Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 3.362 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Scarpine ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2010 09:12
#46 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Was würdet ihr eigentlich von Christoph Waltz als Mabuse halten? Er ist ein fantastischer Schauspieler und mit ihm ließe sich der Film auch international gut vermarkten. Vorausgesetzt natürlich, dass die Macher überhaupt auf internationaler Ebene produzieren und vertreiben wollen.


eastmancolor Offline



Beiträge: 2.534

26.02.2010 10:42
#47 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Zitat von Scarpine
Was würdet ihr eigentlich von Christoph Waltz als Mabuse halten? Er ist ein fantastischer Schauspieler und mit ihm ließe sich der Film auch international gut vermarkten. Vorausgesetzt natürlich, dass die Macher überhaupt auf internationaler Ebene produzieren und vertreiben wollen.




Sehr guter Gedanke!
Ich glaube schon, daß man mit dem Mabuse Thema auf den internationalen Markt schielen kann, weil es zwar ein deutsches Thema ist, sich aber auch mit deutschen Schauspielern umsetzen ließe und man das Herkunftsland nicht verleugnen muss, wie bei Cotton.
Wichtig wäre halt, daß der Film in Englisch gedreht wird um für den internationalen Markt nicht synchronisiert werden zu müssen.
Die Regisseure Boss und Stennert haben hier echte Möglichkeiten einen ganz großen Film abzuliefern und da sie sich mit den alten Filmen bestens auszukennen scheinen wittere ich eine rießige Chance. Ich bin gespannt!

athurmilton Offline



Beiträge: 1.083

28.02.2010 02:43
#48 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Zitat von eastmancolor

Ich kann mir gerade Mabuse in der heutigen hochtechnisierten Welt besonders gut vorstellen.
Mabuse war immer ein Hauch Überwachung und Science Fiction und genau daß könnte man heutzutage wunderbar umsetzen.
Wäre ich Produzent, würde ich das Geld nicht für historische Kulissen und Kleidung, sondern lieber für einen Film mit High Tech Touch in heutiger Zeit ausgeben.
Solange ein neuer Mabuse Film kein Budget von 100 Millionen Dollar hat, würde ich den Film alleine schon wegen des Geldes in heutiger Zeit spielen lassen.
Ich wünsche mir einen neuzeitlichen, edlen, atmosphärischen und intelligenten Thriller und ich glaube so etwas ist auch geplant.
Außerdem haben es historische Filme etwas schwieriger ein Erfolg zu werden, wenn sie nicht mit Hollywood Superstars besetzt sind.

Mabuse darf meiner Meinung nach auch nicht wirklich als greifbare Person dargestellt werden, sondern eher als der allgegenwärtig böse Geist eines Superverbrechers, dessen Existenz nicht mal sicher ist oder kein Mensch weiß wie er aussehen könnte.



Die Optik von "The International" gekreuzt mit "Metropolis" wäre ein guter Ansatz, denke ich.

Waltz als Mabuse - würde sicherlich genial!

Billyboy03 Offline




Beiträge: 712

28.02.2010 11:41
#49 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Zitat von eastmancolor
[
Mabuse darf meiner Meinung nach auch nicht wirklich als greifbare Person dargestellt werden, sondern eher als der allgegenwärtig böse Geist eines Superverbrechers, dessen Existenz nicht mal sicher ist oder kein Mensch weiß wie er aussehen könnte.



Ich würde dem widersprechen. Das Böse braucht immer ein Gesicht. Sonst läßt es sich nicht wirkungsvoll darstellen. Nur deshalb ist der Teufel erfunden worden. Die Menschen können das Böse vor allem personifiziert wahrnehmen.
Christoph Waltz verkörpert für mich mit seiner sanften, freundlichen und dabei total hintergründigen Ausstrahlung exakt das Böse (er hat diese Rolle quasi schon oft gespielt und sich damit genau beschäftigt; das weiß ich auch, weil ihn mal im Berliner Kulturkaufhaus Dussmann beim Buchkauf beraten habe, da suchte er nach dem Traktat "Über das Böse", um sich auf eine Rolle vorzubereiten).

BillyBoy03

"Wer die Bundesrepublik Deutschland mit einer Bananenrepublik vergleicht, tut den lateinamerikanischen Staaten arg unrecht!" TW

Havi17 Offline




Beiträge: 3.377

28.02.2010 12:09
#50 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Zitat von Billyboy03
Das Böse braucht immer ein Gesicht. Sonst läßt es sich nicht wirkungsvoll darstellen. Nur deshalb ist der Teufel erfunden worden. Die Menschen können das Böse vor allem personifiziert wahrnehmen.

Genau das. Dies machen sich schon lange auch bestimmte Gruppen zunutze. Nachzulesen in "DIe Insider".

Gruss
Havi17

Marmstorfer Offline




Beiträge: 7.483

28.03.2010 16:53
#51 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Zitat von Scarpine
Was würdet ihr eigentlich von Christoph Waltz als Mabuse halten? Er ist ein fantastischer Schauspieler und mit ihm ließe sich der Film auch international gut vermarkten. Vorausgesetzt natürlich, dass die Macher überhaupt auf internationaler Ebene produzieren und vertreiben wollen.



Zweifellos ist Waltz ein brillanter Schauspieler und gehört nicht erst seit "Inglourious Basterds" zu meinen Favoriten. Aber so naheliegend der Gedanke auch sein mag, wäre Waltz als Mabuse fast schon wieder zuviel Klischee. Zudem wage ich zu behaupten, dass er die Rolle in seiner augenblicklichen Lage nicht annehmen würde. Sicherlich bekommt er gerade haufenweise Drehbücher mit prägnanten Bösewicht-Rollen nachgeschmissen; in der Comic-Verfilmung "The Green Hornet" ist er ab Dezember in einer derartigen Rolle zu bewundern. Da ich nicht glaube, dass er sich ständig wiederholen will, schließe ich ihn als möglichen Mabuse-Darsteller derzeit aus. Ich könnte mir Udo Kier ganz gut als Mabuse vorstellen; international bekannt ist er auch, wobei sich allerdings die Frage stellt, inwiefern man einen derartigen Film tatsächlich über die deutschsprachigen Ländergrenzen hinaus vermarkten könnte. Zumindest in Frankreich, Spanien und Italien dürfte zumindest Interesse vorhanden sein.

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.588

28.03.2010 20:20
#52 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Christoph Waltz antwortete kürzlich in einem Interview (Österreichisches Nachrichtenmagazin "NEWS" Ausgabe 10/2010) auf die Frage, wie er sich gegen Hollywood-Klischees wehren würde, ihn nach seinem Erfolg als Hans Landa auch weiterhin als Bösewicht zu besetzen, folgendes:
"Mir ist es nicht wichtig, ob ich einen Bösewicht spiele oder nicht. Die Klischees entstehen in erster Linie von außen."

Ich denke, wenn das Drehbuch überzeugend, der Regisseur motivierend und die Herausforderung entsprechend ist, würde Waltz bei einer interessanten Rolle sicher nicht nein sagen.

Glasauge Offline




Beiträge: 1.321

03.06.2010 17:07
#53 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Der Film soll nach meinen Informationen Herbst 2010 stattfinden. Hoffen wir auf ein gutes Filmerlebnis. Wenn der Film ein Erfolg wird und Dr. Mbuse vom Filmfriedhof aufersteht, wird Wallace auch zurückkehren. Bei FFP wollte man schließlich eigentlich im Sommer IM AUGE DER SPINNE produzieren.

Glasauge

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.534

03.06.2010 18:48
#54 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Zitat von Glasauge
Der Film soll nach meinen Informationen Herbst 2010 stattfinden. Hoffen wir auf ein gutes Filmerlebnis. Wenn der Film ein Erfolg wird und Dr. Mbuse vom Filmfriedhof aufersteht, wird Wallace auch zurückkehren. Bei FFP wollte man schließlich eigentlich im Sommer IM AUGE DER SPINNE produzieren.

Glasauge




Woher hast du denn diese Information?

DanielL Offline




Beiträge: 3.994

03.06.2010 19:28
#55 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Hallo Glasauge!

Ambitionierte Hobbyfilmer sind uns ja hier Willkommen, aber es führt doch offensichtlich zu Verwirrungen, wenn du professionelle Filmproduktionen in einem Atemzug mit privaten Liebhabereien nennst.

Gruß,
Daniel

Scarpine ( gelöscht )
Beiträge:

24.08.2011 18:58
#56 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Also man hört ja absolut nichts mehr von dieser Produktion. Offenbar ist das Projekt fallen gelassen worden. Schade!


eastmancolor Offline



Beiträge: 2.534

26.08.2011 00:32
#57 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Das Projekt wurde nicht fallengelassen.

Peter Ross Offline



Beiträge: 1.423

26.08.2011 08:53
#58 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Zitat von eastmancolor
Das Projekt wurde nicht fallengelassen.


Hast du dazu eine Quelle bzw. gibt es aktuelle Infos dazu?

eastmancolor Offline



Beiträge: 2.534

27.08.2011 00:59
#59 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Meine letzte Information ist, dass man es mit dem Film nicht eilig hat, bzw. das Drehbuch 101 % stimmen muss. Man ist sich hier des filmischen Erbes bewusst. RAT PACK dürfte auch die Rechte haben, deswegen haben sie in WIR SIND DIE NACHT die Mabuse Stummfilmsequenz einbauen können.


Mabuse passt meiner Meinung nach perfekt in die heutige Zeit. Der Film wird kommen, da bin ich sicher.

Tarzan Online



Beiträge: 975

27.08.2011 18:44
#60 RE: Ein neuer Mabuse-Film kommt! Zitat · Antworten

Die filmischen Rechte an Mabuse liegen sicherlich weiter bei "Atze" Brauner. Auf den Seiten der CCC-Film ist das Projekt auch noch aktuell.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz