Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 902 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2
lasher1965 Offline




Beiträge: 382

29.03.2009 22:46
#16 RE: Anekdoten zu euren Wallace Filmerlebnissen Zitat · antworten

Zitat von Gubanov
Daten zu den Wallace-Ausstrahlungen vor 2007 erhältst du auf dieser Seite: http://freenet-homepage.de/mordsarchiv/Einschaltquote1.htm.


Super. Dann lag ich ja mit meinen Kindheitserinnerungen gar nicht so falsch, nur die Ausstrahlungen der "Gräfin" und des "Gasthauses" habe ich vertauscht. Und tatsächlich gab's nach dem Verrätertor erst mal eine Pause von satten drei Jahren. Dann hatte ich also 1977 bereits sechs Filme verpasst. Was mir im Rückblick höchst schleierhaft erscheint ist, warum ich die Wiederaufnahme der Ausstrahlungen ab 1981 offenbar verpasst habe. Aber wahrscheinlich hatte man als 16jähriger anderes zu tun als als 12jähriger.

Mamba91 Offline



Beiträge: 745

01.04.2009 13:09
#17 RE: Anekdoten zu euren Wallace Filmerlebnissen Zitat · antworten

Es muss 2004 gewesen sein als im Zuge der Wunschfilmreihe auf Kabel 1 auch der "Mönch" an einem Sonntagnachmittag lief.
Ich hatte Monate zuvor auf dem Dachboden einen alten Kassettenrekorder, samt leerer Kassetten gefunden und schon allerlei Unsinn aufgenommen. Später dann auch Musik und Filme aus dem TV. Wie gesagt lief an einem Sonntag dann der "Mönch". Da ich jedoch keine Videokassette mehr zum aufnehmen hatte (ich hatte alles gezeigten Wallace- Filme auf Video aufgenommen, einen DVD- Player hatte ich damals noch nicht) entschloss ich mich spontan den Ton des Film mitzuschneiden.
Die Qualität ist natürlich grausam schlecht, aber noch heute höre ich mir den Mitschnitt gerne an, besonders wegen der Kommentare die ich mit meiner Mutter während des anschauens führte.
Ich: "Eddi Arent kann nicht der Mörder sein. Der war es bisher noch nie."
Meiner Mutter genervt: "Wer soll es denn sonst sein. Es gibt doch keine Verdächige mehr."
Ich: "Dann ist es halt Sir John. Aber Eddi Arent ist es bestimmt nicht."

So kann man sich irren.

Barnaby Offline




Beiträge: 309

01.04.2009 23:13
#18 RE: Anekdoten zu euren Wallace Filmerlebnissen Zitat · antworten
Bei Mamba91' Beitrag fällt mir das auch wieder ein und ich habe gleich im Fach mit den alten Musikkassetten gesucht. Im längst vergangenen Jahr 1978 habe ich auch mit einem alten Kassettenrekorder vor dem Fernseher gesessen und das VERRÄTERTOR aufgenommen. Später im DDR 2 (23.4.1980, fehlt auf der Liste) auch was von der GRÄFIN. Andere Möglichkeiten gab es ja noch nicht und die Musik-CDs konnte man auch noch nicht kaufen. Die Qualität war grottig, der Spaßfaktor riesig und beim späteren Hören war der Film dann wieder im Kopf, inclusive Spannung. Ging auch.

Regards,
Barnaby
Havi17 Offline




Beiträge: 2.948

02.04.2009 07:14
#19 RE: Anekdoten zu euren Wallace Filmerlebnissen Zitat · antworten

U.a. das Verrätertor habe ich auch auf Kassette aufgezeichnet. Auf dem rechten Kanal mit
Ansage was im Film passiert ist (Bildbeschreibung).

Gruss
Havi17

Count Villain Offline



Beiträge: 3.837

02.04.2009 12:07
#20 RE: Anekdoten zu euren Wallace Filmerlebnissen Zitat · antworten

Ich hab auch noch diverse Wallace-Filme (u.a.) auf Kassette. Wobei die jetzt wohl dank Joachims O-Ton-Hörspiele auf CD ausgespielt haben dürften.

Gubanov Offline




Beiträge: 14.783

02.04.2009 12:43
#21 RE: Anekdoten zu euren Wallace Filmerlebnissen Zitat · antworten
Zitat von Barnaby
Später im DDR 2 (23.4.1980, fehlt auf der Liste) auch was von der GRÄFIN.

Für die DDR sind nur die Erstsendungen gelistet, da ich sonst bisher noch keine Informationen erhalten habe. Vielen Dank aber auf jeden Fall schon einmal für diesen einen Termin. Weißt du noch andere?

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht / Quoten
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3

Barnaby Offline




Beiträge: 309

02.04.2009 17:18
#22 RE: Anekdoten zu euren Wallace Filmerlebnissen Zitat · antworten

@Gubanov:

Nein, die habe ich mir damals leeeider nicht aufgeschrieben. Es gab im DDR-TV meiner Erinnerung nach häufig Wiederholungen.

Gruß,
Barnaby

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

03.04.2009 07:11
#23 RE: Anekdoten zu euren Wallace Filmerlebnissen Zitat · antworten

Sehr schöner Thread Jack!

Die Erinnerungen die ich mit Wallace verbinde werden für mich immer etwas ganz besonderes sein, weil ich sie nämlich automatisch verknüpfe mit Erinnerungen an die Zeit als dad rainbow noch gesund war

Die Filme liefen damals sehr spät im TV und waren natürlich eigentlich gar nicht für Zuschauer meines Alters gedacht (ich muß so ca. 6 Jahre alt gewesen sein!).
Aber dad rainbow war schon immer ein riesen Wallace Fan (er hat auch etliche Filme im Kino gesehen) und meinte dann zu mir das er keine Lust habe so lange alleine aufzubleiben und fragte mich ob ich nicht Lust hätte ihm Gesellschaft zu leisten.
Was für eine Frage, da hätte er genauso gut fragen können ob ein Huhn gerne Körner pickt
Ich war schließlich gerade mal zwischen Kindergarten und Grundschule, und keines der anderen Kinder durfte so lange aufbleiben, und dann auch noch Krimis zu sehen!

Die Zeit die wir zusammen bei den Wallace Filmen verbracht haben werde ich nie vergessen, er kannte sie natürlich alle, hat mir gegenüber beim anschauen dann aber immer so getan als wüßte er nicht wer der Mörder ist. Wenn der Film dann zu Ende war, dann haben wir meistens erstmal noch etwas über den Film geredet. Danke für diese wunderbare Zeit dad rainbow

Wenn er übrigens munter genug ist, dann sieht er sich auch heute noch die Wiederholungen im TV an

Havi17 Offline




Beiträge: 2.948

03.04.2009 07:16
#24 RE: Anekdoten zu euren Wallace Filmerlebnissen Zitat · antworten

Eine sehr schöne Geschichte, kann ich gut nachvollziehen. Ich durfte leider nur länger
aufbleiben und da war ich schon so ca. 10, wenn "Spiel ohne Grenzen" bis 22:30 Abends
lief. Da saßen wir dann alle vorm TV.

Gruss
Havi17

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

03.04.2009 07:23
#25 RE: Anekdoten zu euren Wallace Filmerlebnissen Zitat · antworten

Das wurde bei uns auch sehr oft gesehen
Allerdings erinnere ich mich da nicht mehr so wirklich richtig dran Krimis prägen sich in die Erinnerungen von extrem Minderjährigen halt doch wesentlich intensiver ein

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

18.04.2009 08:23
#26 RE: Anekdoten zu euren Wallace Filmerlebnissen Zitat · antworten

Bei fast allen Wallace-Filmen gibt es bei mir irgendwelche Anekdoten. So war der Film DER GORILLA VON SOHO ab 16 Jahren freigegeben - ich war gerade 12 als er in unserem örtlichen Filmtheater, in dem ich seit Ostern 68 nebenbei "arbeitete" und dafür mir kostenlos die Filme ansehen konnte, das Weihnachtsprogramm. Lief an Pfingsten IM BANNE DES UNHEIMLICHEN auch um 16.15 Uhr so daß ich ihn mir ansehen konnte, so wurde DER GORILLA VON SOHO nur um 20.15 Uhr gezeigt. Da war guter Rat teuer - und ich musste mir was einfallen lassen. So wünschte ich mir zu Weihnachten einen Kinobesuch mit meinem Vater für DER GORILLA VON SOHO. Und mein Vater ging tatsächlich mit - da wir ja umsonst ins Kino kamen - war's ein sehr günstiges Weihnachtsgeschenk. Weiter bekam ich dann noch einen Knirps geschenkt. Ich erinnere mich noch gut an den anschließenden Heimweg zu Fuß (ca. 3 km) bei dem wir über den Film diskutiererten und ich die Meinung schon damals vertrat, dass nicht nur die beiden letzten Wallace-Filme (Der Hund von Blackwood Castle & Im Banne des Unheimlichen) mir nicht nur besser gefallen haben, sondern der nächste Wallace bestimmt auch wieder besser sein würde - was letztendlich ja auch so war.

Joachim.

lasher1965 Offline




Beiträge: 382

10.10.2017 15:21
#27 RE: Anekdoten zu euren Wallace Filmerlebnissen Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #15
Daten zu den Wallace-Ausstrahlungen vor 2007 erhältst du auf dieser Seite: http://freenet-homepage.de/mordsarchiv/Einschaltquote1.htm.


Ups. Ich stelle gerade fest, dass es diese Seite nicht mehr gibt. Gibt es irgendwo noch eine Quelle zu den Wallace-TV-Ausstrahlungen der Jahre 1977 und 1978?

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen