Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 2.344 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2 | 3
Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

09.04.2007 18:20
Deutsche Filme in CinemaScope Zitat · Antworten

Deutsche Filme in CinemaScope

Da in diesem Forum schon von einigen dieses Thema angesprochen wurde, möchte ich hier einmal einen Beitrag zu Filmen in CinemaScope schreiben.

Bekanntlich wurde das CinemaScope-Verfahren (Bildformat 1:2.35)Anfang der 50er-Jahre durch Twentieth Century Fox Ltd. Erfunden um dem Fernsehen Paroli zu bieten. Andere Verleiher zogen nach bzw. ihr eigenes Format. So entstanden VistaVision (Tiefenschärfe) bei Paramount oder Todd-A0 70mm bei United Artist. Bei VistaVision gab es bei den Kinobesitzern keinerlei Probleme da man mit einem normalen Objektiv den Film auf die Leinwand projektierte. Bei dem 70mm-Verfahren das Michael Todd erfand mussten die Kinos nicht nur andere Projektoren kaufen, sondern auch die Leinwand musste vergrössert werden. Das wurde dann speziell in Deutschland schon ein Problem, da die Kosten der Umstellung einfach zu hoch waren. So gab (gibt) es nur eine geringe Anzahl von Filmen, die in 70mm gedreht wurden bzw., die man auf 70mm unkopierte. Der wichtigste umkopierte Film war 1969 „Vom Winde verweht“. In Deutschland wurden insgesamt drei Filme in 70mm produziert, einmal der Dokumentarfilm „Flying Clipper“ sowie die Spielfilme „Old Shatterhand“ und „Onkel Toms Hütte“. Angeblich sollen auch die Filme „Der Kongress amüsiert sich“, „Zärtliche Haie“ und „Liebe in drei Dimensionen“ in 70mm gefilmt worden sein. Jedoch fehlen mir hierzu die Bestätigungen. Weitere internationale Produktionen in 70mm waren „In 80 Tagen um die Welt“, „Spartacus“, „Ben Hur“, „Der längste Tag“, “Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten“, „Vierzig Wagen westwärts“, „Alamo“, „El Cid“, „König der Könige“, „55 Tage in Peking“, „Der Untergang des römischen Reiches“, „Cleopatra“, „Circus-Welt“, „Lawrence von Arabien“, „Doktor Schiwago“, „Ryans Tochter“, „San Sebastian“, „Missouri“, „Westwärts zieht der Wind“, „Die größte Geschichte aller Zeiten“ „Khartum“, „Krakatoa“, „Das war der Wilde Westen“, „Grand Prix“, „Eisstation Zebra“, „2001 – Odyssee im Weltall“, „Die zehn Gebote“, „Hawaii“, „Inferno und Ekstase“, „Nikolaus und Alexandra“, „Verschollen im Weltraum“, „Mackenna’s Gold“, „Big Horn – Ein Tag zum Kämpfen“, „Das Ding - Eine total, total verrückte Welt“, „Anna Karenina“, „Airport“, „Apokalypse Now“, „Krieg der Sterne“, „Das Imperium schlägt zurück“, „Die Rückkehr der Yedi-Ritter“, „Brainstorm“, „Jäger des verlorenen Schatzes“, „Indiana Jones und der Tempel des Todes“, „Indianer Jones und der letzte Kreuzzug“, „Der letzte Kaiser“ „Cry Freedom“ und „In einem fernen Land“

Da hatte es das CinemaScope-Format grundsätzlich einfacher. Während den Neubauten von Kinobesitzern zu Beginn der 50er-Jahre konnten in den meisten Fällen direkt das Scope-Format miteingerichtet werden. Es galt lange Jahre als effektive Alternative für das Fernsehen. Der erste deutsche CinemaScope-Film produzierte Luggi Waldleitner bereits in den 50er-Jahre mit dem Film „Oase“. Dennoch wurde es anschließend „sehr still“ was weitere Scope-Filme betraf. Erst mit dem Karl-May-Film „Der Schatz im Silbersee“ begann die „Flut“ CinemaScope-Filmen auch in Deutschland zu produzieren bzw. zu coproduzieren. So entstanden bis 1980 mehr als 100 dt. CinemaScope-Filme. Danach wurde es wiederum rar mit deutschen Scope-Filmen. Es wurden seit 1980 bis heute etwas mehr als 30 Filme noch in diesem Format gedreht. Darunter „Eine Faust geht nach Westen“ „Otto – der Film“, „Otto – der Außerfriesische“, „Otto – der Katastrophenfilm“, „Die Troublemaker“ „Palmetto“, „Die unendliche Geschichte“, „Salz auf unserer Haut“, „Das Geisterhaus“, „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“, “Das Parfüm“, „Schtonk“, „“Rossini“, „Vom Suchen und Finden der Liebe“, „Nirgendwo in Afrika“, „Die weiße Massai“, „Schlafes Bruder“, „Comedian Harmonists“, Marlene“, „Bergkristall“, „Die Apothekerin“, „Long Hello and Short Goodbye“, „Knockin’ on Heaven's Door“, „Kai Rabe gegen die Vatikankiller“, „Auf Herz und Nieren“, „Nackt“, „Der Fischer und seine Frau“, „Werner - Volles Rooäää!!!“, “Der Schuh des Manitu“, „(T)Raumschiff Surprise - Periode 1“, „Der Wixxer“, „Neues vom Wixxer“.

Zurück zu den 60er- und 70ern. Da es ja etwas mehr als 100 Filme waren, die damals in CinemaScope gedreht wurden möchte ich gerne von Euch wissen ob Ihr diese Filme zusammenbekommt.

Die ersten fünf gebe ich Euch einmal vor:
1. Der Schatz im Silbesee
2. Winnetou 1. Teil
3. Winnetou 2. Teil
4. Winnetou 3. Teil
5. Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten

Ich würde mich freuen wenn Ihr Euch rege an den Ergänzungen beteiligt.

Joachim.

Joe Walker Offline




Beiträge: 755

09.04.2007 18:56
#2 RE: Deutsche Filme in CinemaScope Zitat · Antworten

ich gras dann mal die Wallace-Filme ab:

1. Der Zinker
2. Der schwarze Abt
3. Das indische Tuch
4. Zimmer 13
5. Die Gruft mit dem Rätselschloß
6. Der Hexer
7. Das Geheimnis der grünen Stecknadel
8. Das Rätsel des silbernen Halbmonds

Außerdem sind von den Karl-May-Filmen zumindist noch "Winnetou und das Halbblut Apanatschi", "Winnetou und sein Freund Old Firehand", "Old Surehand" und "Der Ölprinz" in 2,35:1.

Gruß
Joe Walker

Ja, ja da haben Sie recht - Wo Sie recht haben, haben Sie recht (Harry Palmer in "Finale in Berlin" - Paramount)

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

09.04.2007 19:56
#3 RE: Deutsche Filme in CinemaScope Zitat · Antworten

BE Wallace:
- Der Henker von London
- Das Phantom von Soho
- Das Ungeheuer von London-City
- Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe
- Die neunschwänzige Katze (???)
- Das Geheimnis des gelben Grabes (???)

LW Wilton:
- Das Geheimnis der schwarzen Witwe

Meines Wissens nach KEIN Mabuse?


36 35 34 33 32 31 30 29 28 / 27 26 25 24 23 22 21 20 19 / 18 17 16 15 14 13 12 11 10 / 9 8 7 6 5 4 3 2 1
Wir sind momentan in Runde 3 und geben jeden Tag eine Platzierung bekannt. Runde 3 läuft noch bis zum 10. April und stellt folgende Filme zur Wahl: "Bande" / "Gräfin" / "Tür" / "Zimmer" / "Verrätertor" / "Nonne" / "Peitsche" / "Glasauge" / "Dreieck"

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

09.04.2007 21:44
#4 RE: Deutsche Filme in CinemaScope Zitat · Antworten

Bisher alles korrekt!
Dann wäre 25. UNTER GEIERN

Joachim.

Reinhard Offline



Beiträge: 1.373

09.04.2007 21:50
#5 RE: Deutsche Filme in CinemaScope Zitat · Antworten

- Die Pyramide des Sonnengottes
- Der Schatz der Atzteken
- Das Vermächtnis des Inka
- Kampf um Rom
- Die Nibelungen
- Der Ölprinz
- Winnetou und sein Freund Old Firehand
- Winnetou und das Halbblut Apanatschi

http://www.ofdb.de/view.php?page=poster&...view&Name=24510

StefanK Offline



Beiträge: 936

09.04.2007 22:24
#6 RE: Deutsche Filme in CinemaScope Zitat · Antworten

- Das Haus in Montevideo (1963)
- Freddy und das Lied der Südsee
- Wenn die Heide blüht
- Lausbubengeschichten
- Kommissar X: Jagd auf Unbekannt
- Kommissar X: Drei gelbe Katzen
- Kommissar X: In den Klauen des Goldenen Drachen

Joe Walker Offline




Beiträge: 755

09.04.2007 22:35
#7 RE: Deutsche Filme in CinemaScope Zitat · Antworten

- Schreie in der Nacht
- Schloß Gripsholm
- Das schwarz-weiss-rote Himmelbett
- Kauf dir einen bunten Luftballon
- Dr. med. Hiob Praetorius (1964)
- Das Gold von Sam Cooper

Gruß
Joe Walker

Ja, ja da haben Sie recht - Wo Sie recht haben, haben Sie recht (Harry Palmer in "Finale in Berlin" - Paramount)

Der Hexer Offline



Beiträge: 373

10.04.2007 08:54
#8 RE: Deutsche Filme in CinemaScope Zitat · Antworten

Gelten auch deutsche Co-Produktionen? Dann würde ich noch "Malastrana" nennen.

Lutz Offline



Beiträge: 397

10.04.2007 11:15
#9 RE: Deutsche Filme in CinemaScope Zitat · Antworten

- Die Tote von Berverly Hills (1964)

Wenn auch Co-Produktionen gelten, "Die Dreigroschenoper" BRD/F 1963

Mamba91 Offline



Beiträge: 745

10.04.2007 13:22
#10 RE: Deutsche Filme in CinemaScope Zitat · Antworten

Der letzte Mohikaner mit Joachim Fuchsberger und Karin Dor. Von 1965

"Ein Mönch ist doch keine Nonne!"
"Nein aber ein Mann!"

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.812

10.04.2007 13:30
#11 RE: Deutsche Filme in CinemaScope Zitat · Antworten

Daher ist es einfach zu schade, dass "Der letzte Mohikaner" im Fernsehen immer in 1,66:1 läuft, da fehlt etwa die Hälfte vom Bild, wirkt einfach nicht so toll in dieser Form! Ich würde den zu gerne mal in Scope auf der Leinwand sehen!

http://www.euro-spy-trash.de.ms
Bunte Agentenabenteuer der 60er

Gubanov ( gelöscht )
Beiträge:

10.04.2007 14:22
#12 RE: Deutsche Filme in CinemaScope Zitat · Antworten

Laut deutscher-Tonfilm.de auch noch folgende Filme:

Ein Sarg aus Hongkong (1964)
Der schwarze Panther von Ratana (1962 / 1963)
Wartezimmer zum Jenseits (1964)
Der Schut (1964)

Na, ein paar haben wir ja schon...


36 35 34 33 32 31 30 29 28 / 27 26 25 24 23 22 21 20 19 / 18 17 16 15 14 13 12 11 10 / 9 8 7 6 5 4 3 2 1
Wir sind momentan in Runde 4 (Zweitplatziertenwertung) und geben jeden Tag eine Platzierung aus Runde 3 bekannt. Runde 4 läuft noch bis zum 17. April (Dienstag) und stellt folgende Filme zur Wahl: "Kreis" / "Fälscher" / "Zinker" / "Hexer" / "Neues" / "Hand" / "Hund" / "Tote" / "Rächer"

Mamba91 Offline



Beiträge: 745

10.04.2007 15:19
#13 RE: Deutsche Filme in CinemaScope Zitat · Antworten

Zitat von Fabi88
Daher ist es einfach zu schade, dass "Der letzte Mohikaner" im Fernsehen immer in 1,66:1 läuft, da fehlt etwa die Hälfte vom Bild, wirkt einfach nicht so toll in dieser Form! Ich würde den zu gerne mal in Scope auf der Leinwand sehen!


Das stimmt. der Film gehört zu meinen Lieblingsfilmen mit Joachim Fuchsberger. Gerade beim Vorspann wird deutlich wie sehr der Film geschnitten ist (besonders der Rand)

Weiterhin:

Ich Dr. Fu Man Chu

"Ein Mönch ist doch keine Nonne!"
"Nein aber ein Mann!"

Joe Walker Offline




Beiträge: 755

10.04.2007 15:30
#14 RE: Deutsche Filme in CinemaScope Zitat · Antworten

Soweit ich mich erinnere auch noch folgende Filme:

- Der Fluch des schwarzen Rubin / Rolf Torring
- Lana - Königin der Amazonen

Gruß
Joe Walker

Ja, ja da haben Sie recht - Wo Sie recht haben, haben Sie recht (Harry Palmer in "Finale in Berlin" - Paramount)

Joachim Kramp Offline




Beiträge: 4.901

11.04.2007 07:02
#15 RE: Deutsche Filme in CinemaScope Zitat · Antworten
Ich freue mich, dass Ihr so rege CinemaScope-Filme sucht. Demnach müssten wir am Ende sogar auf rd. 200 Scope Filme in den 60er/70er-Jahre kommen. Ich gebe hier einmal die ersten Reihenfolge ein, wobei Die Nibelungen und Kampf um Rom zwei Plätze belegen. Doppelte Nennungen habe ich entsprechend weggelassen.

1. Der Schatz im Silbesee
2. Winnetou 1. Teil
3. Winnetou 2. Teil
4. Winnetou 3. Teil
5. Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten
6. Der Zinker
7. Der schwarze Abt
8. Das indische Tuch
9. Zimmer 13
10. Die Gruft mit dem Rätselschloß
11. Der Hexer
12. Das Geheimnis der grünen Stecknadel
13. Das Rätsel des silbernen Halbmonds
14. Winnetou und das Halbblut Apanatschi
15. Winnetou und sein Freund Old Firehand
16. Old Surehand 1.Teil
17. Der Ölprinz
18. Der Henker von London
19. Das Phantom von Soho
20. Das Ungeheuer von London-City
21. Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe
22. Die neunschwänzige Katze
23. Das Geheimnis des gelben Grabes
24. Das Geheimnis der schwarzen Witwe
25. Unter Geiern
26. Die Pyramide des Sonnengottes
27. Der Schatz der Atzteken
28. Das Vermächtnis des Inka
29. Kampf um Rom 1. Teil
30. Kampf um Rom 2. Teil: Der Verrat
31. Die Nibelungen 1. Teil: Siegfried
32. Die Nibelungen 2. Teil: Kriemhilds Rache
33. Das Haus in Montevideo (1963)
34. Freddy und das Lied der Südsee
35. Wenn die Heide blüht
36. Lausbubengeschichten
37. Kommissar X: Jagd auf Unbekannt
38. Kommissar X: Drei gelbe Katzen
39. Kommissar X: In den Klauen des Goldenen Drachen
40. Schreie in der Nacht
41. Schloß Gripsholm
42. Das schwarz-weiss-rote Himmelbett
43. Kauf dir einen bunten Luftballon
44. Dr. med. Hiob Praetorius (1964)
45. Das Gold von Sam Cooper
46. Malastrana
47. Die Tote von Berverly Hills (1964)
48. Die Dreigroschenoper
49. Der letzte Mohikaner
50. Ein Sarg aus Hongkong (1964)
51. Der schwarze Panther von Ratana (1962 / 1963)
52. Wartezimmer zum Jenseits (1964)
53. Der Schut (1964)
54. Ich Dr. Fu Man Chu
55. Der Fluch des schwarzen Rubin
56. Lana - Königin der Amazonen
57. Durchs wilde Kurdistan
58. Im Reiche des silbernen Löwen
59. Die Flusspiraten vom Mississippi
60. Die Goldsucher von Arkansas

...und weiter geht’s!

Joachim.
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz