Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 3.508 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Josh Offline




Beiträge: 7.829

10.07.2014 20:15
#31 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #30
Üble, hirnrissige Story, die sehr bieder und klamaukig erzählt wird. Sabine Bethmann nützt auch nicht gerade.
Die ersten drei Mabuses waren eine Klasse für sich; danach glitt die Serie ins Mittelmaß ab, das Brauner auch schon bei BEW pflegte.

Bis auf den Würger kamen doch die Highlights bei BEW später, Opfer, Handschuhe und Katze, ein Knaller nach dem anderen.

Flimmer-Fred Offline



Beiträge: 781

10.07.2014 20:28
#32 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Zitat von Josh im Beitrag #29
Was habt ihr alle gegen Scotland Yard jagt Dr. Mabuse? Den würde ich auf Platz 3 setzen.

Ich nicht (siehe unten)
Zitat von Gubanov im Beitrag #30
Üble, hirnrissige Story, die sehr bieder und klamaukig erzählt wird. Sabine Bethmann nützt auch nicht gerade.
Die ersten drei Mabuses waren eine Klasse für sich; danach glitt die Serie ins Mittelmaß ab, das Brauner auch schon bei BEW pflegte.

Hirnrissig wäre jetzt nicht das Wort meiner Wahl, bieder und (übertrieben) klamaukig unterschreibe ich dagegen völlig, ebenso dass die Serie danach "nur" noch Mittelmaß war (was ich für die BEW-Filmreihe als Ganzes so nichtsagen würde, die mag ich ganz gern, auch wenn die orginalen Edgar Wallace über allem stehen).
Übrigens ist Scottland Yard jagt Dr. Mabuse die einzige wirkliche Verfilmung eines BEW-Romanes (Die Welt steht auf dem Spiel, ich habe ihn kürzlich gelesen), alle Streifen aus der BEW-Reihe nutzen bestenfalls einzelne Namenoder Romantitel.

Mein Mabuse-Rankung sieht so aus:

Die 1000 Augen des Dr.Mabuse
Im Stahlnetz des Dr. Mabuse
Die unsichbaren Karallen des Dr. Mabusr
Das Testament des Dr.Mabuse
Scotland Yard jagt Dr. Mabuse
Die Todesstrahlen des Dr.Mabuse

Josh Offline




Beiträge: 7.829

10.07.2014 20:39
#33 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Mein momentanes Ranking würde so aussehen(das kann sich allerdings nächste Woche, nächsten Monat oder übernächsten Monat wieder ändern):

1. Im Stahlnetz des Dr. Mabuse
2. Das Testament des Dr. Mabuse
3. Scotland Yard jagt Dr. Mabuse
4. Die 1000 Augen des Dr. Mabuse
5. Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse
6. Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse

Peter Offline




Beiträge: 2.750

10.07.2014 20:57
#34 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Bei mir sieht´s so aus:

1. Die 1000 Augen des Dr. Mabuse
2. Im Stahlnetz des Dr. Mabuse
3. Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse
4. Das Testament des Dr. Mabuse
5. Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse
6. Scotland Yard jagt Dr. Mabuse

tilomagnet Offline



Beiträge: 496

10.07.2014 20:58
#35 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Zitat von Josh im Beitrag #29
Was habt ihr alle gegen Scotland Yard jagt Dr. Mabuse? Den würde ich auf Platz 3 setzen.


Vollkommen inkompetent stinklangweilig inszeniert. Brutal dämliche Story. Reihenweise grandiose Darsteller verheizt.

tilomagnet Offline



Beiträge: 496

10.07.2014 21:03
#36 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Zitat von Josh im Beitrag #31
Zitat von Gubanov im Beitrag #30
Üble, hirnrissige Story, die sehr bieder und klamaukig erzählt wird. Sabine Bethmann nützt auch nicht gerade.
Die ersten drei Mabuses waren eine Klasse für sich; danach glitt die Serie ins Mittelmaß ab, das Brauner auch schon bei BEW pflegte.

Bis auf den Würger kamen doch die Highlights bei BEW später, Opfer, Handschuhe und Katze, ein Knaller nach dem anderen.



Zustimmung. BEW hat mittelmäßig bis schwach angefangen (KOFFER), aber dann gings richtig steil bergauf. UNGEHEUER finde ich noch etwas fade und TODESRÄCHER ist halt ein Kind seiner Zeit und altert schlecht, aber der Rest ist hochklassig. Besonders WÜRGER und 7.OPFER bei den s/w und die Argenti sind sowieso unerreicht. Die deutschen Kinofassungen sind natürlich nicht das Wahre, aber grandios sind die Filme trotzdem!

Peter Offline




Beiträge: 2.750

10.07.2014 21:04
#37 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Zitat von tilomagnet im Beitrag #35
Reihenweise grandiose Darsteller verheizt.

Stimmt. Das verüble ich dem Machwerk am meisten. Vollkommen vernichtend würde ich die Kritik dennoch nicht ansetzen. Immerhin habe ich ihn zumindest in der Jugend einige Male gesehen und nicht gleich in die Tonne getreten.

Gubanov Offline




Beiträge: 14.539

10.07.2014 21:11
#38 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

So viel geballte Weisheit in diesem Thread!

Zitat von Josh im Beitrag #31
Bis auf den Würger kamen doch die Highlights bei BEW später, Opfer, Handschuhe und Katze, ein Knaller nach dem anderen.

Meine Rede. Außer dem "Würger" und ein Stück weit dem "Opfer" kann man die schwarzweißen BEWs vergessen. Aber in Farbe blühte die Reihe dann richtig auf. "Grab" würde ich auch auf jeden Fall in die Aufzählung noch hineinpacken, an Quarktagen sogar anteilig den "Todesrächer".
Zitat von Peter im Beitrag #34
Bei mir sieht´s so aus:

1. Die 1000 Augen des Dr. Mabuse
2. Im Stahlnetz des Dr. Mabuse
3. Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse
4. Das Testament des Dr. Mabuse
5. Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse
6. Scotland Yard jagt Dr. Mabuse


Die einzig richtige der 720 möglichen Kombinationen. Sie gewinnen einen Preiss!
Zitat von tilomagnet im Beitrag #35
Vollkommen inkompetent stinklangweilig inszeniert. Brutal dämliche Story. Reihenweise grandiose Darsteller verheizt.

Dezente Formulierung und Nagel genau in die Guillotine getroffen!
Zitat von Peter im Beitrag #37
Immerhin habe ich ihn zumindest in der Jugend einige Male gesehen und nicht gleich in die Tonne getreten.

Jugendsünden haben wir alle zu verbuchen.

Josh Offline




Beiträge: 7.829

10.07.2014 21:14
#39 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Zitat von tilomagnet im Beitrag #36
Die deutschen Kinofassungen sind natürlich nicht das Wahre, aber grandios sind die Filme trotzdem!


Bei den Handschuhen gebe ich dir recht, da ist die Langfassung erheblich besser als die deutsche Kinofassung, bei der Katze finde ich aber die kürzere deutsche Fassung stimmiger und packender.

Josh Offline




Beiträge: 7.829

10.07.2014 21:23
#40 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Zitat von Gubanov im Beitrag #38

Meine Rede. Außer dem "Würger" und ein Stück weit dem "Opfer" kann man die schwarzweißen BEWs vergessen. Aber in Farbe blühte die Reihe dann richtig auf. "Grab" würde ich auch auf jeden Fall in die Aufzählung noch hineinpacken, an Quarktagen sogar anteilig den "Todesrächer".

Nee, mit dem Grab kann ich nichts anfangen, den finde ich einfach langweilig. Was den Todesrächer betrifft, der ist eigentlich totaler Mist, aber manchmal habe ich Lust auf so einen Blödsinn, und dann ist der richtig gute Unterhaltung.

Flimmer-Fred Offline



Beiträge: 781

10.07.2014 21:36
#41 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Zitat von Josh im Beitrag #40
Zitat von Gubanov im Beitrag #38

Meine Rede. Außer dem "Würger" und ein Stück weit dem "Opfer" kann man die schwarzweißen BEWs vergessen. Aber in Farbe blühte die Reihe dann richtig auf. "Grab" würde ich auch auf jeden Fall in die Aufzählung noch hineinpacken, an Quarktagen sogar anteilig den "Todesrächer".

Nee, mit dem Grab kann ich nichts anfangen, den finde ich einfach langweilig. Was den Todesrächer betrifft, der ist eigentlich totaler Mist, aber manchmal habe ich Lust auf so einen Blödsinn, und dann ist der richtig gute Unterhaltung.


Volle Zustimmung. Das Grab gefällt mir weit weniger als die Vier Fliegen, die Katze und die Handschuhe, die allesamt klasse sind. Den Todesrächer ertrage ich dagegen nicht mal an Quarktagen .

patrick Offline




Beiträge: 2.694

10.07.2014 22:02
#42 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Hab das nicht mehr grad taufrisch in Erinnerung, obwohl ich die Box vor einigen Monaten um 29€ erworben hab hab ich´s noch nicht neu-gesichtet.
Aus der Erinnerung heraus würd ich sagen:

1.unsichtbare Krallen
2.Stahlnetz (Lex Barker vor)
3.Testament
4.1000 Augen
5.Scotland Yard
6.Todesstrahlen.

Wird sich aber nach ner Neu-Sichtung vermutlich wieder ändern.

Der schwarze Abt Offline



Beiträge: 3.879

10.07.2014 22:02
#43 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

1. Die 1000 Augen des Dr. Mabuse
2. Im Stahlnetz des Dr. Mabuse
3. Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse
.
.
.
.
4. Das Testament des Dr. Mabuse


Als ich "Scotland Yard jagt Dr. Mabuse" das erste Mal sah, habe ich nach nicht mal 20 Minuten abgeschaltet und seitdem nie wieder einen neuen Versuch unternommen. Solch einen erbärmlichen Schund habe ich selten gesehen. Auf die "Todesstrahlen" habe ich dann gänzlich verzichtet.

patrick Offline




Beiträge: 2.694

10.07.2014 22:04
#44 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Ihr macht mir grad Lust drauf, mich wieder mal Mabuse zuzuwenden. Die hab ich ewig nicht mehr gesehen, mit Ausnahme 1000 Augen und Stahlnetz,an denen ich aus meiner neuen Box bereits genascht hab. Scotland Yard und Todesstrahlen hab ich auch als schwächste in Erinnerung, kann aber nicht mehr wirklich sagen, welcher schwächer war.

Giacco Offline



Beiträge: 1.417

10.07.2014 22:12
#45 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Zitat von Josh im Beitrag #29
Was habt ihr alle gegen Scotland Yard jagt Dr. Mabuse? Den würde ich auf Platz 3 setzen.

Bei mir steht er sogar auf Platz 2. Es war mein erster Mabuse-Film, vielleicht liegt´s daran.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen