Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 7.461 mal aufgerufen
 Francis Durbridge
Seiten 1 | 2
Percy Lister Offline



Beiträge: 3.586

17.04.2006 14:33
Francis-Durbridge-DVD-Boxen Zitat · Antworten

Nachdem mittlerweile einige unserer Lieblinge als DVD-Boxen erhältlich sind (Edgar Wallace,B.E.Wallace,Stahlnetz,Mabuse)wollte ich fragen,ob jemand gehört hat,ob in nächster Zukunft eine DVD-Box mit allen Francis-Durbridge-Mehrteilern geplant ist ?

Georg Offline




Beiträge: 3.049

17.04.2006 14:46
#2 RE: Francis-Durbridge-DVD-Boxen Zitat · Antworten


Die Sache ist relativ schwierig, da leider eine Menge Rechtsfragen zu klären sind...
Durch ein neues Gesetz muss bei allen damals Beteiligten bzw. deren Erbnachfolger eine Genehmigung eingeholt werden (auch Kamera etc.)...


Percy Lister Offline



Beiträge: 3.586

17.04.2006 14:51
#3 RE: Francis-Durbridge-DVD-Boxen Zitat · Antworten

Das hätte ich jetzt nicht gedacht,.War es denn bei den anderen DVD-Boxen einfacher,oder waren da die Nachfrage und somit die errechneten Verkaufschancen größer ?

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.338

17.04.2006 20:25
#4 RE: Francis-Durbridge-DVD-Boxen Zitat · Antworten

Mir würd schon reichen, wenn die Filme wieder mal im TV liefen. Die Qualität ist bei den TV-Produktionenn ohnehin nicht so gut. Da würde mir eine selbstgemachte DVD auch genügen. Einige habe ich in Top-Qualität auf SVCD. Leider sind das 6 CDs bei je Mehrteiler. Jedoch ist die Quali ziemlich gut. Und Extras, Bonusmaterial bzw. längere Versionen gibt's ohnehin nicht.

Georg Offline




Beiträge: 3.049

17.04.2006 21:57
#5 RE: Francis-Durbridge-DVD-Boxen Zitat · Antworten

Zitat von Edgar007
Und Extras, Bonusmaterial bzw. längere Versionen gibt's ohnehin nicht.

Würde ich nicht behaupten. Da gäbe es zunächst mal die damaligen Zusammenfassungen durch die TV-Ansager (bis "Die Schlüssel"), Vergleiche mit ausländischen Verfilmungen (Italien/ Großbritannien) oder den Romanversionen (andere Täter wie bei "Das Messer")- und immerhin leben noch einige der Macher/Schauspieler - da wäre das eine oder andere Interview denkbar (z.B. mit Regisseur Rolf von Sydow etc.) ... Gerade deshalb wäre eine Klärung der Rechtslage eilig, da ja die Beteiligten nicht jünger werden...
Außerdem sind damals bei "Das Messer" mehrere Endversionen produziert worden (um einem Verrat wie bei "Das Halstuch" zu entgehen") - vielleicht ist das alternative Ende ja noch irgendwo im Archiv auffindbar...

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.338

18.04.2006 11:34
#6 RE: Francis-Durbridge-DVD-Boxen Zitat · Antworten

Ich kenne nur die Zusammenfassungen wie sie zuletzt gesendet wurden, z.B. die von Inspektor Cameron bei MELISSA. Nur die Sachen, die wirklich zum Film gehören, interessieren mich.

Wallace Wilton Offline



Beiträge: 260

07.06.2006 16:41
#7 RE: Francis-Durbridge-DVD-Boxen Zitat · Antworten

Wen müsste man kontaktieren um ein wenig nachzuhelfen für eine DVD-Boxset VÖ?
Kaufen nicht etliche Labels auch immer wieder Rechte?
Wie sähe es so mit Kinowelt aus?
LG,
Wallace Wilton
**************
Filmfan Autor Buchfan Entdecker Literat Humorist Alternativ Freigeist Tiefsinnig
**************

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.546

07.06.2006 16:46
#8 RE: Francis-Durbridge-DVD-Boxen Zitat · Antworten

Anscheinend ist kein Label interessiert. Mittlerweile weiß man, wie man ran kommt und wieviel es kostet. Aber eben diese Summe scheint das das Problem zu sein und ist wohl auch der Grund, warum kein Label zuschlägt!
---
http://www.agentennetz.de.vu
---

blofeld Offline




Beiträge: 407

08.06.2006 10:37
#9 RE: Francis-Durbridge-DVD-Boxen Zitat · Antworten

Immerhin gab es in den 90er-Jahren "Das Halstuch" schon auf VHS-Kaufkassette. Warum nicht auch bald mal auf DVD.

Percy Lister Offline



Beiträge: 3.586

18.06.2006 12:17
#10 RE: Francis-Durbridge-DVD-Boxen Zitat · Antworten

Ich könnte mir vorstellen,daß doch relativ viele Interessenten für Francis Durbridge da wären,gerade weil die Mehrteiler so selten gezeigt werden.Dr.Mabuse haben die meisten doch schon oft im TV aufgezeichnet und trotzdem ist vor kurzem die Box erschienen,die auch für 69,99 € gekauft wird.
Deshalb würde ein echter Fan für Durbridge sicher gerne etwas mehr hinlegen,wenn er dafür endlich die komplette Reihe besitzen könnte.Ich hoffe jedenfalls immer noch,daß das Projekt umgesetzt wird - bevor die Kopien aus den Filmarchiven verschwinden.

Gubanov Offline




Beiträge: 16.120

30.11.2007 12:42
#11 RE: Francis-Durbridge-DVD-Boxen Zitat · Antworten
Zitat von blofeld
Immerhin gab es in den 90er-Jahren "Das Halstuch" schon auf VHS-Kaufkassette. Warum nicht auch bald mal auf DVD.
Die VHS erschien von EuroVideo. Auf Anfrage an EuroVideo, ob eine DVD-Veröffentlichung des "Halstuchs" möglich wäre, erklärte man mir, die Rechte für diesen Film seien für das Label ausgelaufen und es würde somit zumindest von ihnen keine DVD-VÖ geben. Auch eine Anfrage bei ARD-Video ergab, dass nicht geplant ist, einen oder gar mehrere der Durbridge-TV-Filme auf DVD zu bringen.

2. Edgar-Wallace-Grand-Prix: Übersicht / Epigonen-Grandprix: Übersicht
UND NOCH MEHR LINKS: Der Lümmel-Blog / Das Lümmel-Forum
/ JBV1 JBV2 / EWP1 EWP2 EWP3 / DVD-Cover
(letztes Cover: 21.11.2007)
Havi17 Online




Beiträge: 3.165

30.11.2007 14:21
#12 RE: Francis-Durbridge-DVD-Boxen Zitat · Antworten

Die digitale Hürde

Gruss
Havi17

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.546

30.11.2007 15:09
#13 RE: Francis-Durbridge-DVD-Boxen Zitat · Antworten
Bei Durbridge kann ich das absolut verkraften, dass keine DVDs kommen, denn besser als die TV-Ausstrahlungen werde die niemals sein, weshalb DVD-Rs absolut reichen.
Schlimmer finde ich dies bei Kinofilmen, die im TV und auf Video nur beschnitten, sowohl in Bildformat wie Laufzeit, zu bewundern waren und deren Kopien in den Lagerstätten aufgrund finanzieller Engpässe vergammeln...

---
Bunte Agentenabenteuer der 60er
Mein Blog
Meine Filmsammlung

Kürzlich gehörte Musik:
Havi17 Online




Beiträge: 3.165

30.11.2007 15:39
#14 RE: Francis-Durbridge-DVD-Boxen Zitat · Antworten

Zitat von Fabi88
Bei Durbridge kann ich das absolut verkraften, dass keine DVDs kommen, denn besser als die TV-Ausstrahlungen werde die niemals sein, weshalb DVD-Rs absolut reichen.
Sorry, kann ich so nicht stehen lassen, die Abtastung von Melissa liegt voll im DVD Niveau

Gruss
Havi17

Fabi88 Offline



Beiträge: 3.546

30.11.2007 15:55
#15 RE: Francis-Durbridge-DVD-Boxen Zitat · Antworten
Dann muss ich wohl meine Aussage nochmals paraphrasieren. Ich habe gesagt, es bedarf keiner offiziellen DVDs der Durbridge-Mehrteiler, da deren Qualität im TV bereits das Optimum darstellt und sich gut auf DVD-R mitschneiden lässt...

---
Bunte Agentenabenteuer der 60er
Mein Blog
Meine Filmsammlung

Kürzlich gehörte Musik:
Seiten 1 | 2
"Zahltag" »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz