Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 508 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
cleffer Offline



Beiträge: 11

06.10.2008 19:38
Gudrun Genest Zitat · antworten
Weiß jemand ob die Schausoielerin die Schwester Harris ( Gudrun Genest) in die blaue Hand gespielt hatte noch lebt oder was sie an Filmen dreht?
Oder was mit Karin Kernke ist? Sie hat neben dem Film doch auch synchrinosiert oder?
Fabrizio Maurizio Offline



Beiträge: 53

06.10.2008 21:13
#2 RE: Gudrun Gensest Zitat · antworten
Gudrun Genest ist mir hauptsächlich von den Wicherts bekannt.
Laut Wiki ist sie noch am Leben, bin mir nicht sicher, aber war da nicht was, oder ist sie wirklich noch unter den lebenden?.

http://de.wikipedia.org/wiki/Gudrun_Genest
HorstFrank Offline



Beiträge: 697

06.10.2008 21:26
#3 RE: Gudrun Gensest Zitat · antworten

Gudrun Genest spielte auch in dem Didi Hallervorden-Film "Mein Gott, Willi!" sowie in dessen Serie "Der Untermieter".
Außerdem synchronisierte sie mehrfach Esma Cannon in den "Carry On..."/(Ist ja irre)-Filmen.
Sie sit die Nicht von "Sir Arthur" Hubert von Meyerinck.

Joshua Tree Offline



Beiträge: 22

08.10.2008 19:05
#4 RE: Gudrun Gensest Zitat · antworten

Abgesehen von dem Eitrag in der Wikipedia (der ja auch nur so aktuell zu sein braucht wie die aktuellsten Informationen der Bentuzer, d.h. aussagekräfitg ist es damit noch nicht) wird Gudrun Genest auch im "Wer ist Wer" noch als lebendig geführt.

Karin Kernke war in der Tat als Synchronsprecherin tätig. Sie müsste in wenigen Wochen 70 Jahre alt werden. Zu ihren bekannteren Synchronrollen zählen:
Jana Andresikova (Die Märchenbraut), Lauren Bacall (Key Largo), Jill Bennett (James Bond - For your eyes only), Danielle Darrieux (Napoleon, DF 1970), "Die uralte Morla" (Die unendliche Geschichte), Kim Novak (Gastrolle in "Falcon Crest"), "die Otter" (Als die Tiere den Wald verließen), Betsy Palmer (Freitag der 13.), Irene Papas (Die Troerinnen), Charlotte Rampling (Das Fleisch der Orchidee sowie Fahr zur Hölle, Liebling!), Ljube Skorepowa (Die Rückkehr der Märchenbraut) sowie Barbara Stanwyck (All meine Sehnsucht).
Gruß,
J.T.

cleffer Offline



Beiträge: 11

08.10.2008 21:34
#5 RE: Gudrun Gensest Zitat · antworten

und nicht zu vergessen hat Karin Kerne Betty von den Rugrats synchronisiert falls jemand die Kindersendung noch kennt^^

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen