Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 3.362 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Enrico Rosseni Offline




Beiträge: 124

19.02.2008 11:54
Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Die Rat Pack Filmproduktion ("Die Welle", "Hui Buh das Schlossgespenst", "Neues vom Wixxer") wird gemeinsam mit der Universum Film (Koproduktionen u.a. "Open Water 2", "Transsiberian", "Prinzessin Lillifee") und CCC Filmkunst das Buch entwickeln und den Film produzieren. Rat Pack-Produzent Christian Becker plant die Verfilmung von "Dr. Mabuse" als grossen und zeitgemässen Kino-Action-Thriller mit gesellschaftskritischen Anspielungen.

Den ganzen Text gibt es hier: http://www.splashmovies.de/php/aktuelles/news/19540

Havi17 Offline




Beiträge: 3.377

19.02.2008 12:13
#2 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten
Sehr schön.

Nicht daß ich etwas dagegen häte, doch ich bekomme den Eindruck daß
es in Deutschland (fast) nur noch möglich ist "Comedy" Verfilmungen
von bekannten alten Meisterwerken an den Mann zu bringen.

Ich wünsche mir viel mehr Mut zu einem echten Kriminalfilm !

Gruss
Havi17

Enrico Rosseni Offline




Beiträge: 124

19.02.2008 12:17
#3 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Ich habe eigentlich nicht den Eindruck, dass es sich hierbei um einen Comedy-Film handelt. Im Texte ist ja die Rede von einem "grossen und zeitgemässen Kino-Action-Thriller mit gesellschaftskritischen Anspielungen".

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.534

19.02.2008 14:21
#4 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Da sehe ich mal mit Freude entgegen! Vielleicht werden ja ein paar Altstars aus den Mabuse Filmen mit dabei sein in kleinen Auftritten? Karin Dor vielleicht?

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.729

19.02.2008 15:07
#5 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten
Ich würde davon absehen, hier Gaststars aus den alten Filmen einzusetzen. Wenn "Jerry Cotton" und "Mabuse" zeitgenössisch (und ernsthaft!) verfilmt werden sollen, würde ich auch in Punkto Stab und Besetzung einen klaren Schnitt setzen. Die beiden Wixxer-Filme sind Parodien und sind deshalb auf Anspielungen auf die alten Werke angewiesen. Hier aber sollen Erfolge wiederholt werden und keine Filme gedreht werden, die sich an alte Filmerfolge anhängen und somit nur noch das Publikum von damals erreichen...
Aber ich halte es für eine gute Idee auch Mabuse wieder aus der Irrenanstalt zu lassen!

---
Meine Filmsammlung
(Bitte zwischen "Besitz" und "Wunschliste" unterscheiden)
Der unheimliche Mönch Offline




Beiträge: 299

19.02.2008 15:57
#6 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Da freue ich mich aber. Bin gespannt wie der film wird

Wenn Dummheit ein Verbrechen wär, wäre die Welt ein großes Gefängnis.

Eddi Arent

DanielL Offline




Beiträge: 3.994

19.02.2008 16:45
#7 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten


Erst WIXXER jetzt JERRY COTTON und danach DR. MABUSE!!!

Rat Pack rulz!!!

Gruß,
Daniel

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.534

19.02.2008 17:03
#8 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten
Ich würde Christian Becker ganz vorsichtig als "unseren" neuen Horst Wendlandt bezeichnen! Natürlich nur ganz vorsichtig. Aber Ratpack hält den Kult am Leben!


Ganz im Ernst aber warum verleihen wir nicht in ghemeinsamer abstimmungen einen WALLACEWEB Preis für besondere Leistungen und Projekte, die in diesem Bereich liegen?
Schöne kleine Statuen, die wir sponsern lassen.
DanielL Offline




Beiträge: 3.994

19.02.2008 17:58
#9 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

An soetwas hatte ich auch mal in Sachen DVD-VÖs gedacht.

Gruß,
Daniel

DanielL Offline




Beiträge: 3.994

19.02.2008 19:44
#10 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Die Meldung freut mich so sehr, dass ich am Wochenende mal direkt meine Mabuse-Box rauskramen muss um mit einem zünftigen Filmabend das ganze feiere!
Und nach dem WIXXER als Parodie, JERRY COTTON als augenzwinkerndem Krimi nun auch eine 100% "ernst gemeinte" Produktion. Ich bin jetzt schon gespannt auf Cast & Crew. Das Beste am Markt kann nur gut genug sein wenn man sich an Mabuse rantraut.

Gruß,
Daniel

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.534

20.02.2008 10:05
#11 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten
Ich finde schon, das wir einen Wallaceweb Preis vergeben könnten? Die Zeit ist richtig, wir sollten uns schon bewusst sein, das Wallaceweb die Essenz dessen ist, "warum" diese Filme gemacht werden und zwar weil es Leute wie uns gibt, die diesen Kult zelibrieren.

Schreibt man zelibrieren so?
Edgar007 Offline




Beiträge: 2.442

20.02.2008 12:02
#12 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Zitat von Fabi88
Ich würde davon absehen, hier Gaststars aus den alten Filmen einzusetzen.

Warum eigentlich? Wenn ich da an Fritz Rasp denke, der bereit in der 1932er Hexer-Verfilmung die Hauptrolle spielte. In seinen späteren Wallace-Auftritten hat er mich jedesmal zu 100% überzeugt.

Havi17 Offline




Beiträge: 3.377

20.02.2008 12:37
#13 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Zitat von Edgar007
Zitat von Fabi88
Ich würde davon absehen, hier Gaststars aus den alten Filmen einzusetzen.

Warum eigentlich? Wenn ich da an Fritz Rasp denke, der bereit in der 1932er Hexer-Verfilmung die Hauptrolle spielte. In seinen späteren Wallace-Auftritten hat er mich jedesmal zu 100% überzeugt.
Absolut !

Gruss
Havi17

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.534

20.02.2008 14:07
#14 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Geht mir genauso! Die Altstars können locker kleine Rollen ausfüllen. Warum sollte man für Rolle x einen älteren Schauspieler (Wenn von Nöten) nehmen, nur weil er "kein" Altstar ist? Das Publikum wird da keinen Unterschied entdecken ob sie Karin Dor im neuen Mabuse Film sehen, aber der kleine Teil der Krimi Klassiker Fans wird die Produktion dafür lieben.

athurmilton Offline



Beiträge: 1.083

20.02.2008 15:46
#15 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Zitat von Edgar007
Zitat von Fabi88
Ich würde davon absehen, hier Gaststars aus den alten Filmen einzusetzen.

Warum eigentlich? Wenn ich da an Fritz Rasp denke, der bereit in der 1932er Hexer-Verfilmung die Hauptrolle spielte. In seinen späteren Wallace-Auftritten hat er mich jedesmal zu 100% überzeugt.


Ich denke, dass nach den (überwiegend gelungenen) Gaststarauftritten in den Wixxer-Filmen vielleicht nur um der Stars willen Rollen für sie geschrieben werden, der Film damit beworben wird und der Film schliesslich darunter leidet.

Wenn ein gutes Drehbuch zuerst geschrieben wird und dann geschaut wird, ob Alt-Stars auf darin vorkommende alte Charaktere nicht ideal verkörpern würden, dann sollte dagegen niemand etwas haben, oder?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz