Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.179 mal aufgerufen
 Edgar-Wallace-Forum
Seiten 1 | 2
Wallace Wilton Offline



Beiträge: 260

25.05.2006 21:45
Wallace Frühwerke Zitat · antworten

Liebe ForenkollegInnen,

weiß jemand von Euch wo die Rechte für die folgenden Filme liegen bzw. ob es da schon Veröffentlichungen auf DVD/VHS gibt bzw. wen man "nerven" muss damit diese vielleicht doch noch auf DVD herauskommen?

1927. D. Der große Unbekannte.
R: Manfred Noa.
(Stummfilm)

1928/29. D. Der rote Kreis.
R: Friedrich Zelnik.
(Stummfilm)

1929. D/GB. Der Würger / The Wrecker.
R: Geza von Bolvary.
(Stummfilm)

1931. D. Der Zinker.
R: Carl Lamac und Mac Fric.

1932. D/A. Der Hexer.
R: Carl Lamac.

1933/34. D. Der Doppelgänger.
R: E. W. Emo.

1956. BRD. Der Hexer.
R: Franz Peter Wirth.
(TV-Film)

1958. BRD. Der Mann, der seinen Namen änderte.
R: Werner Völger.
(TV-Film)

Herzlichen Dank für Eure Mithilfe.

LG,
Wallace Wilton

ps. Kinowelt habe ich mal angeschrieben, denn soweit meine Infos gehen kaufen die auch brav Filmrechte ein. Angesichts der bisherigen Wallace-DVD Boxsets von Kinowelt/ufa wäre das vielleicht auch interessant.

1986. BRD. Das Geheimnis von Lismore Castle.
R: F. J. Gottlieb.
(TV-Film)

ewok2003 Offline




Beiträge: 1.290

25.05.2006 21:58
#2 RE: Wallace Frühwerke Zitat · antworten
Hallo,

ich gehe davon aus, dass der TV-Film "Der Hexer" von 1956 in den Archiven der Öffentlich Rechtlichen schlummert, evtl. also bei Enterprises in Mainz.

Die Frühwerke könnten sich in den Kirch-Archiven befinden.

In Anbetracht der sich gerade rasant verändernden Medienwelt wird man einiges davon in Küze sicherlich wieder in IPTV-Sendern wieder finden. So startet ua. ja die Telekom ab 07.06.2006 mit der Vermarktung eines "ganz neuen Fernseh-Programm-Paketes" mit über 100 Sendern. Ebenso munkelt man, dass auch Microsoft und Google mit diversen IPTV-Kanälen an den Start gehen könnten. Da wird es sicherlich dann einen 20er/30er-Kanal geben, gegen Bezahlung.


Gruß, Ewok

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.321

26.05.2006 08:30
#3 RE: Wallace Frühwerke Zitat · antworten

ZINKER und DOPPELGÄNGER hab ich auf VHS. Den HEXER gibt's auch - leider kenne ich niemanden, der ihn kopieren würde/möchte/könnte.

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.517

26.05.2006 09:31
#4 RE: Wallace Frühwerke Zitat · antworten

Zinker und Doppelgänger aus den 30ern habe ich auch, der Hexer von 1932 ist jedoch nicht mehr vorhanden. Die letzte Kopie wurde wohl bei einem Bombenangriff zerstört...
---
http://www.agentennetz.de.vu
---

Daniel86 Offline



Beiträge: 665

26.05.2006 11:18
#5 RE: Wallace Frühwerke Zitat · antworten

Vor ein paar Jahren hat aber jemand hier im Forum angekündigt, den "Hexer" inoffiziell auf Video herauszubringen. Also müsste es doch noch eine Kopie geben!?

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.517

26.05.2006 11:32
#6 RE: Wallace Frühwerke Zitat · antworten

Das wird dann wohl eher einer der beiden deutschen TV-Wallaces oder die englische Verfilmung sein. Der ganz alte ist nich tnur laut "Deutscher-Tonfilm.de" verschollen. Der ist halt wech...
---
http://www.agentennetz.de.vu
---

elvis Offline




Beiträge: 248

26.05.2006 11:33
#7 RE: Wallace Frühwerke Zitat · antworten

Hallo,

den "Hexer" gibt es im Prager Filmarchiv und bei einigen, wenigen Privatsammlern. Ich weiss definitiv wovon ich rede !!

Gruß

Elvis

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.517

26.05.2006 12:06
#8 RE: Wallace Frühwerke Zitat · antworten

Das ist sehr schön! Mir macht es schließlich nichts aus, solange jemand es wirklich besser weiß als ich. Ich lasse mich gerne überzeugen und ich glaube dir, da einer der beiden (Doppelgänger oder Zinker) aus meiner Sammlung anscheinend ursprünglich von einem Prager-Filmverleih stammen...
Schließlich dachte ja auch jeder "Der Würger vom Tower" wäre auch nicht mehr vorhanden, doch verfügen sowohl das deutsche Filmarchiv als auch die Murnau-Stiftung über Kopien und selbst ein Kumpel von mir hat noch eine Kinokopie des Films...
---
http://www.agentennetz.de.vu
---

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.321

26.05.2006 12:28
#9 RE: Wallace Frühwerke Zitat · antworten

Den Hexer von 1932 gibt's definitiv noch - auch ohne tschechische Untertitel. Ich weiß auch jemanden, der den Film hat, allerdings keine Kopien davon anfertigen darf! Das ganze ist mir zwar etwas rätselhaft, aber es ist halt so!

Wallace Wilton Offline



Beiträge: 260

26.05.2006 14:16
#10 RE: Wallace Frühwerke Zitat · antworten

Hallo Edgar007,

also ich könnte Dir die Filme (kostenlos natürlich) umkopieren, soferne das in Deutschland legal ist.
Bei uns in Österreich darf man VHS auf DVD umkopieren (private Nutzung), wenn damit kein Geld verdient wird.
Das hätte für mich den Vorteil, dass ich diese Filme zum ersten mal sehen könnte und Du bekommst die Tapes inkl. Sicherung auf DVD zurück.

LG,
Wallace Wilton

Havi17 Offline




Beiträge: 3.082

06.06.2006 12:27
#11 RE: Wallace Frühwerke Zitat · antworten

Hallo Wallace Wilton,

das Geheimnis von Lismore Castle habe ich damals auf Band
aufgezeichnet, falls Interesse


Gruss
Havi17

Wallace Wilton Offline



Beiträge: 260

21.07.2006 12:53
#12 RE: Wallace Frühwerke Zitat · antworten

Hallo,

also wenn Du mir das Band zukommen lassen würdest wäre das super.
Melde Dich einfach.

Danke.

LG,
WW
LG,
Wallace Wilton
**************
Filmfan Autor Buchfan Entdecker Literat Humorist Alternativ Freigeist Tiefsinnig
**************

Mozart ( Gast )
Beiträge:

20.11.2007 22:56
#13 RE: Wallace Frühwerke Zitat · antworten

Hallo

wie ich lese ,hast du den Film "Der Doppelgänger" auf VHS ich würde gern eine

Kopie haben wenn es möglich ist

Weinert wilton Offline



Beiträge: 143

21.11.2007 12:00
#14 RE: Wallace Frühwerke Zitat · antworten

Hallo

wer spielt den da alles mit

Gubanov Offline




Beiträge: 15.775

21.11.2007 12:24
#15 RE: Wallace Frühwerke Zitat · antworten
"Der Zinker" (1931): http://www.deutscher-tonfilm.de/dz2.html
"Der Hexer" (1932): http://www.deutscher-tonfilm.de/dh2.html
"Der Doppelgänger" (1934): http://www.deutscher-tonfilm.de/dd4.html

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3 / DVD-Cover
(letztes Cover: 17.11.2007)
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen