Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 271 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
DanielL Offline




Beiträge: 3.805

30.10.2007 17:29
Kinotipp: U 47 KAPITÄNLEUTNANT PRIEN in Köln Zitat · Antworten

Filmclub 813, Kino an der Brücke, Köln

10. November 20 UHR
Dieter Eppler zum 80. Geburtstag
U 47 – KAPITÄNLEUTNANT PRIEN
D 1958, s/w, 89 Min.
Regie Harald Reinl
Buch Joachim Bartsch, nach einem Stoff von Ernst Wolter
Kamera Ernst W. Kalinke Musik Norbert Schultze Darsteller
Dieter Eppler, Sabina Sesselmann, Joachim Fuchsberger,
Dieter Borsche, Harald Juhnke, Olga Tschechowa, Richard
Häussler

Der Theater-, Film- und Fernsehschauspieler Dieter Eppler
ist dem heutigen Publikum vor allem durch Edgar
Wallace-Filme bekannt. Eine der wenigen Hauptrollen, die der
deutsche Spielfilm dem markanten Charakterdarsteller gönnte,
war jene in U 47.
Eppler ist als U-Boot-Kapitän und Ritterkreuzträger Günther
Prien zu erleben. Sein Admiral (Häussler) unterbreitet ihm
den Plan, die U 47 in die Bucht von Scapa Flow eindringen zu
lassen, den größten Hafen der britischen Flotte. Das
Unternehmen glückt, Prien versenkt zwei englische
Kriegsschiffe. Im Gegensatz zum historischen Prien kommen
ihm schließlich jedoch Zweifel am Sinn seines Handelns für
Hitler-Deutschland, nachdem er sich zunächst als Held hat
feiern lassen und sich auf den Befehlsnotstand (»Ich bin
Soldat!«) beruft. […]
Die für Reinl typische flüssige Stringenz der Inszenierung
und gute Schauspieler versöhnen mit einem eher geringen
technischen Aufwand, mehr konnte oder wollte der
Westberliner Produzent Gero Wecker nicht investieren.

»Und dies alles zur höheren Ehre der U-Boot-Leute, die denn
auch prompt gegen diesen Film protestiert haben: sie wollten
nicht als Antifaschisten gelten!«
Filmkritik 11/1958

Gruß,
Daniel

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz