Arent mit seiner Frau Franziska und Waldmünchens Bürgermeister Franz Löffler
Wen Eddi Arent da als Gäste aufzählt, klingt wie das who-is-who des deutschen Films – angefangen vom Produzenten Horst Wendtland über Heinz Drache, Joachim Fuchsberger, Pinkas Braun, Harald Leipnitz, Ralf Wolter bis hin zu Fritz Wepper, um nur einige zu nennen. Auch Jerry Cotton-Darsteller Georg Nader sei einmal gekommen. Angesprochen auf „Old Shatterhand“ Lex Barker sagt Eddi: „Das war ein feiner Kerl.“

Seinen letzten Film gemacht hat Eddi Arent im Jahr 2000 während der Olympiade in der Stadt Sydney, die er mit dem „Traumschiff“ anlief. Dann war Schluss. Die Filmzeit war eine schöne Zeit, sagt er heute, „aber auch wahnsinnig anstrengend und kräfteraubend“.

Nach diesem Abschweifen in die Filmgeschichte kehren Eddi Arent und seine Frau zurück zum eigentlichen Anlass der Feier: ihrer Goldenen Hochzeit. Kennengelernt hat Gebhardt Arendt seine Franziska in München, aber bis dahin musste der gebürtige Danziger einige Umwege gehen. Nachdem er noch ein Jahr in den Krieg ziehen musste, wurde er in den Schwarzwald entlassen. Dort hat er fünf Jahre in einer Uhrenfabrik gearbeitet, bevor er nach München zum Kabarett „die Zwiebel“ kam.

Dort saß Franziska öfter unter den Zuschauern, nicht ganz zufällig. Ihre Eltern, deren Gastronomie in Oberschleißheim ausgebombt worden war, hatten die Kantine im Finanzamt in der Briennerstraße übernommen, in die die Kabarett-Leute der „Zwiebel“ gern zum Essen kamen.

Da funkte es zwischen den beiden und 1959 heirateten sie standesamtlich. Die kirchliche Trauung holten sie zwei Jahre später auf Mallorca nach. Aus der Ehe ging ein Sohn hervor, der heute zu den Eltern noch täglich Kontakt hält.

Durch diesen sind sie auch nach Waldmünchen gekommen, nachdem sie mit ihrem Hotel im Schwarzwald finanziell Schiffbruch erlitten hatten. Der Sohn war durch das Internet auf den Residenz-Park aufmerksam geworden, wo den Eltern die Wohnung auf Anhieb gefiel. „Hier fühlen wir uns wohl, die Menschen sind sehr nett“, sagt Franziska Arendt und fügt in Richtung Bürgermeister Löffler spitzbübisch an: „Hier kriegen Sie uns nicht mehr los.“ Der hat’s mit Wohlgefallen registriert.

GRUSS rastelli

DanielL Offline




Beiträge: 3.841

12.01.2012 00:46
Leider schlechte Nachrichten von Eddi Arent Zitat · Antworten

Gruß,
Daniel

Beitrag editiert von Gubanov am 12.01.2012, 10.10 Uhr - Beitrag in bestehendes Thema integriert

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz