Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 243 mal aufgerufen
 James-Bond-007-Forum
Tom Offline



Beiträge: 739

06.06.2008 18:29
Das Leben von Ian Flemming wird verfilmt? Zitat · Antworten

Hab heute diesen Bericht in einer Zeitschrift gefunden - wollte ich Euch nicht vorenthalten.

PAAR DER WOCHE
Manch einer mag sich fragen, woher James-Bond-Erfinder Ian fleming (1908-1964) seine Ideen für die 007-Abenteuer hatte. Sein eigenes Leben dürfte dem Autor Inspiration genug gewesen sein. Der Brite arbeitet als Korrespondent für die Times in der Sowjetunion, spionierte für das Auswärtige Amt und trat schließlich dem Marinegeheimdienst bei. Auch das Faible für schöne Frauen soll der gute Ian mit dem Wodka-Martini-Liebhaber gemein gehabt haben. Klar also, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis Flemings Leben auf der Leinwand gebannt wird. Das Drehbuch ist schon fertig und so schlecht kann es nicht sein, denn Leonardo DiCaprio (33) hat sich schon die Rechte gesichert. Ob der geschäftstüchtige Mime auch die Rolle des großen Ian übernehmen wird, ist noch unklar. Könnnen, könnte er. Das hat er schon als Howard Hughes in Aviator bewiesen.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.562

06.06.2008 18:32
#2 RE: Das Leben von Ian Flemming wird verfilmt? Zitat · Antworten

Es gibt bereits eine Fleming-Biografie-Verfilmung mit Sean Connerys Sohn, der di Cabrio hat da also nicht die originellste Idee gehabt...

Bösewichte »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz