Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Edgar Wallace ,...



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 115 Antworten
und wurde 6.762 mal aufgerufen
 Filmbewertungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Gert F. Offline



Beiträge: 10

18.01.2011 19:27
#31 RE: Bewertet: BEW - "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (8) Zitat · antworten

Danke für die Antwort, wobei mir diese Infos bekannt waren.
Icch schrieb ja auch, dass mir klar ist, dass der Streifen als BEW Film vermarktet wurde. Doch während andere Titel, die mit den Romanen von BEW ebenfalls nichts zu tun hatten, ihn stets angeben, fehlt ein Hinweis in diesem Fall. Siehe z.B. hier:
http://www.imdb.de/title/tt0065143/fullcredits#writers

Auch wikipedia gibt das so wieder. Daher war ich etwas irritiert. Aber nun gut.

Janek Offline




Beiträge: 1.852

18.01.2011 19:36
#32 RE: Bewertet: BEW - "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (8) Zitat · antworten

Eigentlich müstest du dann auch die beiden letzten Wallace in Frage stellen, sie haben ja mit Wallace auch nur ganz wenig gemein!

MfG

Janek

Edgar007 Offline




Beiträge: 2.273

18.01.2011 21:36
#33 RE: Bewertet: BEW - "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (8) Zitat · antworten

Auch diese wurden in Deutschland nur noch unter dem Namen "Edgar "Wallace" vermarktet.

Gert F. Offline



Beiträge: 10

18.01.2011 21:40
#34 RE: Bewertet: BEW - "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (8) Zitat · antworten

Zitat von Janek Rekos
Eigentlich müstest du dann auch die beiden letzten Wallace in Frage stellen, sie haben ja mit Wallace auch nur ganz wenig gemein!

MfG

Janek



Jo, aber sein Name tauchte in den Credits auf - der von BEW nicht. Zudem gab es bei diesen Filmen auch keine weiteren Hinweise auf eine andere Vorlage, wie in diesem Fall. So 1:1 vergleichen kann man das nicht.

Janek Offline




Beiträge: 1.852

18.01.2011 21:47
#35 RE: Bewertet: BEW - "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (8) Zitat · antworten

Du musst sehen, dass Dario Mord Künstler war ! Da nahm er keine Vorlagen, denn er wollte seine Kunst in den Werken ausleben ! Wer würde auch schon ein Buch wie TENEBRE schreiben ? Als Vorlage meine ich !


MfG

Janek

Blap Offline




Beiträge: 1.128

18.01.2011 21:55
#36 RE: Bewertet: BEW - "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (8) Zitat · antworten

Natürlich wurde Argento von anderen Regisseuren und auch Schriftstellern beeinflusst. Dies ändert jedoch nichts daran, dass er daraus seinen eigenen Stil entwickelt hat.

***

Vom Ursprung her verdorben

Janek Offline




Beiträge: 1.852

18.01.2011 22:04
#37 RE: Bewertet: BEW - "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (8) Zitat · antworten

Eingentlich ist damit jetzt alles Beanwortet Gert.F., jetzt kannst du ja eine Bewertung zu den Film abgeben ! Würde mich interessieren, wie du ihn findest !

MfG

Janek

Josh Offline




Beiträge: 7.833

18.01.2011 22:16
#38 RE: Bewertet: BEW - "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (8) Zitat · antworten

Janek, bist Du nicht erst 13 Jahre alt? Und ist TENEBRE nicht in Deutschland beschlagnahmt?

StefanK Offline



Beiträge: 897

18.01.2011 22:24
#39 RE: Bewertet: BEW - "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (8) Zitat · antworten

Zitat von Gert F.

Jo, aber sein Name tauchte in den Credits auf - der von BEW nicht. Zudem gab es bei diesen Filmen auch keine weiteren Hinweise auf eine andere Vorlage, wie in diesem Fall. So 1:1 vergleichen kann man das nicht.



In den deutschen Fassungen (Credits) der Handschuhe bzw. Katze taucht der Name BEW durchaus auf. Ebenso auf den dt. Plakaten und in den dt. Trailern (sh. youtube). In den ausländischen Fassungen - ebenso wie bei den Edgar Wallace Filmen - hingegen taucht der Name nicht auf. Also kann man es irgendwie schon vergleichen

Janek Offline




Beiträge: 1.852

18.01.2011 22:24
#40 RE: Bewertet: BEW - "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (8) Zitat · antworten

Man kann auf Youtube immer wieder Teile des Filmes sehen. Obwohl ich sehr entäuscht war. Diese viel zu helle Blut ! Und dann noch diese kalte Atmohspähre ! Lediglich die Musik überzeugte ! Den Film gabs kürzlich auf Ebay ab 16, sowas ist mit Saw natürlich nicht zu vergleichen, sowas wie Saw sehe ich mir auch nicht an. Obwohl es fast alle aus meiner Klasse getan haben ! Von soetwas halte ich nicht allzu viel: Ein Giallo ist für mich immer noch ein etwas Blutiger Inszienirter Krimi !

MfG

Janek

Anwort auf Josh !

Josh Offline




Beiträge: 7.833

18.01.2011 22:33
#41 RE: Bewertet: BEW - "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (8) Zitat · antworten

Bei TENEBRE hat mich auch die kalte Inszenierung, speziell die extrem grellen weissen Farben, gestört. Nichtsdestotrotz ist es ein empfehlenswerter Film. Definitiv ist es nicht Argentos bester, aber einer seiner besseren Filme. Auf jeden Fall besser als der Schund der letzten Jahre (und ich bin ein großer Fan von Argento, deshalb tut es mir leid, das so schreiben zu müssen).

Viele Grüße,

Josh

Janek Offline




Beiträge: 1.852

18.01.2011 22:44
#42 RE: Bewertet: BEW - "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (8) Zitat · antworten

Mein Argento Liebling ist immer noch Handschuhe ! Absolut, diese Stimmung konnte er nie wieder Kopieren auch nicht in Deep Red ! Bei DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE, kann man auf Youtube auf Englisch sehen, ist das Bild oft so Dunkel. das ich die Mordwaffe nicht erkennen konnte auch bei Vier Fliegen, war das bei Vier Fliegen eine Peitsche oder sowas ? Womit der Mann Name ist mir grad enfallen in der Wohnung angegriffen wird ?

MfG

Janek

Josh Offline




Beiträge: 7.833

18.01.2011 23:04
#43 RE: Bewertet: BEW - "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (8) Zitat · antworten

Ich konnte mich auch nicht mehr erinnern, deshalb musste ich noch einmal nachsehen. Auf der Retro-Film-DVD kann ich es auch nicht mit 100%iger Sicherheit erkennen. Ich würde aber sagen, dass er mit Draht attackiert wurde.

Janek Offline




Beiträge: 1.852

18.01.2011 23:11
#44 RE: Bewertet: BEW - "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (8) Zitat · antworten

Dann muss aber irgenetwas schweres vorne drangewesen sein, sonst hätte es nicht so geknallt, das schade an den Film ist wirklich, das man den Mörder nicht sieht, dabei sieht der Puppenkopf so super hämisch aus !-Zu Vier Fliegen ! Und bei Die Neunschwänzige Katze, kommt leider kein wirklicjes Grusel feeling auf ! Wo hat Argento nur die Schwarzen Handschuhe und die Messer, Rasierklingen liegen gelassen, etwa in der Schreibtischschublade ?


MfG

Janek

Anwort an Josh

Josh Offline




Beiträge: 7.833

18.01.2011 23:19
#45 RE: Bewertet: BEW - "Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe" (8) Zitat · antworten

...und bei Sleepless hat er sie wieder aus der Schublade geholt. (Großartiger Film, auch wenn ich mit der Meinung ziemlich alleine dastehe!)

Die neunschwänzige Katze steht für mich auf einer Stufe mit dem Geheimnis der schwarzen Handschuhe. Diese beiden zählen zu meinen Lieblingsfilmen von Argento. Übertroffen nur noch von Phenomena und Profondo rosso! Allein die Musik bei der Katze macht diesen Film schon sehenswert!

Viele Grüße,

Josh

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen