Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 6.046 mal aufgerufen
 Schauspieler/-innen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
sir hilary Offline



Beiträge: 72

30.05.2006 16:41
#31 RE: Joachim Fuchsberger - Meinungen zum Schauspieler (31) Zitat · Antworten


sei mir nich böse, aber du formulierst in wohlfeinen Worten Linken nonsens! ein Polizist hat viele Aufgaben - heute sorgt er in der fussgängerzone dafür das alles "seine Ordnung" hat und morgen kriegt er vieleicht von einem durchgedrehten kriminellen eins über die Rübe!

hör also auf irgendeine Berufsgruppe die für UNS da ist zu verunglimpfen. und deine Pseudo intellektuellen erklärungen kannst du dir zu diesem Thema sparen - mich beeindruckt sowas nicht im geringsten. das gegenteil trifft zu!

gruß Sir Hilary

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

30.05.2006 20:09
#32 RE: Joachim Fuchsberger - Meinungen zum Schauspieler (31) Zitat · Antworten

Ich wohne hier in einer Gegend die ich ,ganz höflich formuliert, mal als "Brotmesser-Siedlung" bezeichnen würde, das ich mich trotz der vielen Straftaten die hier begangen werden immer noch wohl und sicher fühlen kann liegt an den ... Polizisten
Ich glaube jedem gerne der sagt habe schlechte Erfahrungen mit einem oder mehreren Polizisten gemacht - aber deswegen sollte man trotzdem bitte nicht verallgemeinern und jeden Polizisten beschimpfen.
Wie ich schon in einem früheren Posting schrieb (in dem es um das eigentliche Thema, nämlich den (nicht nur in Wallace Filmen) phantastischen Schauspieler Joachim Fuchsberger) ging:

In Antwort auf:
ich denke es geht nicht so sehr darum die Meinung aller anderen zu verstehen oder sogar zu teilen sondern mehr darum sie zu akzeptieren und zu respektieren so wie man sich das von andern auch wünscht wenn es um die eigene Meinung geht

Das war nicht nur als Antwort auf die teilweise wirklich sehr groben Kritiken gegen Blacky gedacht, sondern natürlich auch ganz im Allgemeinen. Ich vermute einfach mal das jeder einzelne sich selber toleriert und akzeptiert wünscht - man sollte sich so etwas aber nur dann erhoffen wenn man auch bereit ist es selber zu geben

rainbow Offline




Beiträge: 1.597

30.05.2006 20:33
#33 RE: Joachim Fuchsberger - Meinungen zum Schauspieler (31) Zitat · Antworten

PS: ich hoffe das ich in meinem letzten Posting nicht allzu bibel-mässig-erzieherisch geklungen habe (würde mir als Mitglied keiner Glaubensrichtung echt fern liegen), aber irgend jemand musste das wohl mal ganz höflich sagen bevor es immer weiter ausufert

sir hilary Offline



Beiträge: 72

30.05.2006 23:11
#34 RE: Joachim Fuchsberger - Meinungen zum Schauspieler (31) Zitat · Antworten


rainbow, das war ein guter Beitrag denn man als Endpunkt der Diskussion nehmen kann .

gruß Sir Hilary


rainbow Offline




Beiträge: 1.597

30.05.2006 23:22
#35 RE: Joachim Fuchsberger - Meinungen zum Schauspieler (31) Zitat · Antworten

Vielen Dank Sir Hilary, ich freue mich ehrlich über deine Antwort

Fadecounter Offline




Beiträge: 2.081

30.05.2006 23:59
#36 RE: Joachim Fuchsberger - Meinungen zum Schauspieler (31) Zitat · Antworten

Lieber Peitschenmönch,
in Antwort auf Dein Zitat ( Die IM's in der DDR fanden doch auch alle scheiße und vom Prinzip her ist das nichts anderes, nur dass die entsprechenden kleinkarierten Vorgaben, nach denen sich diese Leute richten, die mit Moral aber nichts zu tun haben ) kann ich nur sagen, wer unsere Polizisten mit den IMs vergleicht leidet für mich an Wahrnehmungsstörung.
Frag bitte alle unsere Brüder und Schwestern aus der ehemaligen DDR, was sie von einem solchen Vergleich halten. Staatspolitische Strolche mit unseren Ordnungskräften zu vergleichen ist eine einzige Frechheit. Ich will es Dir zugute halten, das Du anscheinend aus einem gewissen Frust heraus, das man Dir irgendwo das Fahrradfahren verboten hat, etwas über das Ziel hinausgeschossen bist. Aber selbst dann sollten sich solche Entgleisungen verbieten. Ich habe, wie wahrscheinlich auch jeder andere Mensch, durchaus auch manchmal ein zwiespäliges Verhältnis zur Polizei. Aber Fakt ist auch, das Polizei sein muß, um ein Gemeinwesen nicht in Anarchie verkommen zu lassen. Spätestens dann, wenn Du einmal selbst auf unsere Ordnungshüter angewiesen bist, wird sich Dein Weltbild hoffentlich verschieben. Vom frustrierten 68er hin zu einem Menschen der Neuzeit.

Peitschenmönch Offline




Beiträge: 536

31.05.2006 01:13
#37 RE: Joachim Fuchsberger - Meinungen zum Schauspieler (31) Zitat · Antworten
Ihr habt's in der Tat geschafft mich etwas runterzupolen. War ne aufschlussreiche Diskussion.
Ich hab mich teilweise wohl vergriffen, aber zumindest hat wenigstens Fadecounter erkannt und erwähnt, dass ich das Ganze hier auch nicht aus Spaß an der Freude geschrieben habe.
Unsinn ist einfach so zu tun, als wenn ich hier aus lange Weile ne Hetzjagd starten würde, was ich bei dir, Sir Hilary, so empfand. Selbst ein Amoklauf kommt nicht von ungefähr... Die Rechtfertigung ist natürlich ne andere Geschichte.

Letztlich ging's mir nur darum, dass das System nachdem die Leute handeln besser wird bzw., dass noch viel zu durchdenken ist, was vielerseits aber verleugnet wird.
Denn eins ist zumindest ganz, ganz sicher krank: wenn man sagte, dass der jetzige Zustand ein "toller Endzustand" sei. U.a. auch in dem Lebensbereich um den es hier ging.
Deswegen fuhr ich auch ja auch gegen die "Staat gibt vor = richtig = gut so = bleibt so = nicht mein Bier = denk' nicht drüber nach"-Einstellung so hart an.

Dass die Leute an sich weg müssen, habe ich nicht gesagt. Ich mag bloß kein Marionettentheater in real life. Es geht, wie's so schön heißt, um's Prinzip, eben um's System und die entsprechenden Grundlagen.
Ich mag "Systeme" nicht, die eigentlich nur gern welche wären, andererseits ist es auch besser als gar nichts. Aber so zu tun, als wenn man sich erstmal auf die Haut legen und das System mal paar Jahzehnte fahren lassen könnte ist, aus meiner Sicht, bescheuert.
Direkt entsprechende Berufe Ausübende habe ich da halt konkret auf dem Kieker, aber da muss ich mich mal mäßigen.
Ich mag Leute nicht, die beruflich einem überzeugt mangelhaften System in den Arsch kriechen. Das nur zu meinen Beweggründen, abschließend.
Ich für mich bin momentan echt auf dem Standpunkt: Notfalls pennst du lieber unter Brücke, als deine Haut zu verkaufen, aber mal sehn...

Dass nicht rauskam, dass er mir zumindest darum ging eben gerade nicht zu verallgemeinern ist Pech, aber meine Schuld.

PS: Die Polizisten, die ich meine, stehen mehrmals die Woche stundenlang in den Zonen rum, sicher machen die noch was anderes. Aber bei Straftaten wird auch nicht danach gefragt, wass man sonst noch so regelmäßig macht. Sinnloses ist für mich sträflich. Aber, OK - lasst gut sein... Ich sehe, wie gesagt, eure Position ein und hab was für mich draus mitgenommen.

Wegen den IMs:

Ich bin für solche "Dreimal-wenden-und-verstehen-oder-auch-nicht"-Vergleiche bekannt. Der hier war wahrscheinlich eher weniger gelungen.

PSPS: Ein 68er bin ich zumindest vom Alter her nicht.

FINITO, wenn alle einverstanden sind!

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.587

02.06.2006 13:25
#38 RE: Joachim Fuchsberger - Meinungen zum Schauspieler (31) Zitat · Antworten

Frage an die Verwalter: Könnte man diese Polizei-Diskussion nicht ins Off-Topic
verschieben? Wenn ein/e Neue/r hier ins Forum schaut,sucht er oder sie vergeblich nach den Meinungen zu Joachim Fuchsberger und findet stattdessen diesen Berufsgruppen-Thread...

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

12.01.2007 20:24
#39 RE: Joachim Fuchsberger - Meinungen zum Schauspieler (31) Zitat · Antworten

Einer meiner Lieblinge!!!!!!!!!!!!!!!!
mfg Dittmann

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.587

13.01.2007 21:21
#40 RE: Joachim Fuchsberger - Meinungen zum Schauspieler (31) Zitat · Antworten

@ Blinder Jack

Das wird Rainbow aber freuen...

Im Ernst : Ohne Blacky wäre die Wallace-Reihe undenkbar.

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

13.01.2007 21:54
#41 RE: Joachim Fuchsberger - Meinungen zum Schauspieler (31) Zitat · Antworten

Denke ich auch! Aber sein größter Konkurent in Sachen Inspektor ist Drache!
mfg Dittmann

Mamba91 Offline



Beiträge: 745

14.01.2007 11:09
#42 RE: Joachim Fuchsberger - Meinungen zum Schauspieler (31) Zitat · Antworten

Für mich stehen Fuchsberger und Drache gleich. Beide waren in ihren Rollen Super

Blinde Jack Offline




Beiträge: 2.000

14.01.2007 11:16
#43 RE: Joachim Fuchsberger - Meinungen zum Schauspieler (31) Zitat · Antworten

Stimmt schon, aber für mich liegt Blacky doch noch eine Nasenlönge vorn!
mfg Dittmann

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.587

14.01.2007 12:37
#44 RE: Joachim Fuchsberger - Meinungen zum Schauspieler (31) Zitat · Antworten
Was mir beim Lesen der Bücher zum Thema "Wallace-Verfilmungen" aufgefallen ist :

Mit Blacky hat jeder gerne zusammengearbeitet.Ob Schauspielkollegen oder Regisseure, jede/r sagt, es wäre eine Freude gewesen, mit ihm zu drehen.
Hingegen wird Heinz Drache oft als "von oben herab" oder arrogant beschrieben,was allerdings seine Leistung keineswegs schmälern soll.

Gubanov Offline




Beiträge: 16.370

14.01.2007 12:48
#45 RE: Joachim Fuchsberger - Meinungen zum Schauspieler (31) Zitat · Antworten

Dieser Aspekt wird auch in den Eva-Ebner-Interviews herausgearbeitet. Aber ehrlich gesagt, kann ich mir das bei den beiden auch richtig gut vorstellen. Der nette Blacky und der "arrogante" Drache - wie werden die wohl im Hexer miteinander klar gekommen sein?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Walter Wilz
Karin Dor »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz