Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 766 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2
Havi17 Offline




Beiträge: 3.792

16.04.2007 23:09
#16 RE: Werteverfall im TV ? Zitat · Antworten

Wer sich für das Thema weiter interessiert, kann aktuell Artikel
dazu in Gong und HörZU nachlesen. Dort gibt es auch einen
Artikel über die Verfilzungen zwischen den Entscheidungsträgern
der TV-Anstalten und bestimmten Schauspielern

Gruss
Havi17

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2007 13:56
#17 RE: Werteverfall im TV ? Zitat · Antworten

Zitat von rainbow
Ich schaue dafür so ziemlich jede Folge der gelben Familie aus Springfield, die finde ich absolut klasse
Auch ich sehe regelmäßig die Simpsons, die voll von wunderbaren Anspielungen und Witzen stecken...


36 35 34 33 32 31 30 29 28 / 27 26 25 24 23 22 21 20 19 / 18 17 16 15 14 13 12 11 10 / 9 8 7 6 5 4 3 2 1
Wir sind momentan in Runde 4 (Zweitplatziertenwertung) und geben jeden Tag eine Platzierung aus Runde 3 bekannt. Runde 4 läuft noch bis zum 17. April (Dienstag) und stellt folgende Filme zur Wahl: "Kreis" / "Fälscher" / "Zinker" / "Hexer" / "Neues" / "Hand" / "Hund" / "Tote" / "Rächer"

Havi17 Offline




Beiträge: 3.792

24.04.2007 07:36
#18 RE: Werteverfall im TV ? Zitat · Antworten
Ich hatte ja Eingangs versucht nicht die Auswirkungen aleine stehen zu lassen, sondern auf die eigentliche Ursache zu reduzieren.
In Antwort auf:
diese Verantwortung will niemand tragen
Hier m.E. ein weiteres Beispiel einer Auswirkung, wer es von Euch gesehen hat, aus der NDR Talkshow vom Freitag, 20.4.07 zum Thema Schulversagen.

Dort ein Zitat von Roman Herzog : Im Schulsystem ist noch ein grober Systemfehler ... Ich bin wahrscheinlich der einzige in Deutschland der das laut sagt ... Wir versuchen unseren Schülern in unserem Schulsystem ZUVIEL Wissen an den Kopf zu schmeissen ... Wir haben 50 Jahre hinter uns wo jedes Jahr gesagt worden ist ... das müssen die Kinder doch in der Schule lernen, davon müssen sie in der Schule lernen und davon müssen sie gehört haben .., da bleibt keine Zeit mehr auch für die guten Lehrer wirklich das zu tun, was von einem guten Lehrer erwartet wird.
Auch wieder einmal jemand der sich traut Dinge auf den Punkt zu bringen und diese auszusprechen.

Wer übernimmt die Verantwortung das Bildungssystem zu verändern und vor allem etwas wegzulassen ?

Zum Thema TV hier ein Beitrag von ihm

http://www.gujmedia.de/_content/20/19/20...2bab769268b405c

Gruss
Havi17

Havi17 Offline




Beiträge: 3.792

25.04.2007 14:39
#19 RE: Werteverfall im TV ? Zitat · Antworten
In Antwort auf:
Aus gegebenem Anlaß, Serie "Nicht von schlechten Eltern" wegen Quote abgesetzt
Nach Informationen der Serienredaktion des Bayrischen Rundfunks gelten dort für die Ausstrahlung einer Serie nicht die Regeln der Quote. Als Beispiel wird die Serie : Die seltsamen/unsterblichen Methoden des Franz Josef Wanniger fortgesetzt. Der Termin liegt in 2008.

Gruss
Havi17

Hexer38 Offline




Beiträge: 220

25.04.2007 20:13
#20 RE: Werteverfall im TV ? Zitat · Antworten

Zitat von Havi17

Dort ein Zitat von Roman Herzog : Im Schulsystem ist noch ein grober Systemfehler ... Ich bin wahrscheinlich der einzige in Deutschland der das laut sagt ... Wir versuchen unseren Schülern in unserem Schulsystem ZUVIEL Wissen an den Kopf zu schmeissen ... Wir haben 50 Jahre hinter uns wo jedes Jahr gesagt worden ist ... das müssen die Kinder doch in der Schule lernen, davon müssen sie in der Schule lernen und davon müssen sie gehört haben .., da bleibt keine Zeit mehr auch für die guten Lehrer wirklich das zu tun, was von einem guten Lehrer erwartet wird.
Auch wieder einmal jemand der sich traut Dinge auf den Punkt zu bringen und diese auszusprechen.

Wir lernen zum Großteil nur Müll den kein Schwein (entschuldigung für den Ausdruck!) später mehr braucht! Und den könnten sie ja mal durch "das wichtigere" ersetzen! Er wagt sich das zwar auszusprechen, aber ob er oder andere was dagegen bzw. dafür unternehmen ist wieder was anderes!
Im Fernsehen kommen, aber auch mehr und mehr Sendungen und Shows, die die Bildung steigern ... Galileo, Wunderwelt Wissen, W wie Wissen, Knoff - Hoff Show..... Also da gibt es schon ein breites Angebot(in Bezug auf die ersten Zeilen des Links!)!

MfG Hexer38

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2007 22:52
#21 RE: Werteverfall im TV ? Zitat · Antworten

Dann darf ich in diesem Zusammenhang anfügen, dass ich als Schüler im Groben und Ganzen mit dem Schulsystem nicht unzufrieden bin. Keineswegs würde ich es als "Systemfehler" bezeichnen - es kommt zu allererst auf den "guten Willen" von Schülern und Lehrern an.


36 35 34 33 32 31 30 29 28 / 27 26 25 24 23 22 21 20 19 / 18 17 16 15 14 13 12 11 10 / 9 8 7 6 5 4 3 2 1
Wir sind momentan in Runde 5 (Erstplatziertenwertung) und geben jeden Tag eine Platzierung aus Runde 4 bekannt. Runde 5 läuft noch bis zum 24. April (Dienstag) und stellt folgende Filme zur Wahl: "Frosch" / "Augen" / "Gasthaus" / "Tuch" / "Gruft" / "Mönch" / "Banne" / "Stecknadel" / "Fluch"

Havi17 Offline




Beiträge: 3.792

26.04.2007 07:55
#22 RE: Werteverfall im TV ? Zitat · Antworten

Das sehe ich natürlich genauso. Auch habe ich in Gesprächen mit vielen Kollegen erfahren,
daß es Ausnahmen gibt. Doch je nach Schule ist das tlw. echt krass wie dort Stoff vermittelt
wird und ich finde es gut diese Dinge offen anzusprechen und hoffe natürlich immer noch,
daß es in der heutigen Führungselite noch Menschen gibt, die Ihre Verantwortung ernst nehmen
und Dinge verändern.

Gruss
Havi17

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

28.04.2007 14:23
#23 RE: Werteverfall im TV ? Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Auch ich sehe regelmäßig die Simpsons, die voll von wunderbaren Anspielungen und Witzen stecken...

Hey Gubanov, ich umarme dich


----
http://www.dogster.com/pet_page.php?j=t&i=144717
http://rainbow71.siteboard.de

Seiten 1 | 2
DEFA Western »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz