Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.153 Antworten
und wurde 133.112 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | ... 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | ... 77
Dr.Mangrove Offline




Beiträge: 107

09.12.2020 19:55
#946 RE: Blu-Ray Zitat · Antworten

Hmm, ich weiß noch nicht, ob diese Veröffentlichungsreihenfolge eine Gnade ist (ich kann mir somit Nummer 10 dann eben komplett sparen) -
oder ob man nicht diese "Perlen" hätte besser verteilen sollen, damit es nicht ganz so reinhaut qualitativ und ich dann eine komplette Edition hätte.

tilomagnet Offline



Beiträge: 586

09.12.2020 20:41
#947 RE: Blu-Ray Zitat · Antworten

Ich werde mir die #10 holen, damit ich die BRs komplett habe, aber erst wenn der Preis deutlich gefallen ist; Dafür sind die Filme doch zu sehr Staubfänger im Regal, die muss ich nicht so bald sehen.

Count Villain Offline




Beiträge: 4.622

09.12.2020 22:55
#948 RE: Blu-Ray Zitat · Antworten

Zitat von DerHexer im Beitrag #945
Die Edition 10 beinhaltet (Überraschung ;-)):

- Das Verrätertor
- Der Gorilla von Soho
- Das Gesicht im Dunkeln (deutsche Kinofassung)


Ziemliche Resterampe... Da hätte man vielleicht doch besser verteilen sollen.

Der Mönch mit der Peitsche Offline



Beiträge: 476

10.12.2020 01:21
#949 RE: Blu-Ray Zitat · Antworten

"Der Gorilla von Soho" ist ja noch sehr interessant ( ist in meiner "Top-Ten" ), aber auf "Gesicht" ( einer der schwächsten ) und das "Verrätertor" ( sehr liebevoll gemacht, tolle Originalschauplätze...aber zu langatmig inszeniert ) kann ich auf "Blu-Ray" verzichten!!!.

Habe sowieso die ganzen "Wallaces" auf DVD und das genügt mir, denn die Bildqualität muß nicht zwingend besser sein, dass den hohen Mehrpreis einer "Blu-Ray-Box" befürwortet!!!.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.928

10.12.2020 12:02
#950 RE: Blu-Ray Zitat · Antworten

Eine Überraschung ist diese Zusammenstellung wirklich nicht. Ich muss ehrlich zugeben, dass es auch für mich eher die Resterampe ist.
Dass man von "Das Gesicht im Dunkeln" nur die Kinofassung bringt, ist jedoch um so bitterer. In der internationalen Fassung funktioniert der Film nämlich durchaus - allein schon der Beginn ist überzeugender, weil die Autoverfolgungsjagd länger ausgespielt, auf künstliche Beschleunigung verzichtet und die Modellaufnahme wesentlich effektiver (da kürzer) eingesetzt wird. Jutta Herings Schnitt in der deutschen Fassung ist da purer Holzhammer und lässt den Crash erst Recht billig wirken - und das zieht sich leider dann durch die komplette deutsche Fassung. Fredas Inszenierung mag langatmig wirken, aber einfach auf Teufel komm raus über 10 Minuten raus zu kürzen, hilft dem Ergebnis nicht wirklich.
Da sich Filmfreunde bereits die Mühe gemacht haben, die deutsche Synchronfassung mit Untertiteln für die fehlenden Stellen auf das internationale Master zu bringen, könnte man sich für die Blu Ray quasi dort bedienen. Aber dazu müsste man natürlich das gerade erst letztes Jahr entstandene 2K-Master von Arrow lizensieren und diese Kosten scheut man wahrscheinlich angesichts der überschaubaren Beliebtheit des Films.

Aber zumindest ist mit der Zusammenstellung der 10. Edition ja die Variante vom Tisch, dass "Das Geheimnis der grünen Stecknadel" und "Das Rätsel des silbernen Halbmonds" noch auf Edition 10 und 11 verteilt werden.
Eine Edition 11 ergibt vor dem Hintergrund, dass beide Gialli noch in den wunderbar aufgemachten Mediabooks erhältlich sind nun überhaupt gar keinen Sinn mehr.
Im März ist die Rialto-Wallace-Reihe also auf Blu Ray komplett.

Der Mönch mit der Peitsche Offline



Beiträge: 476

10.12.2020 15:32
#951 RE: Blu-Ray Zitat · Antworten

Das das "Gesicht" mit 77 Minuten ( Kinofassung ) gekürzt ist, wußte ich auch, ich würde den Film echt mal in der langen Version sehen ( die hoffentlich in deutsch ist ), wenn der Film dort besser aussieht und auch die Schnitte ( mit den Spielauto und der Spielzeugbahn ) dort nicht so krass sind und den Film nicht so billig wirken erscheinen lassen...ich kenne ja nur die 77 Minuten ( Kinofassung )!!!.

DerHexer Offline



Beiträge: 31

10.12.2020 17:25
#952 RE: Blu-Ray Zitat · Antworten

Die Langfassung gibt es von Arrow in England, sehr gute Qualität, englischer und italienischer Ton. Und ohne Probleme über Amaozon für unter 20 Euro zu haben. Für mich bereits die definitive Version für die Langfassung. Ich stimme Fabi zu, die lange Fassung funktioniert viel besser, die italiensiche Cutterin Anna Amadei hat da eindeutig einen besseren Job gemacht als die zumindest in Zusammenarbeit mit Alfred Vohrer eigentlich sehr fähige Jutta Hering.
Aber ich liebe den Film sowieso und halte ihn für massiv unterschätzt.
Daher für mich sogar der beste Film der letzten Box. "Das Verrätertor" habe ich ewig nicht gesehen und auch als etwas lahm in Erinnerung. Aber mittlerweile kenne ich vom Duo Jimmy Sangster (Buch) und Freddie Francis (Regie) die beiden sensationellen Psychothriller "Haus des Grauens" und "Der Satan mit den langen Wimpern", die sicherlich nicht unerheblich waren für die Entscheidung, mit den beiden Herren in Sachen Wallace zusammenzuarbeiten. Vielleicht bewerte ich "Das Verrätertor" nach einer erneuten Sichtung anders, aber es scheint, als ob man zwar das richtige Personal hinter der Kamera hatte, aber einen Stoff, mit dem diese nicht viel anfangen konnten.
"Der Gorilla von Soho" - bunt, grell, unterhaltsam, kein ernsthaftes Highlight der Reihe, aber trotzdem immer wieder gern gesehen.

Der Mönch mit der Peitsche Offline



Beiträge: 476

10.12.2020 17:56
#953 RE: Blu-Ray Zitat · Antworten

Schade, dass es das "Gesicht" nicht auch in deutsch gibt, ich würde ihn mir dann, auch wenn ich ihn in der kurzen, schlecht geschnittenen Fassung, als Tiefpunkt betrachte, auch kaufen!!!.

Vielleicht gibt es ihn ja irgendwann mal in einer deutschen Fassung oder zumindest mit deutschen Untertiteln, obwohl ich das auch nicht mag, stehe definitiv und ohne Ausnahme NUR auf synchronisierte Filme!!!.

Deswegen habe ich mir auch mit der "Hammer"-Version, "Das Phantom der Oper" ( oder auch das "Rätsel der unheimlichen Maske" genannt ) Zeit gelassen, da es ihn am Anfang nur im englischen Ton und deutschen Untertiteln gab!!!.

Mittlerweile bekommt man ihn ja wieder in der deutschen Fassung ( habe sie jetzt endlich, diese war erst verschollen gewesen ) und mit dem großartigen Siegmar Schneider ( * 1916 - + 1995...der auch der Stammsprecher von James Stewart gewesen war ) als Sprecher des "Phantoms", dem genialen Herbert Lom ( * 1917 - + 2012 ) in der Hauptrolle!!!.

Daniel86 Offline



Beiträge: 724

11.12.2020 15:56
#954 RE: Blu-Ray Zitat · Antworten

Zitat von DerHexer im Beitrag #952
Die Langfassung gibt es von Arrow in England, sehr gute Qualität, englischer und italienischer Ton. Und ohne Probleme über Amaozon für unter 20 Euro zu haben.

Danke für den Tipp, habe ich direkt mal bestellt! Auf der Produktseite heißt es "NOTICE: Polnische Ausgabe, Cover kann polnischen Markierungen enthalten. Dieser Artikel hat KEINE Deutsche Sprache und Untertitel." Bin gespannt, was da kommt. Hoffe mal das bezieht sich nicht auf alle Anbieter.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.928

11.12.2020 16:49
#955 RE: Blu-Ray Zitat · Antworten

Zitat von DerHexer im Beitrag #952
Die Langfassung gibt es von Arrow in England, sehr gute Qualität, englischer und italienischer Ton. Und ohne Probleme über Amaozon für unter 20 Euro zu haben. Für mich bereits die definitive Version für die Langfassung. Ich stimme Fabi zu, die lange Fassung funktioniert viel besser, die italiensiche Cutterin Anna Amadei hat da eindeutig einen besseren Job gemacht als die zumindest in Zusammenarbeit mit Alfred Vohrer eigentlich sehr fähige Jutta Hering.

Ich wollte Jutta Hering da gar keinen Vorwurf machen. Anna Amadei saß ja mit Freda lange Zeit für diese Fassung im Schnittraum, während Jutta Hering wahrscheinlich mehr oder weniger nur diese fertige Fassung und von Wendtland kurz vor geplantem Kinostart den Auftrag erhielt den Film irgendwie "fetziger" zu gestalten. Mehr als Holzhammer war damals wohl zeitlich und mit dem Material nicht möglich.

Ray Offline



Beiträge: 1.939

11.12.2020 17:57
#956 RE: Blu-Ray Zitat · Antworten

Zitat von Count Villain im Beitrag #948
Zitat von DerHexer im Beitrag #945
Die Edition 10 beinhaltet (Überraschung ;-)):

- Das Verrätertor
- Der Gorilla von Soho
- Das Gesicht im Dunkeln (deutsche Kinofassung)


Ziemliche Resterampe... Da hätte man vielleicht doch besser verteilen sollen.



Ja, so ist es. Meiner Erinnerung nach hatte die DVD vom "Gorilla" bildtechnisch das Niveau des Films, wenigstens diesbezüglich kann eine Blu-Ray vielleicht Abhilfe schaffen...

Habe inzwischen auch "Glasauge" aus Edition 9 gesichtet - Bildqualität ist wieder sehr gut, wenngleich die "Themsetote" m.E. (noch) besser aussah. Aber da gibt es trotzdem nichts zu meckern.

Edition 8 gibt es übrigens aktuell für 26,97 € bei amazon. Da werde ich dann vielleicht auch mal zuschlagen. Viel billiger wird sie auf absehbare Zeit wohl ohnehin nicht.

https://www.amazon.de/Edgar-Wallace-8-Bl...07705688&sr=8-3

Havi17 Offline




Beiträge: 3.795

12.12.2020 00:20
#957 RE: Blu-Ray Zitat · Antworten

Zitat von DerHexer im Beitrag #945
Die Edition 10 beinhaltet (Überraschung ;-)):

- Das Verrätertor
- Der Gorilla von Soho
- Das Gesicht im Dunkeln (deutsche Kinofassung)


Super! Danke für die Info, wird ein guter Start in 2021

Gruss
Havi17

Christopher Offline



Beiträge: 239

13.12.2020 20:21
#958 RE: Blu-Ray Zitat · Antworten

Zitat von Der Mönch mit der Peitsche im Beitrag #951
Das das "Gesicht" mit 77 Minuten ( Kinofassung ) gekürzt ist, wußte ich auch, ich würde den Film echt mal in der langen Version sehen ( die hoffentlich in deutsch ist ), wenn der Film dort besser aussieht und auch die Schnitte ( mit den Spielauto und der Spielzeugbahn ) dort nicht so krass sind und den Film nicht so billig wirken erscheinen lassen...ich kenne ja nur die 77 Minuten ( Kinofassung )!!!.



Das solltest du auf alle fälle machen,ich habe mir heute mal die Langfassung angeschaut,finde die Filmhandlung runder als die dt Kinofassung,daher schneidet "Gesicht" für mich da besser ab.Zu den Spielzeugauto/Zug da hatte ich keinen Vergleich ob die jetzt kürzer sind als bei der dt.Kinofassung,aber man sieht immer noch zuviel davon.
Nur Schade das diese Langfassung nicht in der EW Box sein wird.

Der Mönch mit der Peitsche Offline



Beiträge: 476

13.12.2020 23:40
#959 RE: Blu-Ray Zitat · Antworten

Ja, dass werde ich, auf jeden Fall machen, vielleicht gefällt mir der Film ja dann besser, als es in der schwachen Kinofassung mit den 77 Minuten der Fall ist!!!.

Aber die Langfassung ist nicht in deutsch, oder???.

Denn dann werde ich ihn mir nicht ansehen, denn ich schaue nur deutsch synchronisierte Filme...auch keine mit deutschen Untertiteln, denn das ist mir zu belastend, immer nur auf den unteren Bildrand zu schauen und die nicht auf die Darsteller/innen im Bild zu schauen )!!!.

DerHexer Offline



Beiträge: 31

14.12.2020 06:48
#960 RE: Blu-Ray Zitat · Antworten

Nein, die Langfassung ist die Version, in der der Film in Italien und im englischsprachigen Raum im Kino gelaufen ist. Letztes Jahr ist in England eine qualitativ sehr gute Blu-Ray erschienen, die aber natürlich nur englishen und italienischen Ton enthält sowie englische Untertitel für die italienische Sprachfassung. Diese Version gibt es in Deutschland nicht und wird auch nicht auf der neuen Blu-Ray dabei sein. Klar, wer nicht so gut Englisch versteht (oder Italienisch), hat hier das Nachsehen.

Seiten 1 | ... 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | ... 77
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz