Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.110 mal aufgerufen
 James-Bond-007-Forum
Mike Pierce ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2008 10:07
George Lazenby - Meinungen als James Bond 007 Zitat · Antworten
Auch ihn finde ich als Bond sehr passend.
Er verbindet gekonnt Härte,Ironie,Verzweifelung und Trauer.
"Im Geheimdienst ihrer Majestät" ist der ungewöhnlichste und einer der schönsten Filme der 007-Reihe.
Sehr beeindruckend,die Szene,wo er seine tote Frau in den Armen hält.
Sehr emotional.


Was seine Spielart beim Humor betrifft,wirkte alles passend.

Er erfüllt für mich alle Kriterien als James Bond 007.
Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

12.01.2008 11:12
#2 RE: George Lazenby - Meinungen als James Bond 007 Zitat · Antworten

Die deutsche Synchronisation hatte noch den "Coup", dass Vohrer & Wolf (Ultra Synchron) ihm die gleiche Stimme (Gerd Günter Hofmann) gaben wie Connery. Also sehr passend.

Joachim.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.562

12.01.2008 20:38
#3 RE: George Lazenby - Meinungen als James Bond 007 Zitat · Antworten
Nach wie vor kann ich die mehrheitlich in den Medien vertretene Meinung zu Lazenby nicht verstehen. Wenn er nicht so dämliche Berater gehabt hätte, wären sicher noch viele tolle Bond-Filme entstanden - und, wer weiß? Vielleicht hätte man schon bald nicht mehr von Connery gsprochen?

---
Meine Filmsammlung

Kürzlich gehörte Musik:
Fadecounter Offline




Beiträge: 2.081

12.01.2008 22:33
#4 RE: George Lazenby - Meinungen als James Bond 007 Zitat · Antworten

Zitat von Fabi88
Nach wie vor kann ich die mehrheitlich in den Medien vertretene Meinung zu Lazenby nicht verstehen. Wenn er nicht so dämliche Berater gehabt hätte, wären sicher noch viele tolle Bond-Filme entstanden - und, wer weiß? Vielleicht hätte man schon bald nicht mehr von Connery gsprochen?

---
Meine Filmsammlung

Kürzlich gehörte Musik:



Obwohl ich Lazenby sehr gut fand,muß ich sagen,einen Connery
kann man nicht vergessen.Dazu hat der Mann zuviel Charisma.

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.365

13.01.2008 12:55
#5 RE: George Lazenby - Meinungen als James Bond 007 Zitat · Antworten

Sicher, Connery hat die Filmrolle geprägt - und war auch toll! Jedoch finde auch ich, daß George Lazenby ein idealer Bond war - und das liegt nicht nur daran, daß er im vielleicht besten Film der Serie spielte. Er hätte sicher noch den einen oder anderen Auftritt verdient gehabat.
Man sollte aber bedenken, daß die emotionalen, im übrigen sehr gut gespielten, Szenen nicht am Darsteller lagen sondern an den Vorgaben des Drehbuchs bzw der Handlung. Connery hatte gar eine Gelegenheit in seinen Filmen Gefühl zu zeigen. Ebenso wenig der viel gescholtene Pierce Brosnan. Trotzdem hat Lazenby hier sehr überzeugen können - egal ob es die Liebesszehnen mit seiner Frau waren oder in der Schlußsszene: ...wir haben noch so viel Zeit... Für mich immer Gänsehaut pur und sehr bewegend.
Die deutsche Synchronisation mit der Connery-Stimme war sicher auch eine gute Wahl. Warum der Film damals beim Publikum nicht ankam, obwohl er heute von vielen geliebt wird, ist mir auch ein Rätsel. Für mich der beste Bond-Film mit einem tollen Hauptdarsteller.

Der unheimliche Mönch Offline




Beiträge: 299

11.07.2008 20:16
#6 RE: George Lazenby - Meinungen als James Bond 007 Zitat · Antworten

Ich finde dass George Lazenby der beste James Bond ist .
Mein Lieblingsbond ist sowieso im Geheimdienst ihrer Majestät

Wenn Dummheit ein Verbrechen wär, wäre die Welt ein großes Gefängnis.

Eddi Arent

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

09.08.2008 10:43
#7 RE: George Lazenby - Meinungen als James Bond 007 Zitat · Antworten

Unter Vermischtes aus „alten Zeiten“ könnt Ihr einen Kommentar von Broccoli zu Lazenby nachlesen.

J.

STONER Offline



Beiträge: 62

27.12.2008 01:40
#8 RE: George Lazenby - Meinungen als James Bond 007 Zitat · Antworten

Zitat von Der unheimliche Mönch
Ich finde dass George Lazenby der beste James Bond ist .
Mein Lieblingsbond ist sowieso im Geheimdienst ihrer Majestät


Da stimme ich nur zu. Bester Film, guter Darsteller, und der beste Bond Roman.
Lazenby's großer Fehler war auf seinen Manager zu hören und keinen weiteren Bond Film zu machen.

Lazenby, tratt ja als Bond Parodie nochein paar mal auf in:
-The Return of the Man from U.N.C.L.E.(1983) (kommt auf DVD 2009:http://www.amazon.com/Return-Man-U-N-C-L...30337907&sr=1-1)
-The Master (1984)(ich glaub in Deutschland lief die Serie als Ninja Master auf PRO7) Folge: Hostages Lazenby spielt einen Agenten und fährt im Aston MArtin DB5
-"Alfred Hitchcock Presents" Diamonds Aren't Forever (1989) Lazenby als JB , ganz nette Parodie


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
STONER Offline



Beiträge: 62

06.05.2010 09:26
#9 RE: George Lazenby - Meinungen als James Bond 007 Zitat · Antworten

Stoner - Im Geheimauftrag Ihrer Majestät" (mit George Lazenby) gibts es für 6.99 bei amazon.de

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B003DTPKZ0/dvdinside

Der Film war Lazenby's erster Hongkong Film (zweiter: Der Mann von Hongkong < http://www.ofdb.de/film/17303,Der-Mann-von-Hongkong > und dritter:
Todeskommando Queensway < http://www.ofdb.de/film/35981,Todeskommando-Queensway > )
und entstand nach Bruce Lee's Tod, Lazenby sollte in Lee's Film GAME OF DEATH mitspielen, viele Darsteller von diesem Film spielten dann in STONER mit.

Der Film ist eine echte Trashgranate.
Auf der DVD ist noch als Bonus die 70er Jahre Doku HEIßE WARE HK

hier noch ein paar Infos in englisch von Wikipedia:
http://en.wikipedia.org/wiki/The_Shrine_of_Ultimate_Bliss

Der Mörder Offline




Beiträge: 31

03.01.2011 23:13
#10 RE: George Lazenby - Meinungen als James Bond 007 Zitat · Antworten

Zu George Lazenby, ich fand ihn auch gut vielleicht nicht der Beste, habe ich zwei Versionen gelesen.

Die erste wie oben, sein Management soll ihm vor weiteren Filmen abgeraten haben.

Die zweite, die Rolle sei ihm in den Kopf gestiegen und er habe sich mit Eon Productions überworfen, weswegen noch ein Mal Sean Connery und dann Roger Moore engagiert wurden.

Janek Offline




Beiträge: 1.852

03.01.2011 23:20
#11 RE: George Lazenby - Meinungen als James Bond 007 Zitat · Antworten

Andere sagen, er habe Staralüren entwickelt und sei deswegen herausgeflogen !

MfG

Janek

Der Mörder Offline




Beiträge: 31

06.01.2011 22:24
#12 RE: George Lazenby - Meinungen als James Bond 007 Zitat · Antworten

Starallüren = in den Kopf gestiegen.

Henrik S Offline



Beiträge: 20

10.12.2011 13:25
#13 RE: George Lazenby - Meinungen als James Bond 007 Zitat · Antworten

George Lazemby verbindet alles weas einen Bonddarsteller ausmacht und ist mein absoliúter Lieblingsdarsteller, es liebt vieleichgt auch daran dass die Locations von Im Geheimdienst ihrer Mayestät einfach super sind und er dadurch mein Lieblingsfilm ist.

Peitschenmönch Offline




Beiträge: 536

10.12.2011 13:50
#14 RE: George Lazenby - Meinungen als James Bond 007 Zitat · Antworten

Lazenby war physisch der beste Bond, was momentan erst durch Craig wieder einigermaßen erreicht wird. Seine Fights waren sehr gut. Nicht umsonst hat er auch in einigen Hongkong-Filmen mitgespielt.

Auch ansonsten wirkte er eigentlich, kurioserweise, ziemlich britisch. Eine sehr gute Wahl.

Henrik S Offline



Beiträge: 20

03.01.2012 16:34
#15 RE: George Lazenby - Meinungen als James Bond 007 Zitat · Antworten

Zitat von Joachim Kramp
Die deutsche Synchronisation hatte noch den "Coup", dass Vohrer & Wolf (Ultra Synchron) ihm die gleiche Stimme (Gerd Günter Hofmann) gaben wie Connery. Also sehr passend.

Joachim.



Da kann ich nur Zustimmen. Der selbe deutsche Syncronsprecher wie bei Connery-sehr passend.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz