Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.469 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Elford Offline




Beiträge: 1.010

18.01.2018 13:52
#31 RE: Fossaway Zitat · antworten

Zitat von lasher1965 im Beitrag #30
Ein Kollege aus meiner Gruppe "Edgar-Wallace-Filme" bei Facebook hatte kürzlich geäußert, die Abtei habe sich im Park Klein-Glienicke befunden.


Ist das nur eine Vermutung oder hat dein Kollege konkrete Hinweise auf den Park Glienicke?

lasher1965 Offline




Beiträge: 412

18.01.2018 17:51
#32 RE: Fossaway Zitat · antworten

Zitat von Elford im Beitrag #31

Ist das nur eine Vermutung oder hat dein Kollege konkrete Hinweise auf den Park Glienicke?


Ich werde mal nachhaken. Aber wenn man in Berlin geblieben ist, ist der Park Klein-Glienicke ein offensichtlicher Kandidat. Wenn ich mich recht erinnere, sind ja auch die "Teufelsbrücke" und eine auffällige Baumformation mit Einritzungen dort gefilmt worden. Andere Option wäre natürlich das CCC-Gelände.

lasher1965 Offline




Beiträge: 412

20.01.2018 22:21
#33 RE: Fossaway Zitat · antworten

Zitat von lasher1965 im Beitrag #32
Zitat von Elford im Beitrag #31

Ist das nur eine Vermutung oder hat dein Kollege konkrete Hinweise auf den Park Glienicke?


Ich werde mal nachhaken. Aber wenn man in Berlin geblieben ist, ist der Park Klein-Glienicke ein offensichtlicher Kandidat. Wenn ich mich recht erinnere, sind ja auch die "Teufelsbrücke" und eine auffällige Baumformation mit Einritzungen dort gefilmt worden. Andere Option wäre natürlich das CCC-Gelände.



Er ist sich nicht sicher, denkt aber, es in Zusammenhang mit dem Park Klein-Glienicke gehört zu haben. Entweder durch einen Doku-Film oder aus der Parkhistorie.

Mir ist bei erneutem Hineinschauen in den "Abt" aufgefallen, dass sich dieselbe Säulenart wie in Fossaway auch in der Eingangshalle von Chelford Manor findet, die ja im Studio gedreht wurde. Das stützt die Theorie, dass zumindest die ornamentalen Elemente wie Säulen und Reliefs "Zutaten" der Bühnenbildner waren. Ob es darüber hinaus tatsächlich eine "Basis" gab, an die diese Elemente "angeflanscht" wurden, wie ich derzeit vermute, bleibt noch zu erforschen. Nach den Säulen braucht jedenfalls niemand mehr Ausschau zu halten.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen