Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 428 Antworten
und wurde 36.960 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 29
greaves Offline




Beiträge: 282

17.01.2015 23:30
#46 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Weis jemand etwas genaueres über blu Ray Veröffentlichungen der edgar Filme in diesem Jahr??und ob es sie auch einzeln zukaufen gibt??

DanielL Offline




Beiträge: 3.697

20.01.2015 21:23
#47 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Gibt es denn etwas ungenaues über BR-Veröffentlichungen der Edgar-Wallace-Filme zu wissen?

Gruß,
Daniel

Josh Offline




Beiträge: 7.828

20.01.2015 21:57
#48 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Zitat von DanielL im Beitrag #47
Gibt es denn etwas ungenaues über BR-Veröffentlichungen der Edgar-Wallace-Filme zu wissen?

Leider bisher nicht, aber so langsam könnte mal was kommen, die Diagonale steigt, die DVD's werden schlechter, es wird Zeit.

Mr Keeney Offline




Beiträge: 1.325

20.01.2015 22:05
#49 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Zitat von Josh im Beitrag #48
Zitat von DanielL im Beitrag #47
Gibt es denn etwas ungenaues über BR-Veröffentlichungen der Edgar-Wallace-Filme zu wissen?

Leider bisher nicht, aber so langsam könnte mal was kommen, die Diagonale steigt, die DVD's werden schlechter, es wird Zeit.


Boah, was für ein Angeber.

Und ich schau immer noch in die Röhre!

Aber ich mag Röhren, gerade im Winter bringen sie so eine behagliche Wärme in die rauhreifbedeckte Unterkunft

Josh Offline




Beiträge: 7.828

20.01.2015 22:12
#50 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Zitat von Mr Keeney im Beitrag #49
Zitat von Josh im Beitrag #48
Zitat von DanielL im Beitrag #47
Gibt es denn etwas ungenaues über BR-Veröffentlichungen der Edgar-Wallace-Filme zu wissen?

Leider bisher nicht, aber so langsam könnte mal was kommen, die Diagonale steigt, die DVD's werden schlechter, es wird Zeit.


Boah, was für ein Angeber.

Und ich schau immer noch in die Röhre!

Aber ich mag Röhren, gerade im Winter bringen sie so eine behagliche Wärme in die rauhreifbedeckte Unterkunft


Wenn meine Röhre nicht vor zwei Jahren kaputt gegangen wäre, hätte ich die auch noch, aber 56 Zoll in 3-D ist schon ein schöner Ersatz

Jan-Eric Offline



Beiträge: 6

21.01.2015 20:28
#51 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Zitat von Edgar007 im Beitrag #18
Auch die Wallace-Filme wurden bereits zur DVD-VÖ (Universum) in HD gescannt. Ich denke, die ganze Situation wird der Markt schon regeln. Kosten die B-Rs irgendwann nicht mehr viel mehr als die DVDs werden sicher viele zur B-R anstatt zur "alten" und schlechteren DVD greifen. War ja auch damals bei der Schallplatte/CD so...


Seit langem mal wieder: Hallo zusammen!

Bitte nicht solche Gerüchte streuen! Dass die Wallace-Filme in HD gescannt wurden, stimmt nämlich nicht! Die Rialto-Karl-May-Filme wurden es, die Wallace-Filme definitiv nicht. Außerdem sollte man nicht vergessen, dass unter dem damaligen Zeitdruck (durch die gleichzeitige VÖ mit der Wixxer-DVD) bei einzelnen Filmen gehörig geschlampt wurde, u. a. bei DAS GASTHAUS AN DER THEMSE (Filmformat), DER ZINKER (Bildqualität, minimale Schnitte, da man das Bild der bereits vorhandenen Tonspur anpasste), DIE GRUFT MIT DEM RÄTSELSCHLOSS (S/W-Vorspann), DER UNHEIMLICHE MÖNCH (fehlerhafte Kopie, Video-Vorspann), DIE BLAUE HAND (leichter Farbstich?). Vielleicht sollte man einmal sammeln, welche Mängel bei welchen DVDs bekannt sind und bei welchen Filmen sich auf jeden Fall eine HD-Abtastung sowie eine Neuanschaffung als BD lohnen würde.

Gruß
Jan-Eric

Peter Offline




Beiträge: 2.743

21.01.2015 21:14
#52 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Zitat von Jan-Eric im Beitrag #51
Seit langem mal wieder: Hallo zusammen!

Unglaublich. Freudiges Hallo nach langer Zeit!

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.269

22.01.2015 08:29
#53 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Zitat von Jan-Eric im Beitrag #51
Dass die Wallace-Filme in HD gescannt wurden, stimmt nämlich nicht!

Ich hatte diese Info seinerzeit von Joachim Kramp erhalten. Ich glabue, dass er es sogar mal hier im Forum gepostet hatte. Ob es stimmt, weiß ich natürlich auch nicht mit Sicherheit.

Gubanov Offline




Beiträge: 14.508

22.01.2015 10:34
#54 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Zitat von Jan-Eric im Beitrag #51
Dass die Wallace-Filme in HD gescannt wurden, stimmt nämlich nicht!

Diese Aussage ist auch etwas zu verallgemeinernd. Mindestens die beiden später veröffentlichten CCC-Wallace-Filme "Der Fluch der gelben Schlange" und "Der Teufel kam aus Akasava" wurden in HD abgetastet. Hierzu zitiere ich vom DVD-Einleger: "Die Abtastung erfolgte im High-Definition-Format, dem höchsten Qualitätsstandard für Fernsehbilder. Für das DVD-Master wurde das Bild nach der Restaurierung auf die Auflösung handelsüblicher TV- und DVD-Geräte von 720 x 576 Pixel konvertiert."

DanielL Offline




Beiträge: 3.697

22.01.2015 19:24
#55 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Magic Picture hat doch eigentlich verlässliche Infos?

Zitat von magic picture im Beitrag Edgar Wallace - HDTV Abtastung

frohe kunde für alle Wallace - fans !!!
TOBIS hat bis jetzt zumindest die hälfte der filme
neu abtasten lassen in HDTV bzw. HD-CAM 1080i alle in 16:9 uncut
von den zwipo's (zwischenpositiven entspricht den negativen) !!!
die dvds müssten dann fantastisch aussehen.
demnächst mehr...


Oder bezieht sich der Einwurf auf 1080p?

Gruß,
Daniel

Jan-Eric Offline



Beiträge: 6

26.01.2015 14:15
#56 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Also, dass einige Wallace-Filme in HD abgetastet wurden, kann schon sein. Zum Beispiel "Der Frosch mit der Maske" oder "Die Bande des Schreckens" hatten dann ja auch eine bis dahin für unmöglich gehaltene Qualität. Entgegen der Angabe von Magic Picture entspricht die Qulität eines Zwischenpositivs aber leider nicht zwangsläufig der eines Negativs. Insbesondere "Der unheimliche Mönch" macht das deutlich und m. E. auch die Farbqualität von "Die blaue Hand". Ein tragischer Fall ist und bleibt natürlich "Das Gasthaus an der Themse". Der wurde, wie stolz im Booklet verkündet, ganz sicher neu und in 16:9 abgetastet, allerdings im falschen Bildausschnitt entlang dem unteren Rand. Außerdem verfügt die mir bekannte Kinokopie über einen Vorspann mit bläulicher statt grünlicher Schrift. Allgemein kann man sagen, dass die Tobis damals leider gehörigen Zeitdruck machte, was sich unter Strich negativ auf die Qualität einzelner Filme auswirken musste. Wie ich damals schon irgendwo schrieb, war ich seinerzeit einmal vor Ort und saß ca. 10 verantwortlichen Tobis-Leuten gegenüber. Die gingen zu jenem Zeitpunkt noch davon aus, die TV-Master für die DVDs verwenden zu können. Anschließend ging alles sehr schnell. Man tastete im Akkord ab. Man besorgte sich, übrigens nach einer von mir zur Verfügung gestellten Liste, ein paar Wochenschau- und die ZDF-Berichte. Man interviewte Eva Ebner, die ja nicht allzu weit von Tobis entfernt wohnte. Schließlich nahm man noch Kontakt mit Joachim Kramp auf, der die Texte und Audiokommentare beisteuerte. Aber Flüchtigkeitsfehler schlichen sich ein, konnten aufgrund des Zeitmangels nicht beseitigt werden ("Die Gruft mit den Rätselschloss") oder wurden bewusst hingenommen ("Der Zinker"). Bei Nachfragen oder Hinweisen reagierte man nach den ersten Veröffentlichungen unangemessen gereizt. Nur am Rande: Das Danke für meine Bemühungen bestand übrigens aus dem Zusenden einer Fantomas-DVD-Box. Viele Möglichkeiten, auch im Bonusbereich, blieben letztlich ungenutzt: Abtastung von alternativen Vorspännen mit und ohne Credits, intensivere Suche nach entfallenen Szenen, französische Sprachfassungen, Interviews weiterer Beteiligter.

Also, mit dem einfachen Neuveröffentlichungen / Umkopierungen auf BD wäre es bei einigen Filmtiteln nicht getan. Bei "den Wallace-Filmen" gründsätzlich von bereits erfolgten und richtigen HD-Abtastung auszugehen, birgt einige Gefahren. Daher mein Einwurf.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.269

26.01.2015 15:04
#57 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Ich würde die BluRays nur kaufen, wenn eine wirkliche Verbesserung gegenüber den schon guten DVDs sichtbar wäre. Einige Fehler gäb's ja ohnehin noch auszumerzen. Als Bonus wären evtl. auch die alternativen TV-Vorspänne (z.B. ZINKER) denkbar. Bin ja mal gespannt, ob sich da in den nächsten Jahren was tut.

Jan-Eric Offline



Beiträge: 6

26.01.2015 15:33
#58 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Zitat von Edgar007 im Beitrag #57
Als Bonus wären evtl. auch die alternativen TV-Vorspänne (z.B. ZINKER) denkbar. Bin ja mal gespannt, ob sich da in den nächsten Jahren was tut.


Auch das. Viel interessanter dürften alternative zeitgenössiche Vorspänne in anderen Sprachen oder ohne Schrift sein. Außerdem gibt es ja noch den Kino-Vorspann von "Der Bucklige von Soho", auf farbigem Hintergrund statt auf dem Standbild. "Das Gasthaus an der Themse" und "Der unheimliche Mönch" lassen außerdem darauf schließen, dass es weitere noch nicht bekannte Farbfassungen einzelner Vorspänne geben könnte.

greaves Offline




Beiträge: 282

26.01.2015 16:30
#59 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Mich würde vorallem das bonusmaterial interessieren
Ich hoffe das es das zu jedem film ausführlich gibt.
Und das man die filme einzeln inkl.bonusmaterial zu jedem einzelnen film bekommt.
Auch den fluch und das dreieck.
Ich persönlich würde mir die filme nur noch einzeln kaufen,die ich am besten finde.

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.327

26.01.2015 20:29
#60 RE: Blu-Ray Zitat · antworten

Sollten die Blu-rays kommen werden die wohl nicht besser als die Karl May Blu-rays. Früher hat sich Universum mehr Mühe gegeben als heute.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 29
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen