Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 3.540 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Andreas Offline




Beiträge: 349

30.08.2006 23:49
#16 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

1. Scotland Yard jagt Dr. Mabuse
2. Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse
3. Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse
4. Im Stahlnetz des Dr. Mabuse
5. Das Testament des Dr. Mabuse
6. Die 1000 Augen des Dr. Mabuse

http://carryon.foren-city.de/

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

31.08.2006 05:45
#17 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Ganz spontan würde ich sagen "Die 1000 Augen des Dr Mabuse" - ausserdem scheine ich zu den wenigen zu gehören die "Scotland Yard jagt Dr Mabuse" sehr gut finden
Nicht so toll fand ich dagegen die "unsichtbaren Krallen" - die Besetzung war natürlich 1A, aber der Film an sich konnte mich nicht wirklich begeistern.

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.397

31.08.2006 20:49
#18 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

@ Fabian

Interessanterweise hat Goebbels fünf Jahre später gesagt,daß der Film bei seinem Start überschätzt worden sei, "heute nach fünf Jahren erschrecken wir vor der Plattheit der Darstellung,vor der Grobheit der Mittel und der Unzulänglichkeit der schauspielerischen Gestaltung."
Fritz Lang hingegen sagte 1943 bei der US-Premiere,daß der Film als eine Allegorie gedacht war,um die Terrormaßnahmen Hitlers zu zeigen.
Der männliche Hauptdarsteller schreit ja in einer Szene im Arbeitsamt (nachdem er wieder mal abgewiesen wurde) "Ihr treibt die Leute ja dem Verbrechen in die Arme!"
Einen Vergleich "Testament 1" und "Testament 2" würde ich deshalb nicht anstellen,weil die Zeit,in der die Filme spielen,ganz eine andere ist.
Mal abgesehen davon,daß die Tonqualität meiner VHS 1932 sehr schlecht ist (Rauschen...)

Joe Walker Offline




Beiträge: 738

31.08.2006 22:18
#19 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten
N'abend,
In Antwort auf:
Ausserdem scheine ich zu den wenigen zu gehören die "Scotland Yard jagt Dr Mabuse" sehr gut finden


*Verbündete vor*

Hab' mir den Film im Zuge der Sichtung der zum absoluten "Super-Überschlag-und-nur-für-einen-Tag-so-spottbillig-zu-bekommenden-Preis" von 18,97€ gekauften "Mabuse-Box" nochmal ganz gesehen und finde ihn ehrlich gesprochen auch recht gut.

Wenn auch Peter van Eyck für meine Begriffe recht unispiriert spielt (man könnte das aber auch als unerschütterliche Coolness auslegen ) und Agnes Windeck (so gerne ich sie gesehen und gehört habe) manchmal doch in ihrer Rolle recht dick aufträgt, so reißen die schönen Auftritte solcher Kapazitäten wie dem unvergleichlichen Werner Peters, dem dämonischen Dieter Borsche, dem mit einer herrlichen Spiegelbrille ausgestatteten Walter Rilla und natürlich dem "Master-of-Thrillerface" Klaus Kinski (der sich ausnahmsweise mal als ehrbarer Scotland-Yard-Inspektor betätigen darf) doch einiges raus. Nicht zu vergessen die temporeiche Musikuntermalung von "Nibelungen"-Vertoner Rolf Wilhelm und die recht dichte Inszenierung des alten Strategen Paul Ostermayr alias Paul May.

Somit doch ein gehaltvoller Beitrag zu Mabuse-Reihe und auf DVD in durchaus guter Quali ins digitaler Zeitalter gebracht.

Gruß
Joe Walker
Ja, ja da haben Sie recht - Wo Sie recht haben, haben Sie recht (Harry Palmer in "Finale in Berlin" - Paramount)

Christopher Offline



Beiträge: 236

01.09.2006 18:11
#20 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten
1.) Im Stahlnetz des Dr. Mabuse
2.) Das Testament des Dr. Mabuse
3.) Die 1000 Augen des Dr. Mabuse
4.) Scotland-Yard jagt Dr. Mabuse
5.) Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse
-------------------------------------------
6.) Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse (Eine Zumutung der letzte Mabuse Film,ein Schundwerk was ist da nur ihn Brauner gefahren ,der Film kann sich gleich bei mir ihn die Reihe der Ital.Wallace einreihen,einmal gesehen und nie mehr wieder,leider werden auch einige Schauspieler synchronisiert,sogar Walter Rilla,dadurch wird alles nur noch schlimmer,hätte aber bestimmt auch nicht mehr viel retten können.Wolfgang Preiss wird erwähnt im Vorspann,den konnte ich nicht entdecken,muß die Szene wohl übersehen haben.

Fazit,die ersten fünf Mabuse Filme werden bestimmt noch öffters bei mir im DVD Player landen.

Joe Walker Offline




Beiträge: 738

01.09.2006 18:50
#21 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

N'abend,

In Antwort auf:
Wolfgang Preiss wird erwähnt im Vorspann,den konnte ich nicht entdecken,muß die Szene wohl übersehen haben.

Da scheiden sich die Geister. Manche sagen, dass eine kurze Sequenz aus einem vorherigen Mabuse-Film neu-synchronisiert bei den "Todesstrahlen" eingefügt und diese erst bei der Fernseh- und Video-Fassung wieder rausgenommen wurde - die anderen behaupten, dass Brauner den Namen von Wolfgang Preiss einfach nur aus kassenmagnetischen Gründen auf's Plakat und in den Vorspann klatsche. Mir war so, als ob das Preiss mal in irgendeinem Interview gesagt hätte. Welche Version nun schließlich stimmt, kann ich nicht beurteilen - nur soviel: ich habe Preiss in den "Todesstrahlen" auch nie entdeckt .
Noch am Rande bemerkt: Warum ziehen eigentlich alle immer soooo über diesen letzten Mabuse her. Ganz so schlecht ist er nun auch wieder nicht. Ist halt (nicht nur durch den Regisseur bedingt) mehr der "International-Cool-auf-James-Bond-mach-Style" und wenn man den Film nicht aus Sparsamkeit in s/w sondern bunt () gedreht hätte, hätte er dem erst ein Jahr später entstandenen "Tunderball - Feuerball" mal wirklich etwas vorausgehabt .

Gruß
Joe Walker
Ja, ja da haben Sie recht - Wo Sie recht haben, haben Sie recht (Harry Palmer in "Finale in Berlin" - Paramount)

Christopher Offline



Beiträge: 236

01.09.2006 19:39
#22 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Zitat von Joe Walker

Noch am Rande bemerkt: Warum ziehen eigentlich alle immer soooo über diesen letzten Mabuse her. Ganz so schlecht ist er nun auch wieder nicht. Ist halt (nicht nur durch den Regisseur bedingt) mehr der "International-Cool-auf-James-Bond-mach-Style" und wenn man den Film nicht aus Sparsamkeit in s/w sondern bunt () gedreht hätte, hätte er dem erst ein Jahr später entstandenen "Tunderball - Feuerball" mal wirklich etwas vorausgehabt .
Gruß
Joe Walker


Der Film "Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse"wirkt auf mich irgendwie Billig,James-Bond nach mache hin oder her,man erkennt einfach nicht mehr einen Mabuse Film,Wolfgang Preiss fehlt doch sehr in den letzten beiden Filmen,obwohl "Scotland-Yard jagt Dr. Mabuse"noch die Schauspieler und die Handlung alles rausgerissen haben,war es aber auch schon kein richter Mabuse Film mehr in meinen Augen,und in "Todesstrahlen des Dr. Mabuse"hier ist alles weg,und die Synchronstimmen tun das restliche,nichts gegen Walter Rilla oder Peter van Eyck,aber für mich ist Wolfgang Preiss der Mabuse und der träger des Films,ohne ihn ist es farblos,und Brauner hat ja nicht umsonst mit Preiss Namen geworben,obwohl er nicht mehr dabei war,für mich kommt Preiss in allen Filmen zu kurz,bis auf den aller ersten,hätte mir mehr Auftritte in den Mabuse Filmen von ihm gewünscht.


Taunus Offline




Beiträge: 135

04.09.2006 03:56
#23 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Servus,
mein Favorit ist und bleibt:Die unsichtbaren Krallen !

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

04.09.2006 10:04
#24 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

In Antwort auf:
Wolfgang Preiss wird erwähnt im Vorspann,den konnte ich nicht entdecken,muß die Szene wohl übersehen haben.


Angeblich soll er in einer Rückblende zu sehen gewesen sein. Ich konnte ihn aber auch nicht entdecken.
Mir war es aber bisher zu peinlich, dies zuzugeben. ;-)

Gruß, Ewok

HorstFrank Offline



Beiträge: 697

06.09.2006 16:50
#25 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Meine Wertung:
1. Das Testament des Dr. Mabuse
2. Im Stahlnetz des Dr. Mabuse
3. Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse
4. Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse
5. Die 1000 Augen des Dr. Mabuse
6. Scotland Yard jagt Dr. Mabuse

Andy79 Offline



Beiträge: 46

10.07.2014 19:11
#26 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Ich habe mir nun nach langem Zögern die Mabuse-Box von Universum geholt. Damit konnte ich nun endlich meine Fernsehaufzeichnungen aussortieren. Und ich habe mir die Filme auch gleich noch mal reingezogen, manche sogar mehrmals.

Bis vor kurzem hätte meine Rangliste wie folgt ausgesehen:

1. Im Stahlnetz des Dr. Mabuse
2. Die 1000 Augen des Dr. Mabuse
3. Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse
4. Das Testament des Dr. Mabuse
5. Scotland Yard jagt Dr. Mabuse
6. Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse

Wenn ich aber danach gehe, wie oft ich die Filme in letzter Zeit gesehen habe, dann käme aber eine andere Reihenfolge dabei heraus:

1. Stahlnetz
2. Krallen
3. Testament
4. Todesstrahlen
5. Augen
6. Scotland Yard

Besonders die Todesstrahlen, die ich früher überhaupt nicht mochte, schaue ich jetzt ganz gerne und öfter als die 1000 Augen. Dabei finde ich die Todesstrahlen gar nicht besser als die Augen, es ist halt nur der leichtere und bekömmlichere Film für Zwischendurch.

tilomagnet Offline



Beiträge: 496

10.07.2014 19:48
#27 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

1. STAHLNETZ
2. TESTAMENT
3. 1000 AUGEN
4. KRALLEN
.
.
5. TODESSTRAHLEN
.
.
6. SCOTLAND YARD

Gubanov Offline




Beiträge: 14.747

10.07.2014 20:05
#28 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Ui ui ui, da ...

Zitat von Gubanov im Beitrag #13
1. Im Stahlnetz des Dr. Mabuse
2. Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse
3. Die 1000 Augen des Dr. Mabuse
4. Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse
5. Das Testament des Dr. Mabuse
6. Scotland Yard jagt Dr. Mabuse

... muss aber schnell ein Update her:

1. Die 1000 Augen des Dr. Mabuse
2. Im Stahlnetz des Dr. Mabuse
3. Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse
--- lange Pause ---
4. Das Testament des Dr. Mabuse
5. Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse
6. Scotland Yard jagt Dr. Mabuse

Josh Offline




Beiträge: 7.840

10.07.2014 20:07
#29 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Was habt ihr alle gegen Scotland Yard jagt Dr. Mabuse? Den würde ich auf Platz 3 setzen.

Gubanov Offline




Beiträge: 14.747

10.07.2014 20:10
#30 RE: Euer Lieblings-Mabuse-Film Zitat · antworten

Üble, hirnrissige Story, die sehr bieder und klamaukig erzählt wird. Sabine Bethmann nützt auch nicht gerade.
Die ersten drei Mabuses waren eine Klasse für sich; danach glitt die Serie ins Mittelmaß ab, das Brauner auch schon bei BEW pflegte.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen