Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 4.606 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Fabi88 Offline



Beiträge: 3.562

26.11.2006 17:01
#46 RE: TV- Termine Zitat · Antworten

Diese gequirlte Agatha-Scheiße hat aber ja zum Glück nix mit Wallace zu tun und muss hier nicht weiter erwähnt werden...
---
http://www.agentennetz.de.vu
---

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

27.11.2006 05:35
#47 RE: TV- Termine Zitat · Antworten

Das sind ja auf einmal Ausdrücke hier... man könnte meinen ein irischer Whiskeykutscher betritt eine Metzgerei...

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.562

27.11.2006 11:24
#48 RE: TV- Termine Zitat · Antworten

Ich habe nur kurz Uwe zitiert, der Ähnliches (bezogen auf die Spam-Beiträge im Casino Royale-Thread) geäußert hat. Außerdem ist diese Agatha-Reihe ja nicht nur nach Meinung der Kritiker grottenschlecht. Sowas wie "Agatha" oder "Der Bulle von Tölz" können sich wohl auch wirklich nur Deutsche ansehen, alle anderen würden einschlafen. Ich perönlich schäme mich für solche Auswüchse der, eh schon unheimlich schlechten, deutschen Fernsehkultur nur noch...
---
http://www.agentennetz.de.vu
---

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

28.11.2006 05:37
#49 RE: TV- Termine Zitat · Antworten

Erstens ist auch das alles eine Frage vom persönlichen Geschmack (ich selber mag zum Beispiel den Tölz-Bullen auch nicht, würde aber deswegen nie solche Kraftausdrücke benutzen um ihn abzuwerten, denn: es gibt anscheinend genügend Leute die diese Serie toll finden und wer bin ich um zu glauben das Recht zu haben ihren Geschmack derart mit Füssen zu treten? Natürlich steht es mir zu zu sagen das ich die Serie nicht mag - aber sorry, da bin ich etwas altmodisch erzogen worden, nicht auf diese Weise)
Und zweitens muss ich nicht alles zitieren was ich mal gelesen oder gehört habe, vor allem dann wenn es derart negative Ausdrücke sind - "grottenschlecht" hört sich zum Beispiel noch recht lustig an, aber das mit dem "gequirlten ..." klingt einfach nur furchtbar und herablassend, da mache ich schon noch klare Unterschiede.
Ich vermute einfach mal das niemand seine eigene Person oder seinen persönlichen Geschmack verletzt sehen möchte, und genauso sollte man auch mit seinen Mitmenschen und deren Geschmack umgehen. Jeder hat (zum Glück!) das Recht etwas anderes toll zu finden - und wenn es zum Beispiel Agathe oder der Bulle sind, dann muss man das natürlich weder verstehen noch akzeptieren, aber man sollte es zumindest respektieren

tomo297 Offline



Beiträge: 115

28.11.2006 12:46
#50 RE: TV- Termine Zitat · Antworten

Ja, Fabi,

sehe ich genauso wie Andrea.

Soll bestimmt nicht schulmeisterhaft klingen, aber - wie es schon oft in diesem Forum beschworen worden ist - wir sind froh, dass wir nicht gerade seltene anstößige Umgangsformen und Angriffe auf User wie zB im cinefacts-Forum gerade hier nicht vorfinden.

Klar ist, dass Du (Fabi) hier meilenweit von solchen Extremen entfernt bist, aber wehret den Anfängen u n d unsere gute Kinderstube sollte wenigstens hier, wenn schon nicht oder schlecht in anderen Foren gepflegt werden.

UNd nun sollten wir das Thema um Fabi ruhen lassen, der ausnahmweise über das Ziel herausgeschossen hat und was man ihm aufgrund seines jugendlichen Leichtsinns (ich glaube, Fabi ist 18 Jahre alt) verzeihen sollte

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.562

28.11.2006 13:42
#51 RE: TV- Termine Zitat · Antworten

Es ist halt meine Meinung und ich glaube sogar, dass ähnliche Ausdrücke schon von Kritikern genutzt wurden. Filmen mit Daumen zur Seite gestehe ich noch zu, dass sie jemand mag (meist finde ich die selbst weit besser als die Kritiker, denn fast alle Wallaces werde so bewertet, ebenso wie Spaghetti-Bonds und meine anderen cinematogaphischen Leibspeisen), aber bei Daumen nach unten ist es bereits so gut wie eine Feststellung, dass es sich bei den betreffenden Filmen um "gequ**lte Sche**se" handelt. Noch übler, als andere meine Kraftausdrücke finden, finde ich persönlich, wie diese Reihe Agatha Christie in den Dreck zieht. Ebenso übel ist die neue "Pfarrer Braun"-Reihe...
Aber in diesem Thread geht es ja um Wallace & Stilverwandte-TV-Termine! Also bitte damit weiter machen!
---
http://www.agentennetz.de.vu
---

Andreas Offline




Beiträge: 435

29.11.2006 23:20
#52 RE: TV- Termine Zitat · Antworten

Der Bulle von Tölz ist doch aber völlig ok ;)
http://carryon.foren-city.de/

Tom Offline



Beiträge: 739

30.11.2006 16:21
#53 RE: TV- Termine Zitat · Antworten

Also auch wenn es mir jetzt hier den Zorn von dem ein oder anderen einbringt - Ich find solche Serien wie "Der Bulle von Tölz", "Pfarrer Braun" oder "Agatha kann's nicht lassen" gar nich so schlecht, wie das von dem ein oder anderen hier geschrieben wird. Klar ist es nicht die hohe Kunst des Krimis, aber zum einfach angucken find ich das ganze gar nicht schlecht.

athurmilton Offline



Beiträge: 1.083

30.11.2006 16:56
#54 RE: TV- Termine Zitat · Antworten

Ich fände es schön, wenn solche Diskussionen separat geführt würden. In den letzten Tagen sehe ich immer, dass es neue Posts unter "TV-Termine" gibt und lese nur Sachen über diese Serie, die mich überhaupt nicht interessieren. Danke.

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

03.12.2006 07:10
#55 RE: TV- Termine Zitat · Antworten
Es ist zwar nicht direkt Wallace, wird aber bestimmt trotzdem den einen oder anderen interessieren:

Dienstag, 19. Dezember, 22.30-23.30, NDR
"Eddi Arent - Der Herr der Sketche"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« 
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz